TÜV-Relevanz rostende Ölwanne?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von carthum, 25.09.2010.

  1. #1 carthum, 25.09.2010
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahrzeug ist ein 11 Jahre alter Ford Mondeo. Die Ölwannendichtung sifft und muss gewechselt werden. Die Werkstatt möchte gleich die komplette Wanne wechseln, da die vordere Hälfte Oberflächenrost hat, was nach den Jahren auch normal ist. Lt. Werkstatt würde das der TÜV monieren - kann ich mir aber schwer vorstellen?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 waynemao, 25.09.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Bei meinem Starlet war es dem TÜV egal, wichtig ist die Dichtigkeit. Allerdings kann eine Ölwanne auch durchrosten und dann haben wir wieder das Thema Ölverlust. Wenn der TÜV´ler der Ansicht ist, das hält keine 2 Jahre mehr, kann er es natürlich beanstanden.

    Mein P8 kam aber wie gesagt durch.
     
  4. #3 Trecker, 26.09.2010
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    wenn ich ne 11 Jahre alte Karre Tüven müsste, würde ich sie vorfahren und anschließend die Mängel abarbeiten. Eine billigere Diagnose wie die Nachprüfgebühren gibt es nicht.

    ...schon mal darüber nachgedacht?
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 27.09.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Sehe ich auch so. Der TÜV wird Dir schon recht detailliert sagen, was genau Du zu machen hast.

    Wobei Ölwanne mit Oberflächenrost nicht der Weltuntergang ist. Meist ist das echt nur leicht oberflächlich. Vorsichtig anschleifen, Rostschutzgrund drauf und dann schwarz matt, überlackieren. Da gibts auch so steinschlagresistentere Farbe. Kostet net viel und wenn Du den Wagen noch lange fahren willst, haste damit zumindest an dieser Stelle für Ruhe gesorgt.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TÜV-Relevanz rostende Ölwanne?

Die Seite wird geladen...

TÜV-Relevanz rostende Ölwanne? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...
  5. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...