Toyota Yaris 1.0 oder 1.3

Diskutiere Toyota Yaris 1.0 oder 1.3 im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo Leute, ich interessiere mich für ein Toyota Yaris beide sind Baujahr 2006 und 130tkm gelaufen. Welches würdet ihr empfehlen 1.0 oder den...

  1. #1 sedat43tr, 08.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Hallo Leute,
    ich interessiere mich für ein Toyota Yaris beide sind Baujahr 2006 und 130tkm gelaufen.
    Welches würdet ihr empfehlen 1.0 oder den 1.3?
    Fahranfänger und nur City wird gefahren.

    Danke schon im voraus....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Toyota Yaris 1.0 oder 1.3. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SterniP9, 09.08.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Da reicht der 1.0 allemal.
     
  4. #3 Rollakuttel, 09.08.2020
    Rollakuttel

    Rollakuttel Der sich TrAxX bestellt <3

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    6.013
    Zustimmungen:
    894
    Fahrzeug:
    T25, T27
    1,5er ! Den 1liter bin ich mal gefahren, das ist lächerlich. Der 1,3 geht schon besser voran, aber der TS macht Laune.
     
  5. #4 Yaris1.3, 09.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2020
    Yaris1.3

    Yaris1.3 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Yaris II (P9) 1.3
    Ich bin vor 4 Jahren ebenfalls vor der gleichen Entscheidung gewesen. Nach langem hin und her ist es aber der 1.3er geworden - rückwirkend betrachtet für mich die bessere und vernünftigere Entscheidung.

    PS: Natürlich hätte mir ein TS 1.5 oder TS 1.8 noch wesentlich besser gefallen :]

    Vorteil 1.3er gegenüber dem 1.0er - fast 30% mehr Grunddrehmoment - ein nicht unerheblicher Vorteil gerade auch im Stadtbereich mit Stopandgo, da man hier relativ entspannt und schaltfaul (max. 2500 Schaltdrehzahl) dabei ist. Auch ab ca. Tempo 60 km/h kann man super im 5. Gang mitschwimmen. Auf kurzer Überlandstrecke oder mal zum Überholen ist er da klar im Vorteil ggü. dem 1.0er, und auf der Autobahn kann man trotzdem mal schneller flitzen, ohne das es anstrengend wirkt bzw. wird.

    Der Verbrauch ist einen Ticken höher als wie beim Kleineren, und die Kfz-Versicherung und Kfz-Steuer sind wirklich nur um ein paar Euro höher als der 1.0er - also kostenseitig damit alles nicht so kaufentscheidend.

    Und in ein paar Jahren, nachdem mehr Fahrpraxis da ist, oder sich vielleicht auch das Fahrprofil/Streckenprofil ändert (z.B. man nutzt das Auto dann auch zusätzlich zum Pendeln, oder man fährt mehr Überland damit o.ä.) kann man sich dadurch evtl. einen nochmaligen Fahrzeugwechsel ersparen, weil das Auto auch für diese Zwecke immer noch geeignet ist.

    Ich fahre so ungefähr aufgeteilt:
    Stadtverkehr 75%
    Überland (incl. Schnell- und Ringstraßen) 20%
    Stadtautobahn (incl. normale Autobahn) 5%

    Gruß
    Klaus
     
    Max T. gefällt das.
  6. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Welcher von beiden hat eine Trommelbremse?
     
  7. #6 Yaris1.3, 09.08.2020
    Yaris1.3

    Yaris1.3 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Yaris II (P9) 1.3
    Mein 1.3er (Bj. 2007) mit 87 PS (Motor 2SZ-FE) hat hinten Trommelbremsen - der Kleine 1.0er hat hinten auch welche.

    Gruß
    klaus
     
  8. Max T.

    Max T. Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Das ist interessant, aber das sollte eigentlich an den OP:D
    Denn die Scheibenbremsen sind relativ anfällig.
     
  9. #8 Yaris1.3, 11.08.2020
    Yaris1.3

    Yaris1.3 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Yaris II (P9) 1.3
    Ist schon suspekt mit den hinteren Bremsen. Mein Arbeitskollege fährt auch einen 87 PSer aus Baujahr Ende 08 oder Anfang 09 (Facelift), der hat hinten Scheibenbremsen drin.

    Ich dachte immer, dass nur die 1.33er Benziner (99-101 PS) die Scheiben hinten haben - ist aber anscheinend nicht so - warum auch immer ?(
     
    Max T. gefällt das.
  10. #9 Yaris1.3, 12.08.2020
    Yaris1.3

    Yaris1.3 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Yaris II (P9) 1.3
    @sedat43tr

    Was wird's denn nun ? Der 1.0er oder doch der 1.3er ?
     
  11. #10 sedat43tr, 12.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Ich werde den 1.0 holen der steht um die Ecke der Händler kennt die Vorgeschichte des Autos. Also denke ich, und hoffe habe Glück und das Auto hält so seine ca. 4 Jahre.

    Einige andere Seiten bewerten den 3 Zylinder Motor robust genug und die anderen meinem nagelt wie eine Nähmaschine...
     
