Toyota Yaris ( Sol ) Getriebe / Kupplung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von kolobok, 02.09.2007.

  1. #1 kolobok, 02.09.2007
    kolobok

    kolobok Guest

    Hallo zusammen,

    mein Toyota Yaris hat jetzt knapp 3.000km drauf und folgendes Problem
    habe ich seit dem Kauf ( Juli 2007 ).

    - es ist nicht möglich, den 1 Gang einzulegen.

    Dieses Problem tritt sporadisch ein,an Ampeln.
    So passiert fast jeden Tag und auch jeden Tag ( sogar 2-3 Mal ) egal,wie lange ich fahre ( nach 15 min. oder nach 2 Stunden ).

    Wer kennt dieses Problem noch ???
    Ich danke euch im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Haben so gut wie alle Toyotas, da der 1.Gang nicht synchronisiert ist
     
  4. #3 Evgenij, 02.09.2007
    Evgenij

    Evgenij Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    So weit ich es weiß,nur Rückwertsgang ist nicht synhronisiert.Und laut Betriebsanleitung,bei Probleme mit dem Rückwertsgang anlegen muß man der Kupplung mal los lassen und dann noch mal von vorne anlegen versuchen.Alltag zeigt-das funktioniert. :]
     
  5. #4 kolobok, 02.09.2007
    kolobok

    kolobok Guest

    meinen Sie,dass 1. Gang ständig nicht sinchronisiert ist oder,wie bei mir sporadisch ( an Ampeln - Weiterfahrt )?
    Obwohl ich bei anderen Wagen dieses Problem nicht hatte.
    Ich bin 3 Ersatzautos (Auris,Aygo und auch Yaris ) gefahren und dieses Problem ist bei mir nie vorgefallen ist.
     
  6. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    So etwas habe ich ja noch nie gehört :rolleyes:
    Wo hast Du denn dein fundiertes Wissen her???
    Grüße
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Von meinem damaligen Vorgesetzten (30 Jahre KFZ MEch)
     
  8. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    na ja dann war der VOR 30 Jahren mal Mechaniker!!! Also heutzutage gibt es (im PKW Bereich) kein Schaltgetriebe mehr in dem ein Gang (ausser der Rückwärtsgang) nicht Synchronisiert ist!
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber wie kommt dann das o.g. Problem zustande ?
     
  10. E12 er

    E12 er Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich kann mir nur vorstellen das die Kupplung nicht vollständig getreten wird (da es ja nicht immer passiert, sondern nur ab und zu)!
    Bei dem Avensis (T22) gab es das Problem das der Fußraum um die Pedale zu eng war. Dadurch mußte man schon genau das Kupplungspedal trefen um es auch voll durchtreten zu können! Hat man es nicht voll getroffen gab es Schaltschwierigkeiten, da man es nicht bis ganz unten betätigen konnte!
    Vieleicht ist es bei dem Yaris etwas ähnliches (mal davon ausgegangen das es sich nicht gerade um Schuhgröße 32 handelt ;) )!
    Also @ kolobok: Bist du sicher das du das Pedal immer bis ganz unten betätigst???
    Grüße
     
  11. #10 Bezeckin, 02.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs auch schon mal gehört das der erste Gang früher nicht synchronisiert war.
    Kann aber auch n veschleiss von Synchronringen, -körper, oder Schaltmuffe sein.
     
  12. #11 YarissolAT, 22.09.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Der erste Gang ist auf jeden Fall synchronisiert- geht doch gar nicht anders- sonst könnte man ihn ja kratzfrei nur im Stand einlegen.
    Manche Toyotas (beispielsweise der Yaris TS) haben sogar eine doppelte Sychronisation.
    Es kann aber schon mal Zahn auf Zahn stehen. Einfach ein Stückchen vor oder zurückrollen und der Gang geht rein.

    Gruß

    Christian
     
  13. #12 Bezeckin, 22.09.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Bei heutigen Autos ja, aber vor 15-20 Jahren sahs anders aus.
     
  14. #13 Yaris 1.3, 03.10.2007
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Das "Problem" mit dem 1.Gang hab ich beim Aygo auch. Wenn der nicht steht, bekomme ich den Ersten häufig gar nicht, oder zumindest sehr schlecht eingelegt.

    Früher bei meinem Yaris I war das aber auch schon so.
     
  15. #14 YarissolAT, 03.10.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Den ersten Gang sollte man ja vorzugsweise auch nur im Stand einlegen, da die Sychronisation sonst extrem leidet.
    Je schneller man noch ist, desto schlimmer.
     
