Uhrwerk aus Holz selber bauen

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Bender-1729, 06.05.2014.

  1. #1 Bender-1729, 06.05.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hallo zusammen, ich habe mal eine ziehmlich fachbezogene Frage und versuche einfach mal, ob zufällig jemand hier ist, der sich damit auskennt. (Braucht bitte niemand extra zu googlen. :) ) Ich bin neulich bei einem nächtlichen Langeweile-Streifzug durch youtube auf dieses Video gestoßen:



    Seitdem habe ich mit ettliche andere Videos angesehen, da ich die Idee ziehmlich faszinierend finde, mit derart simplem Werkzeug, eine so komplexe "Maschine" zu erschaffen. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde das auch gerne mal ausprobieren, jedoch verlangen alle "namenhaften" Schablonenhersteller im Netz teilweise recht hohe Preis von 30 € und mehr für ihre Schablonen im PDF-Format. Dies mag sicherlich gerechtfertigt sein angescichts der Arbeit, die in so einem Plan steckt, da ich das ganze jedoch erst einmal ausprobieren wollte, wollte ich mal fragen, ob jemand zufällig weiß, wo ich eine brauchbare kostenlose Schablone zum Ausprobieren herbekomme. Falls ich damit Erfolg habe, wäre ich natürlich auch bereit etwas daür zu bezahlen, aber ich würds halt gerne erstmal an einem simplen Projekt ausprobieren. Bei Google find ich im kostenlosen Bereich aber leider nur bereits recht komplizierte Aufbauten.

    Falls jemand was weiß ... Danke. ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MR2_Guy, 06.05.2014
    MR2_Guy

    MR2_Guy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Schönes Teil!
    Konstruiere dir doch deine eigene Uhr, "from the scratch". Fände ich zumindest deutlich interessanter als einen fertigen Bausatz zusammen zu bauen. Wo bleibt sonst auch die eigene Leistung?
     
  4. #3 Bender-1729, 06.05.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das ist in der Tat mein Ziel, aber erstmal klein anfangen. :D Ich hab gestern mal versucht, ein simples Zahnrad auszusägen. Schon das ist ohne Übung weit schwerer als man glaubt!

    ... zudem glaube ich, dass meine Kenntnisse über Uhrenmechanik dafür im Moment noch nicht ausreichen. Scheint in der Tat aber ein schönes Hobby zu sein. Hab wie gesagt schon einiges auf youtube dazu gesehen. :)
     
  5. #4 MR2_Guy, 06.05.2014
    MR2_Guy

    MR2_Guy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Zahnrad in hinreichender Genauigkeit zu sägen stelle ich mir auch schwer vor.


    Schau dir mal www.formulor.de an. Die lasern auch verschieden Holzsorten.
    Ich habe dort in der Vergangenheit schon einiges bestellt und bin bisher top zufrieden.


    Ansonsten fang doch erstmal mit Lego an
    http://www.youtube.com/watch?v=A_mA72r3ZiQ
     
  6. #5 Bender-1729, 11.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich hab mich heute aus Langeweile mal hingesetzt und mir zum Üben eine x-beliebige Zahnradschablone aus dem Netz besorgt, nachdem ich heute Mittag schon ein Stück Multiplexplatte (Pappel) im Baumarkt organisiert hatte.

    Mit dem Ergebnis bin ich für den ersten Versuch eigentlich ganz zufrieden. Ob das ganze präzise genug für ein Uhrwerk ist, wage ich allerdings noch zu bezweifeln. :D Speziell die inneren Aussparungen sind leider noch etwas unpräzise.

    [​IMG]
     
  7. #6 MR2_Guy, 11.05.2014
    MR2_Guy

    MR2_Guy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hey das sieht doch schon mal gut aus! :D
     
  8. #7 Bender-1729, 11.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das Problem mit den nicht ganz symetrischen Innenräumen habe ich grade auch gelöst. Ich hab das Zahnrad auf einer Achse fixiert und mir aus meiner Tischbohrmaschine und einem Dremelaufsatz eine Art Fräse gebastelt. Jetzt sind die Innenräume symetrisch.

    Leider musste ich noch feststellen, warum man das Loch in der Mitte eigentlich zuerst bohren sollte. Beim Versuch das zu machen ist nämlich eine Schicht der Multiplexplatte rund um das Loch herum ausgebrochen. Zum Glück war das Zahnrad eh nur zum Üben, sonst wären 2,5 Stunden Arbeit für den Ar*** ... ;)

    Mit der Suche nach einem Plan komm ich aber leider nicht wirklich voran. Alles was ich im
    Netz finde taugt entweder nichts für Anfänger oder ist kostenpflichtig. :/
     
  9. #8 Bender-1729, 26.05.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Mal eine Frage an unsere Werkzeugexperten: Ich hab mittlerweile eingesehen, dass man auf dem kostenlosen Sektor nicht wirklich fündig wird und wenn, dann sind es keine "Einsteiger" Modelle. Eine Uhr die mir sehr gut gefällt und deren Pläne noch halbwegs bezahlbar sind ist diese:

    http://www.lisaboyer.com/Claytonsite/simplicitypage1.htm

    Würde inkl. Versand 33 € kosten. Zwar nicht ganz billig, aber bevor ich jetzt noch 3 Wochen suche und schließlich ganz die Lust verliere, wäre es mir das wert. Ein Problem ist mir dabei nur in den Sinn gekommen: Es handelt sich um einen Anbieter aus den USA. Wie wir ja alle wissen, haben es unsere US-amerikanischen Freunde nicht so mit dem metrischen System. Jetzt weiß ich natürlich nicht, in wiefern sich das auf die Verwendung von Werkzeug auswirkt. Sprich, existieren in den USA durch das nicht metrische System auch andere Bohrer, etc, oder ist sowas global "genormt"? Es kommen auch noch Messingstäbe mit bestimmten Durchmessern zum EInsatz. Gleiche Frage: Werde ich die nach US-Angaben hier im Baumarkt finden?
     
  10. #9 Bender-1729, 18.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Hab mal in die Pläne investiert. Gestern kamen sie - trotz angekündigter Lieferzeit von 4 - 6 Wochen - schon nach knapp 10 Tagen mit der Post. Druckfrisch von der Insel Hawaii übrigens, denn dort sitzt der Verkäufer. ;)

    Bin selbst mal gespannt, ob ich damit was Brauchbares hinbekomme.

    Wünscht mir Glück. ;)
     
  11. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Daumen hoch8)

    Bitte weiter berichten
     
  12. #11 Bender-1729, 22.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    AHoi, kann mir zufällig einer von Euch einen Online-Shop empfehlen, wo man gut Multiplex-Holzplatten kaufen kann? Auch wenn die Pläne ins metrische umgerechnet sind, merkt man nämlich doch an den geforderten Materialien, dass es sich um umgerechnete Inch-Werte aus den USA handelt. So benötige ich 12mm, 6mm und 3 mm Birke-Multiplex-Holzplatte. 12mm sind kein Problem, aber für den Rest bin ich gestern in 3 verschiedenen Baumärkten nicht fündig geworden. Die Standard-Werte scheinen hier in Deutschland 12, 9 und 6,5 mm zu sein. Alles andere gilt wohl als "exotisch".

    Zwar finde ich über Google einige Online Shops und auch bei eBay wird man fündig, aber dort gibt es immer nur entweder 3 oder nur 6 mm. Nie finde ich einen Shop, der beides hat. Entsprechend würde zweimal Porto anfallen, was ja nicht unbedingt sein muss.

    Zwar wird sogar bei Amazon Holz angeboten, dort allerdings mit der Bezeichnung "Sperrholz", obwohl andererseits von "mehrlagig verleimten Holz", bzw "5 Schichten" die Rede ist. Bin mir nicht sicher, ob das das richtige ist.

    http://www.amazon.de/Birke-Sperrholzplatte-Qualit%C3%A4t-BB-50cm/dp/B00EYVBG18/ref=pd_sim_diy_2?ie=UTF8&refRID=0V4DXN1E9DE2F73ZGHFC

    Ps.: Hier noch ein Bild vom ersten Teil, das ich heute in - bis jetzt - 1,5 Stunden gesägt habe. Das "Innenleben" wird folgen, sobald ich die Wellen für die Uhr besorgt habe. Bis dahin möchte ich lieber keine Löcher bohren, falls noch irgendwas von den vorgegebenen Werten abweichen sollte.

    [​IMG]
     
  13. #12 KleinerEisbaer, 22.06.2014
    KleinerEisbaer

    KleinerEisbaer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    1
    Schonmal in nem Bastelladen versucht?
    Ist doch sowas für die Laubsäge?
     
  14. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    schau doch mal in den gewöhnlichen Baumarkt oder in einen Modellbauladen
     
  15. #14 Bender-1729, 23.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Das gleiche Problem hab ich übrigens mit den benötigten Messing-Wellen. 4 und 6 mm waren im Baumarkt heute kein Problem. Mit 3, 5 und 7 mm sieht es aber schon wieder ganz anders aus.

    Hier muss ich jedoch im schlimmsten Fall auf conrad.de zurückgreifen. Dort gibt es diese, wenn auch nicht grade billig.

    Ps.: Hier übrigens mal ein Video, wie das ganze aussehen soll, wenn es denn mal fertig wird. :D

     
  16. Angel

    Angel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11
    hmmm sieht schon dolle aus.
    könnte mir statt holz auch Plexiglas vostellen und die zahräder mit leds beleuchtet....wird aber wohl zuviel zum umrechnen sein wenn das gewicht nicht eingehalten wird...
     
  17. #16 Bender-1729, 24.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Weiter gehts ... Für diese "pisseligen" 3 Aussparungen hab ich inkl. Schleifen wieder knapp 90 Minuten gebraucht, da diese frei ausgesägt werden müssen. Mit einem Lochbohrer kommt man da leider nicht weit. Unglaublich, was für so ein Rad an Zeit draufgeht, aber das erste Zahnrad nähert sich somit seiner Vollendung. Nächster Schritt sind die 3 noch fehlenden Aussparungen.

