Unfall mit unklaren Folgen für die Karosserie

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Corollist, 11.06.2006.

  1. #1 Corollist, 11.06.2006
    Corollist

    Corollist Guest

    Hallo!

    Ich hatte vor ein paar Stunden einen kleinen Unfall auf dem Parkplatz eines Baggersees. Ich habe das Auto abgestellt und als ich zurückgekommen bin, sah ich nur, dass vor mir frei war und dachte, dass ich einfach gerade aus fahren kann, anstatt rückwärts zu wenden. Was ich aber total übersehen habe war, dass vor mir eine Art Parkstopper aus Stein war, der ungefähr so breit wie mein Auto gewesen ist. Also wie gesagt habe ich das Ding nicht bemerkt und bin einfach drauf losgefahren. Boom, krachz, Ende, die Räder drehen durch. Bin ausgestiegen und schockiert festgestellt, dass sich der vordere Teil des Autos nun auf das Ding festgefahren hat. Vorwärts oder rückwärts fahren ging nicht. Ein Abschleppen mit Seil befestigt an der Anhängerkupplung war auch nicht möglich, weil der Boden sandig war. In meiner Panik habe ich vier Leute gefunden, die das Auto vorne angehoben und zurückgeschoben haben. Mann war ich froh, als sich das Auto wieder bewegte. Die tiefen Kratzer am Spoiler hatte ich schon vergessen. Naja, die 11 km bis zu mir nach Hause hat das Auto überstanden. Jetzt aber habe ich bemerkt, dass sich unterm Auto ein ziemlich großer Fleck gebildet hat. Das Auto ist während der Fahrt auch insgesammt etwas rau, also gehe ich davon aus, dass der Fleck wohl Öl sein dürfte.
    Nun die Frage, kann durch den Unfall etwas mit dem Ölbehälter (oder was weiß ich - ich habe keine Ahung von Technik) passiert sein? Wenn ja, kann man das reparieren und wie teuer dürfte das sein?

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Jop da unten ist beim 4A/4E-FE zumindest die Ölwanne. Kann gut sein dass die kaputt ist, aber zu reperatur kosten kann ich dir nisch viel sagen..
     
  4. #3 Royal-Flash, 11.06.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Wenn die räder schon in der Luft hingen, dann wird die Ölwanne sicher was abbekomen haben. ICh würde auch mal den Wasserkühler vorne auf Dichtigkeit überprüfen.

    Wenn du die Flüssigkeit auf der Straße mit nem Küchentuch aufsaugst, siehtst du, was es ist... ist es klar bis leicht grünlcih, dann ist es kühlwasser, ist es dunkjelgelb bis braun ist es öl. Wenn die lwanne defekt ist smuss diese ersetzt werden. Dürfte aber nicht wahnsinnig teuer sein. Nur kommt dann logischerweise auch neues Öl dazu.

    Denk ma incl. Arbeit komsmt du kaum unter 100¬ weg. Am besten mal in die Werkstat fahren und das 'n Profi checken lassen. MUs ja nicht unbedingt gleich ein teurer Toyo-Händler sein. Eine kleine Freie kann das genauso gut.
     
  5. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    kann auch der Kühler sein.....achte auf die Temperatur und kontrollier den Ölstand....

    was heisst "rau" bei Dir ? Aussetzer ? Ruckeln ? schlechte Gasannahme ?
     
  6. #5 borky1102, 11.06.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    ähm, sorry aber wenn seine ölwanne oder der kühler hin ist, würde ich lieber nicht bis zur werkstatt fahren, schau lieber mal genau nach was da undicht ist, bzw. wenn du jem. kennst der sich mit auto ein wenig auskennt, lade ihn mal ein. dass er sich das anschaut.

    Wie gesagt das mit dem fahren würde ich lassen, bevor da nochmehr kaputt geht.
     
  7. #6 Corollist, 11.06.2006
    Corollist

    Corollist Guest

    Falls es am Ölbehälter liegt, müsste da nicht eine Warnleuchte leuchten? Angenommen es liegt nicht an der Ölwanne, sondern es ist Kühlwasser, wie schlimm wäre das?

    Mit rau meine ich, dass das Auto etwas länger zum Anfahren braucht und insgesammt alles nicht mehr so geschmeidig ist, wie es war. Ich weiß auch nicht genau - könnte auch nur Einbildung sein. Hoffe ich zumindest. Ruckeln oder Aussetzer habe ich nicht festgestellt.

    Wirklich in der Luft waren die Räder nicht, aber man konnte nicht mehr Fahren, weil die durchgedreht haben. Man konnte aber durch den Radkasten sehen, dass sich das Auto auf ein großes schwarzes Teil underm Motor stützt.
     
  8. Jolle

    Jolle Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 1,8 Team
    Ölfilter vielleicht angeknackst... der hängt auch frei rum....


    entweder du machst bilder oder gehst besser in ne werkstatt - aber wir können ohne es zu sehen nur raten...
     
  9. Ziemek

    Ziemek Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ölfilter? Der ist beim 4A/ 4E-FE doch hinter dem Abgaskrümmer, ich glaube da müsster schon mehr passieren das das Ding was Abbekommt! Ich würde eher Ölwanne oder Ölleitungen zum Ölkühler sagen falls der Corolla einen hat.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Corollist, 12.06.2006
    Corollist

    Corollist Guest

    Danke für die schnelle Hilfe!

    Ich habe die Flüssigkeitsstände überprüft (Bremsen, Öl, Kühlwasser) und bin zur nächsten Toyota-Werkstatt gefahren. Anscheinend ist nichts kaputt gegangen und die Flüssigkeit auf dem Boden war wohl von der Klimaanlage (Kondenswasser oder so). Der Check war kostenlos. Plastikspoiler vorne dürfte um die 250 ¬ kosten.

    Viele Grüße
     
  12. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hätt mich jetzt auch gewundert, wenn was an der Ölwanne wär. Warscheinlich bist du mit der Abschleppöse aufgesetzt
     
Thema:

Unfall mit unklaren Folgen für die Karosserie

Die Seite wird geladen...

Unfall mit unklaren Folgen für die Karosserie - Ähnliche Themen

  1. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Suche Corolla e12 TS oder TSC Karosserie

    Suche Corolla e12 TS oder TSC Karosserie: Hallo, Suche eine e12 TS oder TSC Karosserie mit Papiere vielleicht hat ja jemand was bzw. kennt jemanden, der eine hat
  3. Karosserie SS-III vs GT-Four

    Karosserie SS-III vs GT-Four: Hallo, ich befasse mich neu mit dem Thema Celica, deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich Fragen stelle die vlt. sonstwo schon mal diskutiert...
  4. zerstören LED-Soffiten das Karosserie-Steuerungsgerät?

    zerstören LED-Soffiten das Karosserie-Steuerungsgerät?: Aus gegebenem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass es inklusive mir nun schon 3 Nutzer im Auris-Forum gibt, bei denen in Verbindung mit einem...
  5. Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe

    Avensis T25 D-4D, Bj.2005: Kaputtes Zweimassenschwungrad und fatale Folgen für's Getriebe: Hallo werte Toyota-Fans, Ich bin noch vor einer Woche glücklich als 2.Besitzer 40ooo km ohne große Probleme gefahren. Ich hatte in den letzten 2...