TÜV rulez @ Werkstättentest 05

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Royal-Flash, 18.03.2005.

  1. #1 Royal-Flash, 18.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Ich war dieses Jahr einer der Auserkohrenen (?) und durfte am Werkstättentest '05 von Toyota in Kooperatin mit dem TÜV teilnehmen. D.h. ein TÜVler kommt bei dir vorbei, baut simple Fehler ein, wie etwa defektes Lämpchen, Hupe stillegen usw., dann geht der Wagen zur Inspektion und wird danach nochmal vom TÜVler gecheckt und geprüft, ob die Fehler gefunden wurden.
    Als "Dank" bekommt man ne kleine Inspektion (Arbeit und Kleinteile) bis max. 200€ gratis, bzw. wieder erstattet.

    So begab es sich also heute, das mein Vater die ganze Sache heut für mich abgewickelt hat und mir heut nachmittag das äußerst erfreuliche oder doch eher unerfreuliche Ergebnis präsentiert hat.

    Der Wagen: Carina E mit 93000 runter im 9 Jahr

    Die Fehler: defekte Lämpchen, defekte Sicherung, Hupe lahmgelegt, Reifendruck zu niedrig (auch im Reserverad), Kühlflüssigkeitsstand auf Minimum, und so weiter.. also Sachen, die laut Inspektionscheckliste Standard sind

    Das Ergebnis: 2 von 9 eingebauten Fehlern gefunden und ne Rechnung, die nicht mehr feierlich ist. Ich will die genaue Summe nicht nenne , sie liegt aber über 200€. Ok, es wurden Zündkerzen auch getauscht, aber naja.

    Nach der Kontrolle durch den TÜVler ist dieser dann in die Werkstatt rein und hat die Damen und Herren zur Rede gestellt und auf die Fehler hingewisen (wussten vorher nichts von dem Test).

    Folge daraus war, dass ich letztendlich meine Inspektion für lau bekommen hab und nieeeee wieder zu dieser Werkstatt fahren werde. Da nehm ich lieber die 30km zum nächsten Toyo-Händler bzw. 12 zu meinem Hausmechaniker auf mich und weiß wo ich dran bin. Tut mir zwar was leid für die Werkstatt, aber diese Leistung war echt mangelhaft.....

    Wie steht ihr zu so ner Geschichte, speziell die möglichen Betroffenen, sprich die Toyota-Mechaniker hier im Forum??? Was kann Toyota das an Konsequenzen draus ziehen, speziell für die Werkstatt?

    P.S.: Und den Luftfilter haben se auch nicht getauscht, was Standard gewesen wäre.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 LordNibbler, 18.03.2005
    LordNibbler

    LordNibbler Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2004
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    U5
    würd ich auch dran teilnehmen

    aber sag mal ...
    ...fährst du auch woanders hin oder nur zum werkstätten testen? :D
     
  4. #3 Royal-Flash, 18.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    die erstan 6 Jahre hatten meine großeltern den wagen... da habe se 40000 oder so geschafft....dannn ab und zu meine ma, auch nur kurzstrecke, dann bmein bruder für die ausbildung (ca. 30000) und seit 70000 / Herbst 03 ist er meiner)
     
  5. seblan

    seblan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    2.702
    Zustimmungen:
    0
    Gibts doch nicht ... die Jungs haben mich vor ca. einer Woche angerufen.
    Der Herr am anderen Ende klang so unglaubwürdig, weil er so gesprochen hat wie die Bild Zeitung schreibt.
    "Ich schick Ihnen jemand vorbei, sie bringen den Wagen zusammen mit dem Herrn zur Inspektion, dafür gibts 200 Euro. Na, was meinen Sie? Ist das nicht mal 'ne feine Angelegenheit!?"

    Ich hab dem keine Silbe geglaubt, weil ich fest davon ausgegangen bin, dass mir der Typ im nächsten Halbsatz 'ne Versicherung angedreht hätte ;).
     
  6. #5 Royal-Flash, 18.03.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    kannst ja bei deiner tüv-zentrale mal rückfragen.... war an dem tag, an dem er anruf kam nich zu ahus, drum hat mein vadda das geregelt....

    leif aber super locker ab, tüv-mann kommt an, frickelt was am wagen rum, inspektion, nachbesprechung mit dem händler, udn dann wurd wieder alles gefixt.....udn das geld gabs zurück, obwohl die werkstatt nur max. 200 zahlen hätte müssen... zündkerzen etc. wären auch nich dabei gewesen....

