Toyota Previa mit Gas ?

Dieses Thema im Forum "Alternative Antriebe" wurde erstellt von Wingy, 09.12.2010.

  1. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Hallo,

    ich habe eventuell vor den Renault zu verkaufen und gegen einen 7-Sitzer einzutauschen. Preislich bekomme ich noch ca. 8500 EURO für den Renault und da bekommt man schönere, größere Vans für ;)

    Da stehe ich jetzt schmerzvoll vor der Wahl eines Toyota Previas bj. 2004 und einen OPEL Zafira bj 2003. Die liegen in der Preisklasse und Ausstattung eigentlich gleich. Lediglich der Kofferraum vom Zafira ist eher der eines Yaris....

    Würde nur gerne wissen ob einer von euch mir genau sagen kann, ob der Previa eine Gasanlage verkraftet. Meine Werkstatt meint, der Motor verkraftet das nicht. Die Leute aus Düren, die nur Gasanlagen verbauen sagen es wäre kein Problem und Toyota in Mönchengladbach gibt mir keine Garantie darauf, weil die Ventile alle 10tkm neu eingestellt werden müssten ???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 09.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Es wäre sicherlich sinnvoll, sich nach einem Fahrzeug und auch Motor umzuschauen, der Gasfest ist und damit keine Probleme hat.

    Toyota verkraftet kein Gasumbau. Wer es aber machen lässt, muss mit den anfallenden Problemen leben und das beste daraus machen.

    Zumal das Einstellen der Ventile jedesmal viel Geld kostet, das zu den Umbaukosten dazugerechnet werden muss.

    Es ist auch klar, das Firmen, die Gasumbauten vornehmen immer sagen, das es kein Problem ist.
    Ich würde mich aber an die Aussagen von Toyota halten, in denen vom Gasumbau abgeraten wird.

    Wenn Opel, dann kannst du dich ja nach derem Gasauto umschauen.
     
  4. #3 carina e 2.0, 09.12.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Das ist definitiv falsch.
    Richtig ist, dass Toyotas VVt-i Motoren kein LPG Gas vertragen und nach durchschnittlich 30.000km neue Ventile fällig werden.
    Das kannst du auch in diesem Thread genauer nachlesen.
    Auch wenns dich 8std. kostet den zu lesen, tu es!

    Den Previa hat sich vor ca. einem Jahr mein Dad als D4-D gekauft, weil wir zu viel Angst hatten, der Benziner würde das Gas nicht verkraften. Bis jetzt bereut er es nicht. Verbrauch im Schnitt (Stadt, Land, AB) mit Klima im Sommer unter 7L Diesel.
     
  5. #4 diosaner, 09.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Um was für einen Motor reden wir denn beim Previa Baujahr 2004?
    Über einen 2AZ-FE mit VVTi.
    Was ist also an meiner Aussage devinitiv denn falsch?


    Das lesen sollte aber Wingy übernehmen. Und dann kann er ja entscheiden, ob er es wagen möchte oder doch zu einem Modell greift, das von Werk aus schon mit Gas fährt.
    Oder er vertraut der Werkstatt, die den Umbau durchführen möchte und verlässt sich komplett auf diese.

    Ich bleibe bei meiner Meinung, denn ich empfehle es unseren Kunden nicht. Denn wenn was in die Hosen geht, kann ich mich schön rausreden.
    Und wenn Reparaturen oder Prüfungen durchgeführt werden müssen, sollen diese auch ganz normal bezahlt werden. Und da kann ich es nicht leiden, wenn dann wieder irgendein Schwachsinn gelabert wird, von wegen typisch Toyota, bla bla bla....., wenn es Probleme mit dem Fahrzeug gibt und der Kunde angenervt ist.
     
  6. #5 carina e 2.0, 09.12.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Falsch an deiner Aussage ist, dass du gesagt hast: "Toyota verkraftet keinen Gasumbau"

    Die Motoren aus den 80er und 90er Jahren OHNE VVt-i sind nämlich durchaus geeignet für Autogas.
    Beispielsweise der alte Previa, den kann man ohne Bedenken umrüsten.
     
  7. #6 diosaner, 09.12.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Gut, aber Wingy spricht über einen Previa Baujahr 2004. Und da geht es um einen modernen Motor mit VVTi, der kein Gas verkraftet.

    Und lege nicht gleich alles auf die Goldwaage :D :P
    Ich denke mal, das man schon weiss, um was es hier geht. :]
     
  8. Wingy

    Wingy Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12, Fiat Punto '05, Corolla E10
    Entschuldigung, ich hatte den thread dazu gelesen und einige andere auch. Dachte der 2TZ ist da drinne noch verbaut bis weit über baujahr 2000 ?(

    Aber hab nochmal nachgeschaut und geb euch recht, dass der Unterflurmotor bis 1999 gebaut wurde und danach gegen die 2AZ-FEs getauscht wurde.

    Dann hat sich das wohl erledigt, ob GAS oder nicht :(

    Danke nochmals !
     
  9. #8 carina e 2.0, 09.12.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Ja ist doch alles easy ;)
    Wollte halt nur mal drauf hinweisen, dass die alten Motoren das noch aushalten. Falls mal jem. anderes diesen Thread liest, soll er nicht gleich denken, dass alle Toyotas game over gehen auf LPG.
     
  10. #9 Mister MMT, 10.12.2010
    Mister MMT

    Mister MMT Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2 SOL Travel beige Leder EZ 12/2009 & Avensis Kombi 1,8 l Automatik LPG EZ 4/2004
    Hallo Wingy,

    ich möchte dir doch gerne noch diesen Link vermitteln, da er interessanten Erfahrungen beinhaltet.

    Schade dass wir nocht nicht sicher sind ob die SI Pumpe definitv Abhilfe leistet.

    sG

    Jan
     
  11. #10 Schuttgriwler, 11.12.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also mein polnischer Handwerker fährt einen alten Previa mit dem 2TZ Motor, der verdaut das (Flaschengas) Problemlos.

    Die VVti nicht, ist ihinreichend bekannt, weil das Ventilspiel zu eng ist. Ich habe in anderen Artikeln immer den Standpunkt vertreten, wer beim Gasumbau auch die Ventilspielplättchen gegen welche austauschen läßt, die 0,10 kleiner sind, also das Spiel vergrößert, dem sollte Dauerhaft geholfen sein, aber die Mehrkosten schreckt viele ab, habe nie eine Rückmeldung erhalten, "ja habe das so gemacht, geht einwandfrei".

    Ich habe auch über einen PÖL-Umabu für meinen Diesel nachgedacht, wie TOM-TB hier im Forum. Ist mir aber zu kompliziert und umständlich in Handhabeung, also fahre ich seit 212000km mit Diesel und habe keinerlei Probleme, woebi PÖL nicht schlechter als Diesel ist in Sachen Schmierwirkung der Hochdruckpumpe, als das gefährliche Biodiesel.
     
  12. #11 carina e 2.0, 12.12.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Rückmeldung: Ventilspiel auf maximale Toleranz, oder sogar minimal über maximale Toleranz. Geht einwandfrei :) Kein Klackern.
     
  13. #12 jleinich, 24.01.2011
    jleinich

    jleinich Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    nun da sich viele Geister streiten Gas oder nicht Gas, kann ich nur vermelden dass ich keine große Probleme habe.
    Mein Auto Previa ACR30 Baujahr 06/2000 Gasumbau 2005 bei Km 70000. Prins VSI Anlage bei km 80000 nachjustiert.
    km 140000 Ventilspiel Ausslassventile auf max 0,40 einstellen lassen.Laut Meister war es höchste Zeit !?
    bei Km 165000 neue Lamdasonden und LMM getauscht da immer Motorkontrolleuchte gemisch zu mager kam. Nach Tausch von LMM Fehler weg. Kann sein dass die Lamdasonden noch gut waren !
    jetzt bei km 172000 JLM Aditiv eingebaut. Um mein Gefühl zu beruhigen.

    Also diese Daten können vielleicht helfen doch mit Gas zu fahren !
    Auch der Umwelt zu liebe.

    Achja der Previa ist ja kein Rennwagen und er fährt sich als gemütliches Raumwunder. Nie bis aufs letzte ausreitzen! Ich meine Drehzahlmäßig.

    Bin auch öfters auf Autobahnen unterwegs. das heisst Autobahn und Landstraße nach Polen 1450km am Stück. Ich sage immer nur : tolles Auto.

    Liebe Grüße Jürgen
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Previum, 24.01.2011
    Previum

    Previum Junior Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für Deine Erfahrungen. Bei meinem Previa ist es ähnlich, nur dass er erst später als Deiner auf LPG umgebaut wurde. Momentan ist alles im grünen Bereich. Km-Stand: >180 000.

    Vielleicht schaust Du auch einmal hier zu diesem Thema vorbei und gibst ein paar Erfahrungen weiter:

    http://www.avensis-forum.de/thread.php?threadid=7098

    Danke und weiterhin viel Spaß beim "gasen"!

    Prev
     
  16. #14 Schuttgriwler, 24.01.2011
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich habe immer gesagt, wenn VVTi Motoren auf Gas, dann muß Ventilspiel korrigiert werden, also vergrößert.

    Nur ist es vielen Umrüstern zu Aufwendig, in Verbindung mit zu teuer für den Kunden.
     
Thema: Toyota Previa mit Gas ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota previa forum

    ,
  2. lpg toyota previa

    ,
  3. previa lpg

    ,
  4. previa gasfest,
  5. toyota previa lpg,
  6. toyota previa gasumbau
Die Seite wird geladen...

Toyota Previa mit Gas ? - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  3. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  4. 6x 15" Stahlfelgen für Toyota

    6x 15" Stahlfelgen für Toyota: Hallo ich habe hier noch einen Satz gute Stahlfelgen für Toyota zu verkaufen! <p> 6x15" ET39 ,Lk 5x100 für Toyota Avensis,Carina,Camry , Nabe ca...
  5. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...