"unfallfrei"... oder auch nicht?!

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von bigbigj, 10.02.2012.

  1. #1 bigbigj, 10.02.2012
    bigbigj

    bigbigj Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.588
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Honda Accord CM2
    Hallo,
    nun hab ich auch mal so nen beliebten hätte,wäre,wenn Fall der mich seit ein paar Tagen beschäftigt :)

    alsooo...

    Angenommen man kauft sich einen Gebrauchtwagen bei einem Händler inkl. der üblichen Gewährleistung und im Kaufvertrag steht "unfallfrei, Nachlackierungen nicht ausgeschlossen" und fährt diesen Wagen dann auch 3 Monate völlig problemlos und sorgenfrei durchs Land, dann wäre soweit ja noch alles wie es sein soll :D

    Nun ist man eventuell leider für einen kurzen Moment etwas unachtsam und könnte als Linksabbieger ein entgegenkommendes Auto übersehen, es könnte einen Unfall geben... und der Unfallgegner trifft auf die rechte Fahrzeugseite (B-Säule, Schweller und beide Türen könnten dabei beschädigt werden)

    Und nun zeigt sich, dass es nicht nur verbogenes Blech und abgeplatzen Lack gibt, sondern auch jede Menge Spachtelmasse (hab in den Weiten des Internets mal ein gut passendes Beispielbild gefunden)
    Wie der Zufall das so will, könnte es an der hinteren Tür keinerlei Spachtelmasse geben, während die Schicht am Schweller durchaus 2,5mm erreichen könnte...

    Nun frag ich mich, welche Möglichkeiten man in einem solchen Fall nun gegen den Verkäufer des Fahrzeugs hat, der den Wagen ja vor einigen Monaten als "unfallfrei" verkauft hat, wobei vom alten Schadensbild davon ausgegangen werden kann, dass wenigstens die hintere Tür aufgrund eines vorherigen Unfallschadens ausgetauscht wurde...

    Wäre das in dem Fall dann schon arglistige Täuschung? Sofern der Verkäufer vom Altschaden wusste sicherlich, aber auch wenn der Schaden dem Verkäufer verschwiegen wurde?
    Und wie ginge das in so einem Fall dann weiter? Wertminderung? Rückkauf würd in dem Fall ja eher ausfallen denk ich...?!

    Weiß da jemand was zu? ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xHANSx

    xHANSx Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Chaser JZX100 TRD
    Auf alle Fälle ist es arglistige Täuschung wenn er es wusste.

    Normalerweiße kannst vom Kaufvertrag zurücktreten, wie es aussieht weil das Auto jetz nen Unfall hatte leider kein Plan.
     
  4. Tee23

    Tee23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    es wird wohl schwierig werden, beweisen zu können, dass der Händler es wusste. ggf. hat er den Wagen von einem Kunden auch als "unfallfrei" gekauft. inwiefern jetzt der Händler in der Pflicht steht, das "unfallfrei" zu kontrollieren, kann ich nicht sagen...
     
  5. #4 Camry-Michael, 11.02.2012
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Unfallfrei ist eine "zugesicherte Eigenschaft"
    Trifft eine solche zugesicherte Eigenschaft nicht zu, muss der direkte Verkäufer, also hier der Händler, dafür geradestehen.

    Ob er es gewußßt hat oder nicht, spielt keine Rolle. Er kann sich dann ggf. ja beim Vorbesitzer schadlos halten.

    (Das wurde nun aber schon oft genug durchgekaut, auch hier im Forum, bitte ab und zu auch mal die Suche benutzen)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

"unfallfrei"... oder auch nicht?!

Die Seite wird geladen...

"unfallfrei"... oder auch nicht?! - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris TS - 53.900 km - 133 PS - EZ: 2007 - UNFALLFREI

    Toyota Yaris TS - 53.900 km - 133 PS - EZ: 2007 - UNFALLFREI: Biete hier meinen Toyota Yaris TS, Baujahr 2007. Das Auto befindet sich in einem sehr guten Zustand. Es war regelmäßig beim Kundendienst und ist...
  2. Nissan Micra 1.0 Fresh, Klima, 2002, 56kkm, Erstbesitz, unfallfrei usw*PREISUPDATE*

    Nissan Micra 1.0 Fresh, Klima, 2002, 56kkm, Erstbesitz, unfallfrei usw*PREISUPDATE*: Hallo Leute verkaufe hier den Wagen meiner Mutter... Micra 1.0
  3. Unfallfrei? Unfallschaden? Bagatellschaden?

    Unfallfrei? Unfallschaden? Bagatellschaden?: Unfallfrei? Unfallschaden? Bagatellschaden? Wir hatten demletzt ne ganze Weile unter Kumpels diskutiert, wann ein Auto als „unfallfrei“ verkauft...