Typenbezeichnungen !! Help!!!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Darkstar666, 19.07.2002.

  1. #1 Darkstar666, 19.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    Hi all,

    das Forum hier ist ja echt gut nur kann ich mit den Abkürzungen absolut nix anfangen obwohl ich früher mal Verkäufer bei Toyota war. Also P7 etc. müsste Starlet sein,HDJ sind Landcruiser,E9 etc. Corrola soweit ich mich errnerre und T16,18,20 Celicas. Aber was sind MK3,4 etc. und die anderen Abkürzungen.<br />Wäre nett aufgeklärt zu werden.<br />Greetz Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dirty Elch, 19.07.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Hi.

    MK 3 ist die/der Supra

    MK 4 ist die/der Supra Bi-Turbo
     
  4. #3 Andreas-M, 19.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Mk-3 und MK-4 = Toyota Supra. Mk-4 das letzte runde Modell. MK-3 das Modell davor. (siehe meine Signatur, MK-3)
     
  5. #4 Darkstar666, 19.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    Aha vielen Dank.<br />Wie sind denn die Supras so? Habe noch nie einen alten gefahren nur mal einen Bi-Turbo den ich mir net leisten kann von der Anschaffung.<br />Anfällig?Fahrwerte?Ersatzteilpreise? Sollte mir lt. Chef nie einen holen wegen horrender Preise bei durchnittlichen Fahrleistungen(er fuhr den MK4)

    Greetz Dirk
     
  6. #5 Darkstar666, 20.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    @Jakob: Er meinte den MK3 nicht den IV-bitte nicht verwechseln. Bin selber nur mal kurz den IV mitgefahren von nem Bekannten mit eingetragenen 504 PS plus NOS Anlage über 600 PS. Das war der Punkt wo ich sagte ich brauche unbedingt nen Turbo und nen Toyota :-))<br />Also wer mich mal mitnehmen möchte im MK3 bin für alles offen(autotechnisch) :-))
     
  7. #6 Dirty Elch, 20.07.2002
    Dirty Elch

    Dirty Elch Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2002
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Kein Problem. Ich nehme jeden gern mit. Warum auch immer, ich verstehs nicht, fahren die meisten aber immer nur einmal mit mir. 8o
     
  8. #7 Andreas-M, 20.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

  9. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MKIV und "durchschnittliche" Fahrleistungen? Na, höchste Zeit, mal auf dem Beifahrersitz Platz zu nehmen ;)

    Gruss vom Jacob
     
  10. #9 Darkstar666, 20.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    @Dirty Elch: Kommt mir sehr bekannt vor..ggggg<br />Also wann und wo gehts los???
     
  11. #10 Andreas-M, 20.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also für die damalige Zeit war die MK-III schon recht gut motorisiert. Da waren 235 Turbo-PS ja schon ne ganze Menge. Man muß aber auch bedenken das 10-15 Jahre und her ist.<br />Heutzutage hat jeder Mittelklasse-BMW oder Benz ja schon 200 PS. <br />Aber nun gut, bei der MK-III sind Tuning-mäßig nach oben hin ja fast keine Grenzen gesetzt, und je nach willen und Geldbeutel kann man auch Leistungsmäßig heute noch gaaanz oben mitschwimmen.
     
  12. #11 Darkstar666, 20.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    Aha und wie sieht es mit der Haltbarkeit des Motors aus? hatten soweit ich weiss oft Probs mit motoren und Lader. Vor allem Zylinderkopf und Dichtung..<br />Was sollte geändert werden wenn man sie auf knapp 300 PS haben möchte und wie teuer wäre das?<br />Grüsse Dirk
     
  13. #12 SpeedUp, 20.07.2002
    SpeedUp

    SpeedUp Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    0
    @Darkstar666

    Die richtige Typenbezeichnung für die Supra Modelle ist eigentlich:

    MK II => MA60<br />MK III => MA70 <br />MK IV => JZA80
     
  14. #13 Andreas-M, 20.07.2002
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    An die 300 PS kommt man annähernd leicht ran: Ladedruck erhöhen auf so 0,7 Bar (statt serie 0,4 Bar). Das geht kostenlos per shimming, oder für`n paar Euro per Dampfrad. Dann mindestens den ersten Kat raus, weil der die Turbobremse schlechthin ist, und schon siehts gaaaanz anders aus. Mehr Top-Speed, wesentlich mehr Drehmoment (merkt man echt heftig), und drehfreude bis in den roten Bereich. (sonst ab 4500-5000 Umdrehungen sehr unwillig).<br />Für die paar Gimmicks reicht zur Standfestigkeit eigentlich eine intakte Zylinderkopfdichtung die noch in gesundem Zustand auf 98 NM angezogen wird. Kostet ebenfalls nix außer 2 Stündchen schrauberei.
     
  15. #14 Darkstar666, 21.07.2002
    Darkstar666

    Darkstar666 Guest

    Ähm was ist Shimming???<br />Und was würdet ihr denn sagen wannd ie einzelnen Modelle gebaut wurden wenn auf einmal drei Supras auftauchen oder meint ihr den alten Celica Supra mit dem ersten Modell..<br />Danke, Dirk
     
  16. sharky

    sharky Super Moderator

    Dabei seit:
    04.01.2001
    Beiträge:
    3.874
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Viper, 928 GTS, ML 55 AMG
    jep; mk 2 = ma 61 = unten rechts in meiner sig
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Patrese, 12.08.2002
    Patrese

    Patrese Guest

    Also soweit ich weiß, gabs die erste Celica Supra oder auch Celica XX mit der Bezeichnung MA46 von 78 bis 81, dann kam meine geliebte MA6 raus, die gabs bis 86, die MA7 bis 91. Die letzte, dann mit Biturbo (JZA80) wurde in Deutschland verkauft bis... 95(?)<br />Die Kopfdichtungen sind glaub ich das größte Problem bei den Motoren 5M-GE (in MA6), 6M-GE(MA7) und 7M-GTE (JZA80) ich hatte allerdings bislang keine Probleme (220'km).<br />Was die Leistung angeht kann ich Spaß satt versprechen, grade so 3er und 5er Fahrer sehen oft ziemlich entgeistert aus... ;-)<br />Über die Motorenfamilie findest Du viel auf www.toysport.com
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der 7M-GTE war der 3,0liter 24ventiler Turbo der in der MA70 verbaut wurde. In der JZA80 wurde der 2JZ-GTE verbaut. Ein 3,0liter 24ventiler BiTurbo mit 330 PS.<br />Mehr über die diversen Motorenfamilien gibt es bei Alex unter www.toyotaoldies.de .

    mfg Eric

    [ 12. August 2002: Beitrag editiert von: XLarge ]
     
Thema:

Typenbezeichnungen !! Help!!!

Die Seite wird geladen...

Typenbezeichnungen !! Help!!! - Ähnliche Themen

  1. Achswellensimmerring defekt und Vorderlampe glasig, Help

    Achswellensimmerring defekt und Vorderlampe glasig, Help: Hallo:) Bald steht bei mir und meinem Aygo BJ 2007 der TÜV an. Laut einer Toyota Werkstatt wollen die 450€ haben und den Simmerring und die Lampe...
  2. Nagellack im Polster T18 Rückbank HELP!

    Nagellack im Polster T18 Rückbank HELP!: Hi, brauchen einen Rat, wie ich Nagellack restlos aus dem Polster entfernen kann. Farbe Pink fast transparent schimmernd:D. Was ich bis jetzt...
  3. Querlenker Yaris P1 wechseln *HELP*

    Querlenker Yaris P1 wechseln *HELP*: Möchte die Tage Querlenker, Koppelstangen, und Spurstangenköpfe wechseln. Muss ich da irgendwas beachten? Wird spezielles Werkzeug benötigt?
  4. Help! TTE Grand Stand Felgendeckel oder..Alternative?

    Help! TTE Grand Stand Felgendeckel oder..Alternative?: Hallo! Nach dem lackieren wird wohl das Plastik meiner Deckel weich.. sprich: Hatte heute hinten Links nur noch die Schraube des Deckels und...
  5. Help! TTE Grand Stand Felgendeckel oder..Alternative?

    Help! TTE Grand Stand Felgendeckel oder..Alternative?: Hallo! Nach dem lackieren wird wohl das Plastik meiner Deckel weich.. sprich: Hatte heute hinten Links nur noch die Schraube des Deckels und...