Turboumbau 22RE: Explizite Vorgaben...

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gospel, 06.03.2007.

  1. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    ...explizite Antworten erwartet!

    Mal angenommen :D:

    Mal im ernst, die Frage ist nicht ob ich das machen werde, sondern wie gut! :D Dabei könnt Ihr nun helfen! :D Das habe ich vor ein paar Tagen ins Buschtaxi Forum gestellt, allerdings fahren die lieber über grosse Steine, als dass Sie an Motoren rumbasteln! :D

    Infos zum hier eher unbekannten Motor:

    Typ: 22RE
    Baujahr: 1989-1995
    PS: 112@4600
    Nm: 142@3400
    Zylinder: 4
    Hubraum in ccm: 2366
    Kompression: 9.3:1
    Bohrung: 92mm
    Hub: 89mm
    EFI & AFM
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 06.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    1. du hast einen an der waffel
    2. du könntest die verdichtung noch weiter reduzieren würde dem sicher zugute kommen (dickere kopfdichtung kaufen wenns das gibt, sonst kopf planen und 2 kopfdichtungen mit metallplatte dazwischen)
    3. öl und wasser kriegt man zurecht gemurkst
    4. serien ecu find das weniger cool denke ich wobei ein 2ee motor z.b. auch bis 0.2 bar oder sowas läuft - und erst dann mit fehelrcodes umsich wirft. evtl. langt dir das ja ?(.
    gemisch stimmt dann natürlich nicht mehr brauchst also andere düsen und zumindest irgendein piggypack (safc wenns billig sein soll). spritpumpe und sowas wirst du schon sehen obs langt. breibandlambda und egt brauchst du zum abstimmen auf jeden fall

    edit:
    das ganze gilt natürlich bei minimal aufladung. wenn du nicht nur nen alibi turbo fahren willst sondern richtiger druck anliegen soll wirds viel teurer und aufwendiger
     
  4. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Ich will 150 - 160 echte PS aus der Kiste rausdrücken, der muss nicht zuviel Power haben, nur genug! Metall ZKD gibts eine dickere von LCE, ich denke die werd ich mir kaufen.

    EGT und Wideband Lambada is klar! Aber ich glaube ich komme auch bis 0.5bar ohne Piggyback oder Standalone aus, ich werds probieren, wenns funzt ist gut und sonstkauf ich halt was und fang mal an zu fummeln, die ECU Geschichten interessieren mich schon lange! Wenn ichs gar ned hinkrieg muss halt Emma herhalten! :D
     
  5. #4 veilside, 06.03.2007
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Ist das ein motor ein Benziner oder ein Diesel??? Wir hatten im Geschäft auch mal so einen alten Hilux (Diesel) der hatte auch aus einem neuern den Turbo drauf gebastelt die ganze Sache schien zu halten und der lief auch nicht schlecht. Und wenn die Kohle dafür hast warum nicht den Spass ist sicher wert.
     
  6. #5 echt_weg, 06.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    lass das sein der mapsensor wird schon problem bekommen denke ich einfach mal (wenns so ist wie bei meinen mini motoren). die können kein bzw nicht zuverlässig druck messen und die werte zwischen sauger und turbo sensor stimmen nicht überein. also einfach anderen anklemmen geht nicht. bei 0.5bar würd ich schon piggy pack nehmen
     
  7. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Der hat keinen MAP Sensor, das läuft über ein AFM, deshalb meine ich auch, dass das geht!
     
  8. #7 echt_weg, 06.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ok dachte der hätte beides. nur bischen elektronik brauchst du trotzdem. pi mal daumen einspritzdüsen tauschen und mit serien ecu anfeuern ist nicht so ganz das sinnvollste würd ich mal laienhaft sagen
     
  9. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Ich denke auch dass es geht. Gebe Gospel recht mit dem AFM.
    Der Motor wird ja eigentlich nur Druck aufbauen wenn er mehr als 60% Gasstellung bekommt. Ab da läuft der Motor eh nach Maps, demnach wird nicht geregelt. Was ich verbauen würde ist eine A/F Anzeige. Klar wird der Motor abmagern, allerdings kann man dann den Spritdruck etwas höher drehen um wieder auf ein gutes A/F Verhältnis zu kommen. Eine EGT würde auch gehen, ist aber suboptimal. (c by Emma :D ) Zur Not muss man in ein SAFC investieren. Wobei man aber aus Preis-/Leistungsverhältnissen eher das EMU verbaut.

    Was auf jeden Fall gemacht werde muss ist die Kurbelgehäuseentlüftung. Der Anschluss muss auf jeden Fall vor den Lader. Sonst würde der Druck in den Motor blasen.
    Öl und Wasser abzapfen ist kein Problem.


    Haben wir doch schon fast alles besprochen, Junge :D :D :D
     
  10. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    So ist es, ausserdem bin ich eh schon am Teile bestellen! :D

    Falls es nicht geht werd ichs also selber sehen! :D :D :D

    PS: LOL

     
  11. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hallo?????

    Du willst was machen? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:




    Spinnsch??? :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:



    Wann können wir anfangen? :D :D

    Emma :D :rolleyes:

    PS: Wiä gseit, bimänä Piär. Nur eis: Wänn's für längär söll hebä isch's nöd sooo easy... ;)
     
  12. timber

    timber Guest

    interessant :D

    wird trotzdem nicht wenig geld verbraten... normal halt
    halt uns auf dem laufenden
     
  13. #12 fraschumi, 07.03.2007
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Tja, die Buschtaxi-Jungs haben also nicht geantwortet, warum wohl nicht?
    Kann das einen Grund haben?

    Natürlich............nur.............weil die alle über große Steine fahren wollen, schon klar.
    Alles dusselige Jungs, oder wie?

    Ich glaube schon, ich kann sagen, warum die nicht geantwortet haben.
    ES MACHT KEINEN SINN.

    Bei ner ähnlichen Aktion, meinte mal ein immerhin KFZ-Meister von VW mir gegenüber, da ist ist einer einer dabei, sehr teure Erfahrungen sammeln zu müssen.
    Und der Mann fährt privat keinen VW, der fährt Toyo. HZJ............seit langen Jahren.

    Gruß Frank
     
  14. #13 echt_weg, 07.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    sagt er doch nicht. bei geländewagen wird halt denke ich überwiegend nichts am motor verändert weil der normal ja ausreichend ist

    was würde denn aus deiner sicht wirklich dagegen sprechen ?(
    Saugermotor aufladen ohne das Innenleben zu tauschen ist wohl nie die beste lösung das ist ihm denk ich eh klar.
     
  15. #14 Burnmax, 07.03.2007
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Wieso? Die Amis praktizieren es doch auch erfolgreich......warum dann nicht auch andere?!?!
     
  16. #15 chris_mit_avensis, 07.03.2007
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt gut - und gar nicht so unvernünftig. Ein Spassmobil wie der 4Runner könnte durchaus ein paar zusätzliche PS vertragen.

    Hoffentlich klappt es!
     
  17. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Mal dumm gefragt wo nehmt ihr den Ölanschluss her ? Öldruckschalter-Adapter und von da aus weg zum Turbo und den Rücklauf in die Ölwanne ?
     
  18. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    ...ich sehe ihn schon mit 250 in seinem Traktor über die Bahn bügeln :D

    Wünsch dir auf jeden Fall viel Glück :]
     
  19. #18 echt_weg, 07.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    gibt adapter zum unterschrauben unter den filter. rücklauf in ölwanne ja
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    :rolleyes:
     
  22. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Es macht in meinen Augen auch keinen sinn solche Riesenschiffe zu fahren, außer man wohnt in Alaska ;)

    Sinn macht der Umbau schon. Er will mehr Leistung und probiert was aus. Das ist der ganze Sinn dahinter.

    VW Meister ist auch meilenweit entfernt vom Tuner oder jmd. der gute Connection zu Leuten hat die sowas öfter machen, und die hat der Gospel!
    ;)
     
Thema:

Turboumbau 22RE: Explizite Vorgaben...

Die Seite wird geladen...

Turboumbau 22RE: Explizite Vorgaben... - Ähnliche Themen

  1. Turboumbau

    Turboumbau: Hi Leute, Bin neu hier und hab gleich nen großes anliegen. Möchte mein corolla ts (192ps) auf turbo umbauen. Hab schon bei mehreren tunern bei...
  2. Turboumbau Carina E AT190

    Turboumbau Carina E AT190: Hey Leute, Bin beim stöbern im Netz über einen Turboumbausatz für den Carina E gestolpert. Hier Soll sich das bei 4A-FE lohnen? Bekommt man sowas...
  3. 22RE / 4Runner Turbo Kolben inkl. Kolbenringe

    22RE / 4Runner Turbo Kolben inkl. Kolbenringe: 4 Kolben vom Ami Turbo Modell des 22RE bzw 22RET (2.4l, 4Runner) inkl. Kolbenringe, ohne Pleuellager, ohne Kolbenbolzensicherungsring). Neu und...
  4. Steuergerät 22RE gleich bei Hilux und 4 Runner?

    Steuergerät 22RE gleich bei Hilux und 4 Runner?: Hallo Zusammen, bei meinem Hilux 2.4 Benziner Jg. 94 musste ich wegen einem Wasserschaden den 22RE Motor austauschen. Ich habe einen „genau...
  5. Mitsubishi Lancer Evolution VIII - Turboumbau

    Mitsubishi Lancer Evolution VIII - Turboumbau: Hallo Leute. Ich biete meinen Evo VIII zum Verkauf. Der Evo befindet sich in einem neuwagenähnlichen Zustand, da er noch nie eine Waschanlage von...