Turbo

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von cv-fan-jena, 10.05.2010.

  1. #1 cv-fan-jena, 10.05.2010
    cv-fan-jena

    cv-fan-jena Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mitglieder,

    ich habe jetzt seit ungefähr 10 Monaten einen Corolla Verso D-Cat (Baujahr 2006). Meine Frage wäre zum einen: wenn ich beschleunigen will ist immer ein großes Turboloch, seit denn ich geh gleich mit viel Gas von der Kupplung. Ist das normal? Fehlerspeicher ist ausgelesen --> kein Hinweis (Werkstatt).

    zum Zweiten: Ich fahre fast ausschließlich Stadt, nur am Wochenende mal Land ca. 80 km und hin-und wieder Autobahn.
    Komme nie unter 9,5l; in der Stadt zur Zeit sogar 10,5l Verbrauch.
    Das günstigste war mal in Italien bei dauernd etwa 60 km/h ca. 7l.

    Das nervt. Würde mich freuen wenn ich Hinweise bekommen würde.


    CV-D-Cat; Bj 2006; 99500 km

    cv-fan-jena
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Duke_Suppenhuhn, 10.05.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, naja, also das mit dem Turbo würde ich jetzt erstmal als normal bezeichnen, ohne Deinen gefahren zu sein.

    Der muss ja erstmal auf Drehzahl kommen und die erreicht er natürlich nicht direkt. Wenn Du jetzt allerdings im Leerlauf Gas gibst, hat er erstmal die Drehzahl und kann damit auch den Druck aufbauen.

    Die Firmendiesel hier brauchen auch immer ne ganze Weile, eh se inne Puschen kommen.
     
  4. #3 chrisbolde, 10.05.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Wie Duke_Suppenhuhn schon angedeutet hat: Wenn du auf's Gas trittst, müssen die Abgase den Turbo erstmal auf höhere Drehzahlen bringen, damit der mehr Luft in die Zylinder drückt. Mit der zusätzlichen Luft kann dann auch mehr Diesel verbrannt werden, was den Leistungsschub bringt. Also alles reine Physik mit ein paar "Verzögerungsgliedern". :]
    Physik 2.0 ist noch im Alpha-Stadium :D
     
  5. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    Ansaugkrümemr reinigen...einfach mal das AGR ventil runter baun, und rein gucken. Meist ist da alles verrußt, dann kommt kaum luft rein in unteren drehzahlen und man wird vom fahrrad überhohlt. Ist ein bekanntes problem
     
  6. #5 cv-fan-jena, 11.05.2010
    cv-fan-jena

    cv-fan-jena Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Werde das mit dem AGR-Ventil mal versuchen.


    Zum hohen Spritverbauch hat sich keiner geäußert, schein also normal zu sein ??


    cv-fan-jena
     
  7. #6 chrisbolde, 11.05.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Dass der D-CAT im Stadtverkehr säuft, habe ich schon häufiger gehört. Hängt wohl damit zusammen, dass er versucht den Partikelfilter freizubrennen, aber die Abgastemperatur nicht hoch genug ansteigt. Dafür muss man wohl mal ein Stück Autobahn fahren. (Angaben ohne Gewähr ;) )
     
  8. #7 cv-fan-jena, 13.07.2010
    cv-fan-jena

    cv-fan-jena Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So jetzt ist es an der Zeit mal zu schreiben wie es weiter ging.

    Der Turbo wurde immer schlechter, die Leerlaufdrehzahl schwankte zwischen 600 und 1200 U/min. Zwei / Dreimal ging er sogar im Strandags aus! Anfahren war nur noch mit viel Gas und wenig Kupplung möglich. Zwei Tage vor unserem Urlaub machte der Verso ganz schlapp: Die Werkstatt machte es möglich und nahm ihn direkt drann. Sie wechselten zu meiner Verwunderung das Steuerteil....
    Da noch Gebrauchtwagengarantie zum Glück kostenlos.
    Danach ging er wieder und hat uns brav nach Dänemark und zurück gebracht. Verbrauch trotz Klima und Kühlbox ca. 8 Liter. (Tempo bis 200)
    Wieder zurück in der Stadt Verbrauch (Klima) 10,5 Liter.....
    Ich sehe es ein, er ist kein Auto für die Stadt. trotzdem macht es tierisch Spass mit dem verso zu fahren, zum Glück sind ja die Dieselpreise etwas besser.
     
  9. #8 KotzeKoch, 13.07.2010
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Also mein Firmenwaren ein 2,7Tonner Mercedes Vito mit einem permanentem Gesammtgewicht von 2,3 Tonnen, viel Stadtanteil und Autobahn überwiegend sehr zügig unterwegs verbraucht das selbe. 2,2l 110PS
     
  10. #9 Swiss Didiboy, 13.07.2010
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Welches Teil wurde ausgetauscht??
    Habs nicht ganz geschnappt..
     
  11. #10 chrisbolde, 13.07.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Steuerteil soll vermutlich die ECU bedeuten, oder? ?(
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 KotzeKoch, 13.07.2010
    KotzeKoch

    KotzeKoch Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS Facelift
    Für einen Diesel ist das aber immernoch zu viel, finde ich
     
  14. #12 RINAzoros, 13.07.2010
    RINAzoros

    RINAzoros Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Leck mich am Arsch...10,5l Diesel/100km in der Stadt ist heftig. Wenn ich bedenke, dass ich viel Kurzstrecke (bis 10km) mit 85% Stadtverkehranteil fahre, bin ich froh, meine alte Rina zu haben. Derzeit hab ich nen Verbrauch von knapp 6,4l Super auf 100km. :D

    Gut, das hilft dir jetzt auch nicht direkt weiter, aber vielleicht muss dein CV einfach mal wieder auf die AB und mal freibrennen.

    Selbst der T25 D-CAT vom Kumpel braucht trotz Klima grad mal um die 6,5l Diesel in der Stadt. Dein CV hat doch den gleichen Motor oder?
     
Thema:

Turbo

Die Seite wird geladen...

Turbo - Ähnliche Themen

  1. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Yaris TS Turbo

    Yaris TS Turbo: Er ist noch zu haben https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-yaris-turbo/537597677-216-756 Preis: 6999 VB [IMG]
  4. Mr2 Turbo

    Mr2 Turbo: Hallo ich suche das Blech hinter dem Anlasser, mit dem der Anlasser mitverschraubt wird und hinten am Schwung dicht macht....praktisch gegenüber...
  5. Suche Celica T18 Turbo oder carlos Sainz Motorhaube

    Suche Celica T18 Turbo oder carlos Sainz Motorhaube: Servus ich bin aktuell auf der suche nach einer Carlos Sainz oder Turbo Motorhaube, für die Celica T18 eines freundes. Farbe ist egal. Vielen...