Unterboden entrosten und versiegeln

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von NB-T, 14.03.2009.

  1. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    hey, da hier ja wohl schon einige erfahrungen mit diesem thema haben.

    hab rostansatz an an den schwellern innenseite und an einigen stellen am unterboden bzw hinterachse...

    ich will alles entrosten und mit rostschutz grundieren...

    nun meine eigentliche frage...was soll ich für unterbodenschutz nehmen?

    einen auf bitumen basis oder lieber wachs? was ist besser und langlebiger?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EngineTS, 14.03.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ist zwar nicht passend aber kann man nicht für den Unterbodenschutz, aber kann man nicht Hammerit dadrüber gehn, das ist doch gegen Rost und relativ Rostabweisend.
     
  4. #3 rebellpk, 14.03.2009
    rebellpk

    rebellpk Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme Hammerit immer für mein Bremstrommeln hinten... Aber nach spätestens 2 Jahren kann man den ganzen Spaß wieder neu machen.
    Also würde ich, im betracht auf die Langlebigkeit, für solch ein Vorhaben kein Hammerit nehmen.
     
  5. NB-T

    NB-T Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    2
    es geht um die konservierung des unterbodens vorallem gegen steinschläge, salz usw....was isst besser? altmodich auf bitumen basis oder doch lieber wachs?
     
  6. #5 Starmotion, 15.03.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    hammerit gehört an einen rostigen gartenzaun und nicht ans auto!!!!

    gerade wenn nur stellenweise nachgearbeitet wird empfiehlt sich wachs, schau hier mal nach dem passenden produkt:

    http://www.fluidfilm.de/

    ruf doch einfach mal dort an und lass dich beraten ;)
     
  7. #6 veilside, 15.03.2009
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    ganz klar Wachs !!
    Unterbodenschutz auf Bitumen basis trockenet mit der zeit aus wierd rissig und wierd dann von Feuchtigkeit unterwander und dann fängts unterm Unterbodenschutz an zu gammeln
     
  8. #7 optifit, 15.03.2009
    optifit

    optifit Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    0
    Kauf Dir von Teroson Unterbodenwachs.
    Das ist extra für so Fälle.
    Ich würde mit einer Drahtbürste die Stellen entrosten, grundieren, dann trocknen lassen, nach einem Tag das Wachs drauf.
     
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    ja und nützt genau - gar nichts.
    Hab ich am MR2 verwendet, das war Geldverschwendung.
    Normales Wachs von Teroson usw. härtet auch irgendwann aus und wandert viel zu wenig. Das taugt wirklich nur was bei absolut sauberem, kerngesundem Blech. Das bekommst du gerade in den Hohlräumen aber niemals hin, auch nicht mit Rostumwandler.

    Genau das würde ich auch machen, aber ich würde ebenfalls das oben genannte Fluidfilm verwenden. Habe das bei allen meinen Autos benutzt und speziell bei meinen grünen AE82 ist bisher (zwei Jahre) kein Rost mehr aufgetreten. Das Zeug bleibt dauerhaft flüssig / elastisch und wandert durch bestehenden Rost permanent weiter Richtung gesundes Blech.
     
  10. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Würde an kritischen Stellen sogar Sandstrahlen und nach gründlicher, mehrschichtiger Grundierung (da gehts nicht um die Stärke als daß das Zeuchs dünn genug um in alle Poren und Ritzen) eher noch eine (oder mehrere) Lackschicht(en) aufbringen...
    An exponierten Stellen (Radschwall) könnte man überlackierbahren Steinschlagschutz andenken.
    Wenn UB-Wachs dann transparentes, damit man auch rechtzeitig erkennt wenn dann doch wo Stellen nachblühen.
    Die kann man dann punktuell Sandstrahlen und neu aufbauen.

    mfg
    MBR
     
  11. #10 granduser, 15.03.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Also in fast allen Zeitungen gewinnt immer Mike Sander Wachs.
    Das gibt es auch in 3 unterschiedlichen Ausführungen.
    1 ziemlich dünnflüssig damit es gut kriecht.
    2 mittlere Härte
    3 und dann härt ( wie Bitumen)
    Und die 3 lagen werden kombiniert, erst das dünnflüssige damit es in alle Spalten kriecht und dann je nach Bereich (Schweller, Unterboden usw) eine andere Härte drüber damit sich das Wachs nicht durch Regen usw abträgt.
    Und wenn du schon so was vorhast würde ich den ganzen alten Unterbodenschutz mit Trockeneis entfernen lassen und dann kompl. neu machen und du hast die nächsten 20 Jahre ruhe.
    Gruß

    p.s. Ich verkaufe oder handel nicht damit. Ich hab nur Test und
    und Berichte wieder gegeben, also bitte nicht Steinigen, ok?
     
  12. dirk76

    dirk76 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTI Wide Body
    Produkte wie Mike Sanders müssen allerdings erhitzt werden damit sie so dünnflüssig werden!
     
  13. #12 granduser, 15.03.2009
    granduser

    granduser Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt, aber dafür ist es aber auch vernünftig.
    Und wer es nicht selbst kann oder will, kann es auch machen lassen.
    In der Zeitung stand wenn man einen Jaguar kompl. machen lässt
    ( alle Hohlräume Türen, Haube, Schweller, Säulen und Unterboden) belaufen sich die Kosten auf ca: 800 Euro.
    Mit Garantie.
     
