Toyota Previa Klimaanlage und Nebelschlußleuchte

Diskutiere Toyota Previa Klimaanlage und Nebelschlußleuchte im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, bin neu hier. Habe aber schon sehr viel hier im Forum gelesen. Mein Name ist Frank und komme aus der Nähe von Aachen. Wir fahren...

  1. #1 Frankyboy, 21.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hallo zusammen, bin neu hier.
    Habe aber schon sehr viel hier im Forum gelesen.
    Mein Name ist Frank und komme aus der Nähe von Aachen.
    Wir fahren seit ca 20 Jahren einen Avensis und letztes Jahr im September habe ich mir zusätzlich einen
    Toyota Previa 2,4 ltr (Benziner) Baujahr 2003 zugelegt.

    Nun meine Frage:

    Seit 3 Wochen funktioniert meine Klimaanlage und meine Nebelschlußleuchte nicht mehr. Als erstes habe ich die Sicherungen kontrolliert.
    Nach einen Blick in die Bedienungsanleitung stellt ich fest, das es eine Sicherung gibt die für die Nebelschlußleuchte und für die Klimaanlage zuständig ist. Aber diese Sicherung ist in Ordnung (habe sie auch gegen eine neue Sicherung ersetzt) Dann stellte ich fest, das die Nebelschlußleuchte auch nicht funktioniert.
    Die Birne ist nicht defekt.
    Gibt es da vielleicht einen anderen Zusammenhang?
    Habe auch schon im Forum gelesen das es Kabelbrüche wg der Nebelschlußleuchte gab und bei der Klimaanlage (Doppelklima) ein Loch in einem Rohr im hinteren Teil gab (in Höhe des Radkastens)

    Bevor ich mich auf die Suche begebe dachte ich mir, frag mal im Forum nach.
    Sollte es ein Zufall sein, das beide Komponenten gleichzeitig ausfallen? Oder gibt es da vielleicht noch einen Zusammenhang außer der Sicherung?

    Vielen lieben Dank für eure Zeit und eure Mühe.

    Vielen Dank

    Frank
     
  2. Anzeige

  3. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    358
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Hallo, mit dem Previa kenne ich mich eigentlich gar nicht aus, aber eventuell gibt es ein Relais das nicht mehr schaltet. Und die meisten Toyotas haben mehrere Sicherungskästen u.a. im Motorraum. Sicherungen bitte durch Messungen prüfen, nicht optisch. Evtl. bekommt das Relais keine Steuerspannung.
     
  4. #3 Frankyboy, 22.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hallo Clausi,
    vielen lieben Dank für deine Antwort.
    Mein Previa hat 3 Sicherungskästen. Einen im Motorraum, einen im Fußraum Fahrerseite und einen im Fußraum auf der Beifahrerseite. Habe alle 3 Kästen inkl. der passenden Sicherungen kontrolliert. Die Sicherung, die für die Klimaanlage und für die Nebelschlußleuchte zuständig ist, ist im Sicherungskasten im Motorraum Sicherung 11. Diese war nicht defekt, habe sie aber trotzdem durch einen neue ersetzt. Leider ohne Erfolg.

    Weiß denn jemand welches Relais dafür zuständig ist? Und wo ich das Relais finde?

    Gruß Frank
     
  5. clausi

    clausi *TrAxX sein Nudelkocher* ❤️

    Dabei seit:
    09.07.2015
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    358
    Fahrzeug:
    Corolla E11U 1.4
    Dann warten wir mal auf @eNDi ,
    der kann bestimmt helfen.
     
  6. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Wie ist der genaue Baumonat (mal die VIN bei japan-parts.eu eingeben)?
    Wie ist von den 8 Sicherungen im Beifahrerfußraum die zweite Sicherung von links beschriftet: "TAIL (R)" oder "RR FOG"?
    Ist/sind die "TAIL"-Sicherungen in Ordnung?
    Leuchtet die NSL-Kontrollleuchte im Kombiinstrument ebefalls nicht?Funktionieren alle anderen Lichtet und auch die Nebelscheinwerfer normal?

