Toyota-Sammlung

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von Dukem, 26.11.2009.

  1. Dukem

    Dukem Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    4.319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW E91 LCI, Ford S-Max 2011
    Schön zu lesen (mit Bildern):

    http://www.spiegel.de/auto/fahrkultur/0,1518,663389,00.html


    Mit Leidenschaft Toyotas sammeln? Angesichts der meist eintönigen Autokost aus Japan ist das eine schwere Übung. Doch Friedhelm Engel meistert sie mit Bravour. Seine Sammlung von Toyota-Klassikern im oberfränkischen Wunsiedel ist die vermutlich größte in Deutschland.

    Meist sind die solide, sicher und sparsam - dafür werden Autos aus Japan geschätzt. Doch wo andere Hersteller mit Emotionalität punkten, regiert bei der Marke Toyota meist perfektionierte Langeweile. "Das war nicht immer so", erhebt Friedhelm Engel Einspruch und führt durch eine ehemalige Turnhalle, in der Oldtimerfans ihre Freude haben dürften. Denn was der Autohändler aus Wunsiedel dort versammelt hat, ist der Beweis, dass auch eine nahezu steril erscheinende Firma wie Toyota durchaus mitreißende Autos bauen kann: Celica, Supra, S800 - in Reih und Glied stehen hier mehr japanische Sportwagen-Klassiker als irgendwo sonst in der Republik.

    Allein drei Dutzend Celica aus allen Generationen parken in der Halle, von jedem Supra-Typ gibt es mindestens ein Exemplar, und einige ausrangierte Renn- und Rallyefahrzeuge stehen in den Garagen. "Insgesamt werden es 60 bis 70 Autos sein", schätzt Engel, der über seine übers halbe Fichtelgebirge verteilte Sammlung bisweilen den Überblick zu verlieren droht. Zum Auto-Repertoire gehören auch Modelle wie der Kleinwagen Starlet oder der Geländewagen Land Cruiser, doch vor allem sind es Sportwagen. "Nur solche Autos laden eine Marke mit Emotionen auf und bringen sie nach vorn", sagt Engel.

    Vor knapp 35 Jahren begann die seltene Leidenschaft. "Seit ich 1975 Toyota-Händler wurde, brenne ich für die Marke", sagt der gelernte Kfz-Schlosser. Einige Autos aus seiner Sammlung hat er früher als Neuwagen verkauft und später zurück geholt, viele andere Modelle stammen aus dem Ausland, etwa aus den USA, Japan und Korea. Wo etwa Mercedes- oder Porsche-Fahrer auf ein weltweites Club-System vertrauen können, sind die Sammler fernöstlicher Klassiker meist Einzeltäter. "In Japan zählt nur der Fortschritt, da schaut keiner zurück. Es gibt dort quasi keine Oldtimer-Szene", erklärt Engel. Und mit Toyota-Clubs sei es auch nicht weit her, es existiert lediglich eine lose Szene.

    Ein sehr seltener Alu-Sportwagen mit Zweizylinder-Boxermotor

    Den winzigen S800 zum Beispiel, ein kleines Coupé mit Zweizylinder-Boxer-Motor und Alukarosserie, von dem nur gut 400 Exemplare gebaut wurden, hat Engel jahrelang vergebens gesucht - bis er vor kurzem ein Auto in Korea aufstöberte und importierte. Staubig und noch ein wenig rostig wartet der neue Star der Sammlung auf die Restaurierung. Der S800 ist das seltenste Modell, Engels Lieblingstyp hingegen ist ein roter Toyota 1000, der als spießiger Kleinwagen nicht recht zu den anderen Autos passt. Engels Erklärung: "Das war das erste Auto, das ich 1975 als Toyota-Händler verkauft habe, 45 PS für 6980 Mark." Die Käuferin fuhr den Wagen mehr als 25 Jahre, und Engel pflegte stets Kontakt zu ihr. "Wenn ich das Autofahren aufgebe, bekommen sie den zurück", versprach die Dame stets und gab das Auto tatsächlich nach 33.000 Kilometern wieder an Engel. Frisch restauriert sieht das rote Wägelchen wieder aus wie ein Neuwagen.

