TS Motor macht ungewohnte Geräusche

Diskutiere TS Motor macht ungewohnte Geräusche im Motor Forum im Bereich Technik; Mein TS hat bald 40.000 km auf der Uhr und macht seit einer Weile ungewohnte Geräusche. Etwa zwischen 2.500-3.000 U/min "rattert" der Motor...

  1. #1 Yaris 1.3, 31.05.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Mein TS hat bald 40.000 km auf der Uhr und macht seit einer Weile ungewohnte Geräusche. Etwa zwischen 2.500-3.000 U/min "rattert" der Motor irgendwie leicht. Außerdem höre ich ein leises Schaben, wenn ich z.B. bis 4.000 Touren Gas gebe und dann vom Gas runter gehe. Gestern hab ich außerdem erstmals ein Tickern beim Beschleunigen (2-3 mal hintereinander) bei ca. 2.500 U/min gehört. Es hörte sich so an, als ob jemand im Motorraum mit einem Messer auf ein Glas schlägt. Allerdings war das Geräusch so leise, dass ich es nur bei abgeschaltetem Radio hören konnte.

    Ich muss dazu sagen, dass dieses Rattern ab 2.500 U/min prinzipiell schon immer ein wenig zu hören war (besonders bei hohen Außentemperaturen), es aber seitdem ich E10 tanke lauter geworden ist. Auch insgesamt läuft der Motor mit E10 lauter. Nachdem nun gestern dieses Tickern aufgetreten ist, hab ich gut 25 Liter Super E5 nachgetankt und der Motor lief sofort wieder leiser. Auch das Tickern habe ich bis jetzt nicht mehr gehört. Mal sehen wie sich die Geschichte jetzt entwickelt. Hat vllt jemand von euch auch Geräusche am Yaris TS, oder weiß mehr darüber?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarbonXSpeed, 31.05.2011
    CarbonXSpeed

    CarbonXSpeed Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Accord CL9, E15, und GSX-R K2
    Bau mal deinen Ventildeckel ab und guck dir deine Nockenwellen an!
     
  4. #3 Yaris 1.3, 31.05.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Wenn ich das könnte.. :D Ist denn beim 2ZR-FE irgendwas in der Richtung bekannt? Würde das denn die Anschlussgarantie zahlen, falls da wirklich was ist?
     
  5. #4 destoval, 31.05.2011
    destoval

    destoval Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica TS
    Das hört sich nach Getriebe an.
    Sollte aber eigentlich nix schlimmes sein.

    Zum rest: Dann hör auf diese Plörre zu tanken. Hast dir das ja schon selbst beantwortet.
    Das kannste in nen 50 PS Motor von Oma tanken der nie über 3,5 u/min dreht, aber nicht in so eine kleine hochdrehende Nähmaschine :]
     
  6. #5 Yaris 1.3, 31.05.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich will mal hoffen, dass es nichts ist. Ein Motorschaden nach 40.000 km wär ja wohl ein Witz. Erst hat mein Aygo mir immer Stress gemacht, weil er des Öfteren nicht anspringen wollte und jetzt evtl. sowas. Da kann ich mir auch gleich nen Dacia für 6.900 € kaufen und viel Geld sparen. Solange halten die auch allemal. X(
     
  7. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    E10 im TS? Naja, das ist wie ein Hochleistungssportler auf NULL Diät...:rofl

    Es muss jeder selbst wissen, was er seinem Auto antut.;)
     
  8. #7 Yaris 1.3, 31.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Der TS ist doch auch nur ein ganz normaler Motor und lt. Toyota auch für E10 freigegeben. Ich bin eben eine Weile gefahren und hab nichts komisches mehr hören können. Entweder lag es tatsächlich am E10, oder die "Pit-Stop" Tanke hatte das letze Mal mieses Benzin im Tank. Gestern mittag hab ich Aral E5 getankt und seitdem ist offensichtlich wieder Ruhe. 8) Wenn der Motor kaputt wär, hätte es ja eben auch wieder rattern und ticken müssen, oder?! ?(
     
  9. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    ...ja er ist ein ganz normaler Motor. Und ja, Toyota wird ihn für E10 freigeben. Warum auch nicht. Nur stehen die auch gerade, wenn dir der Motor um die Ohren fliegt? DU musst beweisen, dass es am E10 lag, nicht die...
    Sei es drum, ich habe seinerzeit meinen TS sogar nur mit Super+ gefahren, da er dann bei geringerem Verbrauch die bessere Leistung hatte. 100% Kraftstoff und nicht 90%. Wenn du die Leistung nicht brauchst- okay.
     
