Unfall mit einem taxi

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von nedy, 20.03.2008.

  1. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute!! Heute ist mir ein taxi in das auto reingefahren aber ich bin mir sicher mit voller absicht er hätte hundert mal anhalten können.

    Also ich schildere euch mal wie das passiert ist ,ich wollte auf einer hauptschtraße in der ich falsch abgebogen bin, wieder wenden und zurück fahren, bin aber zuerst auf die rechteseite gefahren, und habe auf den seitenparkstreifen gehalten weil die straße stark befahren wurde.Und hinter mir war noch eine seiten straße,die zirka 15 meter von mir entfernt war ,im seiten spiegel hab ich den verkehr beobachtet bevor ich eine U kertwende machte.

    Ich bin ein meter in die fahrbahn reingefahren und hab noch mal geguckt, es war kein fahrzeug da, wo ich dann losgefahren bin ist ein taxi von der seiten straße in meiner richtung abgebogen, und dieser mist kerl hat gas gegeben und wie er hat alles versucht mich zu kriegen, er ist umgebremmst da wo der tankdeckel ungefähr ist reingefahren. Mein auto wurde mit der wucht des aufpralls in die anderen straßen seite gedreht, ich hatte noch richtig gas gegeben um ihn zu entkommen er hat mir keine chance gelassen. Ich habs in seinen gesicht gesehen dieses grinsen bevor es knallte.

    Ich muss noch dazu sagen mir ist schon oft ein pkw in die quere gekommen ich konnte immer anhalten weil ich es wollte, dieser taxifahrer wollte nicht anhalten 100% .Ich stand ja quasi auf der straße ,habe den gegenverkehr abgewartet dann wollte ich wenden ich hab gesehen wie er angeschossen kam umgebremmst. Ich habs der polizei gesagt aber die hatten ihre eigene theorie verkehrsrechtlich hatten die ja recht ,nur das dieser unfall nicht passieren musste konnte ich nicht beweisen leider.

    Ich fuhr 19 jahre unfallfrei.Naja ist passiert nun will ich das fahrzeug reparieren lassen ,hab schon ein preis eingeholt freunschaftlich natürlich 300 euro da kann man nicht mekkern.

    Nur es gibt ein problem ,der hinterereifen steht etwas schief ob wohl der kein schlag gekriegt hat wie kann das sein?? sturz oder achse ?? oder hat einer eine idee warum er schief steht?Ich lass morgen beim atu eine achs messung machen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Evil-Homer, 20.03.2008
    Evil-Homer

    Evil-Homer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.12.2003
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Gut das dir nichts passiert ist!
    Wenn ich an deiner Stelle gewesen wäre, wäre ich nicht so ruhig geblieben
    und hätte dem Taxi.... lassen wir das lieber. Weiss Gott was alles dir passiert
    hätte können X(
    Wenn du Recht hast mit deiner Vermutung, dann kassiert er die Kohle und
    lässt es irgendwo billig zusammenfrieckeln und steckt den Rest ein.
     
  4. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Genau so ist es es ,war bestimmt nicht sein erster unfall die stoßstange war noch unlackiert also schwartz, kotflügel waren auch dellen drin.Diese mist kröte ist auch noch ein feigling wollte nicht aus seinem auto raus, kam es raus als die polizei kam,Er erzählte ich hätte plötzlich gewendet er hätte keine chance gehabt der verlogene hund. Es war doch bestimmt schon viele in der situation wo ein auto quer auf der straße steht ode wo einer plötlich in straße einbiegt wenn man kann muss man den unfall ausweichen man kann doch nicht mit menschen leben spielen das ist es doch nicht wert oder.mfg nedy X( X( X(
     
  5. #4 nordlicht46487, 20.03.2008
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    A) Du hast PN

    B) Ich würde nen Anwalt einschalten. Und wenn Du noch die CHance hast, Deine polizeiliche Aussage noch aufnehmen zu lassen oder zu korrigieren, würde ich das SCHNELLSTENS an Deiner Stelle tun; kannst jha immer noch sagen, daß DU unter Schock gestanden hast; vor allem auch darauf hinweisen, daß - sohabe ich es verstanden - die STraße vollkommen frei war.

    AUs meiner bescheidenen Sicht hast Du so ziemlich alles richtig gemacht. Hoffentlcih hast Du auch schöööönbraaaav geblinkt; sowohl beim ENtfernen vom Fahrbahn-Rand, beim Spurwechsel und vor allem beim U-Turn; ruhig auch angeben daß Du Dich in alle Richtungen abgesichert hast.

    Ich hasse Taxifahrer. Besonders die hiesigen. Gestern auch weider: unangekündiger Spurwechsel, in meine Spur, nur daß ich schon neben ihm war. UNd geblinkt - klar, erst alser in MEINER Spur schon war...
     
  6. #5 nordlicht46487, 20.03.2008
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    A) Du hast PN

    B) Ich würde nen Anwalt einschalten. Und wenn Du noch die CHance hast, Deine polizeiliche Aussage noch aufnehmen zu lassen oder zu korrigieren, würde ich das SCHNELLSTENS an Deiner Stelle tun; kannst jha immer noch sagen, daß DU unter Schock gestanden hast; vor allem auch darauf hinweisen, daß - sohabe ich es verstanden - die STraße vollkommen frei war.

    AUs meiner bescheidenen Sicht hast Du so ziemlich alles richtig gemacht. Hoffentlcih hast Du auch schöööönbraaaav geblinkt; sowohl beim ENtfernen vom Fahrbahn-Rand, beim Spurwechsel und vor allem beim U-Turn; ruhig auch angeben daß Du Dich in alle Richtungen abgesichert hast.

    Ich hasse Taxifahrer. Besonders die hiesigen. Gestern auch wieder: unangekündiger Spurwechsel, in meine Spur, nur daß ich schon neben ihm war. UNd geblinkt - klar, erst alser in MEINER Spur schon war...
     
  7. ingh

    ingh Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 2.0 D-4D
    Wenn du rechtschutzversichert bist, schalte auf jeden Fall einen Anwalt und einen Unfallgutachter ein!
    Wenn nicht, solltest du dennoch ein paar Euro investieren und dich bei einem Anwalt über deine Chancen beraten lassen.

    Ein guter Unfallgutachter sollte aus den Spuren (sofern sie vernünftig gesichert wurden) einiges erkennen können - so könnte sich z.B. an der "Einschlaghöhe" erkennen lassen, ob dein Unfallgegner bis zum Zusammenstoß beschleunigt oder aber doch gebremst hat.


    Unabhängig davon: Bitte baue in deine Beiträge ein paar Absätze ein, das erleichtert das Lesen und Verstehen erheblich.
     
  8. muc

    muc Guest

    So ein paar Satz- und Leerzeichen und auch ab und an ein Absatz tun in der Schilderung aber schon Not! ;)

    Ansonsten ist wohl alles gesagt, der Weg zum Anwalt ist hier wohl umumgänglich. Zunächst aber vll. erst mal sehen, was deine Versicherung zu dem Hergang sagt. Der wirst du ja schreiben, wie der Unfall aus deiner Sicht passiert ist und dann wird das widersprüchlich.

    Auch bei der Schilderung wäre der Rat eines Anwalts schon nicht verkehrt, denn es kommt selbst da schon auf die richtigen Forumlierungen an. Genau die hast du aber sicher nicht drauf, das sieht man schon an deiner Schilderung hier. Dir ist ja z.B. nicht der Taxi-Fahrer selber rein gefahren, sonderen das Auto (Taxi), das vom Taxifahrer gelenkt wurde. Wichtig wäre auch, zu beschreiben, an welcher Stelle der Schaden am Taxi ist. Wenn er links an Vorderen Ecke ist, dann ist das gut für dich, ist er rechts an der Ecke, ist es schlecht für dich...
     
  9. #8 nordlicht46487, 20.03.2008
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, hab mich nicht getraut.. Aber die Interpunktion erleichtert die AUfnahme und die Umsetzung des Geschriebenen... ;)
     
  10. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar ihr habt recht! es war gestern sehr spät ich hab einfach geschrieben war noch sehr aufgebracht werde es dem nächst korrigieren.

    Ich hab mich erkundigt ich brauch wenigsten zwei zeugen um den die absicht beweisen zu können,der versicherung hab ich bescheid gesagt und fotos dazu geschickt mal sehen.

