Turbo Timer

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von -Kawa-, 24.04.2006.

  1. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    es geht darum:
    turbo timer laut schaltplan angeschlossen, alles kein thema, doch nun dies:

    wenn ich den motor starte und handbremse lösen, geht der timer aus.

    ich kann es mir echt nicht erklären. der müsste doch eigens mitlaufen, damit er weiss, wielang er nachlaufen muss, oder?

    der timer ist angeschlossen:
    - masse
    - handbremssignal
    - dauerplus
    - acc plus
    - zündungsplus

    Bitte um hilfe und antwort.

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. timber

    timber Guest

    ich weiss ja nicht was für ein gerät du hast aber generell gilt dass der turbo timer nur mit angezogener handbremse deinen motor in betrieb halten darf
     
  4. #3 Burnmax, 25.04.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Hm......ja.....dann lass das handbremssignal weg!
     
  5. #4 Torsten-T25, 25.04.2006
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Guest

    wofür braucht man das teil?!
     
  6. #5 moetterking, 25.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Laufen müsste der aber trotzdem immer, weil die meisten Geräte ja während der Fahrt laufend die Nachlaufzeit berechnen.

    @Kawa: Schreib doch mal was du für ein Teil hast


    mfg
     
  7. Blue W

    Blue W Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2002
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt nicht ganz.
    der motor sollte erst ausgehen wenn der Timer im Nachlauf ist.
    Sprich Auto an timer an,fahren und wenn beim stehenbleiben der Timer nachlaufen läßt sollte der Motor ausgehen wenn die handbremse gelöst wird.Aber erst wenn der schlüssel abgezogen ist und der motor über den Timer läuft.
    Wenn das nicht der fall ist schau die verkabelung nochmal durch.
    hattest du ein harness oder die Kabel einzeln angeklemmt.
    Hast da bestimmt nen dreher zwischen handbremse und zündschloss.
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Aufgeladene Motoren sind im höchsten Maße beleidigt, wenn man damit rumheizt und der Lader viel arbeiten muss und der Motor dann direkt abgestellt wird, da dieser dann noch zu heiss ist und an der Welle Öl verkokt ect- für Details Suchfunktion benutzen.
    Jedenfalls hat ja kein Schwein Lust, immer 2 Minuten im Auto sitzenzubleiben- ein Turbotimer lässt den Motor einfach ne bestimmte Zeit nachlaufen.

    Topic:
    also wenn Du die Handbremse löst, geht der Timer aus. Kannst Du den denn dann manuell wieder einschalten?
    Ich hab n Blitz DTT-X und der läuft tatsächlich immer mit, allerdings nutze ich diese "Berechnungsfunktion" nicht, da der Timer es meiner Meinung nach etwas übertreibt. Selbst wenn man nur wenig den Lader nutzt, möchte der immer so 2-3 Minuten nachlaufen und wenn man auf ne Autobahntanke fährt haut der da 6 Minuten rein, das is n bissl viel des guten.

    Toy
     
  9. #8 Torsten-T25, 25.04.2006
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Guest

    achso ... steht ja auch inner anleitung das man das auto "nachlaufen" lassen soll ... gibts das für jeden turbo? also auch für meinen diesel?
     
  10. muc

    muc Guest

    Nachlaufen lassen gilt für jeden Motor, den man getreten hat, für Turbomotoren, egal ob Diesel oder Benziner aber besonders. G-Lader mögen das auch nicht sonderlich, hat aber andere Gründe...
     
  11. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Klar, ja. Kannst du streng gsehen sogar in einen Nonturbo verbauen. Braucht einfach die im ersten Thread erwähnten Signale, und wird normalerweise ins Zündschloss eingeschlauft. Allerdings weiss ich nicht was die elektronische Wegfahrsperre dazu meint, weil ja bei den neueren Toyotas noch eine kleiner Chip im Zündschlüssel sitzt. Wenn der Motor aber mal läuft, sollte die eigentlich inaktiv sein.

    Ich habe bei mir den Apexi drin. Der berechnet die Nachlaufzeit anhand des Lambdasignals, und kann dieses auch Anzeigen. Die Berechnungsfunktion kann parametrisiert werden, so dass das von Toy beschriebene Szenario nicht so tragisch ausfällt.
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    danek erstaml für die antworten, doch hat alles nix gebracht.
    ich habe sämtliche kabel neu verlegt, neu verlötet neu gemssen, alles. dochnix.
    er lässt zwar den strom an, wenn ich den schlüssel abziehe, doch der motor geht aus. ich habe sämtliche kabel dirket hinterm schloss angeklemmt. so:
    [​IMG][/URL][/IMG]
    von daher denke ich, das im timer selber ein relais defekt ist.


    timer ist ein japanischer, nennt sich super mini timer, von der firma EuiJ:
    [​IMG][/URL][/IMG]

    wird euch allen kein begriff sein, das ist klar..

    hmm... ich bin hier echt am verzweifeln... so siehts derzeit aus:
    [​IMG]
    [​IMG][/URL][/IMG]


    gibt es eine möglichkeit,den timer selber zu überprüfen?

    mfg
     
  13. #12 gt4stef, 25.04.2006
    gt4stef

    gt4stef Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    5.628
    Zustimmungen:
    0
    EuiJ? ?( ?(
    Kenn ich gar nicht...

    Celica Turbo hat schon recht... Qualität hat ihren Preis! :]
     
  14. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Naja, der wird seinen Dienst schon tun, daran wirds nicht liegen. Ist sicherlich nicht das beste was der Markt hergibt, aber wenn Preis/Leistung passt..

    Hast du ein Multimeter?

    Prüfe mal ob die Signale korrekt anliegen, z.B. Dauerplus etc..
     
  15. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    signale habe ich alle x-mal überprüft. kommt immer das gleiche bei raus, alles liegt richtig an.
    was mich halt so stutzig macht, ist, das wenn ich den timer manuell einstelle, er ja den strom (zündung) für x-zeit beibehält, nur das halt der motor ausgeht.

    Mfg
     
  16. #15 moetterking, 25.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du die Zündungsleiung vom Turbotimer zur ECU abhängst, kannst du den Wagen noch starten und hast das gleiche Phänomen?
     
  17. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    er geht ja net an die ecu ran, es ist im endeffekt ne eieruhr, nur digital.
    er geht nur ans zündschloss, handbremse und masse...

    Mfg
     
  18. #17 moetterking, 26.04.2006
    moetterking

    moetterking Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung brauchst du für den Betrieb eines Turbo Timers folgendes:

    -Batt +
    -GND
    -Handbremssignal
    -Zündungssignal vom Schloss
    -Zündungssignal das eigentlich vom Schloss an die ECU geht jedoch jetzt vom TT an die ECU

    Ich glaube im letzten Punkt liegt dein Fehler :]
     
  19. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    das KÖNNTE sein.....
    werde gleich mal in die firma fahren, mir den schaltplan anschauen und dann mal das signal anstecken.
    mal schauen, ob es was bringt.
    ich habs halt zz so angeschlossen, wie es in der anleitung steht..

    Mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    jibt neues:

    ich werde wahrscheinlich n anschlussfehler gemacht haben. habe zwar alles nach beschreibung ageklemmt, doch dies ist falsch, sagte mir grade der mann der herstellerfirma.
    ich muss mit ig-on am besten ans radio ran, um den motor am laufen zu halten....
    und acc muss ich am zündschloss wechnehmen...

    naja, mal schauen, nachhher gehts weiter..

    Mfg
     
  22. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    :D habs geschafft.... :D er läuft...

    der schaltplan war vollends falsch aufgeschlüsselt... aber nu läudft er und ich bin glücklich :D

    danke euch allen nochmal!

    Mfg
     
Thema: Turbo Timer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum turbotimer an handbremse

Die Seite wird geladen...

Turbo Timer - Ähnliche Themen

  1. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. Yaris TS Turbo

    Yaris TS Turbo: Er ist noch zu haben https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-yaris-turbo/537597677-216-756 Preis: 6999 VB [IMG]
  4. Good Old Times...

    Good Old Times...: [IMG]
  5. Mr2 Turbo

    Mr2 Turbo: Hallo ich suche das Blech hinter dem Anlasser, mit dem der Anlasser mitverschraubt wird und hinten am Schwung dicht macht....praktisch gegenüber...