TÜV-Bericht

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von winnidoc, 02.12.2001.

  1. #1 winnidoc, 02.12.2001
    winnidoc

    winnidoc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!<br />Weiß jemand ob man den TÜV/ AU Bericht bei Verlust irgendwo herbekommen kann???<br />Die Prüfer tippen doch eigentlich alles ein!!!!<br />Wenn ja Wo???<br />Danke, Winni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gingerino, 02.12.2001
    gingerino

    gingerino Guest

    bei mir hat die Werkstatt die Daten im Computer<br />abgespeichert.Wird der Tüv wohl auch so machen.<br />Frag mal nach
     
  4. #3 Holsatica, 03.12.2001
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hi<br />Den AU-Bericht kriegst Du bestimmt nicht wieder,weil das AU-Gerät die Protokolle nicht speichert.Wie es mit dem TÜV-Bericht aussieht,weiß ich leider auch nicht.Die TÜV-Gültigkeit steht sonst auch noch im FZ-Schein drin.(AU nicht)
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Die AU wird normalerweise doppelt ausgedruckt, weil die Werkstatt den Zettel abheften muß.

    Cu Marco
     
  6. #5 winnidoc, 03.12.2001
    winnidoc

    winnidoc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Habt vielen dank für eure Antworten!!<br />Also: TÜV Bericht kriegt man bei dem Prüfunternehmen gegen eine Gebühr von 5,80DM<br />AU- Bescheinigung kann unter Umständen auch nochmal Ausgedrukt werden wenn es im Speicher steht..<br />Leute ich extra nach München zum TÜV Bayern weil die das nicht schicken oder faxen dürfen.... 1250km fürn TÜV Bericht!!!!!!!!!! X(
     
  7. #6 Goorooj, 04.12.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    ich kann ihn für dich holen, ich arbeite direkt neben dem tüv in münchen ( nächstes haus ).
     
  8. Tom

    Tom Guest

    Wenn Sie es schon nicht schicken dürfen, bezweifle ich, daß sie es einem fremden aushändigen dürfen. Evtl. mit Vollmacht...
     
  9. #8 Black Devil, 04.12.2001
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    wofür zur Hölle brauchst Du den Tüv-Bericht???

    der ist zur Zulassund nicht notwendig! - und mitführen mußt Du ihn auch nicht!!!

    und AU Bericht kannst du in Kopie von Deiner Werkstatt bekommen bei der Du die AU gemacht hast (es sei denn, die ist auch in M )
     
  10. #9 LouZipher, 04.12.2001
    LouZipher

    LouZipher Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2001
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir mal jemand erklären - wofür ist der TÜV eigentlich gut?<br />Ein Auto auf Verkehrssicherheit untersuchen?<br />Wozu - die Plakette hat sonst anscheinend keine weitere rechtliche Bindung.

    Es geht darum: ich habe mal vor einiger Zeit einen Bericht gelesen, da hieß es wie folgt:

    Ein (Jung)Fahrer fuhr mit seiner Möhre zum TÜV,<br />bekam anstandslos die Plakette, und gut.<br />Keine 2 Tage später - Unfall.<br />Schild - unser Fahrer. Nicht wegen eines Fehlers, nein, er wurde unter anderem deswegen verknackt, weil sein Auto absolut nicht verkehrstauglich war, wie sich rausstellte.<br />Und plötzlich hieß es, als die Rechtsfritzen mitmischten: ein TÜV-Bericht/eine Utersuchung würde ja aber auch garnichts aussagen und wäre nicht rechtsverbindlich - oder wie das korrekt heißt.

    Ah ja, und wieso werden wir dann zum TÜV genötigt?

    Und wieso kommt nun noch so ein Schwachkopf (nein, ausnahmsweise kein Politiker, irgendein Ingenieur... vom TÜV) TÜV jährlich zu fordern?<br />Was soll das?<br />1. in normalen Großstädten reicht die Wartezeit wohl nicht aus, um einen zu verärgern<br />2. wen kostet das? UNS<br />3. und überhaupt: haben die Säcke so wenig Vertrauen in ihre eigenen Beurteilungen

    <br />Ach ja, ich vergaß; Deutschland, das Land, in dem (überflüssige) Vorschriften und Formulare erfunden wurden ...
     
