Überdurchschnittlicher Reifenverschleiss !?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von goethe, 24.06.2006.

  1. goethe

    goethe Guest

    Besitze einen Previa Bj. 2005 der mit Yokohama (oder so ähnlich)-Sommerreifen ausgeliefert wurde. Diese Reifen sind nach rd. 15.000 km auf rd. 4mm Profil abgefahren ???
    Die Werkstatt spricht von "sehr sportlicher" Fahrweise. Kann ich mich irgendwie nicht daran erinnern. Wie fährt man mit einem 2,5 Tonnen 7-Sitzer sportlich??
    Es kursieren DEKRA Aussagen zu erhöhtem Reifenverschleiss beim Previa im Web.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht ?
    Würde mir bei der Reklamation helfen.
    (Hatte vorher einen T4 TDI, da haben die Sommerreifen immer rd 3 Jahre 50 TKm gehalten)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MMR

    MMR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.10.2001
    Beiträge:
    5.092
    Zustimmungen:
    0
    mach dir keine sorgen... meine (hinter-)reifen halten auch nich viel länger :( :( :( sind auch schon wieder neue fällig :( :( :( ;( ;(
     
  4. #3 Verlusti, 24.06.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    solltest vielleicht auch mal sagen, was für pneus du drauf hastest. ich bin nicht der große reifenexperte, aber ich fand zum beispiel die lebensdauer meiner toyo proxies auch recht kurz :D

    mein vater hingegen hat auf mit toyo-pneus auf seinem rav-d4d sehr gute erfahrungen gemacht, die brigdestone die er jetzt fährt werden wohl bei weitem nicht die selbe laufleistung erreichen, nämlich unglaubliche 60K!!! mein rekord liegt bei 45K mit michelins bei dauerautobahnrennen, immerhin.

    wo hingegen unsere familie generell schlechte erfahrrungen gemacht hat sind dunlops. sind für meinen geschmack oft zu hart und trotzdem schnell runter (fahrverhalten ist eine gefühlte empfindung !) gerade die winterreifen haben mich im gegensatz zu anderen marken nicht überzeugt.
     
  5. #4 MichBeck, 25.06.2006
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. mal das Fahrwerk neu einstellen lassen. Ansonsten fällt das im Previa vielleicht nicht so auf wie flott man um die Kurven kommt? 4mm nach 15tkm sind für meine Begriffe garnicht so schlecht! Ich brauche z.B. nach 20tkm vorne neue.
     
  6. #5 borky1102, 25.06.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    muss da MichBeck zustimmen, ist garnicht so schlecht, ich brauche immer alle 25k Km neue Reifen. Muss allerdings dazu sagen, das ich ab und zu auchmal ein paar kurven etwas sportlicher nehme :D
     
  7. #6 mr.excellence, 26.06.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0

    kann ich nur das gegenteil feststellen.

    Im winter dunlop winter sport m3: der beste winterreifen den ich je hatte. Sehr guter grip bei zb. schnee und nässe. Abnutzung konnte ich bis dato nicht feststellen.
    Für mich eindeutig besser als zb. michelin alpine.

    Dunlop sp sport maxx: Sehr gutes traktionsverhalten, extrem gut bei schnellen kurvenfahrten, gutes nässeverhalten.
    Auch hier konnte ich bis dato keine abnutzung feststellen.
     
  8. #7 borky1102, 26.06.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    zum dunlop sp 9000 kann ich nur die erfahrungen von nem kumpel weitergeben, der hatte den als 215 ner auf nem Golf 4 und von dem profiel hat man nach 20.000 km nichtsmehr gesehen.
    Haben zwar guten grip, aber abnutzung ist eher mittelmäßig meiner meinung nach.
     
  9. #8 Rammstein355, 26.06.2006
    Rammstein355

    Rammstein355 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina T19U, Starlet P9
    Meine originalen Michelin haben 85tkm gehalten. Meine Kumhos haben nun 40tkm runter. Der Tüv hat 5mm gemessen. Ich finde deinen Verschleiß viel zu hoch.
    Mein Caddy hat 110 tkm mit Michelin runter. Sind nun aber fällig.
     
  10. #9 Da_boy_voodoo, 26.06.2006
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    Hab Eagle F1 215/40 drauf zugegeben sehr gutes fahr und nässe verhalten doch ziemlich hoher verschleiss :D :D
     
  11. #10 borky1102, 26.06.2006
    borky1102

    borky1102 Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    denke mal das läuft hier ähnlich wie in der Formel 1. es gibt halt weichere reifen die besseren grip bieten, dafür aber schneller verschleißen und relativ harte reifen, die wesentlich länger halten aber dafür nicht so guten grip bieten.
    Nur wie hart oder weich die verwendete Gummimüschung im verhältnis zu anderen reifen und/oder reifen eines ander herstellers ist, wird einem sicherlich kein Hersteller verraten.