    Ist es eine manuelle Klimaanlage oder mit Klimaautomatik?
    Bei der Klimaautomatik kannst du mal versuchen die Diagnosefunktion aufzurufen:
    https://www.toyota-forum.de/threads/klimakompressor-corolla-verso-defekt.171712/#post-1920607
    https://www.toyota-forum.de/threads/verso-klima-und-heizung-ohne-funktion.178480/#post-1964860
     
  7. #6 Frankyboy, 29.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hi eNDi, vielen Dank für Deine Mühe.

    Das steht bei japan-parts
    VIN JTEGD32MX00252192
    Build Date 08/2003
    Model ACR30L-MFMDKW
    Specification LEFT-HAND DRIVE VEHICLES
    Grade DX DX TYPE
    Market GR GENERAL
    Engine 2AZFE 2400CC 16-VALVE DOHC EFI
    Fuel system 07S 7-SEATER
    Transimission MTM MANUAL TRANSMISSION
    Frame Number ACR30-0252192
    Color Code 1D2 Thunder Cloud Metallic
    Trim Code FE15

    Die 2. Sicherung auf der Beifahrerseite ist in der Bedienungsanleitung mit: RR FOG beschrieben.
    Oder finde ich die Bezeichnung auch oder nur im Sicherungskasten?
    Sind die "TAIL" Sicherungen im Motorraum und sehen aus wie ein "T"?

    Die NSL-Kontrollleuchte im Kombiinstrument leuchtet. Alle anderen Lichter und auch die Nebelscheinwerfer leuchten.

    Es ist eine Klimaautomatik.
    Die Diagnosefunktion probiere ich gleich mal aus.

    Gruß Frank
     
  8. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    dann sollte von der Ansteuerung her alles funktionieren, das NSL-Relais (links vom Lenkrad in der Konsole) sollte hörbar klicken wenn der NSL-Schalter betätigt wird. Prüfe hinten ob dann +12V am Lampensockel, bzw. auf der rot-blauen Leitung am Verbindungstecker zum Rücklicht ankommen, bzw. an beidem Masse vorhanden ist (weiß-schwarze Leitung) - für die Suche nach einem eventuellen Kabelbruch, der an der Durchführung in die Heckklappe sein könnte.
    Insofern dürfte die Klima nichts mit der NSL zu tun haben. Mit den Dignaosecodes kann man dort weitersuchen.

    Wenn der Sicherungskasten mit einer Klappe abgedeckt ist, befindet sich meist ein Plan auf der Deckelrückseite.
    Nein. Die "TAIL (L)"-Sicherung ist die vierte von links im Sicherungskasten im Beifahrerfußraum (ab 5/2003 gibt's nur noch eine).
     
  9. #8 Frankyboy, 29.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Ich bin´s schon wieder ;-)

    Also habe gerade mal alles kontrolliert.
    Die 2. Sicherung von links im Beifahrerfußraum (die ich vor ca 4 Wochen kontrollieren wollte fehlte. Habe dann lt. Anleitung eine 7,5 Ah rein getan vor 4 Wochen. Aber keine Besserung, Klimaanlage und NSL funktionierten trotzdem nicht.)
    Habe mir dann gerade den Sicherungskasten im Beifahrerfußraum nochmal angeschaut. Laut Deckel von den Sicherungen kommt da wohl auch keine Sicherung rein (zumindest ist der Platz durchgestrichen) Habe die Sicherung aber drin gelassen. Alle Sicherungen im Beifahrerfußraum sind in Ordnung. Also auch Sicherung 3 & 4 von links (15A FOG und 15A TAIL)
    Dann habe ich die Diagnosefunktion aufgerufen. Fehlercode 21. Den Fehlercode kann ich nicht löschen, weder durch Tastenkombination Frontscheibenheizung / Heckscheibenheizung, noch durch ziehen der ECU-B Sicherung (Sicherung 11 im Motorraum) länger als 20 Sekunden.

    Dann habe ich die 9 Programme abgerufen.
    • 0 - Ventilator aus; Luftklappe:Gesicht,Umluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor aus
    • 1 - Ventilator Stufe 1; Luftklappe: Gesicht, Umluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor aus
    • 2 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Gesicht & Füße, Umluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 3 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Gesicht & Füße, Umluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 4 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Füße, Frischluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 5 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Füße, Frischluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 6 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Füße, Frischluft, kein Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 7 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Füße, Frischluft, mit Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 8 - Ventilator Stufe 3; Luftklappe: Füße, Frischluft, mit Heizsymbol, Klimakompressor an
    • 9 - Ventilator Stufe 5; Luftklappe: Frontscheibenheizung, Frischluft, Klimakompressor an
    Ist es normal das mehrere Punkte absolut identisch sind?
    2 & 3 sind gleich, 4 & 5 & 6 sind gleich und 7 & 8 sind gleich.

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe.
    Gruß Frank
     
  10. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Code 21 ist normal, wenn der Sonnensensor kein Licht empfängt, z.B. in der Werkstatt.

    Beim Previa sind die Tests so:
    • 0 - Ventilator aus; Luftklappe:Gesicht,Umluft, Klimakompressor aus, 0% Warmluft
    • 1 - Ventilator Stufe 1; Luftklappe: Gesicht, Umluft, Klimakompressor aus, 0% Warmluft
    • 2 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Gesicht & Füße, Umluft+Frischluft, Klimakompressor an, 0% Warmluft
    • 3 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Gesicht & Füße, Umluft+Frischluft, Klimakompressor an, 50% Warmluft
    • 4 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Füße, Frischluft, Klimakompressor an, 50% Warmluft
    • 5 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Füße, Frischluft, Klimakompressor an, 50% Warmluft
    • 6 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Füße, Frischluft, Klimakompressor an, 100% Warmluft
    • 7 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Füße+Frontscheibenheizung, Frischluft, Klimakompressor an, 80% Warmluft
    • 8 - Ventilator Stufe 14; Luftklappe: Füße+Frontscheibenheizung, Frischluft, Klimakompressor an, 100% Warmluft
    • 9 - Ventilator Stufe 31; Luftklappe: Frontscheibenheizung, Frischluft, Klimakompressor an, 80% Warmluft
    Zwischen 4 und 5 ist wohl kein Unterschied.
    Was genau funktioniert an der Klima nicht? Häufigste Ausfallursache der Kühlfunktion ist ja Kältemittelmangel - kannst du prüfen ob der Druck im System ok ist?
     
  11. #10 Frankyboy, 29.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hi eNDi, vielen lieben Dank für deine schnellen Nachrichten.

    Als ich den Previa gekauft habe funktionierte die Klima einwandfrei, da war es sehr warm und sie kühlte sehr schnell den Innenraum runter. Im 1. Winter funktionierte die Scheibenheizung durch die Klima super. Ruckzuck kam warme Luft und die Scheibe war sehr schnell frei. Jetzt kommt nur noch kalte Luft und wenn die Winschutzscheibe von innen beschlagen ist, weil die Sonne schien und Feuchtigkeit im Wageninneren ist dauert es ewig bis ich losfahren kann um etwas zu sehen. Also es funktioniert nur noch die normale Heizung. Ich muß schon 6-7 Kilometer fahren damit aus den Lüftungsschlitzen von der Heizung (Motorwärme) ein wenig warme Luft kommt.
    Den Druck kann ich leider nicht prüfen, dafür muß ich in eine Werkstatt.
    Hatte gehofft, dass es vielleicht eine Kleinigkeit ist, wie eine Sicherung oder ein Relais.
    Jetzt habe ich eine etwas größere Baustelle :-( Also nach der Nebelschlussleuchte und nach der Klimaanlage schauen.
    Habe ja auch schon gelesen das es Leitungen gibt (in Höhe des hinteren rechten Radkasten) die Löcher aufweisen und die neue Leitung nicht gerade günstig ist, weil es die nur original von Toyota gibt.
    Die Frage ist auch noch wohin man gehen kann um die Klimaanlage überprüfen bzw warten zu lassen.
    Hier in unserer Gegend gibt es sehr viele schwarze Schafe. Muss vielleicht mal bei Toyota nachfragen was es kostet.
    Aber auch bei den Toyota Händlern hier gibt es einige unseriöse Händler, habe ich selbst schon erfahren.
     
