TTE Corolla TS Compressor am dyno

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von INTERCEPTOR, 19.05.2007.

  1. #1 INTERCEPTOR, 19.05.2007
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    203,3 DIN PS @ 7750U/min (Normleistung), Radleistung 113kw und Schleppleistung 29,5kw, sowie 208Nm @ 4170U/min. Fühlt sich auch so an... ehrlich gesagt! Jetzt wunderts mich nicht mehr das viele nicht so viel Unterschied zwischen TS und TS-C merken.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 19.05.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    echt jetzt ?
     
  4. #3 Da_boy_voodoo, 19.05.2007
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    Gerade mal 10PS (vorrausgesetzt der Normale hat seine angegebene Leistung) das ist mal richtig mager
     
  5. #4 INTERCEPTOR, 19.05.2007
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Serien Fzge wurden am gleichen Prüfstand mit etwa 183-189 DIN Norm PS gemessen.

    Ja echt...mit sowas mach ich keine Scherze! ;-)
     
  6. #5 Authrion, 19.05.2007
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ach du sch****

    ..und wieviel aufpreis zahlt man?

    peinliche sache!
     
  7. #6 e9gtifahrer, 19.05.2007
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    hi

    der kompressor iszt ja auch nur zur früheren leistungsentfaltung gedacht und das der motor nicht immer so hoch gedreht werden muss um leistung zu bringen. das drehmoment steht beim kompressor viel früher an wie beim normalen ts.

    mfg marco
     
  8. #7 Kurvenfreund, 19.05.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Mich wundert die niedrige Nenndrehzahl, normalerweise hat auch der Kompressor seine maximale Leistung kurz vorm Begrenzer.

    War da vor kurzem mal die Batterie abgeklemmt? Der Motor muss danach mind. 20sek. bei 8000 U/min drehen, damit das Steuergerät auf maximale Frühzündung geht.
    Wie warm war es auf dem Prüfstand? Dadurch, dass kein LLK vorhanden ist, reagiert der TSC recht empfindlich auf höhere Temperaturen und auf dem Rollenprüfstand bekommt man selten die Luftströmungen hin, die man auf der Straße hätte. War die Haube auf?
     
  9. #8 INTERCEPTOR, 20.05.2007
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    woher beziehst du deine Infos wegen den 20sec. 8000U/min halten??
    Batterie war NICHT abgeklemmt die letzten 2 Tage.

    Lufttemperatur war auf 16°C olso nicht sooo heiß, auserdem würde er die LEistung eh hochrechnen wenn es heißer gewesen wäre. Haube war zu...Gebläse schafft aber eh 120km/h flow. Einlasstemperatur Sensor hat er aber auch nicht um die höhere Temp. zu messen. Zumindest wäre mir keiner aufgefallen!
     
  10. #9 Kurvenfreund, 20.05.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Hat mir jemand erzählt, der nach Einbau eines neuen Steuergerätes zunächst keine volle Leitung hatte. Das soll wohl für 4 Drehzahlbereiche gelten, also bei 2000, 4000, 6000 und 8000. Es müssen nicht 20 sek. am Stück sein, jede Sekunde in dem Bereich wird aufaddiert und das Steuergerät tastet sich langsam an den maximalen Zündwinkel dran. Wenn der Besitzer natürlich immer schon bei 6000 schaltet und erst im 6. Gang auf 8300 drehen will, fehlt dem Motor die Power, wenn er nicht vollständig angelernt ist.

    Haube zu ist schlecht. Das Hochrechnen des Prüfstandes muss man vorsichtig betrachten. Zum einen ist dafür wichtig, dass die Lufttemperatur am Luftfiltereinlass gemessen wird. Diese Korrekturrechnung berücksichtig die Luftdichte abhängig von Druck und Temperatur. Was sie aber nicht einrechnen kann, ist die Klopfregelung. Nimmt das Steuergerät 5° Zündung raus, weil der Motor auf Grund heißer Ansaugluft klopft, fehlen dir 15 PS die in der Korrektur NICHT efasst werden.

    EDIT: Der TS-C ist hier natürlich ein Extrembeispiel. Bei einem niedriger verdichteten Saugmotor stimmt die Korrektur schon. Beim TS-C auch, wenn die Luft kalt genug ist.

    Dann sollte die Haube auf sein, denn 120 km/h ist viel zu wenig. Das Auto wäre auf der Straße im 5. Gang bei 8000 U/min wesentlich schneller und beim TS-C staut es sich gerne rund um die Ansaugbrücke.
     
  11. #10 Bassdriver, 20.05.2007
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Ganz ehrlich...
    Ich würde einen Brief an TTE und TOYOTA Schreiben...
    (Kopie des Prüfsberichts dazu...)
    Ein Wagen der 5.000.- € mehr im Grundpreis kostet als ein normaler TS und nicht mal die Leistung die auf dem Papier steht bringt ist für mich persönlich einfach ne riesen Frechheit... X(

    Im Forumsbereich "Berichte" hat Slowrider auch einen Bericht zu dem Dyno-Treffen gemacht.
    Da war auch scheinbar ein TS auf dem Prüfstand...
    Der soll angeblich auch nur 170 PS gebracht haben...

