Über sicht: Reifenmarken der größten Hersteller

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Ingolf 2, 24.04.2004.

  1. #1 Ingolf 2, 24.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Mehrmals hat man hier im Forum Mutmaßungen darüber gehört, zu welcher großen Reifenmarke (z.B. Michelin) der Markennahme XY(z.B. Kormoran) gehört.

    In der NEUEN Reifenzeitung 10/2003 habe ich eine schöne Übersicht darüber gefunden, welche Zweit- oder Ergänzungsmarken zu den elf größten Reifenherstellern gehören.
    Das dürfte für Klarheit darüber sorgen, welcher Markenname wohin gehört! :)

    Hier die Übersicht, gegliedert nach Hauptmarke, Zweitmarken (Flag Brands) und Ergänzungsmarken (Associate Brands):

    Hauptmarke :
    Michelin

    Zweitmarken : Uniroyal*, BF Goodrich, Kleber,
    Ergänzungsmarken : Riken, Kormoran, Accis, Ambassador, Euromaster, Tyremaster, Warrior, Victoria, Silvania, Montana, Danubiana

    Hauptmarke :
    Bridgestone

    Zweitmarken :Firestone, Dayton
    Ergänzungsmarken :First-Stop, Europa, Gillette*, Lassa, Peerless*

    Hauptmarke :
    Goodyear

    Zweitmarken: Dunlop, Fulda
    Ergänzungsmarken : Kelly, Lee, Sava, Pneumant, Star*,Steelmark*, Debica, Hallmark*, India, Remington*, Regal, Douglas*

    Hauptmarke :
    Dunlop

    Zweitmarken : Sumimoto, Falken
    Ergänzungsmarken : Ohtsu, Simex, Visa

    Hauptmarke :
    Continental

    Zweitmarken : Uniroyal, Semperit, General
    Ergänzungsmarken : Viking, Gislaved, Barum, Mabor, Sportiva, Sebring, Mastersteel

    Hauptmarke :
    Pirelli

    Ergänzungsmarken : Ceat, Courier, Armstrong

    Hauptmarke :
    Yokohama

    Ergänzungsmarke : Mohawk*

    Hauptmarke :
    Toyo

    Ergänzungsmarke : Nitto*

    Hauptmarke :
    Hankook

    Zweitmarke : Kingstar
    Ergänzungsmarken : Aurora, Atlas

    Hauptmarke :
    Kumho

    Zweitmarke : Marshal

    Hauptmarke :
    Cooper Tire

    Zweitmarken : Mastercraft, Avon
    Ergänzungsmarken : Hercules*, Roadmaster*, Laramie*, Mickey Thompson



    *nur USA
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    Sehr schön.

    Das sollte in die Knwoledge-Base.
     
  4. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist Dunlop einmal die Zweitmarke von Goodyear und einmal selbst Hauptmarke ?(
     
  5. Pinky

    Pinky Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Und warum ist Uniroyal einmal zweitmarke von Michelin und einmal von Conitnental? ?(
     
  6. #5 Ingolf 2, 24.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe natürlich auch nur diese Informationen hier, werde aber gleich den Artiken noch mal lesen. Ein Tippfehler ist´s aber nicht gewesen. Beim ersten Lesen der Originaltabelle wurde ich auch kurz stutzig. :)

    Die zweite Frage ist aber schon jetzt zu beantworten:
    Hinter dem Markennamen Uniroyal (bei Michelin) ist ein Stern, der aussagt, daß es diese Marke unter dieser Hauptmarke nur in den USA gibt.
    Ich gehe davon aus, daß Michelin die Namensrechte in den USA besitzt, während die Namensrechte in der restlichen Welt bei Continental liegen.

