TÜV Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Dirk, 26.12.2001.

  1. Dirk

    Dirk Guest

    Wenn ich mir Alus hole muss ich dann beim TÜV vorfahren oder reicht die ABE, auch wenn dieser größer als die Orginalen sind?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Marius2, 26.12.2001
    Marius2

    Marius2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    HI

    Wenn im ABE f. die felgen ,dein model und autotyp ,auch motorleistung ,für dein auto vom<br />KBA zugelassen worden sind.<br />Dann nein.

    Die eintragung beim TÜV geht ohne ABE f.die felgen nicht.<br />Gibt 2 Möglichkeiten ( Nehme an das d. ABE f.d. Auto gültig)<br />1 Du lässt es eintragen und brauchst d. ABE nicht mitführen ( Kostet geld )<br />2 Du machst es nicht aber die ABE führst immer mit.

    <br />MFG Marius2
     
  4. Blacky

    Blacky Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2001
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T16
    sehe es nicht so.<br />für meinen 89er celica gibt es bekannterweise nichts gescheites an felgen! ich habe ohne typenbezogenes gutachten die 17" azev-räder eingetragen bekommen. bruchfestigkeitsgutachten reichte aus.<br />ich denke mal, dass das sehr stark auf die laune des tüv-prüfers drauf ankommt!<br />noch ein wort zu den "abe-felgen"! meinstens möchte man ja was "besonderes" wenn man alufelgen draufmacht! meiner erfahrung nach sind die "abe-<br />räder" sehr brav was design und mögliche reifendimensionen angeht! lieber was mit tüv kaufen (das spart auch den papierkram in der führerscheinmappe)

    blacky
     
  5. #4 Marius2, 26.12.2001
    Marius2

    Marius2 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    HI

    Mit den ABE felgen habe ich die felgen mit<br />Allgemeinen Betriebs Erlaubnis gemeint (ABE)nicht die Fa ABE ,<br />diese AllgBeErl. wird vom KBA ( KraftfahrBundesAmt)nach einer baumuster untersuchung vom TÜV oder DEKRA usgestellt und für verschiedene fahrzeugtypen zugelassen. ;)

    Marius2
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Es gibt Felgen mit ABE, die nicht eingetragen werden müssen. Hatte der Vorbesitzer von meinem AE82 drauf. Die sind dann aber nur für die Serienbereifung. Sobald die Reifengröße die als Maximum im Fahrzeugschein eingetragen ist überschritten wird ist ne Anbauprüfung (anschließend ist der Zettel mitzuführen) nötig.

    C YA, Eric
     
  7. Dirk

    Dirk Guest

    Ich hatte schon vorher 195 drauf und wollte jetzt nur die Alus wechseln. Wie siehts da aus?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    "Es gibt Felgen mit ABE die nicht eingetragen werden müssen" klingt etwas schwammig. ALLE Felgen mit ABE für das eigene Fahrzeug müssen nicht eingetragen werden egal welche Reifen draufkommen, solange die in der ABE vermerkt sind. Mein Starlet hat ja auch nur 175er in den Papieren stehen, in der ABE waren 185er drin, also bin ich die auch gefahren. War völlig rechtens hab sie nur nacher eintragen lassen damit ich keine Mappe mitschleppen muß.

    ABE heißt immer ALLGEMEINE Betriebserlaubnis und die MÜSSEN nie eingetragen werden, sonst wäre es keine ABE sondern ein Teilegutachten. Natürlich muß man schon exakt den genannten Fahrzeugtyp haben und wenn man noch Tieferlegungsfedern drin hat ist die ABE natürlich nicht mehr gültig und man MUSS zum TÜV. Selbst wenn die Federn eine ABE haben, denn die erstreckt sich dann wiederum NICHT auf breitere Reifen als Serie.
     
  10. #8 Andreas-M, 27.12.2001
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

Thema:

TÜV Ja oder Nein?

Die Seite wird geladen...

TÜV Ja oder Nein? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...
  5. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...