    Habe heute das taxi unternehmen angerufen der chef wollte zum gutachter war mir klar geld raus schinden der hat zwei kratzer an der stoßstange mehr nicht.mfg nedy
     
  11. muc

    muc Guest

    Mach mal endliche Leerzeichen nach einem Punkt.Das ist ja grausam zum lesen.So wie du das schreibst!Wozu bitte zwei Zeugen?Seit wann reicht denn bitte einer nicht und selbst ganz ohne Zeugen geht noch was.Im Zweifel muss dann halt ein Gutachten her.Das bringt Licht ins Dunkel...
     
  12. Nemo89

    Nemo89 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    das mit den 2 zeugen ist wirklich völliger schwachsinn´, da haben die dir mist erzählt.
    1 reicht, und selbst wenn du kein hast, wovon ich aus deiner erklärung ausgehe, kannst du trotzdem dagegen angehen.
    ist dann halt aussage gegen aussage.

    hauptsache dir ist nichts passiert :]´
    mfg nemo
     
  13. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    JA gut iihr dürft jetzt nicht alles wörtlich nehmen, ich will euch damit sagen das es sehr schwer wird der anwalt den ich gesprochen habe meinte es auf jeden fall so.

    Und die versicherung sagte das es bekannt ist das taxi's so oft in unfälle verstrickt sind eine absicht unterstellen ist nun mal schwer das wollte ich damit sagen.mfg nedy
     
  14. #13 KleinerEisbaer, 20.03.2008
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    denke mal das sollte in OT verschoben werden.

    ich würde sofort nen anwalt bescheid sagen und ihm die sache übergeben.

    normalerweise heisst es doch "man soll so schnell fahren dass man jederzeit anhalten kann"

    edit:
    wenn er aus einer straße in deine straße einbiegt, ist es doch klar wer als erstes da war
    /edit

    er ist dir doch hinten drauf gefahren?
    durfte man an in der straße wenden?
     
  15. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Nein er ist mir seitlich höhe der tankanlage reingefahren hinter den hinterreifenlinks also ich hab fotos kann sie aber nicht einstellen.

    Ob man da wenden kann oder nicht spielt eigentlich keine rolle. geh doch mal davon aus das da einer mit seinem auto liegen geblieben ist darf das taxi denn ein fach reinfahren .

    So gesehen bin ich ja in seiner spur ich stehe warte nur das der gegenverkehr vorbei fährt und ich wollte mich sofort einordnen.Und das hat er sich zu nutze gemacht aha da steht einer in meiner spur einfach drauf das war seine devise verstehst du?
     
  16. #15 nordlicht46487, 20.03.2008
    nordlicht46487

    nordlicht46487 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2001
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    0
    Das Verstehen ist leider aufgrund Deiner Interpunktion - oder vielmehr aufgrund des Fehlens derselben - nicht so ganz einfach.

    Kurzform: Ich hoffe Du hast Verkehrsrechtsschutz - z. B. vom ADAC - dann würde ich SOFORT einen Anwalt einschalten. Und selbst, wenn Du keine Rechtsschutz hast, würde ich mich von einem beraten lassen.

    Ich weiß nicht, ob es sich lohnt, eine Mutwilligkeit zu unterstellen und darauf basierend eine Anzeige zu erstatten. Aber juristischen Beistand würde ich mir umgehend einholen. Ich hatte mal Ärger mit der HVV - die wollten auch erst alles prüfen und verschieben und blaah und blubb.
     
  17. #16 paulysega, 21.03.2008
    paulysega

    paulysega Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das Taxen häufig in Unfällen verwickelt sind dürfte doch auf Grund dessen das Taxis nunmal 24 Std.und auch locker 500-1000 Km am Tag laufen wohl klar sein.

    Vielleicht ist es möglich das du die Taxe auch nur übersehen hast. Kann doch auch vorkommen. Wenn es ein angestellter Fahrer war frag ich mich was er davon haben soll dir absichtlich ins Auto zu fahren. Verdienstausfall?? Lohnt sich nicht für den Fahrer.