    Zur ersten Frage:
    Ich gehe davon aus, daß Dunlop extra noch mal ´rausgezogen und mit seinen eigenen Zweit- und Ergänzungsmarken gelistet wurde, weil diese Marke auch als Zweitmarke noch der zu den größten Herstellern zählt.
    Ich interpretiere die Tabelle so, daß Dunlop zu Goodyear gehört (3.Spalte) und Dunlop wiederum die Markennamen Sumimoto, Falken usw. benutzt.
     
  7. #6 Ingolf 2, 26.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kommt´s da hin???
    Muß ich´s irgendwem schicken - oder wie funktioniert das? ?(
     
  8. #7 Raphy21, 26.04.2004
    Raphy21

    Raphy21 Guest

    Uniroyal Europa gehört zu Conti und der Rest zu Michelin.
     
  9. #8 Slowrider, 26.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich fahre sowiso nur eine hauptmarke: bridgestone :D
    wer z.b. Gillette einen rasierer fährt, tut mir nur noch leid :]
     
  10. #9 Ingolf 2, 26.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das hört sich schon merkwürdig an und ich habe auch erst mal gelacht.

    Solche Bemerkungen habe ich mir abgewöhnt, so lange ich selbst keine Erfahrungen mit einer Marke gemacht habe!
    Sein nicht sauer, aber irgendwie hört sich das für mich ansatzweise VWig an. So ähnlich wie die Aussage: "Ich würde nie einen Japaner fahren, denn da ist das Blech viel dünner, wie bei VW"" :rolleyes:

    Das soll natürlich nicht bedeuten, daß man hier nur über Dinge schreiben soll, die man selbst erlebt/erfahren hat! :] :]
    Oftmals kann man von den Erfahrungen, die andere mit einer Marke/einem Gegenstad gemacht haben, eine eigene Meinung ableiten. Gerade dafür ist das Forum ja klasse geeignet. :)
    Nur weiß ich über Gillette Reifen "gar gar nichts" - also hab´ ich auch keine Meinug dazu. Nur der lustige Name ist sicher kein Qualitätsmerkmal.
    Weißt du ´was über Gillette Reifen? ?(

    Vielleicht sind die Gillette Fahrer ja ganz zufrieden (und immer glatt rasiert). :D :D :D
     
  11. #10 Raphy21, 26.04.2004
    Raphy21

    Raphy21 Guest

    Ich hab selbst über 5Jahre bei Michelin gearbeitet und festgestellt das die Ergänzungsmarken wirklich nicht viel taugen.
    Die Haupt- und Zweitmarken sind hingegen einbandfrei.
    Man muss für sich selbst entscheiden was man von einem Reifen erwartet.
    Wenn jemand nur 5000 km im Jahr fährt und das nur zum Einkaufen als Beispiel sind die Ergänzungsmarken völlig auseichend.
     
  12. #11 Ingolf 2, 26.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe von Michelin für 40000km die BF Goodrich ProfilerG gefahren und war insgesamt auch ganz zufrieden.
    (Meine Kumho´s find´ich besser- aber das ist eine andere Diskussion... :O )
    Das war der Zeitpunkt, als ich begann, mich für Zweit-und Ergänzungsmarken zu interessieren. :)

    Zum Glück gibt es heute für jeden Einsatzbereich und für (fast) jeden Geldbeutel passende Reifen. Und das ist der Fall, weil es große Hersteller gibt, die auch unter anderen Markennamen den Markt bedienen! Wenn es nur die 20 größten Hersteller mit einer Marke gäbe, wäre die Vielfalt hinüber und die Auswahl viel geringer. :)
     
  13. #12 Andyfreis, 26.04.2004
    Andyfreis

    Andyfreis Guest

    ich fahre zur zeit sava intensa, aber nur weil ich sie vom bruder geschenkt bekommen habe. der händler wo mein bruder sie kaufte meinte sava wäre von good year
     
  14. Hardy

    Hardy Guest

    Na bei dem Blech, das die bei VW reden, glaube ich das sogar. :D

    PS: Wozu gehört Gayah Tungal? Wißt schon, diese Kameldung-Pellen. ;)
     
