Ultraleichte Radmuttern im öffentlichen Straßenverkehr in D zulässig

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von *manuel*, 24.04.2008.

  1. #1 *manuel*, 24.04.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Unabhängig davon ob man laut Gutachten das originale Befestigungsmaterial benutzen muss ... ;) Sind die ultraleichten Muttern z. B. von 5zigen im Geltungsbereich der StVZO zulässig? Sie sind länger als herkömmliches Befestigungsmaterial, sprich sie stehen weiter raus.
    Ein Beispielbild gibt es hier.

    Danke im Voraus für eure fachkundigen Antworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timber

    timber Guest

    wär mal interessant, ja
    aber es geht wohl eher um die farbe als um die gewichtsersparnis oder? :)
    ein i-tüpfelchen auf geilen felgen wenns auto dazu passt
     
  4. #3 Ädam`s, 25.04.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.203
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    und sie lassen sich besser andrehen :D
     
  5. #4 *manuel*, 25.04.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Ich könnt über Winter auch die Originalen bläu eloxieren lassen, aber da ist die Brühe wieder mehr wert als der Braten. Und der Vorteil mit dem an/abdrehen ist auch nicht zu verachten. ;)
     
  6. #5 Redfire, 25.04.2008
    Redfire

    Redfire Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    14.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT 86, Corolla E9 RT/G6, Corolla E9 wb
    Hm, jedenfalls macht sich sicher keiner Ernsthaft ueber das Gewicht der "ultra leichten" Schrauben, wie Timber bereits sagte, aber klar, gut aussehen tun die schon, auf dem Passenden Fahrzeug. :]
     
  7. #6 Authrion, 25.04.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    die sind dann schneller weg, als dass man "hey..meine radmu......" sagen kann :D

    ...gewichtsersparnis is quatsch...das bewegt sich unter 1% vom fahrzeuggewicht..und sie sitzen recht mittig..

    aber aussehen...is gut :D
     
  8. #7 Ebeneezer, 25.04.2008
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Ich dachte es wäre so wichtig die ungefederten Massen so gering wie wmöglich zu halten... gab es nicht auch einen Thread wo es um das Gewicht von Felgen ging?
     
  9. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Jep, stimmt schon, und bei rotierenden Massen multipliziert sich das, aber selbst wenn, die paar Gramm mal X bleiben dann halt auch nur ein paar Gramm.
    Würd ich aber sofort mitbestellen wenn ich mir auch andere Felgen kauf! lustiges Gimmik ;)
     
  10. #9 Patitwelve, 25.04.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Könnte es vielleicht sein, dass diese Radmuttern einfach nur ein Grund sein soll sinnlos sein Geld auszugeben?

    Bringen ja wohl überhaupt nichts. Glaube nicht das man dadruch auch nur eine halbe Sekunde schneller beschleunigt oder tatsächlich leichter wird. Dann esse ich morgens lieber ein Brötchen weniger, das bringt sicher mehr Gewichtseinsparung und kostet weniger :P
     
  11. #10 Authrion, 25.04.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    selbst im verhältnis zum felgen/reifengewicht isses unsinn...

    da bringts schon mehr, sich magnesiumfelgen zu kaufen...
    ...bei normalen schweren alus bringen solche radmuttern wirklich nur optisch was.

    ich hab jedenfalls noch keinen rennwagen gesehen, der sowas dran hatte
     
  12. #11 Ebeneezer, 25.04.2008
    Ebeneezer

    Ebeneezer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV4.1 und Volvo V70 Bauschlampe
    Doch... der P6 von starletevo :) hab die Teile in der Hand gehabt...
     
  13. #12 Patitwelve, 25.04.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Damit haben die auch kein Rennen mehr oder weniger gewonnen.
     
  14. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Soweit ich weiss, darf nichts über das Rad hinausragen. Selbst die Mode die WR auf Stahlfelgen ohne Radkappen zu fahren kann durchaus beanstandet werde. Deshalb würde ich mal sagen-nein gehen nicht im Sinne der StVZO.
     
  15. #14 Starletfever, 25.04.2008
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    das mit den winterreifen und den radkappen kapier ich nich ?(
     
  16. #15 Patitwelve, 25.04.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Schließe mich mal an.
     
  17. #16 --Sunny--, 25.04.2008
    --Sunny--

    --Sunny-- Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    1
    ich fahr mit alumuttern von isaracing, keine probleme, schließlich werden die dinger ja auch von rallyteams benutzt und da kommt erst belastung auf felge und mutter :]


    das mit dem gewicht vergiss, da ist das mit den brötchen schon realistischer :D

    Ps.: ich fahr die muttern in kombination mit magnesiumfelgen von compomotive, das gewicht von denen ist ca. soviel wie ein reifen wiegt, spürbar war aber auch nix da ich von OEM 16"zoll auf 18"zoll umgestiegen binn :)

    greedz
     
  18. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Wenn du nur mit Stahlfelge fährst ragen die dann freistehenden Radmuttern heraus. Und es kann sein, das man deswegen angezählt wird, da alle hervorstehenden Teile abgedeckt sein müssen. Und das soll durch eine Radkappe geschehen.Nur weil´s jeder macht ist es noch lange nicht erlaubt. Eher wohl geduldet.

    Und bei generell hervorstehenden Teilen (im betroffenen Fall die Radmuttern) nehme ich nicht an, das dies im Sinne der StVZO okay ist.

    Ich zitier mal die StVZO:

    §30c (1) Am Umriss der Fahrzeuge dürfen keine Teile so hervorragen, dass sie den Verkehr mehr als unvermeidbar gefährden.
     
  19. #18 Starletfever, 25.04.2008
    Starletfever

    Starletfever Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    0
    aber die ragen ja an und für sich nich übers rad hinaus? und wie is es dann mit so radmitten abdeckungen? reichen die? ich mein steht ja immer noch so voer wie die muttern nur das es eine größere fläche wird ?( und das is dann auch noch original so! das muss doch dann quasi zulässig sein!
    hab noch nie probleme gehabt deswegen und beim starlet hatte ich nur stahlfelgen und die ham nie ne radkappe gesehn
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 *manuel*, 26.04.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Um das Thema Gewicht zu beenden - um das ging es mir nicht! Ich habe den Thread-Titel nur so gewählt, dass die meisten wissen um welchen Typ Muttern es sich handelt. Dachte mir wenn man ultra light lug nuts liest, hat man sofort ein Bild vor Augen. ;)
     
  22. #20 Starmotion, 26.04.2008
    Starmotion

    Starmotion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Starlet EP91
    gute entscheidung, reden wir über die verträglichkeit von alu/stahl/wasser......
    gammelt alu (radmutter) und stahl (stehbolzen) nicht zusammen? das reagiert doch oder nicht???
    ich hab jetzt schon zwei mal gehört das jemandem ne lug nut beim festziehen gebrochen ist, vertragen die keine 120 nm oder waren das in dem fall produktionsfehler?

    ich würde mir solche lug nuts allenfalls der optik wegen holen, in schwarz würden die besser zu meinen felgen passen :)
     
Thema:

Ultraleichte Radmuttern im öffentlichen Straßenverkehr in D zulässig

Die Seite wird geladen...

Ultraleichte Radmuttern im öffentlichen Straßenverkehr in D zulässig - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Toyota Hiace ´02 D-4D

    Toyota Hiace ´02 D-4D: Hallo Leute, nach AE86 und JZX100 bin ich nun zu ´nem Hiace gekommen. Hat den 2.5er D-4D Turbodiesel. Hab nun von der Laufkultur von "älteren"...
  4. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  5. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...