Turbo am Endschalldämpfer ???

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von zero, 14.06.2008.

  1. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hat jemand von euch auf dmax die RIDES folge gesehen wo sie drei Chevy HHR tunen????
    bei einem wurde der turbolader am fahrzeugheck montiert bzw. am auspuff endschalldämpfer!!!
    weiß irgendjemand von hier mehr davon??technische machbarkeit scheint geklärt (sonst würden die das ja nicht machen) aber es wirft einige fragen auf!!
    wie z.B warum??

    contra: -zu lange druck/ansaugwege
    -öl/kühlversorgung zu langsam/evtl ungenügend
    -anbringung des ladeluftkühler (stichwort ansaug/rohrlänge)
    -lestungssteigerung durch oben genannte nachteile zu gering??
    pro: -mehr platz im motorraum und dadurch eventuelle vermeidung von
    hitzestau


    würde mich über antworten freuen, evtl links wo man weitere infos bekommen kann oder im idealfall (was ich nicht glaube) erfahrungsberichte und eventuelle bezugsquellen von firmen die soetwas herstellenn (nicht weil ich ernsthaftes interesse daran hätte sondern weil es mich einfach interessiert)

    nochmal danke im vorraus

    gruß toni :D :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    kennt sich da keiner aus oder wollt ihr einfach nicht posten??oder habt ihr noch ein paar fragen dazu weil nicht alles klar ist??
    mich interessiert das echt


    gruß toni
     
  4. #3 echt_weg, 14.06.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch gesehen. halte ich für unsinnig. was für extrem mieses spoolup bringt sowas denn bitte? vorallem war der llk auch vorne montiert. um die kühlung würd ich mir keine gedanken machen das haut hin aber der wagen wird sowas von sau träge ansprechen...
     
  5. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    hat bestimmt was mit der drucksetigen rohrlänge zur ansaugbrücke zu tun oder???
    kann man sowas rein theoretisch mit einem höheren grundladedruck ausgleichen oder würde es sich dadurch eher verschlechtern da das turboloch dadurch noch größer wird???
    fragen über fragen..............
     
  6. Quite

    Quite Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2
    Das System bietet lediglich den Vorteil das die Auspuffgase nicht so heiß sind wie direkt nach dem Krümmer, Volumen aber gleich bleibt. Allerdings ist nicht unbedingt das Volumen sondern die Geschwindigkeit des Gases entscheident und diese nimmt nach hinten hin immer mehr ab. Ansprechverhalten ist schlecht und sollte daher mit Fehlzündung auf Drehzahl gehalten werden.
    Länge der Ansaugwege ist auch zu lang bei dem System.
     
  7. #6 Ädam`s, 15.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ich find das auch totalen schwachsinn
     
  8. #7 INTERCEPTOR, 15.06.2008
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd sagen einfacherer Umbau da man keinen anderen Krümmer braucht sondern nur einen Zwischenflanch. Ansaugung kann man ja trotzdem kurz gestalten. (vorallem wird die Ansaugluft nicht durch den heißen Motorraum vorgewärmt) Bei nem zb. 5,7l Motor wird das Abgasvolumen trotzdem hoch genug sein um damit einen GT30 Lader zu spoolen um damit 4xx PS zu machen.

    Wenn man bedenkt das bei manchen Nachbaukits die Ladeluft auch ihre 2- 2,5m (inkl. Kühler) zurück legen muss. Wird das glaub ich zwischen 2,5m und 4m beim Endschalldämpferturbo nicht sooo viel ändern vom Ansprechverhalten her. Vorallem dann wenn man KEINEN LLK hat, denn die Ladeluft wird wenn man sie am Unterboden leitet und die Verrohrung eher flach gestaltet und mit Rippen versieht durch den Fahrwind sicherlich super gekühlt! Somit erspart man sich den Pressordrop durch den LLK und den Zeitverlust die die Luft im LLK benötigt um durch die Kanäle zu kommen.

    Ist zwar nicht das non plus ultra aber ich kann mit vorstellen das man es hinbekommen könnte damit eine beachtliche LEistungssteigerung zu holen.
     
  9. #8 Patitwelve, 15.06.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Habe davon nicht wirklich Ahnung - das mal vorneweg:

    Heißt das man baut das Teil "einfach" an den Endschalldämpfer und dann viel mehr Leistung?
    Kann doch nicht so leicht sein, dann hätte das doch jeder.
     
