Umschlüsselung 2.2 D-CAT auf Euro 5?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von holgi-cv, 08.01.2007.

  1. #1 holgi-cv, 08.01.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Hallo zusammen!

    Jetzt sind ja die neuen Grenzwerte für Euro5 draussen:

    Euro 5 Benzin
    Stickstoffmonoxid NOx: 60 mg/km
    Kohlenstoffmonoxid (CO): 1000 mg/km

    Euro 5 Diesel
    Stickstoffmonoxid NOx: 180 mg/km
    Partikelmasse PM: 5 mg/km
    HC-NOx: 230 mg/km
    Kohlenstoffmonoxid (CO): 500 mg/km

    Da der 2.2 D-CAT ja laut Toyota-Angaben auch bei NOx den Euro 4-Wert (250mg/km) halbiert und auch den Grenzwert der Partikelmasse unterschreitet, sollte man den doch eigentlich auf Euro 5 umschlüsseln können, oder? Die Frage ist natürlich, ob es (steuerlich) was bringt :D

    Hat jemand hierzu schon nähere Infos?

    Gruss,

    Holgi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marschl, 08.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Laut meinem Fahrzeugschein hat er PM5 - also erfüllt die Euro 5 Norm. Aber ob das Umschlüsseln geht?! Probieren, wenn sie draußen ist und für PKW's zur Anwendung kommt.
     
  4. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    schick mal ne Mail nach Köln. Wäre ein hammer Verkaufsargument und vor allem auch ne Super Werbung:
    Wir erfüllen die Abgasnormen von morgen mit unseren Autos von gestern...
     
  5. #4 holgi-cv, 09.01.2007
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
  6. #5 firefox, 09.01.2007
    firefox

    firefox Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Marschl, 09.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen ja ;) Umschlüsseln wird erst gehen, wenn die Euro 5 gültig ist...
     
  8. #7 Ricardo, 16.01.2010
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    und kann man jetzt umschlüsseln ?(
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Gegenfrage, was bringt es zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt, ein "altes" Auto umzuschlüsseln? Steuern spart es doch gar nicht mehr?
     
  10. #9 Ricardo, 16.01.2010
    Ricardo

    Ricardo Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    alt ist der nicht, 2008er baujahr!!!
    evt. hat das aber später vorteile, würde nicht schaden meine meinung nach... :]
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Deswegen auch in "" geschrieben. Aber ernsthaft, was bringt das? Die Steuerbefreiung von 2 Jahren gilt nur für Neuwagen und ist hinfällig. Die KFZ Steuer ist bekannterweise auch anders geregelt worden.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. AWWA

    AWWA Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Signatur... ;-)
    http://www.co2-steuer.info

    Ab dem 01.07.2009 ist die bisherige nur am Hubraum der Autos orientierte Kfz Steuer für neu zugelassene Autos Geschichte. Ersetzt wird sie durch eine Steuer, die sich zusätzlich am CO2-AUsstoß des Autos orientiert.


    http://www.autobild.de/artikel/euro-5-norm_775691.html AUTO BILD 35/2008 — 02.09.2008

    Spare ich mit einem Euro-5-Auto Steuern? Nein, noch nicht. Für Sauber-Autos gilt die günstigste Einstufung "Euro 3 und besser". Aber es ist geplant, schadstoffarme Pkw steuerlich zu entlasten. Umwelt- und Finanzministerium verweisen jedoch auf die aktuelle Diskussion (siehe Frage 9*). Zurzeit gelten bei der Kfz-Steuer drei Faktoren: Hubraum, Schadstoffklasse (Euro 1, Euro 2, ...) und Motorart (Diesel oder Benziner). Euro 5 eintragen zu lassen ist also (noch) ein rein formaler Akt.

    * Was hat es mit der Umlegung der Kfz-Steuer auf Schadstoff auf sich? Schadstoff statt Hubraum bei der Kfz-Steuer – darüber streitet die Politik seit einiger Zeit. Im Dezember 2007 hat die Koalition Eckpunkte zur Umstellung der Kfz-Steuer beschlossen. Ziel ist es, die Zahlungen an den Ausstoß von CO2 zu koppeln. Zurzeit liegt der Durchschnitts-Wert für den CO2-Ausstoß von neu verkauften Autos bei 170 Gramm pro Kilometer. Ab 2012 wird aber der von der EU festgelegte Grenzwert von 120 Gramm bindend. Ein Modell für eine neue Kfz-Steuer des Finanzministeriums sieht eine befristete Entlastung für Euro-5- und Euro-6-Autos vor.



    So lange es noch keine Steuer für EU5 gibt, wozu umschreiben?

    Und ob überhaupt mal ne EU5 Steuer kommt...
     
  14. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    so gut die verbrauchsabhängige Steuer auch gemeint ist, führt sie doch zu möglicherweise noch stärker abweichenden Verbrauchsergebnissen zwischen Herstellerangabe und Realität. Denn ein Autobauer hat dann noch größeres Interesse, die Motorsteuerung optimal auf den Meßzyklus anzupassen, um durch einen niedrigsten Verbrauch seine Kunden mit ebenso niedrigen KFZ-Steuersätzen zu ködern.

    Nach den ersten 100 Kilometern gibt es dann Pipi in den Augen, wenn statt einer "4" in Realität eine "6" vor dem Komma steht und man an der Tankstelle das 10fache ausgibt, was man an Steuern eingespart hat. Das kann interessant werden...

    Grüße, meshua.
     
Thema:

Umschlüsselung 2.2 D-CAT auf Euro 5?

Die Seite wird geladen...

Umschlüsselung 2.2 D-CAT auf Euro 5? - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  4. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  5. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...