Türöffnung Beifahrerseite friert ein?!?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Waldibaer, 08.01.2003.

  1. #1 Waldibaer, 08.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich hab nen Problem mit der Beifahrertür in meiner Rina!<br />Durch den Frost friert meine Türöffnung ein,d.h. ich kann weder mit dem Schlüssel die Tür aufschliessen, noch von innen entriegeln.<br />Das komische ist, das ich den Schlüssel, ich glaub nach links, zum verriegeln drehen kann, aber net zur anderen Seite. War schon in der Werkstatt, aber die konnten nix feststellen!!<br />Wenn es dann nach ner Weile im Auto warm ist, dann kann ich die Verriegelung lösen.<br />Was kann ich tun???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bleifuss, 08.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Kauf die im Handel ne kleine Dose Graffitfett und hauch das mal ins Zünschloss rein ;)

    Gruss Bleifuss
     
  4. Jace

    Jace Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Da ist sicherlich Feuchtigkeit im Schloss, welche das Schloss vereist! Schlosspray/-enteiser rein und dann müste es gehen.

    Jace
     
  5. Jace

    Jace Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Da war einer schnell... :)
     
  6. #5 Waldibaer, 08.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ich hab da Schloßspray reingesprüht, Silikonspray.<br />Nix hilft, zumal ich das Schloß in eine Richtung drehen kann und in die andere nicht!!!
     
  7. Jace

    Jace Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2001
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Es muß ja mit der Temperatur zusammenhängen, sonst würde es sich nicht bei Wärme schließen lassen. Oder einfach mal mit dem Ersatzschlüssel probieren...

    <br />Jace
     
  8. #7 Bleifuss, 08.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn das alles nicht hilft, würd ich erst noch die Türe innen öffnen. Mich stört an der Sache, dass Du sie von Hand innen auch nicht öffnen kannst.... das sieht mir nicht nach dem Schloss aus, sonder etwas mechnisches an den Gestängen!!! (Eventuell eine abgebrochene Plastikführung???)<br />Mein Typ: Türverkleidung raus und reinschauen!

    Gruss Bleifuss
     
  9. #8 Waldibaer, 08.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Das hat mich auch gewundert, das es sich von innen nicht entriegeln läßt!<br />Nen Mechaniker hat letzte Woche in die Tür reingeschaut hat, aber er konnte nix entdecken und hat alles eingesprüht?!?!<br />Es muß aber irgendwo Wasser sein, sonst würde es net einfrieren!
     
  10. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was soll das auch bringen, das taut beides nicht auf. Erstmal muß das Schloß aufgetaut und trocken sein. Also z.B. Schlüssel mit Feuerzeug anheizen und reinstecken, ein wenig Frostschutz rein. Danach gut einschmieren mit Graphitpulver, hat jeder Metallwarenabteilung im Baumarkt.

    Ich hab im Moment das gleiche Problem, mit simplem Silikonöl friert es immer wieder zu.
     
  11. #10 carthum, 08.01.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Das tolle Türschloß-Enteiserspray enthält ja auch Wasser, was dann letztendlich wieder gefriert - ist ein hübscher Kreislauf.
     
  12. #11 Waldibaer, 08.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub aber nicht, das das Schloß einfriert, denn dann könnte ich den Schlüssel in keine Richtung bewegen oder seh ich das falsch! Ich kann aber zuschließen, aber nicht auf!
     
  13. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Ich kann auch nur zuschließen, aber nicht auf :D
     
  14. #13 Waldibaer, 08.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    @P7er: und kannst du die Tür von innen auch nicht entriegeln??
     
  15. #14 Bleifuss, 08.01.2003
    Bleifuss

    Bleifuss Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Genau deshalb empfehle ich immer Graphittfett! Dies ist trocken-trocken und gibt keine Sauerei.<br />Auto in garage zum Auftauen, Türschloss mit Druckluft ausblasen, Graphitfett rein und gut ist.<br />Probierts mal.

