umdrehungen im stand zu hoch!*4age*

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von m35z, 25.06.2009.

  1. m35z

    m35z Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ae86,307cc hdi
    hey leute,
    hab ne kleine frage mein 4age läuft im kalten zustand im leerlauf die ganze zeit zwischen 1500 und 2300upm.woran kan das liegen?wenn er dann warm is is er minimal bei 1100upm.der gaszug is nicht dabei gespannt bzw. zeiht nicht.habe gedacht es wäre vll. die krümmer dichtung weil die kaputt war habe diese erneuert aber der motor läuft weiter so.es ist ein 4age mit kat.

    lg max
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ich denke mal das dies die leerlaufdrehzahl anhebung ist damit der motor schneller warm wird... da du ein kat-model hast ist das normal
     
  4. m35z

    m35z Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ae86,307cc hdi
    unser 3sge hat auch nen kat und der läuft im stand auf 800upm find meine dreht wirklich hoch ..kanns der kaltlaufregler sein??
     
  5. #4 Energy_Master, 26.06.2009
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    9
    Ich bin der Meinung, gestern hier im Forum gelesen zu haben, dass der 4AGE im Leerlauf bis 2000 U/min dreht, sollte also normale sein.
     
  6. #5 EckigesAuge, 26.06.2009
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Alles ganz normal! Das ist ein 4A-GE und kein Opa-Motor. :D

    Meine 4A-GEs drehen im Stand ca. 2400...2500rpm kalt, warm dann ca. 800..1000rpm.
     
  7. #6 AE82_GTtwincam, 26.06.2009
    AE82_GTtwincam

    AE82_GTtwincam Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    meiner Kalt ca. 2200 bis 2300 - und Warm so ca. 1100... also ist echt voll normal...
     
  8. #7 Calli88, 26.06.2009
    Calli88

    Calli88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nen Corolla E9 1.3ccm und der dreht auch voll hoch im Leerlauf!
    Wenn der richtig kalt ist dreht der auf 2500 upm . bei längerer fahrt auf 1100 upm..

    IST DAS NORMAL FÜR DIESEN MOTOR???
     
  9. #8 motorsport-e9, 27.06.2009
    motorsport-e9

    motorsport-e9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    5.940
    Zustimmungen:
    69
    Fahrzeug:
    Supra MA70 / MR2 AW11 / Starlet P8
    Beim 2E-E Motor aus deinem Corolla E9 ists das gleiche wie beim 4A-GE.

    Abhängig von der Außentemperatur dreht er dann unterschiedlich hoch um warm zu werden:
    Bei 20°C + sinds in etwa 2300 u/min., nach 10km fahren dann 800-900 u/min.
    Je kälter es also wird, desto höher steigt nach dem Starten des Motors die Drehzahl.
     
  10. #9 Calli88, 27.06.2009
    Calli88

    Calli88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    naa juuut ... vielen dank
     
  11. #10 sonicblue, 27.06.2009
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Jup,machen auch beide Varianten,also Kat & Non-Kat.
     
  12. Mareen

    Mareen Guest

    Meiner lief ziemlich unrund (400-600) und ich habe die Drehzahlen etwas hochgeregelt, damit er normal lief.

    Bei dem Wetter dreht er im kalten Zustand auch bei 2000-2400, nur wurde mir gesagt, dass sei nicht gut für den Motor.
    Aber ist das jetzt doch völlig in Ordnung?

    Jetzt läuft er im warmen Zustand etwa bei 800-1100 und mir wurde hier schon geschrieben ich würde in dem Bereich Probleme mit der AU bekommen weil er viiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu hoch drehen würde....

    Was denn jetzt? :rolleyes:
     
  13. #12 carina e 2.0, 26.11.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Für AU muss die Drehzahl zw. 650U/min und 750U/min liegen.

    K.a wie ihr hier alle Au bekommt ?( :rolleyes:, normal ist das nicht (meiner Meinung nach)
     
  14. #13 Celica459, 26.11.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Also auf 650 bis 750 kommt der 3sge gar nicht!

    Der ist immer bei 1000, bzw minimum bei warmen WEtter bei 850! wenns kalt ist dreht er 2000...

    Aber mal so nebenbei, warum sollte das bei der AU so niedrig sein? War noch bei keinem unserer Toyota so, ausser beim magermix 4afe der immer bei 750 lag!
     
  15. #14 SchiffiG6R, 26.11.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ celica459:
    Im betriebswarmen Zustand geht die Leerlaufdrehzahl bei einigen Modellen unter 750 Touren (E11 1,6 und Yaris P1 1,0 als Beispiel).

    @carina 2.0:
    Es steht nicht geschrieben das alle Motoren bei der Leerlaufmessung in der AU zwischen 650 und 750 Umdrehungen haben müssen. Das ist zum Teil sehr unterschiedlich und richtet sich nach den jeweiligen AU-Datenblättern.
     
  16. #15 carina e 2.0, 26.11.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Naja die einzige Möglichkeit wäre dann dass tatsächlich alle Motoren unterschiedliche AU Vorgaben haben.
    Komisch ist nur dass bis jetzt ALLE AU Scheine die ich gesehen hab:

    - Mein Carina ( 3S-FE)
    - Starlet P8 (2E-E)
    - Alter Previa (kenn jetzt den Code nicht auswendig)
    - Primera Bj. 95
    - und Maxima Bj. 97

    alle immer zwischen 650 und 750 liegen mussten.
    Waren und sind aber alles keine sportliche Motoren, vlt. legts daran.
    Bei meinem lag die Drehzahl warm ziemlich ganau bei 700, schwankte immer zw. 693 und 7xx.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Swiss Didiboy, 27.11.2009
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    wie haste denn die Drehzahl gemessen?? ( Drehzahlmesser im Cockpit ist meistens ungenau )
     
  19. #17 SchiffiG6R, 29.11.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @Swiss Didiboy:
    Die Drehzahl wird ja vom AU-Tester ermittelt und kommt beim T19 auch so hin.

    @carina 2.0:
    Die Drehzahlen werden ja meistens im Tester eingegeben, kann sein das das "Pie mal Daumen" geschehen ist. ;)
     
Thema: umdrehungen im stand zu hoch!*4age*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota bj 95 im leerlauf 1000 bis 1500 umdrehungen

    ,
  2. toyota starlet bj 97 dreht beim starten hoch

Die Seite wird geladen...

umdrehungen im stand zu hoch!*4age* - Ähnliche Themen

  1. Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler

    Nockenwellen Black Top 4AGE 20V & Luftsammler: Hallo zusammen. Ich suche die Nockenwellen von einem 4AGE 20V Blacktop und einen Luftsammler des Black Top. Falls jemand etwas hat bitte melden....
  2. Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop

    Abgaskrümmer 4AGE 20V Blacktop: Hallo, bin auf der Suche nach einem originalen Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Bitte alles anbieten. Gruß
  3. 4age Rennmotor

    4age Rennmotor: Toyota 4age Motor Ferea Ventile, Catcam Nockenwellen mit großen Stößeln und verstärkten Federn. Pauter Pleul, Wiseco Kolben, 45er Einzeldrossel,...
  4. Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.

    Abgaskrümmer 4age 20V Blacktop.: Hallo, bin auf der Suche nach einem Abgaskrümmer vom 4age 20V Blacktop. Danke schon mal, falls einer was hat. Gruß
  5. E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE)

    E58 Vico LSD Getriebe (AW11, AE82, AE92, 4AGE, GZE): Ein Freund von mir verkauft sein E58 Getriebe. Hier die Kontaktdaten und Infos: > Tel: 043 699 11412645 > email: klaushaeusler@gmx.at >...