    Sorry aber das finde ich einfach nur peinlich für Toyota.. :(
     
  12. #11 Ädam`s, 20.05.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    für 5000€ bekommt man aber auch ne andere austattung.
    ich finde die 5000€ iO.

    aber ein llk sollte dann doch rein !

    noch was, wieviele km hat der wagen denn runter ?
    wenn er noch nicht richtig eingefahren ist hat er seine leistung auch noch nicht.

    ich hab mal nen bericht gesehen von einem 350Z
    der hatte mit dem km stand von 15.000km 50 ps mehr als beim km von 100km (selbes auto)


    wie ist das den geregelt wenn ein auto seine leistung nicht ereicht,
    dann kann man es doch zurück geben wenn es wieviel % unter der angegebenen leistung liegt.
     
  13. #12 INTERCEPTOR, 20.05.2007
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Hmm also in den Unterlagen ist darüber nichts zu finden mit den 8000U/min. Das es sich angleichen muss beim Baterieabhängen ist schon klar.

    Ja sicherlich ist am Prüfstand nicht optimal aber 15PS glaub ich nicht das es sind. Selbst wenn zb. die Kühltemperatur um erwa 8° höher wird, verschiebt sich die Klopgrenze nur um etwa 1°! Bei einer Ladelufterhöhung von 15°C macht sich das laut verschiedener Litaratur nur mit etwa 3 % bemerkbar. Ansauglufterhöhung um 12° macht auch nur in etwa 1,5° Klopfverschiebung aus. Außerdem sollte der bei der Drehzahl eh keine abgleichung zur Klopfregelung machen, weil die Nebengeräusche zu hoch sind.

    Fahrzeug hatte schon deutlich mehr als 15tkm drauf.
     
  14. #13 Kurvenfreund, 20.05.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Wenn das in diesem Fall so eine Basis wäre, dann rechne mal die angegeben 33 Mehr-PS für den Kompressor drauf und schon machen die 202 Ps fast Sinn...

    Das stimmt schon, was die Literatur sagt, nur wie gesagt, der TS-C ist auf Grund des Konzepts schon ein Ausnahmefall.
    Die Toyota-Handbücher geben deshalb keine Infos über das Anlernen, weil es eigentlich gar keine Infos über den TS-C gibt. Keine Ahnung, warum TDG das verschlampt hat. Selbst das EPC gibt ja keine Ersatzteilnummern raus. Wenn man die Fgst.Nr. eingibt, bekommt man die Daten für einen normalen Sauger ausgespuckt.
    Hersteller ist eben nicht Toyota sondern Toyota Motorsport.
     
  15. #14 Bassdriver, 20.05.2007
    Bassdriver

    Bassdriver Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf VI GTI
    Sicherlich. Was dennoch nichts daran ändert dass sowohl der TS und der TSC jeweils für sich in diesen Fällen nicht die Leistung die auf dem Papier steht erreicht haben..
    Und das finde ich schon sehr übel. :rolleyes:
    Wenn ich für 192 PS bezahle, dann will ich schon davon ausgehe dass die auch vorhanden sind, oder.. ?(
     
  16. #15 Kurvenfreund, 20.05.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Keine Frage, das seh ich ja genauso!
     
  17. #16 TS´ler, 20.05.2007
    TS´ler

    TS´ler Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Die Ausstattung die dann wäre??? ?(
     
  18. #17 Kurvenfreund, 20.05.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Innen leider nur Schaltknauf, lenkrad, Handbremshebel.

    Aber man muss mal überlegen, im Grunde sind die 5000 Euro wirklich nicht viel.
    Enthalten sind ein komplettes Fahrwerk mit aufwenigerer Entwicklung als für ein normales Nachrüst-Sportfahrwerk, 4 Räder mit Reifen, Domstreben vorne und hinten und weitere Karosseriestreben, Seitenschweller, Heckschürzenansatz, Dachspoiler, alles mit Lackierung, Auspuff ab Kat und dann noch der Kompressorsatz mit Lader, Ansaugbrücke, Ölkühler, ner Menge Halter, Schläuche, Motor-ECU. Die Entwicklung auf 1000 Autos gerechnet + die Herstellungskosten und etwas Gewinn, da sind 5000 Euro geschenkt.
     
  19. #18 Slowrider, 20.05.2007
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    *lol* auch die normalen verfehlen gut ihre angaben.
    aber sowas ist echt ärgerlich :(
    hätte meine four nicht mindestens die werksangaben erfüllt, wäre sie weg.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ädam`s, 20.05.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    mann kan den wagen doch zurück geben wenn er die angegebenen leistungen nicht bringt.
    oder irre ich mich da ?
     
  22. hackl

    hackl Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Aufm Prüfstand in Biel hat ein CTS 178 anstatt 192PS gedrückt.
    Also is der Preisunterschied zum Compressor wieder ok, weil der ja auch nix bringt :D
    Richtig schlecht find ich aber das Drehmoment: 200Nm bei nem aufgeladenen Motor, lächerlich :rolleyes:
     
Thema: TTE Corolla TS Compressor am dyno
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistung corolla ts compressor prüfstand

Die Seite wird geladen...

TTE Corolla TS Compressor am dyno - Ähnliche Themen

  1. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  2. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...