Toyota Yaris 2 - Tickern bei 2,5 - 2,8 Umdrehungen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AndreasLwg, 10.05.2009.

  1. #1 AndreasLwg, 10.05.2009
    AndreasLwg

    AndreasLwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.

    ich fahre auch einen Toyota Yaris ( 1,3L EZ 02/08 ) soweit zufrieden.
    Nach ca 3000 KM hatte ich dieses Geräusch das erste gehört.

    Bei ca. 2500 - 2800 Umdrehungen ( egal ob Gang eingelegt ist oder nicht )
    ist ein "hochfrequentes" Tickern/Klackern etwas "metallisch" zu hören.

    Toyota Händler weiss auch nicht meht weiter.

    Klima wurde 3 mal getaucht (Geräusch war auch immer für ca 1000KM "verschwunden"), desweiteren wurde auch die Lima,Wassperpumpe und Keilr. erneuert) jedoch ohne Erfolg.

    Wie sieht es bei euch aus , hat jemmand evtl. als Yaris Fahrer das gleiche Problem ?

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    Evtl. mal ne andere Werkstatt anfahren.
     
  4. #3 AndreasLwg, 10.05.2009
    AndreasLwg

    AndreasLwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon die 2te Werkstadt.

    Evtl. haben auch andere Yaris Fahrer dieses "Problem" ?
     
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    Dann evtl. mal an Toyota direkt wenden, wenn hier keine weiteren Ideen kommen.

    Habe von deinem Problem leider noch nie was gehört.

    Ists denn sicher, dass es nicht vom Motor kommt?
     
  6. #5 AndreasLwg, 10.05.2009
    AndreasLwg

    AndreasLwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da dieses Geräusch nur bei ca 2.5 Umdrehungen zu hören ist (egal ob ich fahre oder im Leerlauf gas gebe) sollte es am Motor liegen.

    PS: Der Händler selber hat schon Geräuschaufnahmen gemacht und wohl in einem internen Board geposted jedoch ohne Response.

    Der Händler sagte mir , wir können bald keine Teile mehr tauschen , da alle beweglichen teile am Motor schon getauscht wurden und ein nicht defektes Teil ihm selber von Toyota in Rechnung gestellt wird.
    OK nicht mein Problem - also neuen Termin (3) erhalten .. Sie wollen das Auto jetzt für 3 Tage beanspruchen.

    Wandel etc... warum , ich bin zufrieden (LOL) ne ich will den Verlust nicht in Kauf nehmen ...

    Andere Hersteller tauschen halt innerhalb der Garantie wenn Sie das Problem nicht beseitigen können ( Hatte immer VW und dort wurde damals nach 3 versuchen sofort getauscht)..

    Auch ein Werksmeister kann nicht Vor-Ort kommen zum Händler ( Aussage , Sparplan ist gestrichen worden )
     
  7. #6 diosaner, 10.05.2009
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Tickgeräusch sind bei Corolla bekannt. Da sind es defekte Ventilstößel.
    Möglich wäre es doch, das es den Yaris auch betreffen kann.
    Wenn die Werkstatt schon alles ausserhalb des Motors gewechselt hat, ist es möglich, mal in den Motor zu schauen. Steuerkette, Ventile, Kolbenkipper. Sollen mal für ihr Geld was machen, zumal doch Garantie besteht, oder?
     
  8. #7 AndreasLwg, 10.05.2009
    AndreasLwg

    AndreasLwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist erst 1Jahr und 2 Monate alt der Wagen und dieser fehler wurde direkt nach 3 Monaten gemeldet.

    Klimakompressor wurde getauscht - Ruhe für 1500KM oder 3 Monate

    danach nochmal Klimakompressor - gleiches Problem und wieder

    Klimakompressor (Ruhe für 1 Monat )
    danach die Wasserpumpe , Zahnr. bzw worauf er läuft diese Räder sowie LIMA

    jetzt sind Sie Ratlos .... Wagen schon bei VW (Werksmeister , nen Freund)
    vorgestellt - Aussage dann sollen die Kollegen mal das Getriebe und wenn das es nicht ist den gesammten Motor tauschen....

    Toyota sieht es nicht so aber wie sie es sehen wollten sie nicht sagen...

    Fazit: Neuer Termin (4) in 2 Wochen und ich habe um eine Zusammenfassung der gesammten Maßnahem die schon versucht wurden gebeten um mich direkt an Toyota Köln zu wenden (wobei die mich dann best. wieder an den Händler verweisen werden)

    Kurz und Knapp:

    Kiste kann ich nicht Verkaufen mit diesen Defekt und Toyota kann es nicht lösen und ich will keinen Wandel wegen zu viel Verlust

    Danke
     
  9. #8 Celica459, 10.05.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Bissel Druck machen, läuft ja schließlich NOCH auf Garantie alles...

    Würd mich nicht wundern, wenn genau nach Garantiezeit der Fehler dann entdeckt wird :P
     
  10. #9 INTERCEPTOR, 10.05.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Kannst mal das Geräusch auch hier posten?

    Wie ist es denn jetzt wenn man den Wagen jetzt ohne Keilriemen auf 2500 U/min dreht... hört man dann dieses Besagte Geräusch noch?

    Hast mal mit einem anderen Yaris verglichen... nicht das das ein normales Betriebsgeräusch ist das man nur bei deinem etwas stärker hört. Denn wenn die schon alles was sich dreht mehrmals neu gegeben haben und es noch immer zu hören ist, kann ich mir kaum vorstellen das es nun wirklich vom Motor selbst kommen soll.
    Denn wenn sagen wir mal an Kurbelwelle, Nockenwelle, Lagerung oder Kolben liegen sollten, dann kann ich mir nicht vorstellen das es kommt und geht und nicht schlimmer wird. Wenn an diesen Bauteilen ein def. sein würde, wirst damit kaum 1 Jahr Problemlos fahren können ohne das es schlimmer wird bzw. lauter oder öfters hörst.

    Aber eine Frage hab ich noch... warum sollen die das Getriebe wechseln wenn das Geräusch auch im Stand OHNE eingelegtem Gang ist?

    Hast zwischendurch vielleicht eine andere Ölsorte verwendet? Hat sie nach dem Ölwechsel etwas an dem Geräusch verändert?
     
  11. #10 E12VVTLI, 10.05.2009
    E12VVTLI

    E12VVTLI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    also ich arbeite in ner Toyota Werkstatt......kenne das Prob leider nicht. Wir verkaufen soviel Yaris aber bisher noch nie solche Beanstandungen gehabt, aber man sagt ja niemals nie......

    @ Interceptor....> Das Getriebe läuft auch mit wenn du keinen Gang eingelegt hast, da du das Getriebe erst vom Motor trennst wenn du die Kupplung trittst.
     
  12. #11 INTERCEPTOR, 10.05.2009
    INTERCEPTOR

    INTERCEPTOR Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte nur das es dann ja auch bei Vollast lauter werden sollte wenn es vom Getriebe kommt würde, da ja auch mehr Drehmoment übertragen wird als wenn man nur im Leerlauf Gas gibt!

    @andreas: Ändert sich leicht was mit und ohne getretener Kupplung?
     
  13. #12 AndreasLwg, 11.05.2009
    AndreasLwg

    AndreasLwg Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal , sieht so aus als wenn nicht gerade viele Yaris Fahrer dieses Problem haben.

    Dieses Tackern,Tickern ist immer höhrbar innerhalb dieser Drehzahl egal ab ein Gang eingelegt ist oder nicht.

    Denke mal sollte ja dann am Motor liegen.
     
  14. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.084
    Zustimmungen:
    111
    Das war auch mein Gedanke, aber warum haben die in den Wekstätten das ganze andere Zeugs um den Motor herum gewechselt?


    Ist kein typisches Yaris Problem. Der hat ja eh nicht so viele.
     
  15. #14 uiopuiop, 15.04.2010
    uiopuiop

    uiopuiop Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe nun auch das selbe Problem, woran hat es bei Dir gelegen?
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    *lol*
    wenn ich dir aufzähle was bei meinen Yaris 2 schon defekt war, dann würdest du dir niemals so ein Auto zulegen. Es war alles querbeet defekt.
    Sowas hab ich noch nie gesehen.
    Fakt ist: ich werde wechseln in ein paar Jahren oder wenn das Auto die Krätsche macht. Das ist 100%ig sicher.
    Fakt ist auch: Nur mit Qualität kann man überleben und was die bei den neuen Modellen ist, bestätigt mich immer mehr, dass es nur um Gewinn geht.
     
  18. RA40

    RA40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, Du hast recht. Es geht um Gewinn. Nenne mir aber einen einzigen Hersteller, bei dem es nicht so ist....

    Mein Yaris, 1,3 SOL, Baujahr 2004, hat genau das gleiche Problem. Bei 2500 Umdrehungen, immerhin ein stark fequentierter Drehzahlbereich, fängt ab diesem Punk an zu dröhnen, als wenn was locker wäre am Auspuff, oder so.

    Ich habe das Problem bereits zweimal moniert, außerdem 24 Monate Gebrauchtwagengarantie. Das Problem konnte ein zeitlang beseitigt werden.
    Es lag nach Aussage der Werkstatt an einem etwas lasch befestigten Luftfilterschlauch. Irgendein Plastik halt..... man hat es unterlegt, danach war's erstmal weg. Seit einigen Tagen ist das Dröhnen wieder da. Heute schaut man in einer anderen Toyota-Werkstatt wieder nach dem Problem.

    Hört sich halt richtig scheiße an, gerade wenn man hochbeschleunigen muß.....

    Gruß, RA40
     
Thema: Toyota Yaris 2 - Tickern bei 2,5 - 2,8 Umdrehungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kolbenkipper toyota yaris

    ,
  2. Toyota yaris p1 rasseln 2500 Umdrehungen

Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris 2 - Tickern bei 2,5 - 2,8 Umdrehungen - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  3. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  4. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  5. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....