TÜV-Probleme wg. Instrumentenhalter?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Corolla Fanatic, 30.01.2008.

  1. #1 Corolla Fanatic, 30.01.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    Hi

    Wollte mal nachfragen, ob jemand wegem seinen Instrumentenhalter an der A-Säule beim TÜV bzw. Rennleitung schonmal Probs hatte.


    Danke für Info!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    warum sollte das Probleme geben? Hatte bei mir Edelstahlkugeln für meine HT. Hat nie jemanden gestört. solange du dir kenien Schaltblitz in die A-Säule zimmerst sehe ich da keine Probleme. Ausnahme ist bei A-Säulen mit Airbag.

    Gruß MIcha
     
  4. Marius

    Marius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2002
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 G6 20V ST
    Doch, mir wollten die Herrschafften im Grün vor ein Paar Wochen den Wagen stiell legen, weil die Zusatzanzeigen ( eingebaut in der Mittelkonsole unten ) nicht eingetragen sind .... :D


    gruß
    Mariusz
     
  5. Motu

    Motu Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    IS200;Ta40 Sunchaser
    sollange sie eine E- kennung haben und dein Sichtfeld nicht beeinträchtigen gibts da keine Probleme
     
  6. #5 MKDeluxe, 30.01.2008
    MKDeluxe

    MKDeluxe Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ouh man,das erinnert mich wieder an meinen bisherigen Lieblingsspruch...
    *guck in den Fahrzeugschein, durchwühl die ABEs*
    "WO IST DENN DIE ABE FÜR DAS RADIO???
    DAS STEHT NICH IM SCHEIN!!!!!"

    Sind halt oftmals eher unwissend die jungs in grün...
     
  7. #6 Corolla Fanatic, 30.01.2008
    Corolla Fanatic

    Corolla Fanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus SC 430, RAV4 Executive
    E-Zeichen? Ich hab die Raid HP Diamond drin und von E-Zeichen wüßte ich da nix.
     
  8. #7 Ädam`s, 31.01.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    auf den instrumenten gibt es keine e-zeichen

    wenn sie nicht die sicht behindern ist es ok
     
  9. #8 Trecker, 01.02.2008
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Wenn § 30 abs. 1 Ziffer 2 StVZO hierbei berücksichtigt wurde, gibt es kein Problem, sofern zusätzlich die Sicht nicht beeinträchtigt wird (§ 23 StVO).

    Ein "vorstehender" (nicht eingelassener) Instrumentenhalter birgt erhöhte, aber vermeidbare Verletzungsgefahren für Insassen, insofern ist der bloße Hinweis auf "Sichtbehinderung" unvollständig. In Verbindung mit der Behauptung, dass alleine dies zu beachten sei, ist dehalb falsch.

    Das gleiche gilt sinngemäß für aufgesetzte/vorstehende Hochtonkugeln an der A-Säule. Wenn es bislang nicht bemängelt wurde bedeutet das nicht, dass es erlaubt ist, sondern nur, dass es niemand bemängelt hat, warum auch immer. Hieraus abzuleiten, der TÜV oder die Polizei würde dies nicht beanstanden, ist unseriös. es ist dabei egal, ob es niemand bemerkt, oder niemand gewusst hat.

    Das Behauptete Erfordernis eines E-Prüfzeichens für Instrumentenhalter ist mit Verlaub völliger Quatsch und verfestigt nur meine Überzeugung, dass viele Tuner nicht wissen, was sie tun und lediglich Latrinenparolen in der Szene Glauben schenken...

    Würdest du bitte schreiben, wann und wo das war? Von welcher Polizeidienststelle kamen die Beamten? hast du dir einen Namen/das Nummernschild gemerkt oder notiert? Wie ging das denn aus? Wurde dein Wagen stillgelegt? Oder ... welche Eingebung hat nun dazu geführt, dass nichts passiert ist?

    Könnte es sein, dass dieser Vorfall nicht ganz so war, wie du ihn schilderst? (...aus welchen Gründen auch immer, ich persönlich tippe auf Stimmungsmache :( )

    An Dich geht die gleiche Frage, wann und wo hast du das erlebt?

    Mit Verlaub, ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren, dass sich manche User des Stilmittels der Dramaturgie bedienen, um ein völlig überflüssiges Feindbild gegen die Polizei aufzubauen und hierbei nicht vor erfundenen Erlebnissen zurückschrecken.

    Zurück @ Corolla Fanatic:

    Wenn du einen Instrumentenhalter an die A-Säule bauen willst, achte bitte darauf, dass dies nicht im Auslösebereich eines Airbags liegt und schon gar nicht auf Kopfhöhe. Das Ding wird sonst zum tödlichen Geschoss, wenn es dir im Falle eines Zusammenstoßes gegen die Birne knallt. Ich würde es nicht machen, im eigenen Interesse und zwar nicht, weil es bei unkorrekter Ausführung Ärger geben könnte, sondern weil ich keine Lust habe, mich nach einem "relativ harmlosen Crash" bei einem Schönheitschirurgen wieder zu finden.

    Grüße vom Trecker, der keine Ahnung hat, allerdings will, dass dass dennoch niemand zu Schaden kommt.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. muc

    muc Guest

    hi Trecker! :) Du hast zwar grundsätzlich Recht, mit der Gefährdung durch vorstehende Teile (§ 30 Abs. 1 Nr. 2 StVZO), nur hast du das Problem, dass die gängigen A-Säulenhalter genau diese Gefährdung üblicherweise nicht erfüllen. Sichtbehinderung wird i.a. auch nicht gegeben sein und das mit dem E-Zeichen ist auch völliger Blödsin, da sind wir uns ja einig. Genauso teile ich deine Meinung, dass viele (die meisten) Tuner keine Ahnung von den Vorschriften haben...

    Ich würde mir die Teile aber aus optischen Gründen nicht freiwilig einbauen. ;)
     
  12. #10 Trecker, 01.02.2008
    Trecker

    Trecker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    1.999
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris II 1.6 Start Edition
    Warum habe ich "zwar" grundsätzlich Recht und warum habe ich ein Problem mit den gängigen A-Säulen-Haltern?

    Ich möchte mir das nicht anbauen ;)
     
Thema:

TÜV-Probleme wg. Instrumentenhalter?

Die Seite wird geladen...

TÜV-Probleme wg. Instrumentenhalter? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. toyota aygo generator ausgetauscht probleme!

    toyota aygo generator ausgetauscht probleme!: hallo, ich habe mir vor einiger zeit einen toyota aygo gekauft baujahr 2006. mit diesem auto habe ich nur probleme und ist gefuehlt mehr in der...
  5. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...