    Gruss Bleifuss
     
  16. #15 pinki78, 08.01.2003
    pinki78

    pinki78 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2001
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    das scheint ein Carinaproblem zu sein.

    bei mir hatte es auch schon vor der Kälte geklemmt, ging aber immer, nun wo es so kalt wurde gings nicht mehr, wie bei dir (nur in eine Richtung), ich hab mir dann ein Türschlossenteiser von Sonax (hat irgendein Schmierzeug mit drinne), seit her ist das Schloss wie wie neu !!!
     
  17. #16 Ronny aBer, 08.01.2003
    Ronny aBer

    Ronny aBer Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    ja das problem hab ich auch.<br />bei mir kommt irgendwo wasser auf das verriegelungsgestänge (was fürn wort ?( ) und dieses friet dann fest.<br />muss ich mal im frühjahr ansehen oder wenn es wieder wärmer ist. denn jetzt frieren einem ja die finger ein X( X(
     
  18. #17 Manjati, 08.01.2003
    Manjati

    Manjati Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute!

    Ich habe das Problem mit meiner hinteren linken Tür erst heute noch gehabt.<br />Und da die hinteren Türen keine Schlösser haben,und die auch nicht von innen aufging,hieß das dann........

    Also ich will besseres Wetter!!!!!
     
  19. #18 Waldibaer, 09.01.2003
    Waldibaer

    Waldibaer Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2002
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich schonmal froh, das ich nicht der einzige bin, obwohl es natürlich echt blöd ist!<br />Das hab ich mir auch schon gedacht, das das Verriegelungsgestänge fest friert, aber warum den die Beifahrertür, kann denn das nicht an den hinteren Türen passieren ?( , aber noch besser als die Fahrertür!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christoph, 09.01.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Ich habe auch Probleme, die haben mit euren aber nix zu tun. Ich bekomm auf der Fahrerseite den Schlüssel nicht mehr ins Schloss. Aber den Grund kenn ich. Die kleine Metallklappe, die beim Schlüsselreinstecken beiseite gedrückt wird, geht nicht mehr zurück. Von der Beifahrerseite aus gehen aber alle Türen auf, allerdings manchmal erst bein 2. oder 3. Versuch. Wenn es wärmer ist, werd ich mal nach dem Schloss auf der Fahrerseite kucken. Aber jetzt ist mir zu kalt!

    Gruß Christoph
     
  22. #20 HASEHASESUPRASE, 11.01.2003
    HASEHASESUPRASE

    HASEHASESUPRASE Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Wenns gar nicht aufgeht nimm doch einfach C4damit bekommst Du jede Tür auf :D :D :D
     
Thema:

Türöffnung Beifahrerseite friert ein?!?!?!?!

Die Seite wird geladen...

Türöffnung Beifahrerseite friert ein?!?!?!?! - Ähnliche Themen

  1. Teile lagen auf Boden der Beifahrerseite (Feder,Sicherung,etc.)

    Teile lagen auf Boden der Beifahrerseite (Feder,Sicherung,etc.): Hallo, vor ein paar Tagen habe ich 4 Teile auf dem Boden der Beifahrerseite entdeckt (Bild hänge ich an). Ich frage mich jetzt ob die irgendwo...
  2. Ankerblech hinten Beifahrerseite

    Ankerblech hinten Beifahrerseite: Hallo, ich suche eine Ankerblech für einen Yaris P1 1.3 Ltr. mit Scheibenbremse hinten Beifahrerseite. Schöne Grüsse Rolf
  3. Suche Spiegelkappe Beifahrerseite: Toyota Corolla E12 VFL

    Suche Spiegelkappe Beifahrerseite: Toyota Corolla E12 VFL: Hallo Leute! Ich bin auf der Suche nach einer einzelnen Spiegelkappe für die Beifahrerseite eines Toyota Corolla E12 Vorfacelift. Farbcode: 209...
  4. Achsschenkel Beifahrerseite Yaris P1 TS VFL

    Achsschenkel Beifahrerseite Yaris P1 TS VFL: Moin suche dringend einen Achsschenkel für meinen P1 TS VFL. Bitte um Angebote mit Versand nach Hamburg.
  5. Gurtschloss Beifahrerseite

    Gurtschloss Beifahrerseite: Moin zusammen Suche für Corolla Bj 1977 ein Gurtschloss der Beifahrerseite. Es lässt sich die Gurtschnalle leider nicht mehr aus dem Schloss...