Toyota will siecher US-Konkurrenz helfen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von scr|me, 27.04.2005.

  1. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    -->>QUELLE<<--
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 topperharley, 27.04.2005
    topperharley

    topperharley Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    0
    ich denke da wurde toyota die pistole an brust gesetzt nach dem motto entweder erhöt ihr die preise oder es gibt drakonische einfuhrsteuern o.ä.

    die buck fush methode :rolleyes:
     
  4. scr|me

    scr|me Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW 6R, MB W203
    Ich finds irgendwie ganz lustig, stell euch mal vor Toyota und die restlichen Japaner erhöhen die Preise aber werden dennoch besser verkauft als GM und Ford. Somit bekommt Toyota & Co noch mehr Geld. :D
     
  5. #4 Smartie-21, 27.04.2005
    Smartie-21

    Smartie-21 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.02.2001
    Beiträge:
    4.083
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118D + Peugeot 308CC 200THP
    Da ist ohne scheiß sogar sehr wahrscheinlich etwas dran.

    Man wird die Preise nicht drastisch nach oben anpassen, sondern ganz langsam an der Preispirale drehen um die reale Preiselastizität für ihre Produkte voll aus zu nutzen. Das wird solange gemacht bis man den Grenzwert erreicht an dem das Verhältnis zwischen Verkaufspreis, Absatz, Umsatz und Gewinn maximlst ist und eine weitere Erhöhung der Preise zu einem zu starken Absatzeinbruch führen würde. z.B. wird man bestimmte Schwellenpreise wohl nicht überschreiten (wie 15000$ oder 20000$ bei Produkten die vorher 14250$ oder 19300$ gekostet haben).

    Es sind immernoch Unternehmen die auf Gewinn aus sind und nicht freiwillig einen Cent verschenken wollen.

    cYa
     
  6. #5 Lolli-Olli, 27.04.2005
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
  7. Hardy

    Hardy Guest

    Technologietransfer würde leider auch nicht viel bringen, weil das nicht so das Problem an den amerikanischen Autos ist.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Toyota will siecher US-Konkurrenz helfen

Die Seite wird geladen...

Toyota will siecher US-Konkurrenz helfen - Ähnliche Themen

  1. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  4. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  5. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....