tv über den pc gucken: dvb-t stick nehmen oder besser was anderes?

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Cybexx, 28.10.2011.

  1. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    mein neuer pc ist mittlerweile fast fertig eingerichtet.

    der alte hatte ne tv karte werksseitig eingebaut, der neue hat das nicht.


    wie guck ich jetzt am besten tv? hol ich mir sonen usb-stick? wenn ja, was für einen nehm ich? die gibts ja ab 9 euro incl. versand bei e-bay...

    welche lösung ausser dem stick gäbe es? ich möchte nicht am pc rumbasteln (interne tv-karte will ich also nicht). gibts externe tv-karten?

    ich brauch auf jeden fall guten empfang, denn ich hab keinen separaten fernseher, und ich möchte problemlos aufzeichnen können.

    macht doch mal vorschläge. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    Wenns billig werden soll, ein DVB-t-USB-Stick.

    Man könnte aber auch ... :) ... einen Linux-Receiver mit LAN einstetzen und sich das TV-Programm zum Rechner streamen lassen. Vorteil: Man kann den Stream auch noch zu anderen Geräten schicken --> Smartphone, Tablet, Netbook, Notebook usw usw.
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt externe TV-Empfänger für DVB-C und DVB-S die einfach per USB an den Rechner angeschlossen werden. Bei DVB-T muß man mitunter auf einige Sender verzichten. Wenns also eine stationäre Angelegenheit ist würd ich auf DVB-T pfeiffen.

    Ich hab einen DVB-S-Empfänger bei mir am Desktoprechner was eine gut funktionierende Lösung ist über die ich auch aufzeichnen kann.
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    THX für eure hilfe!

    Smartphone, Tablet, Netbook, Notebook hab ich alles nicht, bzw. kann das uralt notebook das nicht verarbeiten.

    hab auch keinen kabelanschluss/keine schüssel. müsste also dvb-t sein.
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dann hättest du dir den Thread also im Prinzip schenken können...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.080
    Zustimmungen:
    110
    ich möchte wissen, was ausser nem usb-stick möglich ist (?externe dvb-t karte?), und welche geräte konkret zu empfehlen sind.

    ich bin skeptisch, ob son 9 euro stick problemlos und über nen längeren zeitraum funktioniert, zudem weiss ich nicht, was die mitgelieferte software taugt.
     
  9. #7 Oggy, 29.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    Oggy

    Oggy Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD, Prius II, Aygo MMT
    Für neun Euro würde ich nicht lange überlegen. Wenns klappt ist gut ansonsten verschenkst du das Ding weiter. ... dein Uraltnotebook schafft MPEG2-Streaming auch ;-) . das macht sogar mein EeePC (der erste EeePC der von Aus raus kam)

    [Edit]
    Bei mir stellt ein Linux-Rechner (DVB-t) und eine Dreambox (DVB-c) die TV-Programme ins heimische Netzwerk, Free-TV und Pay-TV), sowie etliche TV-Aufnahmen.

    zB fürn Handy
    [​IMG]
     
Thema:

tv über den pc gucken: dvb-t stick nehmen oder besser was anderes?

Die Seite wird geladen...

tv über den pc gucken: dvb-t stick nehmen oder besser was anderes? - Ähnliche Themen

  1. Celica T 20 Facelift

    Celica T 20 Facelift: Suche Gurtschloss vom Beifahrersitz . Aber das Teil muss vom Facelift sein !!!
  2. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...
  3. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  4. Achsschenkel T 20 GT

    Achsschenkel T 20 GT: Hallo Suche dringend für eine Celi T20 GT mit Super Strut Fahrw. den linken vorderen Achsschenkel ( ABS Sens.). Würde mich freuen wenn mir jemand...
  5. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...