Undichtigkeit im Kühlystem (2E-E)

Diskutiere Undichtigkeit im Kühlystem (2E-E) im Motor Forum im Bereich Technik; Hi, ich hab schon seit längerem (eigentlich seit ich das Auto gekauft habe) ein kleines Problem bzw. Ärgernis: Wenn das Auto eine Weile bei...

  1. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab schon seit längerem (eigentlich seit ich das Auto gekauft habe) ein kleines Problem bzw. Ärgernis:

    Wenn das Auto eine Weile bei wechselnden Temperaturen (im Sommer und Winter, wos immer warm bzw. kalt ist passiert nix!) stand, ist ein Kühlwasserfleck drunter.

    Das Zeugs tritt von rechts gesehen hinter der WaPu aus, aber nur im Stand, nie im Betrieb, was mir logisch erscheint, da dann an dieser Stelle leichter Unterdruck herrscht.
    Anscheinend ist die Dichtung am Wassereinlauf der WaPu undicht,da wo das dicke Metallrohr reingeht.
    Laut EPC ist da ein O-Ring verbaut, wahrscheinlich bröselt der vor sich hin...

    So wie ich das sehe, müsste ich für einen Austausch von dem O-Ring entweder die WaPu oder das Rohrwerk samt Ansaugkrümmer abmontieren. In beiden Fällen zerfällt sicherlich die eine oder andere Dichtung, worauf ich garnicht scharf bin.

    Hatte das evtl. schonmal jemand, und kann mir Tipps geben, wie ich das am geschicktesten zerlege oder anderweitig abdichte?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Das habe ich beim EP71 schon mal gemacht. Du mußt das Wasser ablassen und dann das WaPu Gehäuse abmontieren und ebenso die Halteschraube des Wasserrohres. Dann kann man mit etwas geschickt das WaPugehäuse vom Rohr abziehen.

    Du brauchst dann zur erneuten Montage den Dichtring und etwas flüssiges Dichtmittel um die Stelle WaPu-Motorblock abzudichten.
     
  4. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Hey, Danke!!

    Das ist genau die Information, die ich brauche!

    Was ist das für ein "flüssiges Dichtmittel"?
    Was silikonartiges, oder doch richtig flüssig?
     
  5. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich kann Dir sagen dass sowohl Tube als auch Verpackung blau-gelb sind. Hab aber vergessen wie das Zeug heisst ;)

    Toy
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Du kannst dafür "HYLOMAR" nehmen.
     
  7. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Jau, danke!

    Ich werd dann erstmal den Ring besorgen, und dann schauen, auf welche Art ichs machen werden.

    Den Kontakt brauch ich nicht wechseln, der Vorbesitz hat sich 2001 einen neuen Anlasser andrehen lassen. :D
    Jede Wette, da waren nur die Kontakte putt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Flatti

    Flatti Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    [update]

    So, ich habs am we repariert.
    An sich gings ganz gut, aber ihr hättet ruhig sagen dürfen, dass man zum Lösen vom Rohr Arme wie Herkules (oder zumindest Arnie) haben sollte. :D :D
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Also ich bin sicher nicht Hercules :D
     
Thema:

Undichtigkeit im Kühlystem (2E-E)

Die Seite wird geladen...

Undichtigkeit im Kühlystem (2E-E) - Ähnliche Themen

  1. Motorantenne in Carina E ersetzen

    Motorantenne in Carina E ersetzen: Meine Antenne fährt nicht mehr ein. Motor läuft, wahrscheinlich ist der Antrieb im A... Als Ersatz wird die BERU-A350 angeboten. Funktioniert das...
  2. Krümmer-Gelenk Carina E 1.8

    Krümmer-Gelenk Carina E 1.8: Bei meiner Carina ist das Gelenk am Krümmer (siehe Bilder) stark undicht. Kann man da eine Dichtung wechseln oder muß das Gelenk/der Krümmer...
  3. Ersatzgetriebe für Carina e

    Ersatzgetriebe für Carina e: Hallo, ich bräuchte wieder mal eure Unterstützung. Das Getriebe gibt laute Geräusche von sich, hab mir ein gebrauchtes geholt, dass angeblich...
  4. Carina E Kombi gesucht

    Carina E Kombi gesucht: Hallo an Alle, ich suche einen guten gebrauchten Carina E Kombi mit Klima und wenig Kilometern in gutem Zustand. Rechts oder Links Lenker ist...
  5. Fragen nach Kauf von Toyota Corolla E 11

    Fragen nach Kauf von Toyota Corolla E 11: Guten Abend wertes Forum, ich habe im Januar diesen Jahres einen Toyota Coroller E 11 von 05/ 98 gekauft von Privat gekauft, also nicht von einem...