  14. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Car Protec Fluid sehr empfehlen.
    Basiert auf Seilfett, mit dem Unterschied, dass es etwas dickflüssiger ist und somit resistenter gegen mechansiche Einflüsse ist.
    Das Car Protec Fluid hat den Vorteil, dass es nicht aushärtet und immer kricht (je höher die Temperatur, desto besser kricht es).

    http://www.eurol.at/frontend/products/category.xml?id=10
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das ist dem Aussehen nach das gleiche wie Fluid Film.

    @ Granduser: Ich kriege auch keine Provision von Fluid Film. Trotzdem empfehle ich es gerne weiter. Aber nicht weil ich Testberichte darüber gelesen habe, sondern weil ich es selbst benutze und die Wirkung an meinen Autos sehe. 800 Euro für eine Behandlung, Du bist ein Scherzkeks ;) Das übersteigt ja schon fast den Wert unserer Autos. Das hier ist ein Toyota Forum :D

    Fluidfilm muß nicht heißgemacht werden, es läuft auch so einfach in die Ritzen rein. Das sieht man schön wenn das Auto eine Weile steht, dann kriecht es aus den Löchern in den Türen und Klappen raus, ist aber viel leichter abzuwaschen als z.B. Teroson.
    Für den Unterboden nimmt man Fluidfilm NAS oder A und nach einiger Zeit dann PermaFilm. Das ist dann auch haltbar gegen mechanische Einflüsse.
     
  16. #15 Starmotion, 15.03.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    also ich kenne fluid film von meinem kumpel (pagode & /8 fahrer)
    seine oldtimer werkstatt verarbeitet nur dieses zeug.

    ob fluid film oder sander fett ist denke ich mal ne glaubensfrage,
    wird in sämtlichen oldtimerforen heiss disskutiert, zweifelsohne ist man mit einem dieser beiden prdukte auf der sicheren seite.

    und wehe es schreibt hier nochmal einer was von hammerite :rolleyes:
     
  17. #16 sonicblue, 15.03.2009
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Alsö könnte man den Unterboden mit normalen Unterbodenschutz wie Bitumen auskleiden und dann zB das Produkt von FluidFilm obendrauf?
     
  18. #17 RALLE86, 15.03.2009
    RALLE86

    RALLE86 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Was gibt es gegen Hammerit einzuwenden, gerade beim aufarbeiten von Achsteilen ist es eine günstige Alternative zum Pulverbeschichten. mfg
     
  19. #18 Eric Draven, 16.03.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Ich habe Hammeritlack als Deckschicht für meine Fahrwerksteile benutzt.
    Was soll daran falsch sein???
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starmotion, 16.03.2009
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    um angerostete fahrwerksteile damit zu streichen ist das zeug sicherlich in ordnung, denn dabei geht es vorrangig um die optik.
    ich meinte damit das ich das zeug nicht empfehlen würde um rostflächen an der karosserie zu reparieren.
     
  22. #20 Eric Draven, 16.03.2009
    Eric Draven

    Eric Draven Guest

    Ach so!!!!
    Nee für den Body ist das Zeug wirklich nix..... ;)
     
Thema: Unterboden entrosten und versiegeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterboden entrosten und versiegeln

    ,
  2. angerosteten unterboden versiegel

    ,
  3. unterboden pulverbeschichten

    ,
  4. unterboden versiegeln,
  5. pagoge unterbodenschutz,
  6. unterboden entrosten kosten
Die Seite wird geladen...

Unterboden entrosten und versiegeln - Ähnliche Themen

  1. Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12

    Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe von euch, und zwar Rostet mein Auto am Unterboden schon an vielen stellen stärker und wollte gerne wissen, was ich...
  2. MR2W20 bj.93 Unterboden-Kunststoffabdeckung 2-teilig gesucht

    MR2W20 bj.93 Unterboden-Kunststoffabdeckung 2-teilig gesucht: hallo wie oben beschrieben suche eine unterboden-kunststoffabdeckung 2 teilig gerne mit befestigungsschrauben nebelscheinwerfer zeirleiste vorne...
  3. unterboden

    unterboden: suche jemanden der meinem T23 den unterboden entrostet und versiegelt oder ne info für zuverlässige werkstatt Preisregion: 100-300
  4. Was haltet ihr von Kemo Spannungsspitzenkiller 12V (Unterboden Beleuchtung) !!!

    Was haltet ihr von Kemo Spannungsspitzenkiller 12V (Unterboden Beleuchtung) !!!: Hallo was haltet ihr soo davon ?? Überspannungsschutz Kemo M168 Spannungsspitzenkiller 12V DC für KfZ Auto Warum ich es will bzw brauch,...
  5. Unterboden Vergleich: Celica ST202 und Celica ST205 GT-Four?

    Unterboden Vergleich: Celica ST202 und Celica ST205 GT-Four?: Servus. ich wollte einfach mal fragen, ob es gravierende Unterschiede gibt am Unterboden bzw. Kardantunnel von der Sauger Celica und der Turbo...