    Das der Unternehmer sein Fahrzeug zum Gutachter bringen lässt dürfte wohl auch klar sein. Das hat nichts mit abzocke zu tun, du mußt auch bedenken das Täglich Personen mit dem Taxi befördert werden und der Unternehmer diesen und anderen Verkehrsteilnehmer eine Sorgfaltspflicht hat. Was wäre wenn die Taxe einen technischen Sicherheitsmangel auf Grund des Unfalls hat? Nur mal so als denk anstoß von wegen ich hasse Taxis.


    Ich würde dir wie oben schon geschrieben raten zu einem RA zu gehen der spezialisiert auf Verkehrsrecht ist. Ich würde mich auch nicht mehr mit dem Unternehmer in verbindung setzen denn dieser wird es eh über Gutachten und evtl. RA laufen lassen.

    Hattest du am Unfallort Fotos gemacht?? Kann man ja mit dem Handy machen und sollte man auch. (Hab ich 2005 auch gemacht und konnte so einen versuchten Versicherungsbetrug entgegen wirken, denn auf meinen Fotos sah man den Blechschaden mit den intakten Rücklichtern, bein Gutachter waren diese beschädigt)
     
  18. #17 AndreLei, 22.03.2008
    AndreLei

    AndreLei ich zieh mich nicht aus!

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    4.988
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    1990 Celica 2.0 GTi ST182, 1999 Corolla 1.6 G6R AE111
    :]
     
  19. #18 meinedicke, 22.03.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Passt auch nicht so richtig zusammen oder ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meinecke! Ja das stimmt aber so am taxi ist nichts dran.und er hat mich am ende der linken seite erwischt so unterhalb tankdeckel dadurch hat sich das auto gedreht.

    Gut du kannst sagen das ich kein gutachter bin da hasste recht,was unter der stoßstange ist weiß ich nicht bischen ahnung von autos habe ich auch.

    Du mussst mal überlegen er hat mein auto an einer ganz weichen stelle erwischt, ich lasss mein für 300 euro fertig machen ich hab nicht gesagt das mein auto total schaden hat.

    Immer überlegen bevor man irgendwas falsches sagt,ich wollte euch hier nur erklären wie bösartig manche menschen seien können ich bleib dabei das war reine absicht ich fahr lang genug auto .

    Ich wünsche keinem so ein unfall,deswegen vorsicht vor solchen ar....

    MFG nedy
     
  22. #20 meinedicke, 22.03.2008
    meinedicke

    meinedicke Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ärgere Dich nicht. Sei froh, das Du mit 300,- Euro wegkommst. Den Schaden am Taxi regelt Deine Versicherung. Wirst zwar hochgestuft, aber das ist auch nicht die Welt. Wart einfach ab, was bei der Unfallermittlung und beim Gutachten raus kommt. Vielleicht kommts doch anders. Und sag dem Taxifahrer: Man sieht sich immer zweimal im leben. :]
     
Thema:

Unfall mit einem taxi

Die Seite wird geladen...

Unfall mit einem taxi - Ähnliche Themen

  1. Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach

    Schlachte paseo Unfall ca 160000km Klima Schiebedach: Überschrift und Bilder sagen alles bei Interesse einfach melden Gruß Hannes [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. Celica Unfall

    Celica Unfall: Hallo zusammen, Heute ist mir leider jemand in meine geliebte Celi reingefahren. Was meint ihr? kann man das wieder hinbekommen ohne neue...
  3. Toyota Corolla E10 1.6si (UNFALL)

    Toyota Corolla E10 1.6si (UNFALL): Biete Corolla e10 1.6si mit Frontschaden, mit Hubschiebedach. Zustand siehe Bilder. Motor und Getriebe sind ok! Er hat ca 175000km gelaufen....
  4. Unfall - Ersatzteile Celica T20 AT200

    Unfall - Ersatzteile Celica T20 AT200: Hey Ihr, hatte nen kleinen Unfall und brauch n paar frische Teile. -Komplette Radaufhängung hinten Links -Kühler Servo -Klimaverdampfer...
  5. Unfall oder- was ist er noch Wert ? Oder- Mein neuer...

    Unfall oder- was ist er noch Wert ? Oder- Mein neuer...: Er war toll zu Fahren, absolut zuverlässig über 1,5 Jahre bzw. 70 000 Tkm. Aber letzte Woche war es dann soweit. Unfall, natürlich...