  15. #14 Ingolf 2, 27.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Das ist nach meinem Wissen eine Firma, die nicht zu den großen Herstellern als Zweit- oder Drittmarke gehört und die irgendwo zwischen dem 20. und 30. Platz der größten Hersteller liegt.
    Hinweise findest du auf deren Homepage.

    http://www.gt-tires.com/


    Gajah Tunggal is the largest integrated tire manufacturer in southeast Asia
    and produces and markets a full range of tires and inner tubes for motorcycle,
    passenger cars, commercial and heavy equipment vehicles
     
  16. #15 Holger Avensis, 27.04.2004
    Holger Avensis

    Holger Avensis Junior Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch Gaja Tungal drauf. Schönes V-Profil in 225/40/18. Auf meiner Rolla hat ich die Marke auch schon, allerdings in 175/70/13. Die haben ne halbe Ewigkeit gehalten und der Grip war auch net schlecht. Die Reifen werden übrigens in Indonesien (oder war´s Indien) hergestellt. Soll angeblich ein Dunlop-Nachbau sein? Als Winterreifen hab ich Pneumant, zu wem gehören die?
     
  17. #16 Ingolf 2, 27.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Schau´doch einfach mal in der Liste nach. Die stehen drin. :)
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Hardy

    Hardy Guest

    Mein Bruder hatte die GT auf seinem P9. Er sagte, die schmierten im Sommer mehr als seine Winterreifen, das Kurvenverhalten war mies, und bei einer Vollbremsung rochen sie wie Mist. :rolleyes:
     
  20. #18 Ingolf 2, 27.04.2004
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn man im Allgemeinen über die GT´s nicht viel Negatives hört, habe ich lieber ein wenig mehr ausgegeben und mir wieder Kumho Reifen geholt.
    Da weiß ich wenigstens, was ich hab´und bisher war ich damit ja auch überaus zufrieden. Über Ebay haben sie auch im Vergleich zu den GT nur unwesentlich mehr gekostet:
    http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?threadid=43055&page=5&sid=

    Zur Aktualisierung meiner Liste:

    Kumho ist von Platz 10 auf Platz 9 der größten Hersteller vorgerückt. :) (Da kann ich aber diesmal nix für! :O :O :O )
     
Thema:

Über sicht: Reifenmarken der größten Hersteller

Die Seite wird geladen...

Über sicht: Reifenmarken der größten Hersteller - Ähnliche Themen

  1. stoßdämpfer hersteller erfahrung

    stoßdämpfer hersteller erfahrung: hallo ich brauche für meinen e11 neue dämpfer da tun sich bei mir mehrere fragen auf 1.welcher hersteller es gibt ja viele hersteller aber...
  2. Corolla E12 - Hersteller der Originalteile

    Corolla E12 - Hersteller der Originalteile: Hi, fahre meinen E12 1.6er BJ04 jetzt seit knapp 5000km und er schlägt sich wirklich gut. Der Wagen wurde damals in Japan gebaut (JT) und wenn...
  3. Jap. Hersteller in D: Toyota Flop - Nissan und Mazda Top

    Jap. Hersteller in D: Toyota Flop - Nissan und Mazda Top: http://www.automobilwoche.de/article/20160124/NACHRICHTEN/160129962/1276/japanische-hersteller-in-deutschland-toyota-muss-2015-abhaken---nissan-und...
  4. Weiß zufällig noch jemand, von welchem Hersteller die Stoßstange ist ?

    Weiß zufällig noch jemand, von welchem Hersteller die Stoßstange ist ?: Komplett aus GFK. Corolla E9 [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  5. Sicht Carbon überzogene Teile

    Sicht Carbon überzogene Teile: Guten Morgen Jungs und Mädels ;) Besteht bei euch eigentlich Interesse an Teilen die mit Echtcarbon überzogen sind? Ich habe jetz schon 2...