TÜV mag die Bremsen meines E9 nicht

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von renncarola, 07.05.2008.

  1. #1 renncarola, 07.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin stolze Besitzerin eines schicken E9, der es diese Woche leider nicht über den TÜV geschafft hat.
    Habe nur leider keine Ahnung, was man da jetzt wie reparieren (lassen) muss und wie teuer das in etwa wäre.

    Hier die Mängelliste:
    - Bremswirkung (Betriebsbremse) nicht ausreichend
    - Bremswirkung (Betriebsbremse) 2. Achse ungleich
    - Bremsschlauch vorne links und rechts porös
    - Endspitze hinten rechts durchgerostet

    Hinweise:
    - Auspuffanlage stark angerostet

    Die Messwerte der Bremse:
    1. Achse 240 230
    2. Achse 100 150 150 150

    Der Vorschlag der Werkstatt wären 450€.

    Nochmal meine Frage(n) - was ist überhaupt eine Endspitze? Der als Hinweis angegebene Mangel ist doch auch wirklich nur als Hinweis aufgeführt, nicht als Durchfallgrund - oder würde mir das bei der Wiedervorführung dann zum Verhängnis?
    Und was kann ich bei der Bremse machen? Welche Ersatzteile besorgen bzw wo´könnte der Grund für die schlechten Werte liegen?
    Ist der Preis angemessen?

    Wäre dankbar für Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    willkommen im club...hatte ich auch letztes jahr..musste mich leider von dem e9 trennen und mir nen neuen besorgen...
    hoffe bekomme es diesmal hin das ding neu zu lackieren und was draus zu machen..

    also bremsen MUSST du machen lassen sonst gibts ma gar kein tüv.
    der rest sind nur mängelhinweise aber net tüv relevant solang der auspuff
    noch dicht is und die AU schafft.

    die endspitzen befinden sich hinten unter bzw hinter der stoßstange also an der ecke des kofferraums...

    hast mal ein bild von deinem "schicken"?

    mfg
     
  4. #3 spieler989, 07.05.2008
    spieler989

    spieler989 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E9 GT-i und MB100D
    also zu den bremsen sag ich nur ebay wens billig sein soll da bekommste scheiben und beläge für vorne für ca 45 euro und bremsbacken ( e9 xli si) kosten ca 20 euro bremsflüssigkeit wechseln währe auch gut ca 20-30 euro

    den preis der schläuche weis ich jetzt nicht ausem kopf solten aber auch nicht die welt kosten

    und was ist die endspitze?? radlauf? ansonsten kein peil

    und zum auspuff ist das der endtopf? der kostet bei ebay ca 40 mit porto
     
  5. #4 renncarola, 07.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Na du machst mir ja Mut E9 Lover :(

    AU hab ich auch neu, da gabs keine Probleme. Hast du denn eine Ahnung, WAS man jetzt da an den Bremsen machen muss bzw was da genau kaputt sein könnte?

    Da die durchgerostete Endspitze unter den festgestellten Mängeln aufgeführt war, bin ich davon ausgegangen, dass ich das auch schweißen lassen muss.
     
  6. #5 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    naja also nur schweißen beinhaltet auch normalerweise etwas grundieren/lackieren sonst siehts 1 jahr später wieder so aus..
    solaang du noch kein wasser im kofferraum hast is noch ok ^^

    also bei den bremsen kann viel net io sein..
    machts komische geräusche beim bremsen oder is das normal?
    guck ma ob deine scheiben vorne glatt sind oder ob die uneben mit rillen sind dann kannste die leider neu machen..

    also ebay rate ich ab lieber nen halbwegs guten laden muss ja net original sein
    und dort die teile holen..also die schläuche kosten net viel und flüssigkeit auch net allerdings der Einbau schlägt wenn du in net werkstatt machen lässt so mit
    1-3 stunden zu (ca 50/arbeitsstunde) je nachdem ob die scheioben auch runter müssen bzw gewechselt werden..

    hast du niemanden der danach gucken kann bzw sich bissl auskennt?
     
  7. #6 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    ah sry also laut den werten sind ja nur deine bremsen hinten defekt..bzw hinten die seite wo nur 100 hat. das kann man schnell nachgucken..

    reifen runter bissl an der trommel ziehen evt. mitm hammer leeeicht klopfen und abziehen und dann sieht man ob der belag oder die trommel fertig is..

    also scheiben müssen wohl net aber selbsrt wenn hinten und vorne Beläge neu kommen, neue schläuche und flüssigkeit weiß ich net wie die werkstatt auf 450€ :rolleyes: kommt...
     
  8. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Das sind für vorne perfekte Werte! Und die 10Nm Abweichung sind normal. Wenn der Prüfer das beanstandet, hat er einen an der Waffel.

    Auch 150 ist mehr als genug für die Hinterachse eines E9!! Das Ding wiegt doch grad mal 1000 kg und hat eine Achslastverteilung von 80:20... Deine Bremstrommeln und Beläge sind ok!
    Aber ich tippe stark auf Deinen Bremskraftverteiler. Der sitzt vorne im Motorraum an der Spritzwand. Das hatte ich am AE82 auch schon: Betriebsbremse zieht nur einseitig mit großer Differenz, die Handbremse ist aber ok. Das ist nicht ganz billig: das Teil kostet für den E8 ca. 200 Euro. Ist beim E9 vermutlich nicht billiger. Bekommst Du aber bestimmt gebraucht irgendwo günstiger.


    Neue Bremsschläuche 60 Euro, Bremsflüssigkeit 12 Euro, wechseln vielleicht 30. Alles in allem nicht viel mehr als 100 Euro.

