Tür quitscht...

Diskutiere Tür quitscht... im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Sers Leuts, meine Türen (beide) quitschen öfters mal beim öffnen... habs schon mehrmals mit Öl und Spray versucht... allerdings hält das Zeugs...

  1. #1 aNgelofD3aTH, 30.05.2003
    aNgelofD3aTH

    aNgelofD3aTH Guest

    Sers Leuts,
    meine Türen (beide) quitschen öfters mal beim öffnen... habs schon mehrmals mit Öl und Spray versucht... allerdings hält das Zeugs dann nur wenige Tage und es geht wieder los mit der Quitscherei... :rolleyes: X(
    da kommt man sich richtig dumm vor wenn man irgendwo austeigt und ein paar Leute in der Nähe sind... :(
    die werden sich alle denken... "Toyota halt..." :(

    ...hat jemand ne Ahnung wie ich das Problem beheben kann... und zwar so das es auch ne Weile fern bleibt...? ;(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 30.05.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Meinst Du das "Gelenkt" ? Also den "Stab" der in mittiger Höhe die Tür und die Karosse verbindet?

    Ist bei mir auch so, zwischendurch ein lautes *knack*...aber selbst Toyota hat ein im Endeffekt unwirksames Mittelchen draufgesprüht... :whatever

    MfG
    Michael
     
  4. #3 T23Owner, 30.05.2003
    T23Owner

    T23Owner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D-4D Combi Facelift
    Mal ordentlich reinigen das Fangband ( am besten ausbauen ) und dann schauen ob es nicht verbogen ist und mit Haftfett einsprühen. Wenn immer nur eingefettet wird, klebt der ganze Dreck dran und kann dann unter Umständen die Geräusche verursachen. Auch die beiden Scharniere nicht vergessen! ;)
     
  5. Rumpel

    Rumpel Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Das Teil nennt sich "Fangband" und sorgt dafür, daß die Tür nur bis zu einem gewissen Punkt geöffnet werden kann. Sprühen und schmieren bringt da leider in der Regel nüscht, die sollte man austauschen (kosten aber nur ein ganz paar Euros).

    Christian
     
  6. Web

    Web Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    einen recht guten Erfolg hatten wir in der Werkstatt mit Kupferpaste die ganz dünn auf die Fangbänder aufgetragen wurden (oben + unten). Die Schaniere mit Silikon-/Teflonspray behandeln. Dann sollte es eine ganze Weile ruhig bleiben.
     
  7. #6 aNgelofD3aTH, 01.06.2003
    aNgelofD3aTH

    aNgelofD3aTH Guest

    Danke Leute...
    scheint wohl ein weit verbreitetes Problem zu sein... :D
    werd am besten mal die Türe aufmachen und mir die Lage mal genau anschaun... vielleicht die Woche mal wenn ich Zeit habe... nötigenfalls alles säubern und frisch mit Silikonspray überziehen... hoffentlich wirkt das! :)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 [EM]Darth Vader, 01.06.2003
    [EM]Darth Vader

    [EM]Darth Vader Guest

    Türfangbänder werden laut Toyotaangaben NICHT gefettet oder geölt! (Achtung: viele Mechaniker sind da leider unwissend).

    Gegen Verschmutzung sind einige Fangbänder mit einem Kunststoffmangel umhüllt.

    Das Fangband hat die Funktion die verschiedenen Öffnungsstellungen der Tür aufzufangen. (zB. Tür halb geöffnet).

    Wird das Fangband gefettet oder geölt, wird dieser Punkt übergangen.

    Das ist nicht im Sinne der Erfinder :P

    MfG
    Jens
     
  10. #8 optifit, 01.06.2003
    optifit

    optifit Guest

    Und vor Allem, wenn die Bänder geölt werden, wird das fett entfernt, die Fangbänder nind mit einer Dauerschmierung versehen, genau wie Kreuzgelenke USW.
    Grüsse
    Thomas
     
Thema:

Tür quitscht...

Die Seite wird geladen...

Tür quitscht... - Ähnliche Themen

  1. Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss

    Corolla e10 Probleme mit dem Tür Schloss: Hallo liebe Toyota gemeinde ich habe folgendes problem unzwar ich besitze das auto nicht so lange jetzt ist mir aufgefallen das ich entweder zu...
  2. Fahrertür E12J 4 Türer

    Fahrertür E12J 4 Türer: Moin zusammen, ich suche schon seit langer Zeit eine Fahrertür für meinen E12 4 Türer. Bislang ohne Erfolg. Es ist richtig schwer eine Tür mit dem...
  3. Suche eine Tür hinten rechts Für Yaris Bj 2007

    Suche eine Tür hinten rechts Für Yaris Bj 2007: Ich suche eine maximal leicht beschädigte Tür hinten rechts für einen Toyota Yaris P9, bevorzugt in rot, aber auch jede andere Farbe. Perfekt wäre...
  4. Suche Tür vorne links Toyota Corolla E12

    Suche Tür vorne links Toyota Corolla E12: Hallo zusammen, Ich suche eine Fahrertür (vorne links) für einen Toyota Corolla E12 (5-Türer, 5048 064, Zulassung: 2004). Kann mir hier jemand...
  5. Dachgepäckträger (Grundträger) Starlet P9 3-Türer

    Dachgepäckträger (Grundträger) Starlet P9 3-Türer: Vollständiger Dachgepäckträger original Toyota für einen Starlet P9 3-Türer mit zwei Schlössern. Gut erhalten, wenige (normale) Gebrauchsspuren,...