  10. #9 Ädam`s, 15.06.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    lol
     
  11. #10 echt_weg, 15.06.2008
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    nein

    für die begründung les einfach nochmal den thread durch ;)
     
  12. #11 Patitwelve, 15.06.2008
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Ihr habt ja nicht wirklich was gegenteiliges geschrieben.
    Lader dann also vor dem Endschalldämpfer.

    Oder????
     
  13. #12 HeRo11k3, 15.06.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag mal so: Wer schonmal einen Krümmer und/oder einen Turbolader bei hoher Last glühen gesehen hat, kann sich sicherlich vorstellen, dass die Motorenbauer den Turbo gerne weiter hinten am kälteren ESD hätten. Das macht aber trotzdem keiner, also muss es extreme Nachteile haben.

    @TE: Sicher, dass das nicht nur so ein Show-Teil war? http://cgi.ebay.de/Exhaust-Turbo-Wh...ryZ57347QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    MfG, HeRo
     
  14. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    meinst du mich??
    nein das war ein komplettes turbsystem wo der turbo hinten am endschalldämpfer mintiert war!!zu sehen in der RIDES folge wo drei chevy HHR getuned werden!!!!
     
  15. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    Hier sind ja richtige Hobbyphysiker unterwegs...

    Kennt jemand von euch den Gay du Lussac?
    Also, wenn ein Gas strömt hat es einen bestimmten Volumenstrom und Massenstrom. Senkt man nun die Temperatur des Gases ab, so bleibt der Massenstrom gleich, allerdings sinkt der Volumenstrom. Deswegen wird eine Luftpumpe auch warm wenn man einen Reifen aufpumpt... Das heisst dann auch dass wenn der Volumenstrom abnimmt ,die Fließgeschwindigkeit ebenfalls abnimmt und der Lader somit auch weniger kinetische Energie aufnehmen kann. Nur nimmt so ein Lader nicht nur die kinetische Energie auf sondern auch die thermische. Er kann umso mehr thermische Energie umsetzen wenn das Temperaturgefälle über den Lader groß ist.
    Jetzt sitzt das arme Ding so weit hinten in der Anlage dass der Fluss langsam und der Temperaturunterschied über den Lader so gering sind dass er kaum Energie abbekommt. Und ob das gut ist oder nicht könnt ihr jetzt wohl alleine beantworten.

    Die Geschichte mit den Luftwegen ist dann natürlich der 2. Punkt warum der Lader kurz hinter den Kopf gehört
     
  16. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    also um es kurz zu fassen: HUMBUG oder was ?( ?( ?( ?(
     
  17. #16 the_mole, 16.06.2008
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    QFT !


    und, ja, humbug
     
  18. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    QFT ?( ?( ?( ?( ?(
     
  19. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Hybrid
    Ich denke die haben das wohl er für Showzwecke gemacht .
    Du hast doch 2 Turboautos ?(

    Thomas
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wie meinst du des???
    ich hab ja gesagt das ich NICHT vorhab sowas irgendwo einzubauen....
    mich hat nur interessiert ob das ne dolle oder ne ned so solle lösung ist und ob die sinn macht
     
  22. #20 the_mole, 17.06.2008
    the_mole

    the_mole Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    1.106
    Zustimmungen:
    0
    quoted for truth... ( =zitiertes bestätigen)
     
Thema:

Turbo am Endschalldämpfer ???

Die Seite wird geladen...

Turbo am Endschalldämpfer ??? - Ähnliche Themen

  1. W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe

    W2 US Turbo/Gen 2 Anbauteile Getriebe: Hallo, ich suche einige Teile vom Gen2 Turbo Mr2 ab 92 u.a Getriebeanbauteile, komplette Einheit Kupplungsnehmerzylinder und Motorhalter vom...
  2. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...
  3. welcher Endschalldämpfer für E11 1.4 Facelift?

    welcher Endschalldämpfer für E11 1.4 Facelift?: der Corolla E11 2001 , 1.4, Facelift, meiner Frau röhrt...der Endschalldämpfer- schon2x geschweißt, will nicht mehr... bei ebay geschaut.......
  4. Yaris TS Turbo

    Yaris TS Turbo: Er ist noch zu haben https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/toyota-yaris-turbo/537597677-216-756 Preis: 6999 VB [IMG]
  5. Mr2 Turbo

    Mr2 Turbo: Hallo ich suche das Blech hinter dem Anlasser, mit dem der Anlasser mitverschraubt wird und hinten am Schwung dicht macht....praktisch gegenüber...