Turbo kit für 4E-FE

Diskutiere Turbo kit für 4E-FE im Motor Forum im Bereich Tuning; dickere kopfdichtung... iebt es sowas eigentlich???

  1. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    dickere kopfdichtung... iebt es sowas eigentlich???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rocka

    Rocka Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.01.2003
    Beiträge:
    4.056
    Zustimmungen:
    0
    klaro, glaub sogar von TRD.

    ansonsten halt wie früher... 2 normal übernander :D
     
  4. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    4
    ich frag mich manchma wozu es ne SUCHE-FUNKTION gibt...wie oft das thema schon durchgekaut wurde....

    2 dichtungen übereinander wird nicht funktionieren nehm ich an... ich hab ne edelstahlplatte zwischen 2 ZKD und am kopf 0.7mm abgenomm um die verdichtung auf etwa 8,2 :1 zu bekommen

    es is einfacher einen kompletten 4efte zu importieren...FERTIG
     
  5. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    2
    Die Verdichtung wird beim 4efte mit flacheren Kolben erreicht, mehrere ZKDs oder gar Zwischenplatten sind keine sonderlich gute Lösung, da zu viele Übergänge entstehen welche zum setzten neigen.

    Der Gen 3 hat zum Teil bereits eine vollelektronische Zündung.
     
  6. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Also wenn ich das hier richtig verstehe ist die einfachste Variante, sollte ich mehr Power aus dem Rolla haben wollen einen 4e-fte einbauen weil für den gen1er 4e-fe nur schwer an sinnvolle erweiterungen komme? Mir gehts da eigentlich eher um besseres Drehmoment von unten heraus also der bereich zwischen etwa 1000-2500 U/min... Der Rest ist eigentlich gut so wie er ist. Und joa... Ich erwarte nicht viel von nem Motor mit knapp 1,332 Litern.

    Wie sind eigentlich so die Werte vom 4e-Fte bezüglich Drehmoment und verbrauch. Ich meine. Bevor ich im INterwebs wieder mein Talent beweise Unfug zu finden. Ich meine... 3000 für ein Kit pluss Tüv usw? Da kann man beim FE wirklich besser auf einen FTE umsteigen... glaube man kann da durchaus für das entsprechende Geld mit Connections an was kommen... Oder?
     
  7. #26 silencium, 08.01.2018
    silencium

    silencium Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E 2.0 GTi, Nissan 200SX S13
    Das ist richtig, dass ein Swap die günstigere und sauberer Methode ist als ein Turboumbau.
    Aber mehr Power bei 1000-2500 rpm bringt der 4E-FTE ganz bestimmt auch nicht... Der Power fängt dann so ab 2500 rpm erst an, aber zuvor ist einfach nicht viel bei den kleinen Motoren der 90er Jahre. Die sind gemacht um zwischen 2500 bis 6500 rpm bewegt zu werden.
    Wenn du früher Power willst, musst ein 3S-GE rein swappen oder sowas.
     
  8. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Okay passt der da rein? Also mal ganz dumm gefragt...
     
  9. #28 °°NiK°°, 08.01.2018
    °°NiK°°

    °°NiK°° Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Celica ST182 "Olaf"
    XShi und Max T. gefällt das.
  10. #29 Toyoholic, 08.01.2018
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    252
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Passt rein, ist aber nicht mal ebend gemacht. Eventuell hilft dir meine Website weiter, um den Einbau durchzuführen, aber sei immer auf Überraschungen gefasst.
    Der Wagen macht mir sehr viel Spaß, mir geht immer das Herz auf.
    Habe aber selbst garkeine Turbo Motoren Erfahrung, darum kenne ich keinen Vergleich.
     
    °°NiK°° und XShi gefällt das.
  11. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Gut... dass es nicht 1 zu 1 funktioniert war mir schon klar. Ich bin eine die bei zu viel Elektronik an einem Motor skeptisch wird. Ein wenig ot aber warum werden einem die 4age Motoren so hinterher geworfen?
     
  12. #31 schmutzi1990, 09.01.2018
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Wenn du ne diesel karosse vom e10 hast sollten die motorhalter für den 3S motor passen.
     
  13. XShi

    XShi Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2018
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E10, Bj.1995
    Bezweifel ich. Es ist dier 95er vor Facelift mit dem 4efe drin der 88 ps hat. Und der fährt Benzin. Oder ist das die gleiche Karosserie?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 schmutzi1990, 11.01.2018
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    Die 2C diesel motoren haben meines wissens nach die selben motorhalter wie die 3S motoren.

    Bei den benzinerkarossen mit 4e-fe motor meine ich mal irgendwo gehört zu haben dass da auch 4A und 7A motoren passen sollen. Kann das jemand bestätigen?
     
  16. #34 Starlet KP62, 04.02.2018
    Starlet KP62

    Starlet KP62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Starlet P6 4AGTE
    Moin,
    Warum so kompliziert? In dem Auto gab es doch den 4afe Motor, man muss ja auch mal schauen, was mit der Eintragerei so machbar ist. Meine Idee wäre, in die Karosse einen 4a Motor einbauen, eintragen lassen, und dann den alten GE Bluetop Kopf mit vernünftigen Nockenwellen drauf bauen. Steuergeräteanpassung wird ja bekanntlich schwierig, müsste man was freiprogrammierbares nehmen. Mit ner Kopfbearbeitung und nem Fächerkrümmer kratzt du auch an der 200 PS Marke. Und du hast schonmal etwas mehr Hubraum, was die ganze Sache dynamischer macht.

    Grüße
    Kai
     
Thema:

Turbo kit für 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Turbo kit für 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Diverse Unterboden-Teile Celica T18 4x4 Turbo

    Diverse Unterboden-Teile Celica T18 4x4 Turbo: Ich suche einige Teile um meine Celica wieder auf die Räder stellen zu können :-) Hoffe jemand kann helfen: 52023-20310 Heckstossstange Bumper...
  2. Corolla E11 mit 3ZZ-FE Motor Temperaturprobleme

    Corolla E11 mit 3ZZ-FE Motor Temperaturprobleme: Hallo zusammen! Ich habe ein Thermoproblem,wenn ich so um die 100kmh Fahre ist die Temperatur ganz normal,gehe ich aber über 140kmh dann steigt...
  3. 7A-FE Teile

    7A-FE Teile: Hi, hat jemand einem motor zum schlachten? suche folgende teile, - alu ölwanne - stahl ölwanne - sauger der ölpumpe - ölmesstab im idealfall...
  4. Ronal Turbo 5x100 auf Celica T16

    Ronal Turbo 5x100 auf Celica T16: Hallo Leute, ich habe mit meiner T16 Cabrio demnächst einen Termin beim TÜV für die H-Kennzeichen Abnahme.Im Moment sind 17 Zoll ASA AR1 Felgen...
  5. div. Teile Corolla E10 '93 4E-FE XLi HB

    div. Teile Corolla E10 '93 4E-FE XLi HB: 93er 1.4L Corolla E10, EE101L-AGMDKW (Dreitürer) Moin & Frohe Ostern :) Ich bräuchte zur Lebensverlängerung meines E10 einige Teile. Für alle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden