Toyota Yaris Bj 99 1.0 rasselt oder zwitschert oder so..

Diskutiere Toyota Yaris Bj 99 1.0 rasselt oder zwitschert oder so.. im Motor Forum im Bereich Technik; Heyho ihr Lieben jetzt hat mir eine gute Seele also einen Toyota Yaris Bj 99 1,0 l geschenkt. An sich eine coole Sache, aber jetzt habe ich...

  1. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Heyho ihr Lieben
    jetzt hat mir eine gute Seele also einen Toyota Yaris Bj 99 1,0 l geschenkt.
    An sich eine coole Sache, aber jetzt habe ich natürlich 1000 Fragen und Aufgaben vor mir. Denn wie ihr euch denken könnt, verschenkt niemand ein intaktes Auto.
    Bevor ich den ummelde möchte ich einige Dinge klären um zu entscheiden ob sich das lohnt.
    Das Auto ist fast 20 Jahre alt

    Der Keilrippenriemen müsste neu
    Ich nehme an das die Kette auch neu muss weil der rasselt.. das könnte aber natürlich auch ein Lager sein oder die Wasserpumpe oder oder oder.. aber ich tippe sehr stark auf die Kette
    Vorderbremsen müssten neu ( vorne rechts hat er einen Bremskraftverlust- ungeklärte Ursache)
    Die Reifen müssen zwingen neu ... die sind Lebensgefährlich
    die Hinterradbuchsen fangen langsam an auszuschlagen
    die Stabilastoren müssten auch mal neu
    die Scheinwerfer waren blind.. das hab ich schon erledigt.

    TÜV bis November 162.000 km
    Und weitestgehend Rostfrei.

    Sprich wenn ich alles in Eigenleistung mache bin ich bin rund 500-1000€ dabei. Ungeschickt bin ich nicht, aber ich habe noch nie einen Keilrippenriemen gewechselt oder gar eine Steuerkette.

    Ich wünsche mir Tipps und Unterstützung :-D

    So lange Vorrede. Hat schon mal jemand von euch den Keilrippenriemen und die Steuerkette gewechselt und kann mir dazu was sagen? Vielleicht gibt es sogar irgendwo eine Anleitung? Oder ihr wisst in welchem Werkstattbuch das ganze steht...
    Ich brauche Tipps :-D Mein Plan wäre Riemen runter und mal ohne Laufen lassen nun meinte aber ein Bekannter, mach das bloß nicht! Das zerschießt dir den Motor. Das hab ich noch nie gehört. Hat er Recht? mh mh Ihr merkt ich brauch euch

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    529
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Willkommen :birthday

    Ich glaube, da schlägt irgendwo was an.

    Wäre was für Afrika....:wtf
     
    corjoh gefällt das.
  4. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Naja wenn ich den gar nicht hinbekomme geht der im November nach Afrika. Aber vorher will ich wissen was das ist.
     
  5. Gex

    Gex Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Du könntest den Riemen runter nehmen und die Rollen von Hand drehen um zu gucken ob sie Spiel haben oder Geräusche machen. Aber vom Klang her würde ich auf was anderes tippen. Kannst ihn ja Mal laufen lassen und dann den öleinfülldeckel auf Steffe und lauschen ob sich der Klang verändert
     
    Nötchen gefällt das.
  6. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Auf was würdest du denn tippen? Die Suchfunktion habe ich benutzt und war ermutigt weil bei demjenigen nach dem Kettenwechsel das Geräusch weg war.
     
  7. SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    529
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ich würde den Motor NICHT MEHR unnötig laufen lassen, sonst kannst Du den evtl. nach Afrika schieben.
    Guckst Du: (ab 8.00)
     
    Nötchen gefällt das.
  8. Gex

    Gex Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Es gibt halt vieles was es soll kann aber weil es ziemlich nagelt klingt es etwas nach Ventilspiel bzw einen defekten Hydrostößel
     
    Nötchen gefällt das.
  9. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Das ist auch eine Idee.. ich werde das überprüfen!
     
  10. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Hydrostößel?
    Die Kette ist wahrscheinlich gelängt, das ist normal und zum Glück nicht so ein Wurstdosenblech wie bei der Konkurrenz.

    Hast du denn schonmal zumindest einen Zahnriemen gewechselt?
    Wenn nicht, würde ich davon abraten das alleine zu machen. Wasserpumpe und Riemen solltest aber hinbekommen :)

    Gruß Max
     
    Nötchen gefällt das.
  11. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
    Nein ich habe noch keinen Zahnriemen gewechselt, aaaaaaaaaaaber ich habe einen Schrauber an der Hand, der mich dabei an die Hand nimmt.
    Ich bin also nicht alleine in der Hölle der Steuerkette ;-)
    Die Reifen werden in der nächsten Woche gewechselt, dabei schau ich mir gleich mal die Bremsen an und den Keilrippenriemen mit der Steuerkette mach ich dann mit dem Schrauber zusammen.
     
  12. Gex

    Gex Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Hydrostößel auch hydrostatisches Ausgleichselement genannt. Aber bei der Laufleistung soll sie Kette schon gelängt sein? Okay kann sein habe mehr Ahnung von stirnrädern
     
  13. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.759
    Zustimmungen:
    440
    der motor hat keine hydrostössel. ;)
     
    Max T. und Nötchen gefällt das.
  14. Gex

    Gex Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Okay aber Toyota hat die doch sonst in allen modernen schon ewig verbaut. Gut mein Fehler gebe ich zu.
     
  15. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Für mich hört es sich nach Pleullagerschaden an, ohne Gewähr.
    Würde als erstes das Öl ablassen, aber durch nen Kaffeefilter, dann siehst schon mal ob du Metall im Öl hast. Wenn Metallspäne, sofort weg mit dem Ding.
    Die Kette prüfen ist klar, aber bevor ihr sie runter nehmt, tu dir einen gefallen und mess Kompression. Wenn die nämlich ausserhalb der Toleranzen liegt: Auch weg mit.
    Ich weiss nicht ob man bei dem Auto die Ölwanne nach unten weg bekommt, ist aber meist auch sehr aufschlussreich, was dort zum vorschein kommt.
    Wenn der Motor keine Hydros hat, natürlich Ventilspiel einstellen.
     
    SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  16. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    In allen modernen? Welche sind das?
     
  17. ROBERT23

    ROBERT23 Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Celica S T23, Avensis T25 2.0
    Toyota ist kein Fan von Hydrostössel.

    gelängte Steuerketten waren doch beim Yaris P1 nicht so selten.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    529
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Ja, mach erst mal die Reifen neu, in Afrika sind die schlecht zu bekommen....:giggle
     
  20. Nötchen

    Nötchen Junior Mitglied

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris SCP1_, NLP1_, NCP1_ 1.0 1999/04-2005/09 998 ccm, 50 KW, 68 PS
Thema:

Toyota Yaris Bj 99 1.0 rasselt oder zwitschert oder so..

Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris Bj 99 1.0 rasselt oder zwitschert oder so.. - Ähnliche Themen

  1. Original Toyota Werkstatt Handbücher zu Verkaufen !!

    Original Toyota Werkstatt Handbücher zu Verkaufen !!: Sehr geehrte Toyota Fan Gemeinde ich biete hier Toyota Werkstatt Handbücher zum Verkauf, alle in einem sehr guten zustand mit wenig Gebrauchs...
  2. Toyota Celica T16 Stahlfelgen zu verschenken

    Toyota Celica T16 Stahlfelgen zu verschenken: Beim Aufräumen gefunden und gegen Abholung zu verschenken, sonst kommen sie auf den Müll. 4 Stahlfelgen 14 Zoll mit alten Reifen gegen Abholung...
  3. Toyota Corolla E12 Sommerräder - Winterräder

    Toyota Corolla E12 Sommerräder - Winterräder: Hallo zusammen. --- so langsam brauche ich den Platz!! --- Biete folgende Radsätze an: Satz Sommerräder mit AEZ 7x15 ET35 KBA43744 und Michelin...
  4. Zulassungsstatistik Toyota Corona Mark2 RX22

    Zulassungsstatistik Toyota Corona Mark2 RX22: Hallo. Ich besitze einen Toyota Corona Mark2 RX22. Ich bin auf der Suche nach einer Auskunft, wieviele Exemplare davon noch zugelassen in...
  5. Toyota Corolla e12 TTE Auspuff - Garagenfund - Welchen wert hat er?

    Toyota Corolla e12 TTE Auspuff - Garagenfund - Welchen wert hat er?: Hi, Wie schon in der Überschrift gesagt, habe ich folgenden Auspuff in der Garage gefunden. (Bilder sind im Anhang) Der örtliche Toyota Händler,...