    bye borky
     
  12. #11 Ragnarokk, 23.07.2006
    Ragnarokk

    Ragnarokk Guest

    Der Previa wird vom Werk mit Yokohama Reifen A348 ausgeliefert. Diese Reifen werden nach Toyota-Spezifikation hergestellt und sind nicht auf dem Markt zu kaufen; so war die Antwort der Yokohama-Deutschland auf meine Anfrage zu den Reifen, als ich so gut wie keine Reifendaten zum A348 finden konnte. Mittlerweiler gibt`s auf http://reifentest.com einen Bericht zu den Reifen, welcher tatsächlich Deine Erfahrung bestätigt: A348, fallst Du darauf fährst, ist nach ca. 15.000 km abgefahren, dazu nicht besonders gute Bewertung von den anderen Eigenschaften. Habe meine Previa-Diesel seit einem halben Jahr und merke schon den beginnenden Verschleiß. Fahre hauptsächlich in der Stadt und wenig Autobahn, aber wenn, dann nicht unter 160 km/h, da der Motor es hergibt und die Reifen sind schließlich bis 210 km/h zugelassen.
    Ich selber werde zwar bei Yokohama bleiben, wechsele aber auf AVS dB mit V550-Profil.
     
  13. #12 status-x, 29.03.2007
    status-x

    status-x Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Beitrag kommt etwas verspätet, weil ich erst seit heute Mitglied im Forum bin. Trotzdem gebe ich meinen Senf hierzu ab:
    Ich kann den hohen Reifenverschleiß bei meinem Previa D4D BJ 2001 absolut bestätigen. Die Orginalreifen waren nach 2 Sommern und die danach gefahrenen Pirelli P6000 noch schneller hin. Bitte fragt mich nicht nach der km-Leistung, ich habs mir nicht notiert und jede Schätzung wäre daneben. Nur soviel, ich erreiche ca. 20000 km pro Jahr und habe die Winterreifen im Schnitt etwa 5 Monate drauf. Die Reifen meiner bisherigen Autos hielten mindestens ein Drittel länger.
    Ein Freund hat mir jetzt Goodyear empfohlen. Werde diese mal probieren, nachdem ich ursprünglich Michelin wollte, diese aber wegen der horrenden Preise dann wieder vergessen habe.

    status-x
     
  14. #13 Schuttgriwler, 30.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    32.330 Bridgestone SR Werksausstattung
    36.119 Saba Eskimo S3 WR I
    33.082 Wan Li SR II
    25.679 Sava Intensa SR III
    31.353 Nokian TL WR II
    14.810 Fulda TL Kristall WR III
    12.459 Fulda TL Carat Progresso I SR IV
    neu Fulda TL Carat Progresso II SR IV

    CorollaVerso D4D 90PS 215Nm

    Alles in www.carcost.de nachzulesen.

    Der Wan Li war der billigste, dafür auch lauteste Reifen, den ich je hatte. Sein V-Profl erzeugte ein Wummern, das man meint, einen Lagerschaden an den Rädern zu haben.

    Die Römischen Ziffern geben die Generation an. Die letzten drei Reifensorten sind noch nicht abgefahren. Angaben in km.
     
  15. #14 tommyblue, 30.03.2007
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0

    Fahre selbst die Gleichen Pneuz, meine sind jetzt leider nach 2 Jahren und ca 25Tkm auf die Verschleißgrenzen Anzeige abgenutzt. Die Hinteren Reifen gingen noch. Muss mir jetzt 2 Neue Pneus holen X(

    Ich fahre eher Normal bis (mittelmäßig) sportlich.

    mfg
    tommy
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 HeRo11k3, 30.03.2007
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ui, ihr habt alle Verschleißwerte... ich hab seit ~35000km Vredestein Quattrac drauf und noch 6mm Profil rundherum (regelmäßig vorne-hinten getauscht) - scheint, als würden sich die 1000kg E10 da bemerkbar machen :D

    MfG, HeRo
     
  18. #16 Schuttgriwler, 30.03.2007
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ja. Auch Deine fürstlichen 115Nm Drehmoment an der Antriebsachse :rofl
     
Thema:

Überdurchschnittlicher Reifenverschleiss !?

Die Seite wird geladen...

Überdurchschnittlicher Reifenverschleiss !? - Ähnliche Themen

  1. Querlenker- / Reifenverschleiß normal?

    Querlenker- / Reifenverschleiß normal?: Ist so etwas möglich? ?( Angenommen ein Kleinwagen - nicht Toyota - hat ausgeschlagene Querlenker. Beim rechten werden nur die Gummiteile...
  2. Reifenverschleiss

    Reifenverschleiss: Hallo, Ich bin neu hier in diesem Forum und habe eine Frage an euch.Folgendes: Ich fahre einen Toyota Corolla Verso D-4D Baujahr 2008 und habe...
  3. Unterschiedlicher Reifenverschleiß auf rechter und linker Fahrzeugseite?

    Unterschiedlicher Reifenverschleiß auf rechter und linker Fahrzeugseite?: Hallo Gemeinde! Habe diese Frage zwar schon einmal innerhalb dieses Threads angeschnitten, möchte sie aber nun im "Plenum" erneut stellen:...
  4. Ungeichmässiger Reifenverschleiss E12 !?

    Ungeichmässiger Reifenverschleiss E12 !?: -ist das normal beim E 12 ?(Die Reifen hatten 70000 Tkm) Stimmt vieleicht Sturz oder Spur nicht? Hat jemand von Euch Erfahrungen? gruss m.