Toyota Turbolader Fragen...

Diskutiere Toyota Turbolader Fragen... im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Community Ich hab da ein paar Fragen zu den Toyota Turboladern. Konkret möchte ich etwas erfahren über die ganzen Lader der CT-Baureihe....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Community

    Ich hab da ein paar Fragen zu den Toyota Turboladern. Konkret möchte ich etwas erfahren über die ganzen Lader der CT-Baureihe.

    CT12 (JZA80), gibt es da verschiedene (neben dem Keramiklader aus Japan)?

    CT26 single und twinentry, was ist der Unterschied zwischen den verbauten Ladern in den MK3's und den ST185's? A/F-Ratios? Baugrössen? Verdichterräder? Turbinengehäuse?
    http://www.alltrac.net/tuning/turbo.html

    CT20b, single oder twinentry? Passt dieser Lader auf den ST165-Kopf? Ist die A/F-Ratio von diesem Lader grösser als die vom CT26 aus dem MK3 93+?

    Gabs noch andere Lader als die oben erwähnten?

    Ich habe keinen Plan mehr - das totale Drucheinander ist ausgebrochen!

    Was ich vorhab: Den GenI 3S-GTE vom weissen GTN-ST165 auf standfeste, schmerzfreie 300PS / 400NM zu kriegen. Dass das mit dem CT26 single entry vom Originalmotor nicht geht ist leider klar geworden. Den Turbokrümmer kann ich im Notfall auch selber schweissen...

    Danke, Emma :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 user666, 09.09.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss aus eigener erfahrung das das innen leben sprich räder samt welle aus supra mk3 in das gehäuse vom twin entry st185 passen

    ich kann dir leider nix über die geometrie der räder sagen und die anzahl der schauffeln hab ich auch net verglichen
     
  4. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Hm...

    Danke! Gab es Unterschiede bei den CT26ern für die MKIII's? Klar single und twin entry, aber gab es Unterschiede bei den Twinentrys - bei den ganz letzten, 1993 oder so?

    Emma ?(
     
  5. #4 Roger18, 09.09.2003
    Roger18

    Roger18 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2002
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    ne die MKIII turbos hatten nie unterschiede soweit mir bekannt ist, ausser etwas wurde mal am wastegate geändert. aber nur ne kleine änderung, die ohne die änderungen hatten auch keine probs damit etc..

    der ct26 schaft in der mkIII locker 300ps, mit perfektem umfeld (geilem llk, hardpipe , 3"auspuff etc) würden bei 1.3bar so 350ps anliegen.
    wobei 1.3bar für den lader schon nimmer sehr gesund sind, für rasch beschleunigen gehts, aber vmax testen mit ständigen 1.3bar wird tödlich für den lader. 1 bar geht gut.

    der wird garantiert genug druck liefern, nur wann er anspricht ist ne andere frage (weiss nicht ob gleiche geometrie wie die anderen ct26). aber du wirst ja eh am sprit basteln müssen, dann wirst du ihm wohl schon genug abgas liefern untenraus :)

    achja, reicht dir der lader nicht gibts ja noch die geclippte version davon, der reicht bis ca 450ps (mkIII) bei ca 1.6bar. die gibts realtiv günstig (silo hatte erst gerade einen hier angeboten, für das geld is es schwer hier nen lader zu revidieren lassen..)

    jedenfalls viel glück beim projekt, interessehalber, was machst du am motor ? benzin is klar, kompressionvermindern ? kühlen ? 300ps ist hardcore für genI irgendwie :D

    gruss roger
     
  6. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.714
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    *liest interessiert mit*

    Toy
     
  7. #6 user666, 10.09.2003
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    das mk3 twin entry hatte wusste ich nicht

    zur info meiner hatte single entry
     
  8. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Och, dies und das...

    Danke für die Infos soweit!

    Am Motor wird folgendes geändert:
    ST185 Kopf, sofern auffindbar
    550er Injectoren (darum der Kopf)
    J&E o.ä. Kolben
    Kurbeltrieb feinwuchten
    Fidanza Schwungrad mit JUN oder RPS Kupplung
    Verdichtung 9 zu 1
    verstellbare Nockenwellenräder
    freiprogrammierbares Steuergerät
    Downpipe, 200Zellen Stahlkat, Eigenbau Auspuff
    Original Wasser- und LLK
    Reinalkoholeinspritzung mittels 2 weiteren 550er Injectoren ins Manifold.
    Und eben, ein Turbokrümmer und ein vernünftiger Lader, am liebsten ein Turbonetics T3/T4 Hybrid, die sind nur so schweineteuer!!! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Emma :D
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Silo

    Silo Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2001
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit...

    Die MKIII hatte nie Twin Entry. Außerdem ist das Wastegate bei der MKIII mit einer Öffnung, bei der Celica/MR2 mit zwei! Trotzdem sind die Lader theoretisch Einbau-Kompatibel - ob Sinn macht hängt ganz vom Einsatzzweck ab.

    Emma: Ja nach dem wieviel Du aus dem Motor quetschen willst, sind die 550cc Injectors overkill, die 440er reichen bis 300 PS locker aus. Dafür würde dann auch ein upgrade CT26 langen. Wenn Du natürlich in höhere Regionen willst, dann muß auch ein anderer Lader her. Ich würde allerdings einen anderen empfehlen. Und für 9:1 Verdichtung würde ich dringend ein J&S Safeguard mit installieren... naja, melde Dich mal bei mir, wenn Du willst.

    PS: Fidanza Schwungrad würde ich nicht nehmen, da Alu. Ich empfehle TODA (4,5 kg CroMo) inkl. Kupplungs-Kit (ist doch die gleiche größe wie bei der ST185 oder?).
     
  11. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
Thema:

Toyota Turbolader Fragen...

Die Seite wird geladen...

Toyota Turbolader Fragen... - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11

    Ersatzteile? Schrauben!!! Toyota Corolla e11: Hallo Leute, ich suche Muttern für meine Lambdasonde in Original. Sonst passen da keine andere Drauf. Metrisch passen nicht. Wo kann ich sowas...
  2. 1983 Toyota Camry GL

    1983 Toyota Camry GL: Hey, hab gestern meinen Toyota Camry aus dem Jahr 1983 abgeholt. Ein wahnsinnig schönes Auto. Hab mich auf den ersten Blick verliebt. [IMG] [IMG]
  3. Toyota T25 Tuning

    Toyota T25 Tuning: Schönen Abend an alle, Nach ca.5 jahren habe ich mein Vater endlich überreden können unseren T25 zu Tunen!. Wir haben auch schon die erste und...
  4. Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer

    Toyota Celica T18 GTI - Gummischutzhülle und Anschlagpuffer: Hello, Wollte bei mir die Domlager neu machen lassen - die zu finden ist kein Problem. Habe mich für KYB entschieden. Jedoch suche ich noch nach...
  5. Suche Frontlippe Toyota Celina TA22

    Suche Frontlippe Toyota Celina TA22: Hallo zusammen. Ich bin auf der suche nach solch einer Frontlippe für meinen TA22. Wir haben grade erst angefangen zu Restaurieren und die Lippe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.