    Das beste an der Sache ist: Inspektion wurde zumindes zum Tiel vom Meister gemacht, der 1992 der "beste Toyota-Mechaniker" Deutschalnds oder gar Europa war.....na dann prost mahlzeit... wie sieht das bei euren Vertrags-Werkstätten aus?
     
  7. Blume

    Blume Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina Kombi 2.ol {GTI}
    Es gibt ja schon lustige Sachen. ?(

    Naja Du machst ja ab jetzt bei solchen Sachen ja nicht mehr mit.
    Gut soo.. :]

    Gruss Oliver
     
  8. carina

    carina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S203 320CDI Autmatic
    Tja ,

    auch bei uns nix mehr frei . Aber mal vorgemerkt , mal schaun ob was kommt .
     
  9. #8 fraschumi, 20.04.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, klar in dem Fall, war nee Scheiß-Arbeit, die die Werkstatt abgeliefert hat.

    Aber: Wenn man mich fragen würde, ich würd mich/mein Auto nicht für so einen Test zur Verfügung stellen, auch nicht für 200 Euronen.

    Warum nicht? Ganz einfach, bisher war meine Werkstatt immer sehr fair, ich mußte nie bei irgendwas hinterherbetteln etc, und die Arbeit ist auch okay.
    Von daher hab ich überhaupt kein Interesse, die Jungs in die Pfanne zu hauen.

    Ja, ich weiß durchaus, das die Fehler gefunden werden müßten, da sie eigentlich laut Liste abgearbeitet werden müßten. Da mir viele dieser "eingebauten Fehler" allerdings eher läppisch erscheinen, ist mir sowas fast egal, wenn die Leistung der Werkstatt bei "richtigen" Problemen stimmt.

    Gruß Frank
     
  10. #9 Royal-Flash, 20.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Die Sache ist halt die, das bei mir zuvor auch die ein oder andere unangenehme Sache vorgefallen ist und seitdem der Betrieb in der 2. Generation ist so einiges nicht mehr so läuft, wie es früher war.

    UNter einer Inspektion verstehe ich die PRüfung des Wagens auf Funktionalität und Verkehrssicherheit. Mit defekten Leuchten und platten Reifen ist dies nicht mehr gewährleistet.

    Zwar kümemre ich mich persönlich ind er Regel selbst um so kleinigkeiten, aber wenn ich jetzt ne alte Dame wär, die keinerlei Ahnung von Autos hätte würde se von den nächsten Männeken in Grün eine drüber kriegen.
     
  11. #10 fraschumi, 20.04.2005
    fraschumi

    fraschumi Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Klar, irgendwo versteh ich Dich schon,.......aber DIE Sachen, die da vorkommen, merk ich schon noch selber. Bin halt keine alte Dame.... :D

    Der Rest ist mir halt wichtiger...... und bei gleich mehreren unangenehmen Sachen in jüngerer Vergangenheit, wäre ich weg da, und zwar schneller, als manche sowas für möglich halten.

    Um die Sache mal genau darzustellen: Wir hatten drei Autos, Service und Reparaturen wurden von einer einzigen Werkstatt gemacht (ne Weile auch gut). Kurz nachdem wir mal als "beste" Kunden vom Meister bezeichnet wurden, lief dann ne Werkstattgeschichte äußerst merkwürdig ab. Und ich bin durchaus nicht so ein neumodischer "Geiz-ist-geil-Freak", sehe also auch ein, das Werkstätten irgendwo auch was verdienen müssen.
    So nebenbeigesagt, hatte ich vorher auch mal erwähnt, wenn die Geschichte einfach zu teuer würde, oder wir das Gefühl hätten, über den Tisch gezogen zu werden, verkaufen wir eben die drei Autos, und kaufen zwei Neue.

    Hat der Mensch nicht geglaubt offensichtlich, nur lag er mit seiner Einschätzung leider völlig schief...........

    Soll heißen: Einmal nur der Versauch zu bescheißen, und weg bin ich. Es ist überhaupt kein Problem sein Geld auch woanders loszuwerden.

    Gruß Frank
     
  12. #11 spiderpig, 21.04.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    sers

    der tüv rheinland hat unserer werkstatt auch auf den zahn gefühlt, mich als techniker hats getroffen, musste dirktannahme und anschließend inspektion machen.

    ich habe zehn von zehn mängeln entdeckt, allerdings hat der tüv-mann unserem betrieb nur ne zwei gegeben, weil ich kein namensschild hatte...

    also auch bei 100% haben die immer was zu meckern.

    persönlich finde ich werkstatttests kacke.

    die kunden werden dadurch absolut verunsichert, so nach dem motto: dort kannst du eh nicht hingehen, also bleibts

    -> die karren verlottern, weil keiner sich mehr traut, in ne werkstatt zu fahren oder es wird selber hand angelegt und schonmal die bremse selber gewechselt ...

