Undichtigkeit Targadach "?Türdichtung?"

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von HASEHASESUPRASE, 04.12.2001.

  1. #1 HASEHASESUPRASE, 04.12.2001
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leuts, an alle die es noch nicht wissen, seid Samstag bin ich unter den Supra-Verrückten!!

    Ich gestehe es ist Liebe auf den ersten Blick!! <br />Ich verstehe Euch alle :D

    Nun aber zum Problem.

    Ich habe mir das Auto angeschaut. Es hat ein Jahr gestanden. War aber so recht gut zurecht. Hat frische Bremsen vorne und hinten bekommen (komplett natürlich.

    1. Gestern mußte ich auf der BAB von 160 runterbremsen und die Teile haben gerubbelt, obwohl die Scheiben funkelnigelneu sind.

    2. Als ich mir die Büchse angeschaut habe, war sie dicht. Also Targadach runter Dichtung begutachtet. Naja....Sichtprüfung war i.O.

    Gestern habe ich das Schätzchen von dem Standdreck befreit und habe das ein oder andere Moosfeld mit dem Dampfstrahler runtergestrahlt. <br />Jetzt sickt es durch. Und zwar an der Stelle, wo das Targadach auf die A-Säule trifft. Genau da, wo die Dichtungen voneinander getrennt sind. <br />Beide Seiten!!!!<br />Auf der Beifahrerseite habe ich das Dach nachziehen müssen.

    Auf der Fahrerseite habe ich ab 130 Geräusche als wär die Tür nicht richtig zu.

    Kann man da was frickeln.....??????

    Hat da einer Erfahrung mit gemacht.

    Wieder einmal Fragen über Fragen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goorooj, 04.12.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    hi, willkommen im 5. kreis der hölle :D

    scherz beiseite, du hast mit den bremsen kein problem, die rubbeln bei solchen aktionen anscheinend immer, liegt daran dass die serienbremsen unterdimensioniert sind.

    dach undicht ist eine andere geschichte, da haben schon toyowerkstätten versagt.<br />silikon ist erstmal ne lösung.<br />Gummis werden mit der zeit spröde, besonders wenn das auto mal ein jahr steht. da gibts extra spray damit die wieder flexibel werden. ansonsten bei toyo neue gummis ran. dabei auch gleich drunter nach rost checken, wichtig bei nem alten auto. das ist eine der beiden stellen an denen supras gerne rosten.

    die geräusche auf der fahrerseite führ ich jetzt auch erst mal auf unflexible gummis zurück ( dadurch schliesst das fenster nicht mehr 100%ig, auch hier silikonspray oder ähnliches.
     
  4. #3 Andreas, 04.12.2001
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Hi du,<br />Bremsen die nicht rubbeln gibt es für ca.:<br />2 mal Bremsscheibe a 300 DM= 600 DM<br />1 mal Belege= 150 DM<br />So das laute Pfeifen an den Türen(genau am Spiegel)geht auch umsonst weg.Mit ner großen Rohrzange o.ä. die Gummidichtung am Spiegel(das senkrechte,ca. 20 cm lange Stück)ganz zusammendrücken(wo die Scheibe sonst drin ist,also Scheibe erst runter fahren).Und lege ein Stahlblech dazwischen,sonst beschädigt die Zange den Gummi.<br />Und nie mit einen Hochdruckreiniger die Scheiben säubern.Das halten die Dichtungen kaum aus.<br />Die Dichtungen am Dach kann man anheben,und etwas Scheibenkit oder was anderes reinspritzen.<br />Gruß Andreas<br />ps,kontroliere vor jeder Fahrt dein Wasser im Ausgleichsbehälter,wenn was fehlt(also wirklich leer),ist meistens die Kopfdichtung hin.
     
  5. #4 Adamski, 04.12.2001
    Adamski

    Adamski Guest

    Hi,<br />Andreas hat Recht.<br />Das mit dem Spiegel stimmt wirklich.<br />Viel Glück - Adamski-
     
  6. #5 HASEHASESUPRASE, 04.12.2001
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    @Andreas!!

    Von dem Dichtungsproblemen ZKD habe ich hier ja schon mehr als genug gelesen.

    Ich hoffe ich werde davon verschont bleiben.

    Ich habe ein etwas besseres Kühlsystem drinne als das Serienmäßige. Das sollte schon etwas bringen. Und am Turbo will ich eigentlich auch noch nicht fummeln. Vielleícht mal ne Downpipe. Aber erst im Frühjahr.....

    Das Pfeifen habe ich nicht an dem Spiegel sondern eher in Kopfhöhe. Also schon eher die Dichtung die zwischen Targadach und Fenster ist. <br />Habe jetzt erstmal etwas Kunststoff dazwischen gemacht.

    Bericht gibts so inner Stunde. Muß erstmal wieder rumgurken. Kann das ja nicht lassen !! :D
     
  7. Weutzi

    Weutzi Guest

    Hi!<br />Ich hab das Brausesystem mit Gummiplegemittel abgeschafft!Allerdings hat es erst beim dritten mal einsprühen/einlassen geklappt!!!Wie ich den MR2 bekommen habe ist er auch ein Jahr nur gestanden und war undicht.Jetzt kein Problem mehr!!! :) <br />Grüße Weutzi
     
  8. #7 HASEHASESUPRASE, 04.12.2001
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde das mit den Pflegemitteln mal testen. Obwohl die Gummis noch recht weich sind.

    Das mit dem Stück Kunststoffschlauch in der Dichtung. Eher ist es eher wie ein Kabel nur ohne Seele hat zumindest auf der oberen Dichtung geklappt.

    Wird also eher ein Mischlösung aus Dichtungstuning ?( ;)
     
  9. #8 antibrain, 05.12.2001
    antibrain

    antibrain Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2001
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    @Hase: Sag mal bitte bescheid, wenn Du erfolgreich warst!! thx ;)
     
  10. #9 Black Devil, 05.12.2001
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    geändertes Kühlsystem???

    Du hast Dien MK3 also im Internet gefunden ?

    mach makl Bilder und/oder eine genaue beschreinbung vom veränderten System...

    ider die Klimaanlage und der Temopmat noch drin???

    CU<br />Daniel
     
  11. #10 HASEHASESUPRASE, 05.12.2001
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    @Black Devil...

    Genau...ausm Netz... Hast Du ihn auch gesehen. Der Stand bei Mobile.de...

    Da ist ein fetter Kühler drinne. Ich glaube fast doppelt so dick wie der originale. <br />Der Tempomat ist raus. Der mußte wohl Platz für den Ausgleichsbehälter machen.

    Das ganze System hat sich ein Schrauber aus Norddeutschland ausgedacht. Der eine Supra auf 650 PS gebracht hat...

    Jetzt ist es natürlich viel zu kalt um zu beurteilen was das bringt. Aber Temp bleibt selbst bei sehr zügiger Fahrt in der unteren Hälfte stehen. Das kann der ZKD nur gut tun.
     
  12. Tom

    Tom Guest

    Andreas-M (glaub ich jedenfalls) hat doch einen ähnlichen Kühlsystemumbau, oder!? Ist der ausgleichsbehälter doch auch anstelle des tempomaten...
     
  13. #12 Andreas-M, 05.12.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    :( <br />Tja, die fanden es damals nicht so toll, das er die Motoren wieder fit machte, und zwar fitter als vorher, wo die den Kunden doch gleich 20.000 DM für nen neuen Motor aufbrummen wollten.

    Wollte schon öfter ein paar Fotos seiner Monster-Supra machen, und hier reinstellen, aber er möchte sowas nicht. Verständlich. War damals ziemlich gut im Geschäft, und dementsprechend gabs genügend Mundpropaganda..., und dann den Anschiß... :( <br />Deshalb hab ich die Umbau-Details damals auch wieder von meiner Seite verbannt...<br />Auf jeden Fall erinnert unter der Haube seiner Monster-Supra rein garnichts mehr an einen Supra-Original-Motor. Und vor allem sinds "echte" PS, hab die Ergebnisse vom Leistungsprüfstand gesehen...

    Mal sehen, werd gleich heute abend mal hinfahren, und Ihm sagen das wieder einer seiner damals umgebauten Supras aufgetaucht ist... Wird Ihn freuen.
     
  14. #13 HASEHASESUPRASE, 05.12.2001
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Soviel ich weíß hat er es nicht selber gemacht. Sondern nur dem Vorbesitzer meines Schatzes die Tipps gegeben. Aber er kennt meine wohl. Sag ihm doch mal das ich das Auto von Dietmar habe.

    Er sollte sich daran erinnern.

    Nur das die Geschichte mit dem Ausgleichsbehälter etwas geändert werden mußte. Da ist jetzt ein Konus aus dem Hydraulikbereich am Zulauf drin. Der hält besser als die geklebte Geschichte.

    Bestell mal schöne Grüße an den Mann mit der Wunder-Supra :)
     
  15. Gast

    Gast Guest

    @Weutzi<br />Was hast Du beim undichten Dach beim MR2 gemacht? Habe das Problem auch manchmal.
     
  16. #15 Andreas-M, 05.12.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    @ Hase...: Jo, werd ich ausrichten. Naja, er war leider nicht zuhause, aber ich werds Ihm auf jeden Fall zukommen lassen!<br />Freuen wird er sich!