  12. #11 Frankyboy, 29.12.2021
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hinzu kommt noch das die Scheinwerfer matter werden und ich die bearbeiten muß.
    Auch die Schiebetür hinten links hat Macken, die hackt schon sehr. Läßt sich nicht geschmeidig bis hinten öffnen.
    Drücke ich die Türe am hinteren Teil gegen die Karosserie geht es. Habe schon versucht die Führung zu fetten, aber das funktioniert nur für kurze Zeit. Denke das da mal ne neue Rolle oder ähnliches rein muss, also in der Mitte der Türe.
    Hast du da vielleicht ein paar Ideen für mich?

    Viele Grüße Frank
     
  13. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Hat dein Previa einen elektrischen Zuheizer, gibt es also je drei Sicherungen und Relais mit der Bezeihnung 'PTC' in einem separaten Sicherungskasten beim Stoßdämpfer des linken Vorderrads?
    Der Zuheizer wird je nach Anforderung, Außen- und Kühlwassertemperatur, Motorzustand und Generatorlast geschaltet.
    Kommt generell keine ausreichend warme Luft zum Heizen, oder dauert es einfach nur lange bis der Motor warm genug ist? Wenn nach einer gewissen Strecke der Motor warm ist und trotzdem nur lauwarme Luft rauskommt, könnte auch der Kühlwasserthermostat defekt sein, sodass der Motor gar nicht richtig warm wird, oder die Luftklappe zum Mischen von Warm- und Kaltluft hängt fest.
    Wenn du die Tests bei warmem Motor durchlaufen lässt, kommt dann bei 100% Warmluft auch nur lauwarme Luft raus, bzw. ändert sich was zwischen 0% und 100% Warmluft?
    Der Kühlwasserstand ist ok?
    So wie du dein Problem schilderst bezieht es sich ja zunächst auf die Heizung, weniger auf das Kältesystem. Was die Lecks an den Leitungen angeht, die du ansprichst, habe ich keine Erfahrung. Gehören die zur Heizung oder zum Kältesystem? Hat dein Previa hinten auch A/C oder nur Heizung?
    Kannst du sehen, wie der Klimakompressor an- und abschaltet?
     
  14. #13 Frankyboy, 01.01.2022
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Hallo eNDi, vielen lieben Dank für deine Hilfe und deine Zeit.

    Ja mein Previa hat 3 Sicherungen und 3 Relais mit den Bezeichnungen `PTC` im separaten Sicherungskasten.
    Er hat wohl Doppelklima, wurde mir beim Kauf gesagt. Habe auch einen Schalter mit der Aufschrift `PWR HEAT` unterhalb rechts neben dem Lenkrad und unterhalb links neben dem Lenkrad einen Schalter mit der Aufschrift `REAR` mit einem Lüftersymbol. Wenn der Motor warm ist, ist die Heizung super. Auch alle Klappern steuern so wie sollen würde ich sagen.
    Muss ich aber nochmal bei warmen Motor testen wg 0% und 100% Warmluft. Kühlwasserthermostat schließe ich aus, weil der Motor nach ca 10 gefahrenen Kilometern bei -5 Grad Außentemperatur schon so warm ist das die Heizleistung zufriedenstellend ist. Also richtig gut warm. Der Kühlwasserstand ist in Ordnung.
    Es wird definitiv an der Klimaanlage liegen denke ich. Letzten Winter wo noch alles funktionierte und die Windschutzscheibe morgens von innen beschlagen war, habe ich die Frontscheibenheizung eingeschaltet (dann schaltet sich ja automatisch auch die Klimaanlage dazu und der Lüfter läuft auf höchster Stufe) und nach sehr kurzer Zeit (also nach ca 30 Sekunden) wurde die Scheibe vom beschlagenen befreit. Durch die eingeschaltete Klimaanlage wurde die Luft ruckzuck warm und die Scheibe war nach sehr kurzer Zeit frei. Jetzt kommt nur kalte Luft und es dauert ewig (mindestens 5 Minuten, wenn die Scheibe sehr beschlagen ist) bis die Windschutzscheibe so ist das man fahren kann, also das man durch die Scheibe nach draußen sehen kann.

    <Kannst du sehen, wie der Klimakompressor an- und abschaltet>
    Woran kann ich das erkennen?

    Du hattest mich in der letzten Nachricht gefragt ob ich den Druck im System überprüfen kann.
    Vorne Im Motorraum sind ja die Leitungen des Systems auf der Beifahrerseite. Da gibt es ein Ventil ( sieht aus wie ein Ventil vom Reifen) kann ich da mit einem Reifendruckprüfer den Druck messen?
    Wenn ja, wieviel Druck muss da drauf sein damit die Anlage richtig funktioniert?

    Mit Klimaanlagen kenne ich mich überhaupt nicht aus.

    Gruß Frank
     
  15. #14 SterniP9, 01.01.2022
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    4.120
    Zustimmungen:
    1.598
    Fahrzeug:
    2 x P8 Bj. 93+95; 4 x P9 Bj.96-98; E10 Bj.96; L5 Bj. 97; T19 Bj.97
    Erst nach 10 Km? Das ist m. M. nach nicht in Ordnung.
    Wenn das Thermostat in Ordnung ist, darf der Kühler nach dem Kaltstart nur im oberen Bereich warm werden, bevor die Betriebstemperatur erreicht ist.
    Das kannst Du mal im Stand (natürlich nicht vor Nachbars Haustür) testen. ;)

    Daß die Klimaanlage unter ca. +3 grad C nicht mehr arbeitet weißt Du?
     
  16. #15 Chemnitzer, 02.01.2022
    Chemnitzer

    Chemnitzer Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Kombi T25 und Suzuki Alto

    NEIN!
    Um den Druck im System zu messen, braucht man ein Klimagerät.

    Eine Klimaanlage sorgt auch nicht dafür, das die Heizung schneller warm wird, sondern dafür, das die Luft kalt wird. Nebenbei wird der Luft im Fahrzeug Feuchtigkeit entzogen, was dazu führt, das die beschlagene Frontscheibe schneller frei wird.
     
  17. #16 Frankyboy, 02.01.2022
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Sooo, nachdem ich jetzt 3 Tage sehr intensiv das Internet durchforstet habe und Dank euren Antworten bin ich nun um einiges schlauer :hurra
    Es liegt nicht an der Klimaanlage sondern an dem elektrischen Zuheizer.
    Habe gelesen das nach ca 70 Sekunden der Zuheizer bereit ist und nach weiteren 70 Sekunden warme Luft kommt. Stimmt das so?
    Aber die 3 Sicherungen (danke für den Tip eNDi mit dem separaten Sicherungskasten) von dem Zuheizer sind in Ordnung. Gibt es weitere Sicherungen dafür?
    Weiß jemand vielleicht was eine typische Schwachstelle beim Previa bezüglich Zuheizer ist?
    Ist es richtig das der Schalter `PWR HEAT` keine Funktionsleuchte im Kombiinstrument oder ähnliches hat?
    Kann mir jemand sagen wo der Zuheizer sitzt, wie er aussieht, oder wonach ich noch schauen kann?

