Turbotuning, jetzt mal Klartext

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Carlos Sainz, 22.03.2003.

  1. #1 Carlos Sainz, 22.03.2003
    Carlos Sainz

    Carlos Sainz Guest

    Hi,

    fahre immer noch meinen Celica Turbo, Carlos Sainz,mit 208 Serienpferdchen!

    Könnte mir mal einer von den Turbo Profis, für einen Laien wie mich, verständlich erklären, was für Maßnahmen nötig sind, um meinen Ladedruck zu erhöhen.

    Serienladedruck im 1. und 2. Gang schlappe 0,5 bar, ab 3. Gang 0,7 bar. So!

    Nun hätte ich gerne ein bisschen mehr Druck.

    Frage: Was kann ich machen um den Ladedruck auf ca. 1,0 bar zu erhöhen, bzw. was für ein max. Ladedruck ist bei dem Fahrzeug möglich, ohne den Motor zu gefährden?

    Meines Wissens nach sind max. ca. 0,2 bar mehr möglich, bevor der Fuelcut einsetzt richtig oder falsch?

    Was ist zu empfehlen: Ein mechanischer Boostcontroller oder ein elektronischer.Was sind die Vor-und Nachteile? Einen Fuel Cut Defenser bräuchte ich doch wahrscheinlich auch, oder (hoffe das Teil heißt auch so)?

    Das Fahrzeug ist ansonsten vom Motor her alles Serie, auch der Auspuff und der Luftfilter.

    Also Leute, was ist möglich und wieviel PS bringt das ganze dann?

    Möchte die Sache bis zum Sommer in Angriff nehmen, brauch ein bisschen mehr Power.

    Also helft mir bitte! ?(

    MFG

    Carlos
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    einfachste und billigste lösung ist ein manueller boostcontroller (mbc oder auch dampfrad). der wird zwischen turbo und wastegate eingesetzt und lässt dann nur noch den eingestellten druck durch. der turbo spricht auch wesentlich schneller an.

    elektronische controller machen das ganz genau so, aber halt per servo mit steuergerät angesteuert. vorteil: man muss nicht mehr nachregeln (bei temperaturunterschieden z. b.) und kann meistens verschiedene leistungsstufen einstellen und per knopfdruck abrufen.

    egal wie: eine genaue ladedruckanzeige ist ein absolutes muss!!!

    wenn du keine dramatische erhöhung des ld vornimmst, brauchst du keinen fcd (fuel cut defenser), weil du ja unter dem kritischen wert bleibst. empfiehlt sich nur, wenn weitergehende maßnahmen geplant sind - die gehen dann aber richtig ins geld!

    über die "grenzwerte" der sainz können die die profis sicher mehr sagen, aber ich glaube, du liegst mit deiner einschätzung schon ganz richtig. für die "weitergehenden" sachen können dann die pros auch sicher mehr sagen...
     
  4. #3 Roger18, 22.03.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ein el. boostcontroller bietet dir sau viele möglichkeiten, mit einem manuellen boostcontroller hast du genau 1 möglichkeit :D

    kolleg hat grad sich ein avcr von apexi in seinen mazda gtr eingaut. es gibt unzählige funtkionen, wieschnell soll der lader hochdrehen, sanft auf spitzendruck, gangabhängiger ladedruck, etc etc..
    auch is eigentlich normal das wenn du auf die bahn gehst und voll ladedruck fährst fällt er bisschen runter.
    beispiel bei mir, bahn vollgas 5ter gang, zeiger geht bis so 0.9bar, 5 sekunden später fällt er langsam und pendel sich so bei 0.8 ein (je nach wetter).
    ein el. regelt da immer nach.

    aber du solltest nicht nur über ladedruck erhöhung nachdenken, auch auspuff und luftfilter können sehr viel bringen ( und ich mein jetzt nicht einen remus endschalldämpfer... ).

    jedenfalls soll sich ein st185 spezi melden, ich fahr ja nur ne supra :)
     
  5. #4 Black Devil, 22.03.2003
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    hi

    zuerst will ein Turbo immer atmen können: also einen sportluftfilter (K&N, wenn das für die Saintz angeboten wird), aber er will auch ausatmen.

    da gibt es 2 Möglichkeiten: Kat raus und ein ersatzrohr rein (Downpipe) oder einen Metall-Rannkat mit ABE

    evtl noch eine vergrößerte Aupuffanlage - ein Turbo braucht keinen gegendruck!

    wenn Du einen offenen Lufti und ein fast frei durchgängiges Auspuffrohr hast, dann ist vom Sound und anprechverhalten schonmal was getan.

    das ist eigentlich die Basis für jedes Turbo-Tuning

    dann kannst Du über Shimming, Bosstcontroller oder Elektor-Bosstcontroller nachdenken

    (eine Frage des Geldes)

    das einfachste ist halt immer eine (egal wie) Ladedruckerhöhung, aber auf dauer ist das nciht so gut fürs Motörchen...

    probier mal ein bisschen mit shimming rum (achtung - wenn Du es damit übertreibst kann die der Turbo verrecken), denk über ne andere Auspuffanlage nach (Kat entfernen ist ne möglichkeit, aber Du machst Dich damit Strafbar - besser nen Metall-Rennkat)
    oddener Lufti, und die Welt dreht sich schon schneller unter Deinen Rädern weg...


    bedenke auch: jegleiche veränderung am Fahrzeug die eine verschnellerung darstellt benötigt auch eine bessere verzögerung: also bessere Bremsen!

    damit die Mehrleistung nicht nur im Motor sondern auch in den Bremsen ist.


    CU
     
  6. #5 Carlos Sainz, 22.03.2003
    Carlos Sainz

    Carlos Sainz Guest

    Danke für die Antworten!

    Also, einen Sportluftfilter von K+N gibt es schon für mein Fahzeug. Wer suchet der findet :]

    Aber, wie soll ich da mehr Leistung bekommen, wenn der Lufi nur die Warmluft aus dem Motor ansaugt, ist doch kontraproduktiv ohne Kaltluftzufuhr.

    Einen Sportluftfilter mit Kaltluftzufuhr hab ich leider noch nicht entdeckt!

    An einen Sportauspuff hab ich auch schon gedacht, aber finde mal was für mein Auto, ist unmöglich, vor allem was mit TüV.

    Und eine Anlage von Idol ist ganz schön teuer oder?
    Was kostet so ne Anlage ab Kat oder mit Metallkat von Idol?

    Wenn ihr noch andere Anbieter kennt für ne Anlage, gebt mir bitte die www-Adresse.

    Welchen Boostcontroller, FCD könnt ihr mir emfehlen, und wie sind die Preis und Beziehungsmöglichkeiten?

    Ich hätte schon gerne mehr als 0,2 bar Ladedruckerhöhung, so 1,0 bar,Overboost 1,2 bar? Sowas muss doch möglich sein.

    Vielleicht melden sich noch die ST 185 Profis, GTfour, master328 und wie sie alle heißen.

    Ja ich weiß viele Fragen, aber vielleicht könnt ihr mir helfen?
     
  7. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    meines wissens nach setzt bei dir der FC bei 0.84 bar ein. wenn du darüber net hinaus willst brauchst du kein FCD.

    gruss
    marcus
     
  8. #7 Torsten Riedel, 22.03.2003
    Torsten Riedel

    Torsten Riedel Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du am Ende immer noch unschlüssig bist und es auch etwas mehr sein darf, ruf´ uns einfach mal an:
    08232-73452

    Torsten
    www.erebuni.de
     
  9. #8 Carlos Sainz, 22.03.2003
    Carlos Sainz

    Carlos Sainz Guest

    Hey Thorsten,

    fährst ja ne heiße Kiste, ich gehe davon aus, dass die ganzen feinen Sachen auch alle eingetragen sind?? :D

    Was schlägst du vor? Warte nur ungern bis Montag, also raus mit der Sprache!

    Was fährst du übrigens für einen Ladedruck und wieviele Pferdchen werkeln in deinem MR2?

    Ah seh grad 1,65 bar Overboost!!! :rolleyes:
     
  10. #9 Master_328, 24.03.2003
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    Ich fordere nach wie vor die viertelmeile thorsten...:D in 900 km ist meiner eingefahren...
     
  11. GTFOUR

    GTFOUR Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2000
    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte da habt Ihr beide schon nen Kurvenfresser und Ihr redet von 1/4 Meile 8o

    Kinder schaut die Karre an. Das ist keine Supra die nur geradeaus fahren kann :D

    Gruss
    Dirk
     
  12. #11 Master_328, 24.03.2003
    Master_328

    Master_328 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2001
    Beiträge:
    1.236
    Zustimmungen:
    0
    ...der ist bei beidem schnell...ausserdem leg ich mich auch mit ner supra an...wann ist denn das nächste treffen...die schwergewichtigen supras haben erst ab 150+ ne chance...
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Turbo Tuning... Mhhhm... :D
     
  15. #13 Flinsch, 29.03.2003
    Flinsch

    Flinsch Guest

    Viertel Meile

    Ich würde sagen das die viertel Meile klar geht wenn der "EINSATZ" stimmt!!
    Denn da trennt sich die Spreu vom Weizen. Viel Glück
    :D
     
Thema:

Turbotuning, jetzt mal Klartext

Die Seite wird geladen...

Turbotuning, jetzt mal Klartext - Ähnliche Themen

  1. Einfach mal kurz vorgestellt....

    Einfach mal kurz vorgestellt....: Mein Name ist Sascha und bin 37 Jahre alt. Ich wohne mit meiner Familie am schoenen Niederrhein im Kreis Wesel. Bin ziemlich interessiert was...
  2. mal was vernünftiges

    mal was vernünftiges: ToyotaBladeGRE156 :-))...
  3. Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.

    Brauche mal ein Rat zum toyota corolla e12 ts.: Hallo an alle Mitglieder. Ich habe ein Toyota corolla e12 ts zum kaufen gefunden. Mal ein paar Daten.: 1.8l mit 192ps. 126000km aufen tacho. Und...
  4. Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert

    Hab die T16 auch mal auf Rallye dekoriert: [ATTACH] [ATTACH]
  5. Bin dann mal wieder da

    Bin dann mal wieder da: Hallo zusammen, nachdem ich 10 Jahre meinen Starlet P8 gefahren bin (Toyota Tuning Kalender 2011 - Februar o.ä.^^) und einem 2-jährigen...