Tüv - TTE Federn / Alus / Ultra Racing Swaybar

Diskutiere Tüv - TTE Federn / Alus / Ultra Racing Swaybar im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Hallo Leute, Ich habe mir ja grad die TTE Federn eingebaut und mass damit natürlich zum Tüv. Auch meine Alufelgen müssen noch eingetragen werden,...

  1. #1 Nibbler84, 05.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich habe mir ja grad die TTE Federn eingebaut und mass damit natürlich zum Tüv.
    Auch meine Alufelgen müssen noch eingetragen werden,
    welche ja von meinem vorherigem Corolla stammen.

    ( Gutachten für Federn und Felgen hab ich, Achsvermessung kommt am Montag )

    Aber Ich habe ja außerdem eine Swaybar hinten von Ultraracing verbaut.

    Jetzt hab ich ein wenig Schiss das der Tüv Prüfer diese sieht,
    ist ja kaum zu übersehen, und deswegen schwierigkeiten machen wird.

    Alle meinen diese Streben müssen nicht eingetragen werden.
    Sollte wie bei Domstreben sein die nicht ins Fahrverhalten eingreifen.

    Da die Swaybar aber ins Fahrverhalten eingreift bin ich mir da unsicher.
    Schließlich gibt es z.B. für die TTE Swaybars ja ein Gutachten und die
    müssen laut diesem Gutachten auch eingetragen werden.

    Es gibt ja nichts an Gutachten von Ultra Racing.. oder doch ?
    Wäre eine §21 Abnahme denn ohne jegliche Unterlagen überhaupt machbar ?!

    Ich bin halt :doh

    Bitte helft mir ;(


    Grüße :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EckigesAuge, 05.05.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, AW11, Civic Type R
    Mach es halt so wie die anderen: Fürn TÜV ausbauen... Oder unauffällig lackieren. ;)
     
  4. #3 Nibbler84, 05.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ichs einfach mal versuche und nix zu der Strebe sage.. vielleicht sagt der Prüfer ja nix.
    Wollte damit zur Dekra fahren. :)

    Aber ne gute Idee, wenn es schwierigkeiten geben sollte bau ich die Strebe aus und lackier die schwarz matt und gut.
     
  5. #4 Speedfreak, 05.05.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Ich glaub nich das da einer was sagen wird. Ist halt ein anderer stabi, weil der originale kaputt war oder so ;)
     
  6. #5 Nibbler84, 05.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Guter Tip :D
     
  7. #6 Speedfreak, 05.05.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Hast ihn halt weiß lackiert weil du das geil findest. was weiss ich :D;) Glaub kaum das da jemand nach misst ob der dicker is als serie
     
  8. #7 EckigesAuge, 05.05.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11, AW11, Civic Type R
    Ich verstehe sowieso nicht, warum man DICKERE Stabis verbaut, v.a. an der Hinterachse. Damit senkt man das Grip-Niveau deutlich und der Wagen wird irgendwann unfahrbar. Im Motorsport hast kaum einer einen Stabi an der Hinterachse drin, sondern im Vergleich zur Vorderachse ne recht weiche Abstimmung. Die Hinterachse ist die spurführende Achse, die braucht den Grip, damit die Kiste dahin läuft, wo sie hinsoll. Nickbewegungen muß man v.a. an der Vorderachse einbremsen.

    Just my 2 cents. :)

    P.S.: Ich hab im Race-MR2 keinerlei Stabis mehr drin!
     
  9. #8 Nomuken, 06.05.2011
    Nomuken

    Nomuken Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE86, MX5 NC, Fiat 128
    Du fährst ja auch slalom, also 2. Gang Motorsport, da gelten eh ganz andere Regeln und Stabis sind da meist unerwünscht. Auf ner Rundstrecke sieht das wiederrum ganz anders aus.
    Würde aber auch nicht NUR an der HA den Stabi wechseln, ist unausgewogen und macht die Kiste nur unnötig nervös
     
  10. #9 Nibbler84, 09.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ich war heute bei der Dekra... und oh Wunder es ging mächtig in die Hose. ;(

    So wie es ausschaut muss ich wohl doch hinten bördeln.
    Der Prüfer hat den Rolla diagonal verschrenkt und den Kofferraum belastet.
    Da passten noch gut zwei Blatt Papier zwichen Radhauskante und den Pneu.
    Obwohl ich "nur" 15"er und 195er drauf habe.

    Naja, zumindest ist vorne alles freigängig.
    Meine Alufelgen hat er mir aber eingetragen, da war alles in Ordnung.


    Was mich aber nun echt aufregt... (obwohl ich mir das schon so gedacht habe
    )

    Laut Prüfer muss ein geänderter Stabilisator eingetragen werden, da er das Fahrverhalten verändert.

    Die Aussage : Alle Ultra Racing Streben sind eintragungsfrei ist somit für den Ars.. !
    Es müsste heißen : Alle Ultra Racing Streben sind eintragungsfrei, bis auf die Stabis.

    Ende vom Lied : Der Stabi muss raus, wenn ich kein Gutachten dafür auftreiben kann.
    Ohne ein Gutachten, und sei es nur ein Materialgutachten wäre eine Eintragung nicht machbar.

    Ich werd mal Neomax fragen ob es da nicht irgendwas zu gibt ..

    Ansonsten werde ich das Teil wohl wieder rauswerfen.
    Wenn ich nur an die scheiß Arbeit denke die das gemacht hat den einzubauen könnte ich Leute
    kaput kloppen, mim Hammer. X(:D

    Und der Spaß hat mich 63,50 gekostet...

    So on..

    Jetzt muss ich erstmal jemand finden der mir bördelt..
     
  11. #10 Speedfreak, 09.05.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Haste gefragt wegen dem Stabi oder hat er es gesehen?
    Und wieso sind die alus eingetragen trotz der tatsache das es schleift?
     
  12. #11 Nibbler84, 09.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Den Stabi hat er natürlich direkt entdeckt.. als er unterm Auto nach den Federn sah..

    Er guckte zum Auto, zu mir, zum Auto, wieder zu mir und fragte ob der eingetragen sei.
    Darauf ich : Öhm Nööö...

    Und das eintragen der Reifen/Felgen.. Er meinte die wären an sich in Ordnung.
    Ich solle dann bördeln lassen, und dann trägt er mir die Federn ein.
    Und naja der Stabi müsse dann halt raus wenn ich dazu kein Gutachten bringen kann.

    An sich war der sehr nett zu mir und hatt viel erklärt usw..
     
  13. #12 Speedfreak, 09.05.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    achso federn hat er nich ok.
    Naja ma ehrlich baust den stabi aus und lackst ihn schwarz. ;)
     
  14. #13 Nibbler84, 09.05.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Jop, Neomax meint auch, einfach Schwarz lacken.

    Dann fahr ich eben schwarz :D

    Na mal sehn dann leg ich mich morgen mal wieder drunter und rupp es raus zum lackieren.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. daubor

    daubor Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GT86, Celica T16
    Alles schwarz machen! :] 8)
     
  17. #15 Nibbler84, 11.06.2011
    Nibbler84

    Nibbler84 Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Soo,

    Heute war ich nochmal bei der Dekra.

    Meine Federn sind nun endgültig eingetragen.
    Für den Prüfer nun Genug Platz im Radhaus..

    Die Swaybar kommt nun wieder rein, mit leicht geänderter Farbgebung. :P

    :]
     
Thema:

Tüv - TTE Federn / Alus / Ultra Racing Swaybar

Die Seite wird geladen...

Tüv - TTE Federn / Alus / Ultra Racing Swaybar - Ähnliche Themen

  1. TTE Grill und Frontecken Corolla Verso R1

    TTE Grill und Frontecken Corolla Verso R1: super Zustand, nicht mehr bestellbar 400€ das Grill 400€ die Ecken[ATTACH] Preis: 400 VB [IMG]
  2. Suche Eibach Federn Avensis T25

    Suche Eibach Federn Avensis T25: Hallo. Suche einen gut erhaltenen Federnsatz für meinen Avensis T25 2.0i Kombi. Artikelnummer : E10-82-016-05-22 Freundliche Grüße
  3. TÜV-Gutachten, ABE Wolfrace Felge 14" 6J 105 OUT - ProdJahr 1975

    TÜV-Gutachten, ABE Wolfrace Felge 14" 6J 105 OUT - ProdJahr 1975: Für meine Wolfrace Felgen, Dimension 14" 6J 105 Out (ET -3) Produktions-Jahr 1975 auf meiner TA23 Rallye Look bin ich auf der Suche nach einem TÜV...
  4. Toyota Corolla e11 TTE Heckspoiler

    Toyota Corolla e11 TTE Heckspoiler: Hallo, suche einen TTE Heckspoiler für den e11
  5. Dringend: Suche Gutachten für TÜV von EVO Stosstange für Celica T18

    Dringend: Suche Gutachten für TÜV von EVO Stosstange für Celica T18: Ich benötige ganz dringend ein Gutachten einer EVO Stosstange für den TÜV (siehe Beispielfotos). Die Stosstange ist von der Firma Evo-Discount,...