Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten

Diskutiere Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten im Motor Forum im Bereich Technik; Gückwunsch :) Das gleiche hat auch eine Werkstatt zum Yaris meiner Mutter gesagt, als sie die blinden Scheinwerfergläser gesehen haben...

  1. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    652
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Gückwunsch :)
    Das gleiche hat auch eine Werkstatt zum Yaris meiner Mutter gesagt, als sie die blinden Scheinwerfergläser gesehen haben...
     
    Nötchen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #82 PoorFly, 02.08.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    858
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch und weiterhin gute Fahrt.
     
    Nötchen gefällt das.
  4. #83 Kaimann, 02.08.2018
    Kaimann

    Kaimann Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yaris 2SZ-FE 1.3 16V 87PS
    @Nötchen: Ich meinte Bild 20180723_162215.jpg vom 23.7. - den goldgelben Ventilversteller links...
    Dazu mal bitte eine Frage: Was ist das für ein Kettensatz bzw. wo hast du ihn her bzw. was war da alles bei?

    Für meine "Beule" gibt es Kettensätze ohne Nockenwellenversteller und OHNE das Zahnrad, welches da dran geschraubt ist. Wäre so weit OK, ich wollte nen SKF-Kettensatz und nen original Versteller besorgen, nur habe ich jetzt festgestellt, dass es zwei Sorten Versteller gibt und ich muss erst aufschrauben und nachgucken, welcher drin ist!??
    Steht zumindest unter toyodiy com. (Sry, darf erst ab 10 Beiträgen Links posten)
    Weiß zufällig jemand, ob das "J" in der Teilenummer (z.B. 13520-0J010) für Japanproduktion steht?? Meiner ist ja ein in Frankreich gebauter. Nötchens erkenne ich schon an der Scheinwerferform als Japaner, oder!? Meiner hat ja noch die "Tränen" unten dran hängen.

    Um auf Nötchens Versteller zurückzukommen: Hattest du ein neues Zahnrad für den Versteller dabei oder dann doch einen neuen Versteller MIT Zahnrad separat dazugekauft? Das Zahnrad alleine gibt es scheinbar (für meinen) nicht, hat keine separate Teilenummer und ist auch auf den empfehlenswerten Ersatzteilzeichnungen von partsouq com nur mit Versteller zu finden...

    Oder ich kaufe mir doch einen Komplettsatz von Fai oder BGA für schlappe 200€, aber wohl wäre mir da nicht... das kostet sonst bei Toyota allein der Versteller!8o

    So, wäre vielleicht nen neuen Thread wert!??(

    Ich gratuliere ganz herzlich zur bestandenen HU!:birthday

    P.S.: Meiner ist auch durch, aber auch nur mit Trick 17...:dumb
     
  5. #84 Nötchen, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Nur kurz ... gerade keine Zeit.. später ausführlicher:
    Kettensatz von Skf ~140€
    Kettenspanner war dabei
    Nicht alle zahnräder dabei
    J in dem Motorcode= Japaner
     

    Anhänge:

  6. #85 Nötchen, 02.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Und den versteller den du meinst habe ich so gelassen wie er war. Das müsste man extra kaufen und noch penibler auf die Makierungen den oberen Totpunkt usw achten... mangels der Ware habe ich mich entschieden das Ding so zu lassen.. denke es kommt sowieso mehr auf den kettenspanner an
     
  7. #86 PoorFly, 02.08.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    858
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Negativ.
    J am Anfang der Fahrgestellnummer = Japaner.

    J in der Teilenummer = Zufall und ohne größeren Nährwert.
     
  8. #87 Nötchen, 02.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Meinte ich .. sorry für den falschen Begriff. Danke poorFly fürs korrigieren
     
  9. #88 PoorFly, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    858
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Kein Problem.
    Wenn er jetzt Teile für Japaner bestellt hätte und er hat einen Engländer - - - das wäre ein Problem. :giggle

    Edit:
    Ersetze Engländer durch Franzose. (Geht ja um Yaris)
     
    Nötchen gefällt das.
  10. #89 Kaimann, 03.08.2018
    Kaimann

    Kaimann Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Yaris 2SZ-FE 1.3 16V 87PS
    Ja, danke euch beiden!

    bei toyodiy com steht es halt so drin:
    13520 SPROCKET ASSY, CAMSHAFT TIMING
    13520-0J010 MARK 229800-0590 1 € 137.99
    13520-23020 MARK 229800-0280 1 € 137.99
    Es ist hier und auch bei partsouq com nicht ersichtlichtlich, warum es unterschiedliche Teile gibt. Man soll halt mal den Motor auseinanderschrauben und nachschauen, gelle!?
    Bei vielen anderen Teilen steht wenigstens noch (J) oder (L) dahinter, wo man "Japaner" hineininterpretiern könnte. Wofür das "L"??