  11. #10 ThomasF, 04.12.2001
    ThomasF

    ThomasF Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Der TÜV ist eigentlich schon eine segensreiche Einrichtung. Wer bemerkt sonst, dass die Nebelrückleuchten nicht funktionieren? Ich nicht, ich benutze sie nie ! Oder der Rückfahrscheinwerfer, den sehe ich auch nie, weil ich beim Rückwärtsfahren bauartbedingt ohnehin nichts sehe und mir vorher merken muss wo ich hinfahre. Das sind alles wichtige Sachen. Auch der Hinweis, dass die Bremsklötze erneuert werden müssen kommt ausschließlich vom TÜV. Der Hinweis, dass die Klötze nicht lieferbar sind kommt hingegen von Toyota.

    Ansonsten sagt lt. Gerichtsurteil der 'TÜV-Stempel' nichts über die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges aus. Das ist aber auch eine logische Sache, stell Dir vor ein Zahnarzt müsste eine Garantie für die Behandlung übernehmen oder ein Rechtsanwalt für den Prozessausgang. Also : Garantie nur da, wo die Leute wissen was sie tun, sonst eben nicht.

    [ 04. Dezember 2001: Beitrag editiert von: ThomasF ]
     
  12. Tom

    Tom Guest

    @ Black Devil

    Das ist ja wohl total falsch!

    Zu jeder Zulassung ist er Pflicht - genauso wie AU-Bescheinigung! und seit kurzem besteht mitführungspflicht im Fahrzeug, nachdem es beim AU-Bericht schon länger so ist.
     
  13. #12 karsten w, 05.12.2001
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens besteht seit kurzem nur die Aufbewahrungspflicht für den TÜV-Bericht. Praktisch hat es aber Vorteile, wenn man ihn im Fahrzeug hat, da man sich eine evtl. erforderlich Vorlage ersparen kann.
     
  14. #13 ThomasF, 05.12.2001
    ThomasF

    ThomasF Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Eine rechtliche Auswirkung hat das Ding doch noch: die sog. Plakette hat eigentlich keine Bedeutung, zum Nachweis der ordnungsgemäßen TÜV-Abnahme ist ausschließlich der 'TÜV-Zettel' maßgeblich. Hab ich mal nach einem 'Werkstatt-TÜV' erfahren müssen, hatte die Plakette, also Friede, Freude, Eierkuchen. Bei der Wiederzulassung nach dem Winter wurde die Plakette wortlos abgekratzt und ich hatte eine Anzeige wegen Urkundenfälschung etc. Also: wenn TÜV gemacht ist immer den blöden Zettel verlangen und möglichst notariell beglaubigt vervielfachen und ins Bankschliessfach.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hmmm, also bisher kann ich keine Antwort sehen, wo da der Sinn liegt - einerseits sagt der TÜV-Bericht nichts aus, wenns ums Eingemachte geht, andererseits ist er ja sooooo wichtig.

    Gibts hier keinen TÜVler, DEKRAler etc, der mal was dazu UNPARTEILICH sagen kann ?
     
  16. #15 ThomasF, 05.12.2001
    ThomasF

    ThomasF Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2001
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend gibts hier keinen TÜV-Menschen, der hätte bestimmt schon was von sich gegeben.<br />Ich weiss eben nur :<br />1. Der 'TÜV' (die HU) sagt nichts über die Verkehrssicherheit des Fahrzeuges aus, ist eine rechtliche Geschichte, sonst könntest Du den TÜV bei technischen Schäden, z.B. auch bei Gebrauchtwagen mit neuem 'TÜV' haftbar machen. Das widerspricht dem TÜV-Motto : 'Wir nehmen Ihr Geld, leisten nichts und zahlen nie etwas zurück'<br />2. Die amtliche Urkunde ist der 'TÜV-Zettel' mit 'Dienstsiegel' etc. Die aufgebeppte Plakette ist lediglich ein 'Sichtvermerk' ohne eigentliche rechtliche Relevanz.

    P.S. Ich glaube, dass ist ziemlich unparteiisch ! Ich habe nicht gesagt: 'Sch.. TÜV' oder 'unsinniger TÜV' oder 'Geldschneiderei' oder 'Betrug' oder 'Total Überflüssige Verarschung' oder .... oder....! Steht alles nicht im Beitrag!

    [ 05. Dezember 2001: Beitrag editiert von: ThomasF ]
     
  17. #16 CelicaAA63, 05.12.2001
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    söö..dann will ich mal meinen senf dazu geben.der tüv bericht sagt aus das zum "zeitpunkt" der prüfung und im "ermessensspielraum" des prüfer das fahrzeug seines erachtens in einem technisch einwandfreien zustand ist.die plakette ist nur ein optisches symbol für die verkehrsüberwachung.der tüv bericht muß auf verlangen zuständiger behörden und personen (polizei und stva) vorzeigbar sein (dokument).das hat auch seinen grund.nach dem jahr 1999 (monat ist mir entfallen) müßen laut gesetzt auch geringe mängel die bei der tüv vorführung festgestellt wurden umgehend beseitigt werden was vorher nicht der fall war.also im falle einer verkehrskontrolle können die beamten den tüv bericht verlangen um zu sehen ob diese mängel auch beseitigt wurden (macht zwar kaum einer,ist aber so)<br />zum thema anmelden oder ummelden..die meisten stva`s in brd wollen die au und tüv bericht sehen (weil plakette nix aussagt...kann ja schwarz erworben sein)....fazit..tüv und au bescheinigung zu den papieren oder in`s handschufach.
     
  18. #17 Black Devil, 06.12.2001
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ich hab bisher weder in Darmstad (zulassungsstelle fürs den Landkreis) noch bei den zulassungsstellen in Landkreis selbst einen TÜV bericht vorlegen müssen (ich hab den noch bei einem auto noch nichtmal dabei gehabt)

    aber:<br />wenn das Auto abgemelter verkauft wird, dann stehe im Brief, bis wann der Tüv gültig ist, ansonsten muß!!! der Stempel mit Unterschrift im Fahrzeigschein ausreichen!!!
     
  19. #18 Goorooj, 06.12.2001
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    mail bekommen, geht klar.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 winnidoc, 06.12.2001
    winnidoc

    winnidoc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    @ Goorooj<br />Das wäre absolut obermegahyper............geil!!!<br />Ich versuch dich mal anzumailen und dann könnte ich dir die Unterlagen zuschicken daß du mal vorbeigehen kannst.....Und dann müsst ich dich mal einladen......<br />Grüße Winni
     
  22. #20 winnidoc, 06.12.2001
    winnidoc

    winnidoc Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2001
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    @ Black Devil<br />Laut Berliner Zulassungsvorschrift müssen TÜV und AU vorgelegt werden obwohl ich n Stempel mit Unterschrift im Fzg.Schein hab.........Is Vorschrift sacht man........Die spinnen die Beamten!!!!!
     
Thema:

TÜV-Bericht

Die Seite wird geladen...

TÜV-Bericht - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Kein Tüv wegen Seitenschweller

    Kein Tüv wegen Seitenschweller: Habe kein Tüv bzgl. den angebauten Seitenschwellern bekommen. Habe nur einen Prüfbericht, hat aber keinen Wert. Hat jemand eine Idee was ich...
  3. kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...

    kein TÜV wegen Kontrollleuchte Nebellampen...: ... Hallo zusammen, vielleicht kann hier jemand helfen. Folgendes Problem habe ich mit dem TÜV. Vor ca. 2,5 Jahren wurde an meinem Verso durch...
  4. Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!

    Toyota Corolla TS Kompressor TÜV NEU!: Hi Leute, wegen dringender Neuanschaffung gebe ich meinen geliebten und immer gepflegten Corolla ab. Habe das Auto vor 2 Jahren gekauft, und jede...
  5. Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu

    Biete Toyota Avensis 1.8 Edition an - 07/2011, 26Tkm, Navi, Kam+Sensoren, Stzhzg, TÜV neu: Hallo, wegen Fahrzeugwechsel verkaufe ich meinen Toyota Avensis. Highlights: EZ 07/2011, KM 26514, Privatanbieter, Standort: Stuttgart, 1.8...