    Mittlerweile ist Engels Sammlung weitgehend komplett. "Ich habe jetzt alle Autos, die ich mir wünsche", sagt der Toyota-Fan. Trotzdem kauft er immer neue Oldtimer, es scheint wie eine Sucht zu sein. "Es ist verrückt, was in Scheunen und Garagen noch alles herum steht", versucht Engel den Jagdtrieb zu erklären. Häufig landen derartige Scheunenfunde in der Werkstatt. "Die Wracks brauche ich als Teilespender für die Restaurierung anderer Fahrzeuge. Denn die Ersatzteilversorgung ist bei Toyota eine Katastrophe." Was älter als 15 Jahre sei, interessiere das Unternehmen nicht mehr.

    Die Toyota-Sammlung ist eine kostspielige Liebhaberei

    Engel investiert viel Geld und Zeit ins seine Sammlung - die jedoch nichts abwirft. "Die Autos sind leider nie so viel Wert, wie man vorher hinein stecken muss. Das ist reine Liebhaberei", gibt der Sammler zu. Trotzdem hat er aus seiner Leidenschaft ein Geschäft gemacht. Denn neben dem Betrieb für Toyota und Daihatsu betreibt Engel eine Oldtimer-Werkstatt mit fünf Mitarbeitern, in der pro Jahr rund 50 Klassiker flott gemacht werden. Allerdings kaum Toyota-Typen, sondern vor allem Mercedes und Porsche, aber auch Maserati, Alfa Romeo und alte Briten.

    Was die Toyota-Sammlung betrifft, gibt Engel den stillen Genießer. Für Fremde öffnet er die Tore der Hallen und Garagen nur in Ausnahmefällen. Doch er hat ein Herz für die Oldtimerfans, und so ist er Mitorganisator der nach dem Landstrich benannten Sechs-Ämter-Rallye, die 2010 bereits zum siebten Mal stattfinden wird. Spätestens bei dieser Gelegenheit erhalten viele der Toyota-Klassiker auch mal wieder Auslauf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mantis

    Mantis Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Celica T20 GT-Four look, Mercedes CL55 AMG
    Schöne Autos :-)
    Schön das sich jemand solche Autos annimmt.
     
  4. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Sehr cool

    Würde auch gerne mal ein paar Toyo Oldies sehen :(
     
  5. #4 Celica459, 26.11.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Sehr schick leider viel zu wenig Bilder also da hat Spiegel Online gepennt!

    Allein die 36 Celicas hät ich gern gesehen und wie bei ihm ne top T18 oder MK4 aussieht auch!
     
  6. #5 TTE-chr1s, 26.11.2009
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    Ein netter Mann :) Gut drauf und nicht abgehoben oder überheblich - und schöne Sammlung... Aber er hat noch mehr als dort zu sehen ist ;)
     
  7. #6 Sgt.Maulwurf, 26.11.2009
    Sgt.Maulwurf

    Sgt.Maulwurf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Starlet P9, RAV4 XA3, Suzuki GS500E, BMW F650GS, Hanomag R27, Deutz D40.1S
    Da würd ich gern mal durch die Hallen stöbern. Schade, dass er noch kein Museum aufgemacht hat.
    Aber shcön zu wissen, dass die Autos in guten Händen sind.
     
  8. #7 paseo_rulez, 26.11.2009
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Schöne Autos und schöner Bericht. Hab nen riesen Respekt vor den Leuten, die sich so ein Hobby aussuchen.
    Aber er hat ja schon ne sehr schöne Sammlung zusammen :applaus

    Aber stimmt das wirklich, dass bei den Japanern keine richtige Oldtimer-Szene gibt, weil sich alle nur für den Fortschritt interessieren?
    Ich mein es gibt ja auch ne große AE86-Szene drüben, ist das ne Ausnahme?
     
  9. Punch

    Punch Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    TOYOTA
    Da da muss ich dir Recht geben.

    Der Friedhelm ist echt ein klasse Mensch mit einer Menge Benzin im Blut !


    Grüße Michael
     
  10. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Hmmm. Grad wollt ichs auch posten.
    Schöner Thread.
     
  11. #10 Mister_Two, 26.11.2009
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
  12. #11 Suprafreak, 02.12.2009
    Suprafreak

    Suprafreak Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren vom Team aus letztes Jahr im Toyota Museum bei Passau. Dort stehen ca. 200 Toyotas. Aber zu 95% Oldies. Nicht das ich sie schlecht finde.
    War aufjedenfall ein toller Ausflug.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    :achdufresse
     
  15. Rene83

    Rene83 Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11U Liftback 1.6
    ganz neidisch bin
    sind echt super exemplare
     
Thema:

Toyota-Sammlung

Die Seite wird geladen...

Toyota-Sammlung - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  3. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...