  16. #15 Duke_Suppenhuhn, 03.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wenns im 1. mal net auf Anhieb klappt, dann hilfts auch einmal den 2. einzulegen und dann wieder in den 1.

    Hat aber jedes Auto mal irgendwie.
     
  17. #16 Bezeckin, 03.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    In der regel solle man während der Fahrt nicht in erstn schalten. Es sei denn man steht schon fast. Aber nicht bei 30 oder so.
     
  18. #17 YarissolAT, 03.10.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Klar, wenn ich nur noch 3km/h habe und die Kiste im 2. Gang nicht mehr hoch eiern kann, dann schiebe ich auch den 1. Gang rein. Allerdings sanft und langsam.
    Keinesfalls würde ich den 1. Gang bei mehr als 5km/h reinschieben, denn das ist eine Qual für das Getriebe.

    Gruß

    Christian

    P.S.

    Die heutigen Motoren sind so elastisch, dass man die locker fast aus dem Stand im 2. Gang wieder hochziehen kann und schon bei 50km/h in den 5. Gang schalten kann, ohne das der Motor murrt.
     
  19. #18 YarisII, 03.10.2007
    YarisII

    YarisII Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    also den 1. gang krieg ich immer rein aber beim rückwärts gang siehts schon ganz anders aus...das ist reine glückssache...entweder man knallt ihn rein dann krachts aber im getriebe oder wie schon erwähnt kupplung loslassen und neu treten

    muss yarissolAT recht geben...zumindest kann man den yaris ts locker mitm 2. gang anfahren oder eben im 5. gang min. 40km/h fahren^^...hätte ich mir mitm 1.3 yaris xp9 nich getraut :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 YarissolAT, 03.10.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    Der Rückwärtsgang ist eine generelle Katastrophe bei Toyota (ich wage fast zu sagen bei allen Japanern) :D

    Allzu zaghaft darf man nicht sein, sonst kriegt man ihn nie rein, das Vorgelege scheint ziemlich schwergängig zu sein.
    Irgendein Geräusch verursacht es zudem immer.
    Beim Yaris ist es so, dass man den Gang bei 10 mal einlegen, 1 mal erst nach erneutem Kuppeln reinkriegt.
    Bei meinem Almera (lang ist's her :D) hatte ich das Spektakel fast jedes Mal.

    Wenn wir schon einmal am Meckern sind: Mich stört die extrem schwergängige Kupplung- ist ja fast so schwergängig wie bei VW. :(
    Also beim Kia Rio von meinem Opa geht die ganz leicht, das nimmt auch Staus den Schrecken.

    Gruß

    Christian
     
  22. #20 YarissolAT, 03.10.2007
    YarissolAT

    YarissolAT Guest

    @Yaris II:

    Hast übrigens eine schöne Signatur jetzt! ;)
     
Thema: Toyota Yaris ( Sol ) Getriebe / Kupplung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris kupplung schwergängig

    ,
  2. toyota yaris gänge gehen schwer rein

    ,
  3. toyota yaris kupplungsprobleme

    ,
  4. toyota aygo 2005 kuplung,
  5. 1. und 2. gang und rückwärtsgang gehen schwer toyata yaris 1.0,
  6. kupplungspedal schwergängig yaris 2006 1.4,
  7. kupplung schaltet sich schwer beim yaris,
  8. toyota yaris 2003 erster gang,
  9. Toyota Yaris 2 Gänge nicht synchron,
  10. yaris welche gänge sind synchronisiert,
  11. toyota yaris kupplungsprobleme kann man noch fahren,
  12. toyota yaris problem mit kupplung?,
  13. probleme bei toyta yaris beim kuppeln,
  14. toyota auris 5 gang geht schwer,
  15. toyota yaris kupplung schwer,
  16. Toyota Yaris bj 2009 Probleme mit kupplung,
  17. probleme yaris sol 2006 ,
  18. toyota auris mmt-getribe kuplung nachstellen,
  19. toyota yaris Pobleme kupplung,
  20. toyota yaris p1bj 2004 gänge gehen schwer rein,
  21. Toyota yaris gang geht sehr schwer,
  22. toyota yaris xp9 kupplung geht schwer,
  23. kupplung lässt sich schwer durchtreten toyota aygo,
  24. kuplung Toyota yaris automatisch ,
  25. yaris kuppung
Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris ( Sol ) Getriebe / Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  2. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  5. angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre

    angefertigtes kurzes 6 Gang Getriebe für MR2 MRS W3 mit Sperre: Ich habe hier ein angefertigtes 6 Ganggetriebe für den Mr2 W3 mit einem Sperrdifferenzial und allen nötigen Anbauteilen. Es kann ohne weitere...