    ...und vergessen, den bremssattel festzuziehen...

    es ist in meinen augen ne panikmache, damit die zeitungen, die das drucken, ne daseinsberechtigung haben, zu vielmehr sind die nicht zu gebrauchen...
     
  13. #12 Royal-Flash, 21.04.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    acha, endlich mal eine meinung von der "anderen" seite......

    das mit der "2" ist wirklich nicht ok, wenn technisch und servicemäßig alles einwandfrei war. Nur bei mir war es halt ein Extremfall, leider. Meinem Dad wurde kein Leihwagen angeboten, ihm wurde nach der Inspektion nicht gezeigt, wo der Wagen steht usw. Sind zwasr nur Details, aber dies ist ja Teil des Service.....

    Nur mir hat es halt gezeigt, dass mein Gefühl und die Gerüchte im "Dorf" nicht vollkommen falsch sind.
     
  14. #13 chris_mit_avensis, 22.04.2005
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Naja, neben den Sicherungen und den Lämpchen hatte der Wagen doch auch...

    Zu niedriger Reifendruck kann zum Reifenplatzer führen, und zuwenig Kühlflüssigkeit kann auch sehr teure Folgen haben...

    Ich verstehe nicht, warum diese Fehler nicht entdeckt werden, schliesslich gibts doch einen Wartungsplan, den der Mechaniker abarbeiten muss.

    Würde mich interessieren, wie sich ein Fachmann das erklärt, dass auch Zeitschriften-Tests (z.B. AB) immer wieder ungenügend arbeitende Werkstätten entlarven.
     
  15. #14 spiderpig, 22.04.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ich erklär es mir so: wenn in der autobild meinetwegen zehn tests aufgeführt sind, dann haben die nicht zehn sondern 40tests gemacht.

    die besonders schlechten werden im bericht erwähnt, ein paar mittelmäßige und halt der beste betrieb.

    das ist wie bei stefan raabs "erstwähler-check"; die fragen zehntausend leute und die beklopptesten antworten werden als "repräsentativ" dargestellt.

    dass das aber nur ein trottel ist und nicht die ganze bundesrepublik wird in der situation vergessen gemacht
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    denk auhc mal, dass manche sachen bei manchen autos auch gar net kontrolliert werden. warum soll ih beim ner 30.000er inspektion von nem Auto, dessen Kühler wie geleckt aussieht und keine feuchte Stelle unterm Auto ist nach der Kühlflüssigkeit schaun?!
    Klar, irgendwo gehörts scho dazu, aber ich kann auch verstehn, wenns bei so nem auto net gemacht wird. Genauso würd ich bei nem auto nie nachm Luffi schaun, wenn der Kunde 2 Monate vorher nen neuen bei mir gekauft hat.
    Das ist halt der menschliche Faktor. Warum soll ich etwas machen, dessen Ergebnis ich eh schon kenn?!
    Klar Toyo zeigt ja mit dem TPS, dass man genau durch das sture Durchführen des immer 100%ig gleichen Arbeitsschritts die hohe Zuverlässigkeit erreicht. aber in den Werkstätten?!
    Da hab ich lieber wen in der Werkstatt, der mitdenkt. Lieber soll er net nach Dingen schauen, die eh net "kaputt" gegangen sein können aber dafür mal lieber nen Blick mehr auf meine Bremsen werfen...
     
  17. #16 Hydropy, 23.04.2005
    Hydropy

    Hydropy Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS
    Bei den Tests sollte man auch immer mal sehen wer sie durchführt.
    Nur weil bei Autobild ne Testreihe bescheiden gelaufen ist sagt sowas garnix.
    Im TV gibts auch alle paar Wochen einen neuen Bericht wie schlecht doch alle arbeiten.
    Wenn der TÜV auch nur 10-20 Werkstäten besucht gibts vieliecht genauso schlechte Erfahrungen,
    bei 2000 Tests lässt sich ein besseres Gesamtbild zeigen.
    Wenn 10/10 Fehlern gefunden werden und trotzdem "nur" ne 2 da steht,
    solange es bei allen anderen auch so ist passt das doch wieder.
    1 bekommst du bei nem ungewöhnlichen Fehler den selbst der TÜVler nicht gesehen hat.
    Klar es gibt viele die ihren Job gewissenhaft erledigen, aber eben auch solche die nur das Nötigste machen würden.
    Qualitätssicherung erfordert eben auch Kontrollen, gibts in vielen Bereichen.
    Güteschutz war die Woche auch wieder bei uns, bin jedesmal froh wenn sie wieder weg sind ;)

    Bei der Auswertung bin ich mal gespannt ob sie nur den Service bei Toyota, Renault und Citroên direkt Vergleichen.
    Wenn das gesammte Fahrzeug gleich mit bewertet wird, ists schon nicht mehr Repräsentativ.
    Suchen ja von Citroên nur ab Bj2000, Renault und Toyota auch ältere.