    Ja, meine Idee war auch, erstmal den Versteller wegzulassen, aber man braucht doch das Zahnrad am Versteller neu, wenn schon alles andere erneuert wird!??? Und das gibt es nicht alleine bzw. hat nicht mal eine eigene Nummer (s. Bild)!
    141160_1302_0002.png

    Soweit ich das im WHB sehe, hat Toyota aber überall Markierungen und Nuten/Fräsungen, damit Zahnräder und Versteller eindeutig reinpassen, denke, da kann man nicht viel falsch machen.
    Klaro, bei ausgebauter Kette sollte man die Kurbelwelle nicht durchdrehen, damit die Kolben nicht an irgendein Ventil hämmern. Aber ein bissl hin- und herdrehen, bis die Markierungen der Kette mit denen an den Zahnrädern übereinstimmen, wird ja wohl drin sein...

    Probleme mit dem Leerlauf können wohl auch von dem Versteller herrühren, habe ich gelesen:ugly...

    Na gut, ich werde da mal bei Toyota nachhaken und einen Thread erstellen, wenn ich das Thema bei meinem Yaris mal angehe, sprich ne bebilderte Anleitung reinstellen.:D
    Ob das dieses Jahr noch klappt? Der Motor läuft ja relativ ruhig, nur eben diese MKL, die mittlerweile dauerleuchtet.
     
  11. #90 Sofakater, 04.08.2018
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
  12. #91 Supra Ma61, 04.08.2018
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,E12U

    Wenn man es kann,bracht man da gar nix für....nur Augenmaß und Technisches Verständnis..
     
  13. #92 SterniP9, 04.08.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.645
    Zustimmungen:
    841
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Jaaa,..... aber nur wenn man es wirklich kann. Sonst wird da auch schnell etwas "vergewaltigt"!
     
    Supra Ma61 gefällt das.
  14. #93 Sofakater, 04.08.2018
    Sofakater

    Sofakater Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeug:
    RAV 4 SXA11 "Wave" 5-Türer BJ 10/1998
    Moin!

    Najaaa, ich hatte da im Hinterkopf Zweimassenschwungrad, gezogene Kupplung und die
    hydraulische Nehmereinheit direkt auf der Getriebewelle, da wird dat nix ohne Führung sprich Zentrierdorn resp. Sonderwerkzeuch.

    Desrum die Frage.

    GrussGruss
     
    SterniP9 gefällt das.
  15. #94 SchiffiG6R, 04.08.2018
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.408
    Zustimmungen:
    184
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    Trifft alles nicht auf den Yaris P1 zu, von daher......
     
    Supra Ma61 gefällt das.
  16. #95 Supra Ma61, 05.08.2018
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeug:
    Supra MA61,RAV X3,E12U

    Richtig,der hat noch eine klassische 1 Scheiben Trockenkupplung.

    Da kann man die Scheibe mit Automat auflegen und die Automatschrauben mit Gefühl etwas anziehen(über Kreuz natürlich) das man die Scheibe gerade noch innen bewegen kann.Und dann "Optisch" ausrichten.Zur Not das Getriebe so einmal aufstecken zum Überprüfen.

    Mit einem Zentrierdorn ist es natürlich einfacher...:)
     
    SterniP9 gefällt das.
  17. #96 Nötchen, 06.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS

    Nein keine Werkstatt! Ich habe alles selber gemacht hatte aber immer mal wieder Hilfe von Freunden die so was schon mal öfter gemacht haben und mir auf die Finger geschaut haben, damit eben nichts schief geht.

    Zum Thema Kupplung. Nun ich hab die Scheiben aufgesetzt und vorsichtig mit zwei Schrauben die äußere Platte fixiert. dann hab ich einen Metallstab gehabt mit 19 mm der genau in den inneren Kreis der Kupplungsplatte passte und hab die schön damit in die Mitte gebracht. Kontrolliert hab ich dass Ganze dann mit einem Messschieber ob wirklich alles mittig ist.
    Als das passte, habe ich dann alle Schrauben mit entsprechenden Drehmoment festgesetzt.
    Dann brauchte ich Hilfe. Einer lies den Motor wieder in den Motorraum ab und einer lag unterm Auto und hat die Kupplung wieder auf die die Welle gesetzt. Mit ein wenig Gefühl und Geschickt ging das sehr gut. Wenn man ein gaaaanz kleines wenig Fett auf das Ende vom Getriebe macht flutscht das ganz gut.
    Wenn nicht muss man halt man an der Kurbelwelle drehen dann macht es irgendwann "plopp" und alles sitzt wo es hingehört. Dann noch alles festschrauben.. fertisch!
    Ach die Kupplung funktioniert einwandfrei... ich fahre den Wagen ja nun schon einige Tage.

    Und ich habe übrigens nicht ein Spezialwerkzeug gehabt.. auch nicht für die Steuerkette und auch nicht für die Hinterradbuchsen. Wenn man sich was einfallen lässt geht das auch so, ohne Werkstatt aber mit Grips.
     
    ylf und PoorFly gefällt das.
  18. #97 Nötchen, 06.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Leider finde ich gerade kein Bild vom Metallstab und von dem gebastelten Kurbelwellenhalter... reich ich nach...
     