  10. #9 Yaris 1.3, 31.05.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Leistungsmangel hab ich beim E10 nicht bemerkt. Aber der Motor lief damit eindeutig lauter. Als ich gestern das Aral Super getankt hatte und ihn angelassen hab, war es sofort spürbar ruhiger unter der Haube. Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob das am E10 lag, oder ob die Tanke wo ich das immer getankt hab evtl. miesen Sprit hat. Hier im Raum Kassel/Paderborn gibt es nach wie vor so gut wie nirgendwo E10. Außer bei einer Handvoll "Billigtanken". Mit dem E10 von "Star" lief der Motor aber auch rau.

    Aber bevor der TS nochmal anfängt Geräusche zu machen, werd ich ab sofort wieder Marken E5 tanken. :D
     
  11. #10 Swiss Didiboy, 01.06.2011
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Ich würde dir anraten in der Vertragswerksatt den Oeldruck prüfen zu lassen.
    Möglicherweise ist die Oelpumpe am ausleiern. Dadurch hast du je nach Betriebszustand und Temperatur einen zu sehr differenzierten Oeldruck, was die Geräusche verursacht.
    Viel Glück mit der Suche!?(
     
  12. #11 Yaris 1.3, 02.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Also es scheint nur am miesen Sprit gelegen zu haben. Ich bin heute nochmal gut 100 km gefahren und war auch auf der Autobahn. Ich konnte soweit nichts mehr feststellen. Eben hab ich nochmal mit Ultimate 102 :D aufgefüllt und der Motor schnurrt nun wieder ganz normal. Auch der raue Lauf, den ich mit dem "Pit Stop" E10 hatte, ist wieder verschwunden. Offensichtlich ist die Maschine zum Glück in Ordnung. :) Allerdings werd ich nach dieser Erfahrung keine Billgtanken mehr ansteuern, noch weiter E10 tanken. Da zahle ich doch lieber ein paar Cent mehr und kann sicher sein, keinen "Pansch-Sprit" im Tank zu haben.

    Gruß
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    mir ist nix bekannt aus der richtung.

    ist ja eigentlich nen ganz normaler motor, nicht voll ausgereizt wie der corolla ts.

    verheizen kannste den natürlich auch.

    bist du erstbesitzer?
     
  14. #13 Yaris 1.3, 03.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ja, ich bin Erstbesitzer. Verheizt sein kann er nicht. Ich fahr den immer mindestens 15 km warm und bein auch kein Extrem-Heizer. :D Von daher kann das ausgeschlossen werden. Aber wie gesagt.. Das Problem mit dem Tickern bestand nur nach dem letzten Tanken von E10 bei Pit Stop. Seitdem ich Aral Super und gestern nochmal Ultimate 102 nachgefüllt hab, sind die Geräusche weg. :)
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    124
    fahr mal weiter.

    mehr als verrecken kann er nicht, evtl. hörste aber auch _sehr_ genau in den wagen rein. ;)
     
  17. #15 Yaris 1.3, 03.06.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ich hab das eher durch Zufall gehört, weil ich das Radio ausnahmweise mal aus hatte. Sonst hätte ich es gar nicht gemerkt. :D Vorhin hab ich nochmal gelauscht. Es lief soweit alles normal. Nur beim Lastwechsel bei etwa 5.500 Touren, hat es sowohl beim Gaswegnehmen als auch beim Gasgeben kurz 2-3 mal leise "geknistert". Allerdings auch nur dann zu hören, wenn das Radio aus ist. Ist das ein normales Geräusch? Ansonsten keine Auffälligkeiten mehr.

    Gruß
     
Thema:

TS Motor macht ungewohnte Geräusche

Die Seite wird geladen...

TS Motor macht ungewohnte Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  2. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  3. Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!

    Sainz ST185 3SGTE Motor Instandsetzung und etwas Leistung!: Da bei der Sainz von einem Kumpel einiges kaputt ist und der Motor nun ausgebaut ist bietet sich ja so einiges an: Neu kommt Kurbelwelle, alle...
  4. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  5. Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln

    Corolla E-11 Diesel 2.0 (Motor: 2C-E) - Thermostat überbrücken oder wechseln: Hallo, Ich habe einen alten Diesel Corolla, E-11 Hatchback mit 2C-E Motor, der heiissläuft (Ventilator springt nicht an). Weiss jemand von Euch...