    Vielen Dank für eure Mühe.
     
  18. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das ist der "Rear A/C Main Switch". Wie sieht der Schalter für die hintere Klimatisierung aus?
    Der Schalter für den elektrischen Zuheizer hat keine Kontrollleuchte (wird nur beleuchtet bei Standlicht).
    Macht es irgendeinen Unterschied, ob der Heizungsschalter 'PWR HEAT' an oder aus ist? Kannst du beim Betätigen (kurz nach dem Motorstart) die PTC-Relais klicken hören?
    Vor den PTC-Sicherungen sitzt nur noch die große 'ALT'-Sicherung mit 140A.
    Der 'PWR HEAT'-Schalter bekommt von den Sicherungen ECU-IG (15A) und AM1 (7,5A) und dem Relais 'IG1 Relay 2' Spannung.
    Das Heizelement befindet sich direkt am Heizungswärmetauscher, also innerhalb des Luftkastens.
    Du könntest ausmessen, ob der Zuheizer prinzipiell funktionieren könnte: an jedem PTC-Relais liegt an den Lastkontakten auf der einen Seite Dauerplus an (von der entsprechenden PTC-Sicherung), und auf der anderen Seite liegt je ein PTC-Widerstand an, der eine niederohmige Verbindung zu Masse darstellt.
     
  19. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Frankyboy, 07.01.2022
    Frankyboy

    Frankyboy Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Previa
    Bin leider unter der Woche ziemlich eingespannt, darum melde ich mich erst jetzt.

    Ich habe vorne nur den "Rear A/C Main Switch" und am Himmel mittig vor dem Schiebedach (2. Sitzreihe) einen Schalter.
    In der Bedienungsanleitung wird diese Ausführung mit Typ B beschrieben. Also der Schalter hat Temperaturregler, Luftverteilungstaste und Gebläseregler.
    Nein, ich konnte keine Veränderung feststellen.
    Ja, aber ich habe nur 1 Klick gehört. Klicken die Relais gleichzeitig? Also deswegen nur 1 Klick gehört oder klicken die nacheinander und ich hätte 3x Klick hören müssen?
    Kommt man da gut ran? Sitzt es an bzw in dem Kasten den ich sehe wenn ich das Handschuhfach entferne?
    Wie sieht das Heizelement aus von meinem Previa und wo sitzt es genau?
    Habe mal den 'PWR HEAT'-Schalter unter die Lupe genommen, also das oberste Kabel liefert Strom und das 2. Kabel von oben gibt den Strom weiter wenn die Taste gedrückt ist. Dann scheint der Schalter in Ordnung zu sein, denke ich.
    Die PTC-Relais kann ich nicht raus nehmen ohne sie eventuell zu beschädigen. Gibt es da ein Spezialwerkzeug für? Da ist es so eng, da komme ich nur mit den Fingern nicht dran um sie heraus zu ziehen.

    Nochmal eine Fragen zum 'PWR HEAT'-Schalter und zum elektrischen Zuheizer. Ich wußte z.B. nicht das dieser Schalter betätigt werden muss, damit sehr schnell warme Luft kommt wenn ich die Frontscheibenheizungstaste drücke. Hatte gedacht das wenn ich morgens bei Kälte die Frontscheibenheizungstaste drücke und die Klimaanlage sich ja dann automatisch zuschaltet das sich dann der Zuheizer auch automatsch zuschaltet. Also den 'PWR HEAT'-Schalter habe ich nie ein oder aus geschaltet. Als es noch alles funktionierte war er anscheinend eingeschaltet. Kann das vielleicht der Fehler sein, weil der Zuheizer die ganze Zeit mitgelaufen ist? Das er vielleicht bei Dauerbetrieb durchgebrannt ist oder ahnliches und deswegen seinen Dienst quittiert hat? Falls es so sein sollte müsste ich mal an den Zuheizer ran um zu sehen ob da überhaupt Strom ankommt, aber dafür müsste ich wissen wo genau er sitzt und ob man da gut ran kommt.
    Falls der den Dauerbetrieb nicht ab kann, wäre vielleicht eine sichtbare Kontrollleuchte im Kombiinstrument nicht schlecht, damit man es nicht vergißt sie auszuschalten.

    Vielen Dank für eure Mühe und eure Zeit.
     
  21. eNDi

    eNDi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    2.632
    Zustimmungen:
    1.162
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Dann hat er für hinten also Heizung und Verdampfer.

    Das weiß ich leider nicht.

    Es ist kein Spezialwerkzeug dafür angegeben. Die Relais sitzen bestimmt sehr straff, da sie große Kontakte haben.

    Ich habe es selbst noch nicht ausgebaut, weiß nicht wie zugänglich es ist oder wie es aussieht. Ich denke hinter dem Handschuhfach ist der Gebläsekasten, links davon - also in Konsolenmitte - ist dann der Luftkasten mit den Wärmetauschern - ich schätze also ziemlich schlecht zugänglich.
    Hier ist die Einbaulage des Heizungswärmetauschers im Luftkasten in der Mittelkonsole zu erkennen, an dem auch die PTC-Elemente dran sitzen (nicht eingezeichnet):
    http://japan-parts.eu/toyota/eu/200...ating-air-conditioning-cooler-unit?pnn=87107A
    Evtl. kannst du in der Umgebung aber die dicken Kabel der PTCs finden: ein (oder drei) Massekabel das an einen Massepunkt der Karosserie geht, und ein 3-adriges-Kabel mit einem 3poligen Stecker von den PTC-Relais - daran könntest du auch den Widerstand der PTC-Elemente prüfen, wenn du die Relais nicht rausbekommst.

    Nach welchem System die PTC-Elemente geschaltet werden weiß ich leider nicht - ich vermute nur, dass mit dem 'PWR HEAT'-Schalter der Zuheizer deaktiviert werden kann. Vielleicht steht in der Bedienungsanleitung etwas über die Funktion des Schalters. Zugeschaltet werden dürften die PTCs nur bei Bedarf, sie würden also nicht durchgängig laufen.
    Versuche mal die Widerstände der PTCs auszumessen - entweder indem du die Relais ziehst und an den Kontakten der Relaissockel messen kannst, oder indem du die PTC-Sicherung ziehst und dort den Widerstand misst, während das PTC-Relais eingeschaltet ist (was ja aber nicht sicher ist), oder am PTC-Stecker in der Mittelkonsole.
     
Thema:

Toyota Previa Klimaanlage und Nebelschlußleuchte

Die Seite wird geladen...

Toyota Previa Klimaanlage und Nebelschlußleuchte - Ähnliche Themen

  1. Toyota Previa

    Toyota Previa: Hallo ich suche für meinen Previa Baujahr 22.09.2000 einen gut erhaltenen Fahrersitz. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Freue mich auf...
  2. Toyota Previa R3 Faceliftlenkrad

    Toyota Previa R3 Faceliftlenkrad: Hallo, hat einer evtl das Faceliftlenkrad schon in einen vorfacelift eingebaut? es handelt sich um den Toyota Previa R3 Bj. 2001, in den Soll...
  3. Suche Bastler, die Toyota Previa wieder flott machen

    Suche Bastler, die Toyota Previa wieder flott machen: Ich suche begabte Bastler mit Herzblut, die einen Toyota Previa, Baujahr 1999, wieder flott machen wollen. Sein akutes Problem ist, dass er seit...
  4. Toyota Previa Zündschloss

    Toyota Previa Zündschloss: Hallo hat wer die Anschlussbelegung vom Zündschloss?
  5. Toyota previa Klimaanlage

    Toyota previa Klimaanlage: Hallo Habe einen toyota previa bj 2000 in aussicht und besitze berreits einen zum Schlachten bj 2002 Der 2000er hat normale Klima mit den...