    Ist natürlich klar, das die von Ihm umgebauten Exemplare auch nicht unverwüstlich sind, und gerade jetzt wo die Supras günstig zu haben sind, auch oftmals von unwissenden Heini`s einfach verheizt werden. Vor allem wenn die jetzt von einem Besitzer zum nächstem wechseln, weil billig, und alle mal so eine Kiste heizen wollen!

    Eigentlich eine Schande, aber so ist das Leben...
     
  17. Weutzi

    Weutzi Guest

    @<Christian@MR2><br />Hy Christian.<br />Nun bei mir hat es fast reingeregnet :) !<br />Bevor das wieder los geht,werde ich das ganze woll ab und zu ein wenig pflegen müssen.<br />Viel Glück bei Deinen Dichtungen!

    Grüße Weutzi

    [ 05. Dezember 2001: Beitrag editiert von: Weutzi ]
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Danke, werde es mal so probieren. Reingeregnet hats noch nicht, aber manchmal ein wenig undicht ist es schon.
     
  19. #18 willybauss, 07.12.2001
    willybauss

    willybauss Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2001
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra A7, Corolla E11
    Wenn es bei der Mk3 im Kopfbereich "irgendwo von oben hinten" sich undicht anhört, dann kann es an der Abdichtung des Targadachs liegen. Die letzten 20 cm auf beiden Seiten werden da gerne undicht. Dach ausbauen, die Gummis abziehen (evtl. eine Schraube lösen) und dicke Moosgummistreifen dazwischen rein quetschen. Dadurch wird der Anpressdruck der Dichtung beim Einbau des Daches erhöht. Hat bei mir geholfen.<br />Und beim Montieren des Daches immer auf die Reihenfolge der Schrauben achten!<br />Das Bremsenrubbeln kam bei mir von den hinteren Scheiben.

    Gruß<br />Willy B.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Weutzi

    Weutzi Guest

    Na so ein Mist X( <br />Kaum redet man davon geht's bei mir auch schon wieder Tröpfchenweise los!<br />Liegt das an der Kälte?

    War gleich beim Toyo Mechaniker und gefragt was da los ist mit den Dichtungen.<br />"Da gehören neue rein"sagte er!<br />"Sind schon abgesessen"<br />13 Jahre alt,na OK.<br />Kompletter Dichtungssatz ca.4000-.ATS<br />Mit Arbeitszeit und Märchensteuer ca:6500-.ATS<br />Das Auto muß 2 Tage in der Werkstatt stehen bleiben das der Kleber troknen kann!

    Schöne Weinachten :O

    Gruß Weutzi
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Naja, ich hatte auch mal Wasser im Töf Töf.<br />Alle Tips die Dichtungen betreffend haben nix gebracht.<br />Warum?<br />Weils was anderes war; mir fiel auf einmal auf, daß im Targadach in den Seiten oben so ne Zierleiste ist, dahinter eine "Kerbe" oder wie man das nennt, naja, und eine davon war mit ner Art Silikon gefüllt, die andere nicht. Silikon reingeschmiert, und tataaa - dicht.

    Nun aber hab ich wieder Wasser - dieses Mal hinten. Es sammelt sich in der Andeckung, die am Heckklappenschließer ist (unterm Glas, steckt auch der Heckwischer drunter).<br />Nur bin ich nicht sicher, obs von oben kommt, oder ob vielleicht ne Spoilerdichtung undicht ist.

    Hat da wer Erfahrungswerte ?

    Gruß an alle
     
Thema:

Undichtigkeit Targadach "?Türdichtung?"

Die Seite wird geladen...

Undichtigkeit Targadach "?Türdichtung?" - Ähnliche Themen

  1. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  2. Klima undicht Celica GT4

    Klima undicht Celica GT4: Hallo liebe Freunde. beim befüllen der klima ist aufgefallen, dass an einer Verbindung zum Kompressor das System undicht ist. Liegt evtl nur an...
  3. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...
  4. Kupplungsnehmerzylinder undicht?

    Kupplungsnehmerzylinder undicht?: Hallo, habe bei meinem Corolla E11 Feuchtigkeit an der Gummimanschette des Kupplungsnehmerzylinders entdeckt. Auch unter der Manschette ist es...
  5. Zylinderkopfdichtung undicht, t22

    Zylinderkopfdichtung undicht, t22: Bj.98, Motor: 7A-F, 81 kw, 190000km Hallo! Ein paar Tropfen Kühlflüssigkeit unterm Wagen zurückverfolgt bis zur Kopfdichtung, Ecke vorne links...