Toyotas lascher Kampf um die Weltspitze

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Century, 23.08.2011.

  1. #1 Century, 23.08.2011
    Century

    Century Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Lexus GS 300 (Bernstein-metallic/sandbeige, Baujahr 2004)
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    wenn sie jetzt nen geng kleiner fahren, ist das doch der richtige weg meiner meinung nach.

    sollen VW und Korea doch mehr autos verkaufen, mich interessiert, dass die toyotas wieder unkaputtbar werden.
     
  4. #3 Yaris 1.3, 23.08.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Ja eben.. Die meisten Autos zu verkaufen sollte nicht das erste Ziel sein und ein Konzern nicht daran gemessen werden. Hauptsache die Qualität stimmt. :)
     
  5. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    Ein Gang kleiner: Ja.
    Aber die Probleme nicht lösen, sondern nur vor sich herschieben: Nein. Das wird den Konzern nicht vorrantreiben, sondern ganz im gegenteil, es wird ihn zum Fall bringen.

    Es müssen interessantere Modelle her. Eine Qualität, wie sie in den 90ern da war. Den Status den Toyota schon einmal hatte, der muss wieder her!
     
  6. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Was hat Toyota davon, dass sie Weltspitze sind?
    Genau genommen doch nicht wirklich was.
    Es gibts sie überall und das seit Jahrzehnten. Und in Gegenden wo Pannen mal eben nicht mit ´nem Servicemobil erledigt werden können. Die Kisten müssen halten, zur Not auch ohne Pflege und regelmäßige Updates vom Hersteller.
    Das müssen die Anderen erstmal beweisen, dass sie das auch oder sogar besser können.
    Im Busch braucht man auf Knopfdruck ausfahrbare Anhängerkupplungen? Ich weiß es nicht, aber glaubt man diversen Offroader Tests muss das besser sein.?(
     
  7. #6 paseo_rulez, 23.08.2011
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ich find es auch eher gut, wenn sie einen Gang zurückschalten und sich wieder darauf besinnen, was sie groß gemacht hat.
    Und mit großzügigeren Testzyklen, mehr Freiheit für die einzelnen Regionen, emotionaleren Autos (das wird sich erst zeigen aber es geht in die richtige Richtung, siehe FT-86) etc. geht das schon in die richtige Richtung.
    Deshalb glaub ich weniger, dass Probleme nur vor sich her geschoben werden...
     
  8. #7 alextheguru, 23.08.2011
    alextheguru

    alextheguru Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TA4c; ST165; ST182
    ..naja, da würde mir schon einiges einfallen!

    Aber Toyota hat noch nie viel für ihre Fangemeinde gemacht, außer tolle Autos in die Verkaufsräume zu stellen.
     
  9. #8 alextheguru, 23.08.2011
    alextheguru

    alextheguru Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TA4c; ST165; ST182
    ..jaja, man darf aber auch nicht alles glauben!

    ..habe mir den ganzen Bericht durchgelesen!

    Da scheint mir doch sehr viel "Wunschdenken" zu dominieren!

    ..und es scheint mir mal wieder eine Gelegenheit, Toyota in der deutschen Öffentlichkeit zu diskreditieren.

    Ich verweise nur auf die Pannenserie in den USA, da haben sicher ganze Abteilungen von GM daran gearbeitet, wie man Toyota schaden könnte. Hat sich dann ja auch alles als haltlos heausgestellt!

    Ist wohl so wie bei einem Führenden Softwarehersteller (winzigweich), nicht das bessere Produkt setzt sich durch, sondern das bessere Marketing. Wobei "besser" auch nicht wirklich stimmt sondern eher das agressivere, unfaire...

    Aber das finde ich bei Toyota gut, dass diese unfairen Praktiken nicht im Katalog stehen!

    Gruß
    ALEX
     
  10. #9 Yaris 1.3, 23.08.2011
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Wahrscheinlich ist das wieder ein Bericht, der in Zusammenarbeit mit VW geschrieben wurde. Ich würde da nicht soviel drum geben. Was Toyota derzeit macht, scheint mir der richtige Weg zu sein. Die Entwicklungszeiten werden verlängert, die Qualität noch strenger kontrolliert, die Autos immer sparsamer und attraktiver. Und genau darauf kommt es an.
     
  11. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Ja, das Problem ist aber, dass die Öffentlichkeit umdenkt.
    Dieses Werben mit nicht erreichbaren und völlig praxisfremden Verbrauchswerten wird inzwischen von vielen Leuten hingenommen. Also erreicht man eine gewisse Aktzeptanz, während Toyota tatsächlich versucht den Verbrauch zu drücken.

    Deshalb ist die öffentliche Meinung schon wichtig.;)
    Na mal sehen wie lange der Höhenflug der Konkurenz anhält und wie dann deren Landung ausschaut. Nach Rufmordkampange und Naturkatastrophe und Wertevernichtung an der Börse gibts Toyota immer noch und der grobe Plan wird eingehalten.
    Mal sehen, wie zB. VW das Abenteuer Rallye Weltmeisterschaft verkraftet.Wettrüsten gegen Citroen,Ford und BMW...
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Danger

    Danger Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.12.2002
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 TEC
    Tja, aber einen Gang zurückschalten und sich auf altbewusste Qualität besinnen kann es auch nicht sein, denn auch Toyota muss mit der Zeit mitgehen.
    Schaut euch mal die Produktvielfalt beim VW Konzern an und die nutzen für fast alle Autos nur 2 (oder 3?) selbe Baukästen.
    So produziert man kostengünstig ziemlich viele Fahrzeuge...........
    Oder Doppelkupplungs-Getriebe, das muss auch endlich mal her...............

    Wie auch immer, ich fand und finde die Marke Toyota nachwievor sehr gut. wobei es mir die Service Abteilung manchmal sehr schwer macht, bei meiner Meinung zu bleiben.
     
  14. #12 _hoschi_, 24.08.2011
    _hoschi_

    _hoschi_ Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Tretroller
    Es gibt gute Gründe dafür, dass sich die SPS Gurus wie Hitoshi Takeda sich von Toyota verabschiedet haben...
    Wenn man aber zu diesen Tugenden zurück kommt, wird man wieder zurück kommen zur Qualität. Vor allem, wenn dieses Leute aus Stolz über Toyota und Ihre Arbeit bei Toyota arbeiten. Es gibt gründe, warum all dieses Leute bei europäischen oder amerikanischen Consultern oder Unternehmen arbeiten. Dort können sie nämlich was erreichen. Bei Toyota scheint das nicht mehr der Fall zu sein.
     
Thema:

Toyotas lascher Kampf um die Weltspitze

Die Seite wird geladen...

Toyotas lascher Kampf um die Weltspitze - Ähnliche Themen

  1. „Nie wieder langweilige Toyotas“

    „Nie wieder langweilige Toyotas“: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/toyota-in-europa-genug-gelangweilt/13063234.html Na, dann schau'n mer mal...
  2. Edelstahl Türschloss Cover mit Toyota Logo *Sehr edel* für div. Toyotas

    Edelstahl Türschloss Cover mit Toyota Logo *Sehr edel* für div. Toyotas: Hallo! Ich habe aus einer Sammelbestellung für ein Forum, deren User abgesprungen sind, noch ein paar Sätze von einem sehr edlen Gimmick übrig!...
  3. Verkaufe Chromringe und Nabeldeckel 14" für alte Toyotas

    Verkaufe Chromringe und Nabeldeckel 14" für alte Toyotas: [IMG] Chromringe und Nabeldeckel, 10 Stk insgesamt, Zustand gut-brauchbar, für 14" Felgen Alles zusammen 70€ inkl. Versand
  4. Die Geister-Toyotas von Zypern

    Die Geister-Toyotas von Zypern: http://www.focus.de/auto/gebrauchtwagen/oldtimer/skurriler-fund-in-entmilitarisierter-zone-autohaus-des-grauens-die-geister-toyotas-von-zypern_id_4...
  5. TS Alu Pedale (Vom E12 Corolla TS - für div. Toyotas)

    TS Alu Pedale (Vom E12 Corolla TS - für div. Toyotas): Moin! Ich verkaufe hier meine originalen Toyota Zubehör Alu Pedale vom E12 Corolla TS, die auch für den Celica T23 passen. Die originalen...