    Max T. gefällt das.
  12. #11 p8-michi, 13.08.2020
    p8-michi

    p8-michi Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    xp9
    ok
    ich hab auch den kleinen motor drin.
    für die stadt reicht das.
    autobahn fühlt er sich zwischen 100~140 ok an.
    auf landstraße überholen kannste vergessen...evtll nen trecker..

    ist nen 3 türer und hat hinten scheibenbremse. (nur zur allgemeinen verwirrung ;)..
    bis sehr zufrieden damit. und günstiges fahren..

    lg, micha
     
  13. #12 sedat43tr, 14.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Ist der 1.0 geworden. Jetzt habe ich eine Frage was die Kupplung angeht der kommt ziemlich spät und weit oben erst.
    Dann das Schalten in die nächsten Gang schalte schießt der Drehzahlmesser bis 4 Tausend hoch nicht immer man muß sehr gefühlvoll mit dem Pedal umgehen. Ist das normal beim 3 Zylinder?
     
  14. #13 p8-michi, 14.08.2020
    p8-michi

    p8-michi Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2003
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    xp9
    ist bei mier auch so.. man gewöhnt sich dran.
     
  15. #14 Yaris1.3, 15.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2020
    Yaris1.3

    Yaris1.3 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2019
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Yaris II (P9) 1.3
    Bei meinem 1.3er kommt die Kupplung auch voll spät (fast erst auf den letzten Zentimeter), aber anscheinend ist das dann bei den Kisten zwar eine unschöne Krankheit, aber normal.
    Ich dachte deswegen schon öfter drüber nach, die Kupplung nochmals zu tauschen, obwohl die neue Kupplung erst seit kaum 20' km drin ist. Gegenüber meinen anderen Fahrzeugen muss ich mich da jedesmal "neu justieren" und umstellen drauf.

    Und warum dreht der jedesmal auf 4000, wenn geschaltet wird ? Stehst da noch weiter auf dem Gaspedal, während des Auskuppelns ? Kann doch normalerweise nicht sein....
    Versuch mal im Schiebebetrieb (komplett vom Gas gehen !) zu fahren so bei 2000 oder mal mit 3000 1/min und kuppel dann mal schlagartig aus, der müsste dann eigentlich sofort auf LL-Drehzahl fallen.

    Oder bist tatsächlich in der glücklichen Lage, quasi 'nen kleinen Rennmotor drin zu haben, der nur eine Richtung kennt - nach vorne.... :)
     
  16. #15 sedat43tr, 20.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Hallo kann mir einer von euch sagen welche Kupplung ich einbauen soll? Für die 5013/aab gibt es 2 Kupplung Sätze einmal mit dem 190 mm Durchmesser und den 200mm Durchmesser, so die goldene Frage welche soll ich kaufen?
     
  17. #16 SaxnPaule, 20.08.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    520
    Fahrzeug:
    E11U FL LB 3ZZ-FE, Mazda 6 G194
    Wenn du einen Franzosen hast, dann gilt für den 1.0er diese Teilenummer: 31250-79055
    Wenn Japaner, dann diese: 31250-0D081

    Beide haben 190mm.

    Wie kommst du auf 200mm?

    Am besten du suchst hier mit deiner FIN, dann bist du auf der sicheren Seite.
    http://japan-parts.eu/
     
    Max T. und SterniP9 gefällt das.
  18. #17 SterniP9, 21.08.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wenn man mit HSN / TSN sucht, wird tatsächlich auch 200mm angeboten. ;)
     
    Max T. und Yaris1.3 gefällt das.
  19. #18 sedat43tr, 21.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Sogar der Toyota Fachhändler wusste nicht genau wo ich ihm die Hand/TN gegeben haben. Mit der Fahrgestell Nummer war es sich auch nicht ganz sicher.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SterniP9, 21.08.2020
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.867
    Zustimmungen:
    1.251
    Fahrzeug:
    P8 Bj.95 , P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Wie lautet denn die VIN?
     
  22. #20 sedat43tr, 22.08.2020
    sedat43tr

    sedat43tr Junior Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris D4D
    Hallo,
    wie oder wo finde ich die VIN?
    Kann ich auch die Fahrgestell Nummer geben?
     
Thema:

Toyota Yaris 1.0 oder 1.3

Die Seite wird geladen...

Toyota Yaris 1.0 oder 1.3 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris XP13: Fensterheber funktioniert nicht mehr

    Toyota Yaris XP13: Fensterheber funktioniert nicht mehr: Hallo Zusammen Ich hoffe, dass ihr mir im folgenden Problem weiterhelfen könntet. Ich habe einen Toyota Yaris XP13 1.33 Jahegang 2017. Seit...
  2. Rückrufaktion 18SMD-104 Toyota Yaris, Avensis, Corolla -- Beifahrer Airbag

    Rückrufaktion 18SMD-104 Toyota Yaris, Avensis, Corolla -- Beifahrer Airbag: Hallo ins Forum, ich hatte heute wieder Post im Briefkasten zu einer erneuten Rückrufaktion wegen des Gasgenerators im Airbag im Corolla auf der...
  3. Toyota Yaris P1 suche Sportauspuff

    Toyota Yaris P1 suche Sportauspuff: Suche einen Sportauspuff für mein Yaris P1.. Vielleicht hat ja noch jemand einen rumfliegen!! LG Sven
  4. Beide Fensterheber Toyota Yaris Verso defekt

    Beide Fensterheber Toyota Yaris Verso defekt: Hallo. Mein Toyota Yaris Verso Bj. 2001 war in der Werkstatt und die Batterie war abgeklemmt. Kurz funktionierten beide Fensterheber noch, doch...
  5. Toyota Yaris 1.5 TS Getriebeschaden/Optionen

    Toyota Yaris 1.5 TS Getriebeschaden/Optionen: Hallo, Ich hätte gerne mal eure Meinungen zu dem Thema, folgende Situation: Mein Toyota Yaris 1.5 TS (Baujahr: 2001) hat wohl einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden