Toyota Starlet

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von unknown, 29.08.2004.

  1. #1 unknown, 29.08.2004
    unknown

    unknown Guest

    Habe einen toyota starlet p8 und kommischerweise ein problem und zwar wird der motor wenn ich ihn länger laufen lasse heiss.
    Hab keine ahnung woran das liegen mag den kühlerwasser is ok und öl is auch ok.
    Bitte um ratschläge
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Uwe AE 82, 29.08.2004
    Uwe AE 82

    Uwe AE 82 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2001
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Corolla AE82GT, Avensis Kombi T25
    Sieh mal nach, ob der Lüfter geht.
    MfG Uwe :)
     
  4. #3 CaRiSmA, 29.08.2004
    CaRiSmA

    CaRiSmA Guest

    evtl. die kühlrippen dicht ?
     
  5. #4 unknown, 29.08.2004
    unknown

    unknown Guest

    starlet

    lüfter ist auch in ordnung. könnte es am g-kat liegen?
     
  6. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Nee mit KAT etc. hat das sicher nichts zu tun. Es kann sein, daß das Thermostat im Kühlkreislauf hängt, im Alter nicht ungewöhnlich.

    Wenn er kein Wasser verliert (Undichtigkeit oder Verlust an der Kopfdichtung), dann bleiben normal nur Thermostat und Kühler. Das Thermostat befindet sich von vorne auf den Motor geschaut rechts unter einem Halbkugelförmigen Anschluß, wo der Kühlschlach zum Motorblock führt. Man muß zwei Muttern lösen und kann dann die "Halbkugel" abnehmen, darunter liegt das Thermostat.

    Ich weiß jetzt nicht, wie bewandert Du im Schrauben bist, in der Werkstatt wird das aber auch nicht teuer, so ein Thermostat kostet 15-25 EUR, je nachdem ob Du es im freien Handel oder bei Toyota kaufst. Dazu muß dann das Kühlsystem noch neu befüllt werden.

    Ansonsten könnte noch der Kühler durch Verunreinigung verstopft sein, das passiert meistens nur, wenn man das Kühlwasser nicht einigermaßen regelmäßig gewechselt hat. Du kannst ja auch mal schauen, ob tatsächlich viele Insekten oder Laubreste in den Ritzen vom Kühler stecken, das läßt sich mit einem scharfen Wasserstrahl gut reinigen.
     
  7. #6 CRX_ED9, 29.08.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch aufs Thermostat tippen...
    Lass die Karre einfach mal richtig warm laufen! Und dann check alle Kühlerschläuche, ob die auch warm/heiss sind! Wenn die grossen Schläuche vom Kühler kalt sind, ists das Thermostat... :D
     
  8. #7 unknown, 30.08.2004
    unknown

    unknown Guest

    starlet

    vielen dank für die ausführlichen antworten werde das mal genauer überprüfen.
    Jetzt ist mir noch eine möglichkeit eingefallen und zwar kommt hinten aus dem auspuff wasser. Zylinderkopfdichtung? ist das vielleicht der grund warum er heiss wird.
     
  9. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    RE: starlet

    Wenn Du kein Kühlwasser nachkippen mußt, ist die ZKD auch ok. Das Wasser aus dem Auspuff ist Kondenswasser, das durch Kurzstrecken entsteht. Nicht weiter schlimm, fördert nur den Verschleiß vom Auspuff.
     
  10. #9 Roderic, 30.08.2004
    Roderic

    Roderic Guest

    Hi,

    schau dir deinen Kühler mal genau an.
    Sind die Lamellen zwischen den Röhrchen im Kühler
    oxidiert / Grünspan ?
    Mit dem Finger probiert ob sich die Lamellen gelöst haben ?

    Wenn ja, guten gebrauchten vom Schrott holen.
    P7 sind da ja leider recht häufig.
    (Hab in meinen P8 nen P7 Kühler gebaut)

    Bei meinen Starlets war das öfters der Fall.
    Kein Wasserverbrauch aber die Temp ging immer hoch.

    Gruß

    Rod
     
  11. #10 big_ben, 30.08.2004
    big_ben

    big_ben Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Hatte bei mir genau das was du beschreibst.

    17,50 € Termostat + Dichtung.

    wichtig beimTausch ist eigentlich nur das der Nips vom Termastat oben ist beim Einbau.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 CRX_ED9, 30.08.2004
    CRX_ED9

    CRX_ED9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Ach was...
    Hab das bei meinem CRX auch und fahre so schon über 30'000 KM! Der hält noch ne ganze Weile... Solange der Kühler kein Wasserverlust hat ist gut... :D
     
  14. #12 Roderic, 01.09.2004
    Roderic

    Roderic Guest

    @CRX_ED9

    Klar hält der Kühler noch, solange er kein Wasser verliert

    Aber Wenn die Lamellen losgammeln sinkt die Kühlleistung.
    Und wenn du dann etwas zügiger unterwegs bist wird er dann
    recht warm. Und die Starlets haben ja keinen riesigen Kühler.
    Ich habe das Problem schon bei zwei, nein bei drei! von
    meinen Starlets gehabt. :( :(

    Im Sommer bei 30 Grad die Heizung als Notlösung aufdrehen
    war auch etwas "unangenehm". :D

    Gruß


    Rod
     
Thema:

Toyota Starlet

Die Seite wird geladen...

Toyota Starlet - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  3. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...