TOYOTA YARIS TS P1 Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von uspakojsa, 20.06.2009.

  1. #1 uspakojsa, 20.06.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Hallo,Leute meine Freuindin Fährt ein YARIS TS P1 Bj 2004 105PS und das auto hat ein problem im unteren Drehezahl bereich hate er kurz fristig leistung loch von 2000 umdrehung bis 2500 irgendwo dazwischen ist aber egal im welchen gang ob in 1 oder 2 oder 4 oder 5. Ich bedanke mich schon in vorraus für eure hilfe :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schöni, 20.06.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Hallo!

    Sonst kein Leistungsloch? Ich hab hier im Forum gelesen, dass es erstens die Lambdasonde sein kann, die gereinigt oder gewechselt werden muss oder es kann der VVTI Versteller sein, genaueres kann ich dazu aber nicht sagen.

    Vielleicht melden sich noch einige technisch mehr fundierte als ich :D
     
  4. #3 uspakojsa, 20.06.2009
    uspakojsa

    uspakojsa Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Avensis T22,Celica T20, Xedos6
    Besten dank an die infos,könnte das eigentlich mit dem fehler code asuslesen beim TOYOTA Händler??? :D
     
  5. TS106

    TS106 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Wenn es der VVTI versteller ist, müsste eigendlich die motorkontollleuchte angehen, war zumindest bei mir so.
     
  6. #5 Schöni, 21.06.2009
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    35
    Nach welcher Zeit ist die denn angegangen?

    Kannst du zu dem Problem sonst noch was sagen?

    Wie es behoben wurde und was es gekostet hat usw?


    LG Domi
     
  7. TS106

    TS106 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS
    Bei mir ist die irgendwann einfach bei der fahrt angegangen.
    Hab dann Fehlerspeicher auslesen lassen und da wurde mir gesagt das es der VVTI versteller war.

    Was es gekostet hat kann ich dir nicht sagen, da das bei mir eine woche nach kauf des autos passierte und da hat mein händler dann freundlicherweise die kosten übernommen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TOYOTA YARIS TS P1 Bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

TOYOTA YARIS TS P1 Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  3. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  4. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....