Umbau von Starlet P8 Auf Starlet GT Turbo

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von boss, 16.04.2002.

  1. boss

    boss Guest

    Ich möchte meinen Starlet gerne umbauen, aber kein<br />Toyotahändler und noch nicht mal jemand auf der IAA konnte mir sagen wo ich die Teile Wie Turbo,6 Gang Getriebe, Einzelradaufhängung hinten mit Scheibenbremse, Quecksilbergefüllte Ventile und die dazugehörigen Kolben bekomme. Dann gibt es noch das Problem des Eintragens! Einzelabnahme oder bekommt man irgendwo eine ABE ? Überall fährt son Wagen rum nur Deutschland blieb aus.<br />Der Versuch einen "Echten GT zu bekommen" schlug fehl. I H R seid meine letzte Hoffnung. ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Velocity, 16.04.2002
    Velocity

    Velocity Guest

    Umbau??? forget it. Einzige Lösung: Besorg Dir für nen´schmalen Euro einen Block aus England, da geht vielleicht noch was !
     
  4. boss

    boss Guest

    Wenn du ein Paar gute Adressen hättest, wäre das <br />echt super. Der Versand ist bestimmt teurer als der Motor. rolleyes
     
  5. boss

    boss Guest

    Also beste Möglichkeit mit dem Zug nach England und Mit nem GT Zurück und was mach ich mit dem Lenkrad ? Bohrungen und durchführungen für Bremse,<br />Kupplung, Gas und Lenkrad vorhanden ?<br />Was sagt denn der TÜV dazu ???
     
  6. #5 Velocity, 16.04.2002
    Velocity

    Velocity Guest

    Der TÜV? O-Ton eines TÜV-Prüfers bei der Eintragung meiner 7,5x15 et25 auf meinem P8(mit gezogenen Radläufen): Wolln´ Sie mich verarschen???<br />Und dann fahr da mal vor mit nem´ 135 PS Starlet...Viel Spaß!
     
  7. boss

    boss Guest

    Du bekommst die Größe eingetragen.<br />Es hapert wohl nur an der Einpresstiefe.<br />Meine Chrom ATS 7JX15 ET 38 Felgen haben sogar eine ABE Für diesen Wagen dabei !!! :P
     
  8. boss

    boss Guest

    Die Abgasnormdrosselung bringt den starlet satte <br />11 PS (Rohr nach Luftfilter)dann sind wir auf 86 PS Woh nehme ich die letzten 4 her (Sportauspuff bringt nichts nur der verbrauch steigt.<br />Übrigens wir haben es getestet.<br />der P8 gegen einen Opel Corsa ECO tec 3 Zylinder<br />mit ich glaube um 50 Ps. der Starlet hat gewonnen mit einem verbrauch von 5 Litern auf 100 KM würde <br />mir keinen spaß machen den motor so zu streicheln, aber wenn wir mal bei kosten sind. 8o
     
  9. #8 -=efco=-, 16.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Hirnrissig ist aber genau der richtige ausrdruck dafür, sorry. Das ist MEINE meinung.

    Es gibt halt irgendwo grenzen, die man akzeptieren muss. einen starlet turbo zu bauen macht wenig sinn. Würde man zb einen 4A-GE einpflanzen versuchen, würde ich das noch eher verstehen. Denn diesen Motor kann man dann etwas aufmöbeln, und der hätte Serie schon leistung genug für den leichten Starlet.

    Kostenmässig wäre der Aufwand sicher geringer. Und Tüv gibts so oder so nicht.

    Bei einem Rennen das mit Starlets gefahren wird hab ich doch komplett andere Voraussetzungen... ich fahr damit ja nicht auf der Strasse, und werde wahrscheinlich für diese "rennwagen" auch keine strassenzulassung bekommen.

    es werden hier immer äpfel mit birnen verglichen...
     
  10. stevi

    stevi Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2001
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    0
    @Efco warum hast du einen Chip in deinem Avensis. Wenn du ein Auto mit Leistung suchst dann kauf dir ne Supra ;)

    Nun im Ernst<br />Du kannst nicht verstehen dass es Leute gibt die an ihrem Auto hängen !?!<br />Und was der Spaß kostet, soll dich ja nicht stören, es ist ja sein Geld mit dem er machen kann was ER WILL!<br />Überleg bitte deine Antworten in zukunft etwas genauer. Denn so hilfst du keinem.
     
  11. boss

    boss Guest

    Der Starlet wurde Serienmäßig mit Turbo und einzelradaufhängung gebaut und verkauft !!!!!!!! 8)
     
  12. #11 Velocity, 16.04.2002
    Velocity

    Velocity Guest

    @ efco <br />Aber Du kannst nicht einfach behaupten, das kein Teil an einem Starlet für Mehrleistung ausgelegt ist. Das ist nicht wahr!<br />Und man könnte dich für genau so hirnrissig halten, weil Du Deinen Avensis gechipped hast... es ist doch wohl egal, in welcher Klasse man anfängt zu tunen. Hauptsache man hat Spaß dabei! Also, Leute die einen Starlet tunen wollen haben genauso das recht dazu wie Leute, die einen getunten Avensis fahren.

    Wobei zugegeben der Umbau zum Turbo beim Starlet fast unmöglich ist. Vergiss es Starlet GT Turbo. :( :(

    [ 16. April 2002: Beitrag editiert von: Velocity ]
     
  13. boss

    boss Guest

    Ich suche schon Sehr lange im Internet und auf Messen, aber was eine solche frage hier auslöst und das zur arbeitszeit ist schon beeindruckend<br />Wenn ich jetzt sage, das ich den starlet auf 200 laut tacho kriege wird unser Avensisfahrer mit dem stuhl lached nach hinten umfallen. Was der moderator schon sagte ich habe im freundeskreis 5 starletfahrer, denen ich das auto besorgt habe.<br />die sind alle megazufrieden damit.Irgendwie hänge ich an diesen einkaufskisten war genauso als ich mit dem P7 Starlet angefangen hatte 212TKm und war zuverlässig wie am ersten tag was bei nissan<br />bestimmt nicht zutrifft. :P
     
  14. #13 Goorooj, 16.04.2002
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    du bekommst einen motor in england.

    probiers bei http://www.fensport.co.uk

    die verkaufen die turbo-maschine einzeln.

    Engine - Low mileage Jap import EP82 - 4E-FTE Turbo - price includes New cambelt & oil filter £425.00

    425 pfund war ca. 1500 märker, also um die 7-800 euro.

    die maschine ist also gar nicht so teuer.<br />und billiger als efcos chip :)
     
  15. boss

    boss Guest

    Wenn ich irgend eine lösung finde, komme ich zu einem treffen :D
     
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    @ Efco - erst denken, dann schreiben!

    @ Alex - gut gekontert: "...Technikforum, keine Finanzberatung..." :D :D :D
     
  17. #16 -=efco=-, 16.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Ich behaupte nicht dass der Motor nicht auf Mehrleistung ausgelegt ist. Es sollte halt in vertretbaren Rahmen zum Aufwand und den Kosten stehen. Das ist meine Meinung.

    Womöglich steckt bei diesem Punkt zu sehr der Wirtschafter in mir der alles auf Kosten/Aufwand/Ergebnis abwägt, und viel zu wenig der Enthusiast. Das tut mir leid.

    Ein Forum dient zum Meinungsaustausch. Es muss nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen sein.

    Was meinen Chip anbelangt, so ist dieser auch eine Optimierung der Leistung, im vertretbaren Bereich, mit einem Minimum an Aufwand wegen dem Einbau.

    Hätte ich einen Benziner mit Saugmotor wäre das Maximum das ich machen würde ein ESD und ev. ein anderer Luftfilter. Alle weiteren Massnahmen wären mir einfach zu teuer für das was am Ende rausschaut.

    Aber das muss jeder für sich entscheiden. Wenn ihr keine andersläufigen Meinungen akzeptieren könnt, die auch mal gegen den Strom laufen, dann finde ich das ehrlich gesagt sehr schade.

    Ich werde mich jetzt aus dieser Diskussion heraushalten.

    Gruß,<br />Efco

    [ 16. April 2002: Beitrag editiert von: -= e f c o =- ]
     
  18. #17 Velocity, 16.04.2002
    Velocity

    Velocity Guest

    Sorry efco, schwache Nummer. Hätte ich nicht von Dir erwartet. Aber wer mit begriffen wie hirnrissig um sich schmeißt muss auch Kritik einstecken können. Du selbst sagst, das Forum ist zum disskutieren da... also!
     
  19. #18 EyeKeyFun, 16.04.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    Hi!

    Mit diesem Gedanken habe ich auch schon gespielt.<br />Das kannst vergessen.<br />Allein schon der Aufwand ist die Mühe nicht wert.

    Es kommt im gesamten billiger gleich einen GT importieren zu lassen, als den P8 umzubauen. ;)

    LG

    EyeKeyFun
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 -=efco=-, 16.04.2002
    -=efco=-

    -=efco=- Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2001
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    Eins noch: Ihr seid ja mal schnell beleidigt, das gibts ja gar nicht. Und dann nicht mal ne Entschuldigung akzeptieren.

    Das finde ich ehrlich gesagt sehr schwach von EUCH.

    Definiert das Wort "hirnrissig"... dann seht ihr vielleicht mal was es in diesem Zusammenhang bedeutet hat. Manche Leute scheinen tatsächlich einen IQ in Höhe der PS Zahl eines Starlets zu haben. (ohne Turbo wohlgemerkt).

    So und jetzt schluss.
     
  22. #20 EyeKeyFun, 16.04.2002
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    Hi!

    Und andere Leute planzen sich einen Chip ein, um ihren IQ oder ihre PS zu erhöhen rolleyes

    LG

    EyeKeyFun
     
Thema: Umbau von Starlet P8 Auf Starlet GT Turbo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota starlet p8 turbo

    ,
  2. starlet turbo umbau

    ,
  3. toyota starlet p8 gt turbo

    ,
  4. turbo für starlet p9,
  5. starlet p8 reparaturbodenschweller,
  6. turbo für toyota starlet p8,
  7. toyota starlet turbo kit p9,
  8. toyota starlet p8 turbo umbau,
  9. Toyota starlet p8 GT ,
  10. starlet p8 turbo,
  11. turbo kit toyota starlet p8 ,
  12. Toyota Starlet GT Turbo,
  13. starlet p8 turbo umbau,
  14. abgasgutachten p8 turbo,
  15. @efco,
  16. glanza cupholder
Die Seite wird geladen...

Umbau von Starlet P8 Auf Starlet GT Turbo - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. OZ Superturismo GT 7x17 Weiß

    OZ Superturismo GT 7x17 Weiß: [ATTACH] Verkaufe vier OZ Superturismo GT in Weiß, 7Jx17 ET 40 Lochkreis 4x100 mit Reifen 205/45 17 mit Lackmängel! Siehe:...
  3. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  4. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  5. Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse

    Starlet p9 Klackgeräuch Vorderachse: Hallöle , habe beim fahren Klackgeräuche bemerkt !! Sie kommen nicht permanent sondern nur in Rechtkurven (geräuch von links unten) !! zudem kommt...