    Anhänge:

    ylf, eNDi und PoorFly gefällt das.
  19. #98 Nötchen, 08.08.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Hier das selbgebaute Werkzeug um die Kurbelwelle und andere Räder festzuhalten
     

    Anhänge:

    P373 und Max T. gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. roloe

    roloe Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Toyota Carina T19 Kombi
    Bin zufällig auf diesen Thread gestoßen, da ich auch gezwungenermaßen an einem baugleichen P1 rumschraube.

    Ich glaube, dass ich noch keinen so informativen Threat zu dem Thema gelesen hab. Insbesondere äußerst unterhaltsam, ehrlich und mutig. Allein die Entscheidung "Motor raus" würde bei mir ein "Auch du Sch...., so eine Drecksarbeit!" hervorrufen. :D Sich ohne große Vorkenntnisse an eine solche "Operation" heranzuwagen..........da zieh ich meinen Hut (wenn ich einen hätte) und sage RESPEKT.

    "Nötchen", das Auto wirst du sooooo schnell nicht mehr hergeben und in Zukunft jedes kleinste Geräusch, jede Vibration, jedes noch so kleinste Detail mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung gleichsetzen und sofort mit Werkzeug und Internetbestellungen behandeln. :D

    Auf deine nächsten Operationen bin ich schon gespannt!!!

    Hast du eigentlich ein Werkstatthandbuch auf CD? Sowas würde mir noch fehlen.
     
    Nötchen gefällt das.
  22. #100 Nötchen, 05.11.2018
    Nötchen

    Nötchen Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    112
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Lieber roloe,

    Jaaaa dieses Ach du Sch.... kenne ich, kam mir irgendwie öfter über die Lippen :D

    Und ja ich reagiere bei jedem Geräusch und gehe auf die Suche. Mittlerweile sprechen mich die Nachbarn an, ob es mich eigentlich mal auf den Füßen stehend und sauber geben würde :rofl

    Vor ein paar Tagen hat der Motor getackert wie eine alte Nähmaschine. Was mach ich also mal eben zwischen Frühstück und Mittag? Klar den Motor öffnen. Ich hatte die Ventile im Verdacht. Also die mal eben überprüft.. Aber die sind es nicht gewesen.
    Wenn ich euch jetzt sage was es war, brecht ihr zusammen...

    Kennt ihr diese beiden Hütchenmuttern auf dem Ventildeckel? JAHAAA wenn man die wieder richtig festschraubt, dann klappern die nicht im Takt auf dem Metall rum und treiben Frau in den Wahnsinn und den gefühlten Ruin.

    Festgeschraubt und Ruhe war. Dammische Arschlochschrauben ...
    [​IMG]

    [​IMG]

    Ach falls jemand eine Idee hat wie ich diese dammische Verbindungsschelle für den Auspuff mal so fest bekomme, dass die Schrauben sich nicht alle 4 Wochen um ein Gewinde lösen und das "Blümchen" zur Opersängerin machen wäre ich echt glücklich. Derzeit liege ich nämlich alle 4 Wochen unter dem Ding und ziehe die Schrauben nach... das nervt!
     
    PoorFly gefällt das.
Thema: Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum rasselt der toyota 1 0 68 ps motor beim kaltstart ?

    ,
  2. Position steuerkettenSpanner yaris

Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris P1 - Steuerkette mehr Fragen als Antworten - Ähnliche Themen

  1. Toyota Corolla Liftback GLi 1.6 16V E10

    Toyota Corolla Liftback GLi 1.6 16V E10: Liebe Toyota-Fans, hier ein kurzes Video von meinem E10 von 1993. Das Auto hat eine super SUbstanz und ich möchte ihn gerne in 4 Jahren als...
  2. avensis kombi: gibts den mittlerweile nicht mehr?

    avensis kombi: gibts den mittlerweile nicht mehr?: wenn man folgenden link anklickt [ATTACH] wird man hierhin weitergeleitet: [ATTACH] dass der avensis als limousine nicht mehr verkauft wird,...
  3. Wieder da mit - diesmal mit Toyota Corolla Liftback 1.6L GLi E10

    Wieder da mit - diesmal mit Toyota Corolla Liftback 1.6L GLi E10: Hallo! Nach 12 Jahren VW T3 bin ich wieder bei Toyota angekommen. Das ist jetzt mein viertes Auto und mein 3ter Toyota. Mit 18 als ersten Wagen...
  4. Yaris 1,0 BJ 2003 - Reparaturhandbuch / So wirds gemacht usw...

    Yaris 1,0 BJ 2003 - Reparaturhandbuch / So wirds gemacht usw...: hallo, suche für meinen Toyota Yaris 1,0 BJ 2004 ein reparaturhandbuch. Gibt es da was? Danke Johannes
  5. TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit

    TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit: Biete ein Motor SwapKit an, bestehend aus. - 3S-GE Gen3 FL 170PS Motor (197.500km) (EINZELPREIS:550€) - EURO 2 - inkl. Lima, Anlasser, Zündspule,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden