Türvolumen vs. Geschls. Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Pad3, 01.02.2006.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Moin allerseits! Wo sind die Vor und Nachteile wenn man die 16er aufs Türvolumen, bzw. auf geschlossene Gehäuse (DB) spielen lässt...

    Meine jetzige Lösung is nämlich nur Übergangslösung und ich bin halt am überlegen was besser / günstiger ist... Wenn ich dei TMT aufs Türvolumen spielen lasse, müssen diese ja mit der Tür verschraubt werden und die Tür muss richtig gut gedämmt, bzw. geschlossen werden...

    Bei nem geschlossenen Gehäuse kann ich das ja einfach an die Türpappe schrauben und die Tür dann noch dämmen...

    Ich frage deswegen weil der Typ von www.mrwoofa.de immer geschlossene Doorboards baut und scheinbar schon Ahnung davon hat... Andererseits sind die TMTs ja angeblich fürs Türvolumen ausgelegt...

    Na ja, ich will halt dass die möglichst gut kicken und trotzdem sauber klingen...

    Iss n Rainbow SLX265 Deluxe System...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 01.02.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Soweit ich weis sind die meißten TMTs Free Air-Systeme, d.h. dass sie auf kein vordefiniertes Volumen ausgelegt sind, sondern für eben den Einsatz in variablen Räumen ausgelegt sind. Ansosnten müsste man ja Speaker passsend zum Autoptyp kaufen, was für den Hersteller eiens Systems nicht sinnvoll wäre. Zudem hast du ja mit einer Tür nie ein geschlossenes Gehäuse.
     
  4. #3 TheDarkOne, 01.02.2006
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    mal ganz dumm gefragt. hat mrwoofer das system schonmal verbaut? besser gesagt hat er irgendwo aus seiner page erwähnt das er es mal verbaut hat? bin zu faul da durch zu schauen.
    ich würde auch sagen das der schon einiges an ahnung hat.

    es kommt immer auf den tmt an. manche mögen es nicht wenn sie auf ein geschloßenens volumen spielen sollen und bei manchen klappt das ganz gut. wie es jetzt genau bei dem rainbow ist kann ich dir nicht sagen. ich spiele aber auch schon mit dem gleichen gedanken wie du. allerdings soll bei mir das geschloßene volumen erstmal die übergangs lösung sein.

    ich denke mal das der bernd dir da noch näheres zu sagen kann / wird!

    MfG TheDarkOne
     
  5. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Also das Rainbow System hat der noch nie verbaut, zumindest nicht erwähnt...
    Es wäre für mich halt eine einfachere Lösung ein DB aus GFK zu bauen und dass dann einfach an die Tür zu schrauben. Sonst müsste ich ja noch an der Tür rumflexen und bohren um da vernünftig die TMTs dran festzuschrauben... Das Gehäusevolumen zu berechnen müsste ja eigentlich gehen, da soweit ich weiß auf der HP von Rainbow die TS Parameter gegeben sind...

    EDIT: Ich würde auch ein geschlossenes DB wahrscheinlich an der Tür selbst befestigen, aber es ist immernoch leichter als ne Lautsprecheraufnahme zu bauen...
     
  6. #5 TheDarkOne, 01.02.2006
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    ich kenne das problem.
    aus den TS parametern kann man glaube ich auch herraus lesen ob der TMT eher für ein geschloßenes oder fürs türvolumen geeignet ist. nur wie das geht, da bin ich auch überfragt. leider. :(
     
  7. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ja, genau die wären hilfreich, dann kann man sagen ob freeair (türvolumen) oder geschlossen!
    sollten auf'm "beipackzettel" stehen! ;)
     
  8. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    So, hab mal geschaut und mich geirrt... TSP stehen weder auf der Homepage noch aufm Beipackzettel... wobei ich nur noch ne Einbauanleitung gefunden hab... weiß aber auch nich ob da damals mehr dabei war... Hab jetzt mal ne Mail an Rainbow geschickt wegen den TSP und was Sie empfehlen fürn Gehäuse...


    EDIT: hab mal was gegoogelt...

    hier die dazu nötigen Thiele/Small Parameter des W 165 SLX

    Fs = 62 Hz
    Qms = 3,57
    Qes = 0,82
    Vas = 15 Liter
    Qts = 0,70

    Auf Grund von Vas = 15 Liter wird ein 10 Liter geschlossen etwas wenig, da Ihr Qts dann höher wie 0,8 wird. Bessere wäre es wenn Sie ein Volumen von 12-15 Litern machen könnten.

    Hat mal jemand als Mail antwort von Rainbow bekommen...
     
  9. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ist ein chassis für die tür! :] und nicht für ein kleines gehäuse....
    ich weiß ja nicht wie du simuliert hast, aber ich komme bei 10l auf Qtc >1,1!
     
  10. #9 TheDarkOne, 02.02.2006
    TheDarkOne

    TheDarkOne Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    T25 Schwarz, P8 schwarz und noch was zum Spaß haben
    jetzt mal ganz ganz dumm gefragt. was sagt das Qts aus? und wie kommst du von da aus darauf das der TMT eher für die tür ist???
     
  11. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    sorry, hatte mich oben verschrieben, meinte Qtc!
    ...und das wiederum ist die einbaugüte.

    einfach mal hier reinlesen:
    HiFi-forum zum Thema TSPs :tup
     
  12. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das ganze gar nicht simuliert... wüsste auch nicht womit, aber ich hab das so als Email von Rainbow an einen Kunden im Internet gefunden!

    Aber wenn ich das Chassis am Türblech anschrauben muss, wie kann ich mir da was basteln dass es plan aufliegt? Das Chassis darf ja nich verziehen, und die Tür is ja nich für Boxen vorgesehen...
    Hat einer Tipps dazu??? :(

    EDIT:
    @Insane Wie hastn das bei deinem E9 gemacht? Da war doch bestimmt auch keine Vorrichtung fürs FS...
     
  13. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    ist aber nichts mit dem türblech verschraubt!
    nur an der türverkleidung...

    PS. ist aber bald nicht mehr aktuell... ;)
     
  14. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Ist das nach hinten offen? Oder sind die TMTs auf geschlossene Volumina ausgelegt?
     
  15. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt auch nochma ne Mail von Rainbow bekommen, die TS Parameter unterscheiden sich ein bisschen von den anderen, sollte aber doch trotzdem fürs Türvolumen sein, richtig?

    Gleichstromwiderstand [Rdc]: 3,30
    Impedanz @ 1 kHz [Zn1k]: 4,90
    Impedanz @ 10 kHz [Zn10k]: 13,60
    Resonanzfrequenz [fr]: 65
    Mechanische Güte [Qms]: 3,65
    Elektrische Güte [Qes]: 0,89
    Gesamtgüte [Qts]: 0,71
    Äquivalentes Luftvolumen [Vas]: 14,3
    Effektive Abstrahlfläche [SD]: 132,7
     
  16. Insane

    Insane Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2001
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    ja, auf's türvolumen!
    hat ja doch eine rel. hohe gesamtgüte...

    - LS-aufnahmen in die türverkleidung bauen/laminieren/etc.
    - türverkleidung mit 'ner schicht GFK-spachtel (rückseite) versteifen
    - selbige hinten schön mit dämmmatten beschweren
    - türblech dämmen (matten, dämmpaste,...)

    sollte reichen für ein gutes ergebnis! :D:tup
     
  17. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Jo, entweder so, oder ich hab überlegt ein Doorboard zu bauen mit ner Rückwand aus MDF mit Loch und dieses dann einfach an die Tür selbst zu schrauben! Dämmen und versteifen wos geht is sowieso klar...

    @Insane:
    Vielleicht kannste dich ja noch kurz zu dem Thread hier äussern... :engel 2
    Will nämlich diesmal nichts falsch machen und auch mal n bisschen was lernen...
    Ich weiß ja noch nichma was da die einzelnen Kurven bedeuten... :rolleyes:
     
  18. #17 Verlusti, 07.02.2006
    Verlusti

    Verlusti Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T18, Polo 6r
    eine frage am rande?

    wenn mehrere 16er verbaut werden aber anders getrennt werden z.b. 1tmt gehört zum tweeter >250Hz und 2tmt sind kicker 80-250Hz

    sollten die Kicker dann volumenmäßig getrennt werden vom eigentlichen frontsystem, oder dürfen sie sich das türvolumen teilen.

    Weil 15-20Liter volumen schön geformt in der türverkleidung unterbringen ohne dass sie aussieht wie eine brotbox .... schwierig.



    wenn keiner ne antwort weiß zersäge ich meine alten 4wege quadral (funken noch super) und schau mir den innenaufbau an und ihr seid schuld :rolleyes:
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    also ich würd sagen dass wenn sie unterschiedlich getrennt sind brauchen se auch getrennte Volumina...
     
  21. D.R.

    D.R. Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Habe das selbe System im P8,

    und Rainbow schreibt doch (aufm Beipackzettel) man soll die LS im Idealfall ans
    Türvolumen ankoppeln.
    Hab übrigens Doorboards, aber eben ans Türvolumen angekoppelt.
     
Thema:

Türvolumen vs. Geschls. Gehäuse

Die Seite wird geladen...

Türvolumen vs. Geschls. Gehäuse - Ähnliche Themen

  1. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  2. Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4

    Welcher Transporter ? Sprinter vs Jumper vs Master vs T4: Hallo zusammen, Frisch aus dem Urlaub zurück beschäftigt mich nun ein weiteres Projekt. Da ich viel im Auto unterwegsbin, und auch im Urlaub das...
  3. 4E-FE GT15 vs CT9

    4E-FE GT15 vs CT9: Hallo in die Runde! Wer hat seinen 4E-FE denn schon "aufgeladen" und für welchen Turbolader habt ihr euch entschieden? Der 4E-FTE hat wohl einen...
  4. Karosserie SS-III vs GT-Four

    Karosserie SS-III vs GT-Four: Hallo, ich befasse mich neu mit dem Thema Celica, deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich Fragen stelle die vlt. sonstwo schon mal diskutiert...
  5. Bremsflüssigkeit: DOT3 vs DOT4

    Bremsflüssigkeit: DOT3 vs DOT4: Hallo, An vielen älteren Toyotas steht auf dem Deckel für die Bremsflüssigkeit DOT3. DOT3 ist mittlerweile sehr schwer zu bekommen und ich denke...