    Bei meinem Service gabs auch paar Kleinigkeiten zu erledigen die ich nicht extra erwähnte, sowas wie Licht z.B.
    Reifen haben sie auch bei einem etwas weniger Luft gefunden (2 Wochen davor noch selbst gecheckt).
    Dann noch ungewöhnliche Geräusche..Garantiesache und das Teil wurde bestellt, wird nächste Woche eingebaut.
    Nebenbei wurden aber auch arbeiten erledigt die laut Serviceprotokoll erst beim nächsten zu checken sind.
    Leihwagen brauch ich immer, ~40km wär ein langer Fussweg *fg*.
    Einweisung ins Fahrzeug wollen sie auch machen, gehen auch immer mit raus.
    Ob Starlet, Yaris oder anderes ist mir egal, kostet mich den verbrauchten Sprit und sonst nix.
    Für die Bremsen hab ich schon beim Fahrzeug abgeben gesagt, wechseln wenn nötig.
    Selbst mit dem Freibrief blieben sie drin, woanders wolllen sie damit nur extra Geld reinhollen.
    Preis am Ende war angemessen ;)

    Ich hab kein Problem meinen Wagen auch für so einen Test herzugeben, wer ordentlich arbeitet hat nichts zu befürchten.
    Wenn dann eben das Ersatzrad keine 2,x bar hat und sowas als Mangel angerechnet wird, mir wärs egal.
    Anders wenn nur 1-2 Dinge gefunden werden...
    lässt dann schon drauf schliessen das sich nicht ans Protokoll gehalten wird..
    dann ists eher Glück wenn alles wichtige auch gemacht wurde..

    lg Hydro
     
  18. #17 catan76, 18.10.2005
    catan76

    catan76 Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2003
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25
    Der TÜV hat gerade bei mir angerufen. Ich gehöre zu denjenigen, mit denen der TÜV gerne eine Toyota Werkstatt in meiner Nähe noch in diesem Jahr testen möchte. :D
    Na dann harre ich der Dinge, die da kommen mögen. :]
     
  19. #18 Royal-Flash, 18.10.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.947
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Dann viel SPaß und hofentlich findet deine Werkstatt mehr Fehler. Wobei, wenn man alle Fehler findet das doch sehr auffällig ist.

    Aber erstaunlich nett die Leute vom TÜV:-)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 spiderpig, 18.10.2005
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    warum sehr auffällig, wenn man alle fehler findet??

    wenn man seine arbeit gründlich macht, findet man alle!!

    ist mir schon zweimal untergekommen mittlerweile.

    und deswegen habe ich auch nicht drei stunden länger gebraucht.


    @ catan76: und wenn man deinen klickern am nummernschild glauben schenken darf, fährst du zum schneider.

    würdest du interessehalber meinerseits nen bericht geben, wenn es soweit war??
     
  22. #20 StefanEich, 02.11.2005
    StefanEich

    StefanEich Guest

    Zum Jahresende haben sich wieder etwa 100 Toyota-Werkstätten freiwillig bei Toyota zum Test angemeldet. Also gibt es wieder mindestens 100 x 200,- Euro Zuschuss zur Inspektion für alle die sich beteiligen und mit ihrem inspektionsfälligen Corolla, Carina, Avensis oder Yaris die TÜV Rheinland Group als ausführendes Institut bei dem Test unterstützen. Alle Infos unter http://www.gratisinspektion.info !
     
Thema:

TÜV rulez @ Werkstättentest 05

Die Seite wird geladen...

TÜV rulez @ Werkstättentest 05 - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. KYB Gasdruckdämpfer für Toyota Yaris 99-05

    KYB Gasdruckdämpfer für Toyota Yaris 99-05: Verkaufe neuwertige KYB Excel-G Gasdruckdämpfer für Toyota Yaris (Bj. 99-05) Waren für ca. 500 Km verbaut, sind mir aber zu weich. VB: 100,-...
  3. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  4. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  5. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...