    Fazit bis jetzt: 3 Stunden Sägen und Schleifen. Langsam wird mir klar, wie sich die veranschlagten 70 - 80 Stunden für die komplette Uhr zusammensetzen. :D

    6pl4n2gi.jpg
     
  18. #17 Bender-1729, 24.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Könnte mir schon vorstellen, dass das geht. Ich hab bei meiner Suche sogar Seiten gefunden, auf denen Plexiglasbausätze für Uhren gezeigt wurden. Im Endeffekt müsste ja nur das Zuggewicht angepasst werden, aber leider ist Plexiglas ja nochmal schwerer zu bearbeiten und auch deutlich teurer als Holz. Die hier verwendete 12mm Multiplex-Platte aus Birkenholz kostet ja schon 33 € / m². Außerdem würde ich mir den Umgang mit Plexiglas noch nicht zutrauen.
     
  19. #18 Bender-1729, 25.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    So, es ist vollbracht. Nach 5 Stunden Sägen und Schleifen ist Zahnrad Nummer 1 fertig. Ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie lange es dauern wird, bis die ganze Uhr fertig sein wird. :D

    (Keine Angst, werde jetzt nicht über jedes Rad berichten. Das erste hier diente nur der Veranschaulichung ;) )

    Ps.: Das 3 und 6 mm Holz hab ich jetzt übrigens tatsächlich bei Amazon bestellt. Ist über keinen örtlichen Fachhandel zu bekommen. Die Maße scheinen in Deutschland halt wirklich Exoten zu sein ...

    rad3.jpg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bender-1729, 01.07.2014
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Ich war fleißig ... Die ersten Teile des Rahmens und einige kleine Zahnräder kann man schon erkennen. ;)

    (Ich musste leider etwas im Bauplan springen, da ich zwischenzeitlich auf das bestellte 3 mm und 6 mm Holz warten musste. Die abgebildeten Teile sind alle aus 12 mm Multiplex-Holz und dieses hatte ich schon da. ;) )
     

    Anhänge:

    • uhr4.jpg
      uhr4.jpg
      Dateigröße:
      23,8 KB
      Aufrufe:
      113
  22. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    schön schön, weiter so8)
     
Thema: Uhrwerk aus Holz selber bauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. uhrwerk selber bauen

    ,
  2. pendeluhrwerk selber bauen

    ,
  3. holzuhrwerk

    ,
  4. uhrwerk bauen,
  5. holzuhr selber bauen,
  6. holz uhrwerk bauplan,
  7. holz uhrwerk,
  8. uhrwerk selber zusammenbauen,
  9. bauanleitung uhrwerk holz,
  10. uhrwerk holz selber bauen,
  11. holz uhrwerk selber bauen,
  12. holzuhr baupläne,
  13. bauplan uhrwerk,
  14. bauplan uhrwerk einfach,
  15. uhrwerk selberbauen,
  16. wie baue ich ein uhrwerk in eine holzplatte,
  17. holz uhrwerk selbst bauen,
  18. uhrwerk baueb,
  19. uhrwerk selber bauen uhr,
  20. www.holzuhrwerk.com,
  21. mechanische holzuhrwerke,
  22. Holzuhrwerk,
  23. uhrwerk holz,
  24. bauplan holzuhr,
  25. uhrwerk aus holz selber bauen
Die Seite wird geladen...

Uhrwerk aus Holz selber bauen - Ähnliche Themen

  1. KLR selber umbauen - Suche Einbauanleitung / Gutachten

    KLR selber umbauen - Suche Einbauanleitung / Gutachten: Hallo zusammen Ich habe ne T18 GTI mit KLR diese wird geschlachtet. Der KLR soll in die Neue T18 Gti. Das technisch umzubauen ist ja ganz...
  2. Dichtung Injektor selber wechseln ?

    Dichtung Injektor selber wechseln ?: Hallo, bei meinem Avensis 2.2 D-CAT ist ein Dichtring eines Injektors kaputt. Hat schon einer die Dichtung selber gewechselt? Ich weiß, dass die...
  3. Motorhalter selber bauen

    Motorhalter selber bauen: Hallo zusammen, habe ein neues Projekt vor mir, und zwar möchte ich ein Motor zerlegen. Jetzt bräuchte ich einen passenden Tisch mit Halter,...
  4. Schließzylinder auseinander bauen möglich ?

    Schließzylinder auseinander bauen möglich ?: Bei meinen Türschloss ist warscheinlich die Feder die für das Plätchen das immer auf und zu geht defekt. Kann man den Schließzylinder...
  5. Ist es möglich den Schalthebel vom TS in den 1,6 VVTI zu bauen ??

    Ist es möglich den Schalthebel vom TS in den 1,6 VVTI zu bauen ??: Hallo und zwar habe ich einen Verkürzten Ts Schalthebel bekommen. Etz ist meine frage kann ich den bedenkenlos wechseln oder passt er nicht ??...