Toyota Motoren Unterschied

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von n2n, 07.05.2009.

  1. n2n

    n2n Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Toyota Gemeinde

    Ich lese jetzt ein paar tagen hier im forum rum und habe festgestellt das der T25 2.0 VVT-i nicht für LPG umbauten geeignet ist bzw. probleme entstehen könnten aber wie sieht es mit dem 2.4 VVT-i aus ? sind die köpfe der motoren baugleich ?

    danke schonmal für die hoffentlich vielen antworten.

    mfg n2n
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Die 2.0 und 2.4 VVTi-D4 im T25 sind Benzindirekteinspritzer und daher generell für Gasumbau nicht zu empfehlen.
     
  4. #3 E12VVTLI, 09.05.2009
    E12VVTLI

    E12VVTLI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Da ich aus Erfahrung spreche....kann ich generell sagen das es auf jeden Fall auf die Gasanlage (Hersteller) ankommt. Wir haben schon ein paar verbaut.....kann dir jetzt nicht den Namen nennen, aber bei dem diesen Hersteller reagieren die Motoren nicht gut aufs Ventilspiel. Alle 10k Kilometer kannst du neu einstellen und das ist nicht so einfach wir früher bei den "XX-FE" Motoren da bei den VVTI usw keine Einstellblättchen mehr verwendet werden sondern andere Tassen.

    Ergo Steuerkette lösen, NW ausbauen usw......


    Grundsätzlich wie schon gesagt wurde bei Direkteinspritzern wie 2.0 und 2.4Ltr nicht möglich
     
  5. n2n

    n2n Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    kann man davon ausgehen das der 1.8er gleich (ähnlich) gebaut wurde wie die anderen beiden genannten motoren ?

    Und was ist am gerücht dran das die motoren ab bj. 04 geändert wurden ?
     
  6. #5 chris_mit_avensis, 10.05.2009
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der 1.8vvti unterscheidet sich insofern vom 2.0 und vom 2.4, als dass er keine Direkteinspritzung hat und damit grundsätzlich mit Gas betrieben werden kann.

    Hierzu gibt es einen sehr langen und ausführlichen Thread von User Mister MMT, lies dich da durch und du weisst alles.

    PS: Mit der Suche hätte man das schnell gefunden. :))

    Gas-Thread für Toyota-Motoren

    Viel Spass beim Lesen. :D
     
  7. #6 E12VVTLI, 10.05.2009
    E12VVTLI

    E12VVTLI Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Wie Chris gesagt hat ist der 1,8er ein stinknormaler Einspritzer Saugmotor^^.

    Die Motoren haben sich in der Hinsicht geändert das die ein anderen Shortblock (=Motorblock) verbaut haben. Alle Motoren die damals "neu" kamen oder in den Werkstätten umgerüstet worden sind haben einen grünen Punkt auf dem Griff des Ölmeßstabs, daran kann man die erkennen. Das hat aber rein überhaupts nix mit dem LPG zu tun.

    Mfg
    E12VVTLI
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Toyota Motoren Unterschied

Die Seite wird geladen...

Toyota Motoren Unterschied - Ähnliche Themen

  1. Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996

    Schlachte Toyota Paseo Silber BJ 1996: Moin zusammen, Ich schlachte gerade einen 1996er Toyota Paseo es ist noch alles da. Die Frontstoßstange hat einen Riss. die Heckstoßstange hat mal...
  2. Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS

    Robustheit / Ölverbrauch bei höheren Laufleistungen beim 998ccm Motor / 69PS: Hallo, ich komme aus dem Daihatsu Lager und leider gibt es ja keine Daihatsu Neuwagen mehr in Deutschland. Bei meiner Überlegung nach einem neuen...
  3. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  4. Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand

    Toyota Camry SV21 aus 1989 im Originalen Zustand: Verkaufe hier einen Top gepflegten Toyota Camry aus 1989. Inserat mit Beschreibung bitte auf mobile.de suchen weil kann hier kein Link einfügen....
  5. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...