Toyota Yaris 1,5-l-VVT-i Hybrid (74kW/100 PS): Pendlerauto?

Diskutiere Toyota Yaris 1,5-l-VVT-i Hybrid (74kW/100 PS): Pendlerauto? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, für mich steht der erste Autokauf an und daher haben wir uns heute einen Toyota Yaris 1,5l-VVT-i Hybrid (EZ 10/2014) angeschaut...

  1. #1 inthedark1605, 30.08.2021
    inthedark1605

    inthedark1605 Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.08.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    für mich steht der erste Autokauf an und daher haben wir uns heute einen Toyota Yaris 1,5l-VVT-i Hybrid (EZ 10/2014) angeschaut und sind diesen auch Probe gefahren. Auf den ersten und zweiten Blickt wirkt der Yaris - auch als Gebrauchter mit 7 Jahren - wie ein solides Fahrzeug und hat auch bei der Probefahrt überzeugt. Testberichte berichten ähnliches und somit besteht auch ernsthaftes Kaufinteresse.

    Die Problematik: Ich muss 2-3 die Woche ins Büro (Hin- und Rückfahrt ca. 80km) über die Autobahn fahren und bin somit etwas zwiegespalten, ob der Yaris für mein Fahrverhalten das richtige Fahrzeug ist. Mich hat besonders der geringe Verbrauch angesprochen, allerdings ist dieser ja bei höheren Geschwindigkeiten auch nicht mehr wirklich gegeben (Ich fahre generell maximal 120/130kmh). Vielleicht gibt es hier den einen oder anderen, der hierzu einen Meinung hat? Ich hatte mir schon alternativ den Auris online angeschaut.

    Danke und viele Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 altmarkmaik, 02.09.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    391
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin

    Ich denke der Yaris ist da schon ziemlich ideal

    Schön grosser 1.5 Motor sind bei dem relativ kleinen Wagen schon sehr gut bemessen.

    Wenn der auch so keinen Wartungsstau hatte,kann man den schon kaufen.
    Bischen gucken was die Preise sind und dann mit Bargeld in der Hinterhand verhandeln.

    Ambesten wäre es wenn Du einen Bekannten hättest der vom Fach ist und Ihn mitnimmst.
    Muss kein Det Müller sein aber Einer der wirklich Ahnung hat wäre schon optimal.

    LG und trotzdem viel Erfolg
    Maik aus der Altmark
     
  4. #3 Schöni, 02.09.2021
    Schöni

    Schöni Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.454
    Zustimmungen:
    185
    Fahrzeug:
    Polo GTI, VW Schummeldiesel, E-Auto
    Fahr den Yaris doch mal Probe auf der Autobahn und dann vielleicht noch einen Auris als 1.6er.
    Oder als Hybrid mit 136 PS. Wenn du dich auf 120 nach Tacho auf der Autobahn beschränkst und auch sonst eher vorausschauend fährst, kommt der Hybrid mit ca. 5 Litern Super hin.
     
  5. #4 Pipo123, 03.09.2021
    Pipo123

    Pipo123 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir pendeln derzeit auch mit einem Yaris (BJ 2015) Hybrid ca. 4 x die Woche 100 km in eine Richtung.

    Wir fahre da wo 130 erlaubt sind (wir wohnen in Österreich) auch Tacho ca. 140 km/h, wobei wir da einen Durchschnittsverbrauch von rund 4,7 Litern haben. Bei der Strecke gibt es aber auch ein paar Tunnel, die mit 100 km/h limitiert sind (Plabutsch- und Gleinalmtunnel).

    Das Auto ist nicht gerade sehr gut gedämmt, weshalb du vielleicht auch mal bei Autobahntempo auf das Geräuschniveau achten solltest. Das muss man halt akzeptieren/mögen.

    Ansonsten ist das Pendeln kein Problem.


    LG
    Philipp
     
  6. #5 altmarkmaik, 03.09.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    391
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin

    Ich würde doch auch die Geräuschentwicklung als entscheidendes Argument berücksichtigen.
    Hatte vor dem Avensis T25 Dkat zwei Mitsubishi Space Star 1.8 GDI und 1.9.TD .....War im Vergleich zum alten 1.6 E12 schon zufrieden.Mit den Geräuschen aber,: ich möchte nichts mehr unter 2 L fahren. Höchstens ein E Auto
    Lärm macht krank und da macht mir der 2.2 DKAT keine Probleme mehr.
    Also wirklich drauf achten wie Laut er wird......
    Ist jetzt vielleicht nur Gequatsche aus Langeweile und der Yaris ist da wirklich ohrenschonend aber ich empfehle Dir wirklich darauf zu achten.


    LG
    Maik
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pipo123, 03.09.2021
    Pipo123

    Pipo123 Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.06.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nur um das klarzustellen, das Thema Lautstärke hat beim Yaris auf der Autobahn weniger mit dem Motor zu tun, den hört man ab einer gewissen Geschwindigkeit kaum.

    Wind- und Abrollgeräusche sind das Thema.

    LG
    Philipp
     
  9. #7 altmarkmaik, 03.09.2021
    altmarkmaik

    altmarkmaik Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    391
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi DKAT ( 2005 ) Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin

    Ok.
     
Thema:

Toyota Yaris 1,5-l-VVT-i Hybrid (74kW/100 PS): Pendlerauto?

Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris 1,5-l-VVT-i Hybrid (74kW/100 PS): Pendlerauto? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris P1F VVT-i 1.3: Endstufe mit Subwoofer einbauen

    Toyota Yaris P1F VVT-i 1.3: Endstufe mit Subwoofer einbauen: Moin, Ich besitze einen Toyota Yaris P1F VVT-i 1.3 Der Vorbesitzer hat wohl scheinbar eine Freisprechanlage verbaut, denke die ist nicht...
  2. Welches Öl für Toyota Yaris XP9 VVT-i Benziner mit 1.0 l

    Welches Öl für Toyota Yaris XP9 VVT-i Benziner mit 1.0 l: Hallo zusammen, im Netz teilen sich die Meinungen zu dem Thema. Daher wollte ich von euch mal wissen, welches Öl für einen Toyota Yaris XP9 VVT-i...
  3. Toyota Yaris - VVT-i, Zahnriemen oder Steuerkette

    Toyota Yaris - VVT-i, Zahnriemen oder Steuerkette: Hallo liebe Toyota Liebhaber, Ich habe da mal eine Frage zu meinem Auto, dass ich gerne näher kennen lernen möchte. Mein Toyota ist Bj. Okt. 2004...
  4. Sportauspuff Toyota Yaris XP9 1.0 VVT-i

    Sportauspuff Toyota Yaris XP9 1.0 VVT-i: Hallo Forumleser, möchte gerne einen Sport ESD unter meinen Yaris bauen. Hat jemand schon einen drunter oder Erfahrung mit einem. Gerne auch wegen...
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...