Toyota RAV 4 für Langstrecke?

Diskutiere Toyota RAV 4 für Langstrecke? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo ich stehe kurz vor dem Kauf eines gebrauchten RAV 4, Automatik Bj. 12.2013 (Toyota RAV4 2,2 D-4D DPF Executive 4x4) Da ich bei AIS Toyota...

  1. #1 Titranfischer, 08.01.2018
    Titranfischer

    Titranfischer Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Hallo

    ich stehe kurz vor dem Kauf eines gebrauchten RAV 4, Automatik Bj. 12.2013
    (Toyota RAV4 2,2 D-4D DPF Executive 4x4)
    Da ich bei AIS Toyota kaufe bekomme ich 5 Jahre Garantie, ohne Verschleißteile.
    Mein Problem: mit dem Fahrzeug werde ich pro Jahr einige mal bis Norwegen fahren, pro Tour etwa 5 bis 6 Tsd km.
    Die nächste Werkstatt ist da eine Tagesreise...
    Der RAV 4 hat ja unglaublich viel Elektronik an Bord, ansonsten werden die Autos ja als wenig störanfällig beurteilt. Mit welchen Problemen muss ich rechnen? Möchte nicht unterwegs liegenbleiben...

    MfG
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Toyota RAV 4 für Langstrecke?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tobimai, 08.01.2018
    tobimai

    tobimai Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Verso 2.2D-CAT 2007
    Was hat der Rav4 denn so für besondere Elektronik?
    Die ganzen Assistenzsystem sind ja eher "egal", fahren wird das Auto so oder so.
    Falls das der selbe Motor wie in meinem Corolla Verso 2.2D-CAT ist, dann kann ich über Motor/Motorelektronik nichts negatives sagen.
     
  4. #3 toyota2015, 08.01.2018
    toyota2015

    toyota2015 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.02.2016
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Toyota Rav 4 2,2 Liter Diesel Automatik,VW Golf PLus,Suzuki King Quad 750
    Hallo,
    ich habe dasselbe Fahrzeug mit Automatik neu gekauft bei AIS Dresden allerdings Baujahr 2015.
    Kann erstmal nichts dramatisches sagen,bis jetzt noch nicht liegengeblieben,im Moment 66000km.
    Muss allerdings sagen das der Rav in der Serie nicht gerade mit Elektronik vollgestopft ist wie manch andere Marke.
    Da hinkt der Rav den anderen Marken ganz schön hinterher,aber kann auch weniger ausfallen.
    Habe einen laut Werkstatt(gute Werkstatt) sporadischen Fehler den niemand erklären kann,was allerdings nicht zum Liegenbleiben führt.
    Ab und an leuchtet die Antischlupfleuchte beim Umschalten von D auf N oder N auf R und das Fahrzeug läßt sich nicht bewegen.
    Nach einem Tritt auf die Bremse erlischt die Leuchte und das Fahrzeug fährt wieder.
    Dieser Fehler ist nicht regelmäßig,kann mal Monate nicht sein.
    Dann mal wieder 3 bis 4 Mal und dann wieder plötzlich weg.
    Ansonsten ist der Rav recht durstig,wir reden bei 130km/h-150km/h um die 9 Liter.
    Tankanzeige gewöhnungsbedürftig.Wenn Lampe angeht Restkilometeranzeige auf 0,kann man noch 100km fahren.
    Die Innenraumgröße begeistert immer noch.Wenn man den Kofferraumboden rausnimmt kann man bei Reisen erheblich den Kofferraum vergrößern.
    Verarbeitung 2-3.
    Allradsystem super.
    Automatik könnte einen Gang mehr vertragen.
    Alles Gute Gruß aus Köthen/Anhalt
     
    PoorFly und altmarkmaik gefällt das.
  5. #4 Frankenfrank, 09.01.2018
    Frankenfrank

    Frankenfrank Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Prius 2 (nhw20) SOL FL IPA
    Der RAV4 als Hybrid ist nicht dein Ding ?
    Da weis man wenigstens, das am Antrieb nix kaputt geht. Und auf Langstrecke, vor allem mit Geschwindigkeitsbegrenzung, finde ich den Antrieb total entspannt.
     
  6. #5 Titranfischer, 05.02.2018
    Titranfischer

    Titranfischer Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    RAV 4
    Vielen Dank an Euch, habe nun obiges Fahrzeug gekauft.
     
Thema:

Toyota RAV 4 für Langstrecke?

Die Seite wird geladen...

Toyota RAV 4 für Langstrecke? - Ähnliche Themen

  1. SUCHE Rückleuchten Toyota RAV4 Bj. 2015

    SUCHE Rückleuchten Toyota RAV4 Bj. 2015: Hallo Zusammen. Suche Rückleuchten links recht passend Toyota RAV4 Bj. 2015 Diesel. Vielen Dank 88)
  2. D2 Bremse 4 Loch

    D2 Bremse 4 Loch: Biete D2 Bremse komplett für Corolla E9,E10,E11 usw. Celica r16 dürfte auch gehen. Ist die 285mm mit 6 Kolbensättel, Stahlflex sind auch dabei....
  3. Toyota Proace Kasten Fenster nachrüsten

    Toyota Proace Kasten Fenster nachrüsten: Hallo ich habe eine Proace als Kasten gekauft und möchte ihn als Camper ausbauen. Jetzt habe ich mehrere Probleme einerseits finde ich die HSN/TSN...
  4. Motorblock Toyota Celica T23 mit 192 PS

    Motorblock Toyota Celica T23 mit 192 PS: Hallo an den Spezialisten, Ich suche einen Motorblock für einen Toyota Celica T23 mit 192 Ps, weiss aber nicht ob der Motorblock von einem 143 PS...
  5. Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen

    Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen: Biete 2 originale Toyota Corolla E11 A-Säulen Verkleidungen an. Die Verkleidungen sind gebraucht,aber in gutem Zustand. Die Farbe ist grau. Es ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden