Toyota, was macht ihr da bloss ?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von cali_toyo, 05.02.2013.

  1. #1 cali_toyo, 05.02.2013
    cali_toyo

    cali_toyo Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BRO

    BRO Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    6.957
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 DOPE Edition Im Familienbesitz: AYGO; BMW 320D
    "Während andere Hersteller nur bei rechtlich relevanten Defekten ihre Autos in die Werkstätten beordern und alle anderen Mankos bei den turnusmäßigen Inspektionen beheben, rufen die Japaner ihre Autos inzwischen auch bei kleinen Fehlern zurück.

    Durch den transparenten Umgang mit Mängeln haben die Japaner das verlorene Vertrauen der Kunden in kurzer Zeit zurückgewonnen - auch ein Grund dafür, dass Toyota zuletzt wieder die Weltrangliste der Autohersteller anführte."

    Man muss nur wissen wie ;):D
     
  4. #3 Torsten-T25, 05.02.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Nö...
     
  5. #4 cali_toyo, 05.02.2013
    cali_toyo

    cali_toyo Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    du magst ja vielleicht recht haben das es ein ordentlicher umganag mit fehlern am fahrzeug ist,
    ich glaube aber trotzdem, das die subjektive meinung in "toyota produziert nur noch muell" umschlaegt.
     
  6. #5 Fotomustang, 05.02.2013
    Fotomustang

    Fotomustang Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2011
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Paseo L5 und Starlet P9
    besser verschweigen? es macht ein anderer sehr beliebter Hersteller mit seinen 2,0 Liter Diesel Motoren mit Partikel-Filtern...

    Lieber Rückruf als Kunden sitzen lassen!

    Weiter so, Toyota!

    Mängel beseitigen und Kunden durch ordentlichen Umgang mit Fehlern überzeugen!!!
     
  7. #6 chrisbolde, 05.02.2013
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ein Kollege wurde gerade mit seinem frisch gekauften 1-jährigen BMW 318i oder 320i in die Werkstatt gerufen, da "die Zündspulen wohl nicht die eigentlich zu erwartende Lebenszeit erreichen werden", oder so ähnlich. Also Rückrufaktion zum prophylaktischen Tausch der Zündspulen. Aber da wird sowas nicht an die große Glocke gehängt - zumindest habe ich anderswo noch nichts davon gehört.
     
  8. #7 cali_toyo, 06.02.2013
    cali_toyo

    cali_toyo Grünschnabel

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    das so etwas in den medien falsch publiziert wird liegt, wiegt auch ganz klar an den medien selbst.

    die wollen schliesslich schlagezeile und nicht immer nur die langweilige wahrheit drucken.

    vielleicht sollte man ein wenig von der beliebten Modularen Querbaukastenweise abstand nehmen.

    wie gesagt, toyota macht es leider genau vor wie es nicht passieren soll.
     
  9. #8 Pommes110, 06.02.2013
    Pommes110

    Pommes110 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Celica TA28-T20-T16, Corolla AE86
    Ich hab's jetzt nicht durchgelesen... Muss jetzt in die Arbeit :P
    Aber hab's gestern in der Arbeit direkt von Toyota gelesen!

    Airbags sind Fahrzeuge von 2002-2004 und keine deutschen! Nur Japaner und Amis...
    Und die Wischer sind zu lasch angezogen... Also werden nur die Muttern getauscht und fester angezogen...
    Also wird das schon wieder bissl breitgeklopft
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 diosaner, 06.02.2013
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis

    Zitat:
    Während andere Hersteller nur bei rechtlich relevanten Defekten ihre Autos in die Werkstätten beordern und alle anderen Mankos bei den turnusmäßigen Inspektionen beheben, rufen die Japaner ihre Autos inzwischen auch bei kleinen Fehlern zurück.
    Durch den transparenten Umgang mit Mängeln haben die Japaner das verlorene Vertrauen der Kunden in kurzer Zeit zurückgewonnen - auch ein Grund dafür, dass Toyota zuletzt wieder die Weltrangliste der Autohersteller anführte.


    Das alleine reicht doch, um nicht wieder so einen unnötigen Thread zu eröffnen. Du hättest an vorhandene Threads anknüpfen können.

    Das sie es nicht geschafft haben, dein Vertrauen zurück zu gewinnen, juckt mich nicht und wird auch in Zukunft Toyota nicht davon abhalten, noch so kleinste Fehler öffentlich zu machen.
     
  12. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Ich finde diese Offenheit sehr gut!

    An deutschen Stammtischen wird zwar darüber gelacht, aber nur weils oberflächlich betrachtet wird.

    Wird VW jemals an einem 10 Jahre alten Golf (die ersten Golf5) irgendwas auf kulanz/garantie tauschen, geschweige denn rückrufen?

    Die Fehler die bei turnusmäßigen Inspektionen behoben werden, bekommen auch nur die Fahrzeuge die direkt bei der Vertragswerstatt gewartet werden. Ein ATU oder freier Werkstatt-sparfuchs bekommt davon niemals was mit.
     
Thema:

Toyota, was macht ihr da bloss ?

Die Seite wird geladen...

Toyota, was macht ihr da bloss ? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...