    Tragendes Karosserieteil. Das wird dann möglicherweise beim nächsten Tüv zum Problem. Blech draufschweißen, Unterbodenschutz drauf und von innen Fluidfilm Hohlraumwachs. Dann hält es nochmal ein paar Jahre. Richtig gemacht wird es wohl etwas teuerer, geschätzt mindestens 300 Euro, wenn Du keinen kennst.

    Egal. Angerostet ist nicht durchgerostet.
     
  9. #8 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    also das prob wird sein das sie mehr als 20% differnez hat ^^ oder 30% keine ahnung mehr genau wo die grenze is aber es gibt nen bestimmten wert ab dems eben kein tüv gibt..

    ja kann aber auch wasser in der leitung sein oder ein defekter bremskolben hinten...
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich denke auch, daß die Differenz eigentlich das einzige Problem ist. Die Werte sind ansonst echt in Ordnung.
    Aber Du hast Recht - es könnte auch ein Kolben sein. Ich bin von meinen Scheibenbremsen ausgegangen. Da wirkt die Handbremse auch direkt auf den Kolben.
    Wirklich sicher wirst Du nur sein, wenn Du die Teile aufmachst. Kolben und Belagtausch beim Honda Civic Bj. 90 (ziemlich identisch zum Corolla E9) hat meine Freundin vor nem halben Jahr 300 Euro gekostet.
     
  11. #10 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    ja deswegen hab ich ja gefragt ob sie niemanden hat der sich das mal angucken kann..
     
  12. #11 renncarola, 07.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @RST
    "Aber ich tippe stark auf Deinen Bremskraftverteiler. Der sitzt vorne im Motorraum an der Spritzwand. Das hatte ich am AE82 auch schon: Betriebsbremse zieht nur einseitig mit großer Differenz, die Handbremse ist aber ok. Das ist nicht ganz billig: das Teil kostet für den E8 ca. 200 Euro. Ist beim E9 vermutlich nicht billiger. Bekommst Du aber bestimmt gebraucht irgendwo günstiger."

    Hmm, Bremskraftverteiler - notier ich mir mal ;) wie funktioniert denn das? Also kann es sein, dass das Ding nicht mehr funktioniert und die Bremskraft vorne trotzdem noch ordentlich verteilt ist?


    Zur Endspitze - da hätte ich evtl jemanden, mal sehen. Der hat auch bremsentechnisch was von Bremszylindern gesagt - könnte das Problem auch da liegen?
    Ich müsste halt evtl nur die Teile besorgen und bekomm das dann gemacht.


    PS...du bist schon über meinen 450€ von der Werkstatt :P
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    Wenn der Wagen für 450 € wieder zwei Jahre fahren kann, ist das ne gute Investition.

    Ob die 450 € für die Arbeiten gerechtfertigt sind, kann ich nicht beurteilen.
     
  14. #13 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    lol also ich weiß net 450 für bremsen und nnur hinten...
    also das geht auch wesentlich preisgünstiger!
    in den 2 jahren passiert doch wieder was...is zwar toyota aber verschleiss ist halt immer da...
     
  15. #14 renncarola, 07.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Naja, wenn ich nur zu wenig Profil auf einem Reifen hätte, wären die 450€ sicher keine gute Investition - auch nicht für zwei Jahre ;)
     
  16. #15 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    das auf jeden fall!! von wo kommst du denn eigentlich?
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Bei den guten Bremswerten kann ich mir nur vorstellen, daß der erste Punkt das übergeordnete Problem anspricht und der zweite Punkt dann die Präzisierung sein soll.

    Das Problem mit den Endspitzen hab ich lt. nem Mechaniker auch. Hoffentlich kriege ich den Wagen damit noch durch den TÜV, sonst wirds unverhältnismäßig teuer. :-/
     
  18. #17 renncarola, 07.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Duisburg
     
  19. #18 E9_Lover81, 07.05.2008
    E9_Lover81

    E9_Lover81 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla AE92 Si
    hm okay net gerade um die ecke...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    110
    Neue Autos vernichten Geld durch den Wertverlust, alte/ältere fordern Geld für Reparaturen.

    Die Zeit zwischen neu und alt/älter ist bei Autos die günstigste Zeit für Menschen die nicht selber schrauben.

    In Duisburg gibts ne Werkstatt die sich "Zündfunke" nennt. Die waren so wie ich es gehört habe, recht günstig. Hab aber keine eigenen Erfahrungen mit denen. Evtl. mal anrufen und fragen, ob die auch Toyota reparieren.
     
  22. #20 renncarola, 08.05.2008
    renncarola

    renncarola Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Also hab eben nochmal in der Werkstatt angerufen (der Preis war natürlich nicht nur für Bremsen hinten, sondern auch vorne +Endspitze).
    Dachte, der Meister kann mir sagen, was genau kaputt ist - das ist ja der Punkt, an dem ich hake.

    Er meinte nun, die 450 wären der Maximalpreis, es könne auch sein, dass sich einfach nur irgendwas verhakt hat - falls man aber die kompletten Bremsen tauschen müsste, käme man halt auf die 450€ ... :(

    Keine Ahnung, was ich machen soll.
    Wenns terminlich passt, fahr ich gleich nochmal woanders hin zum fragen, mal sehen, ob mich das dann endlich weiterbringt.
     
Thema:

TÜV mag die Bremsen meines E9 nicht

Die Seite wird geladen...

TÜV mag die Bremsen meines E9 nicht - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  4. Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument

    Warnleuchte „Bremse“ Kombiinstrument: Moin! An meinem RAV 4 SXA 11 war der Generator defekt (Rotorwicklung), dabei ist mir folgendes aufgefallen: Sowohl Ladekontrolle als auch...
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...